Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werde 30! Bilanz!

Ich werde 30! Bilanz!

15. Juli 2007 um 14:22

Scheiße, nicht verheiratet, Studium noch nicht zuende, keine Freizeitinteressen,
keine guten Freunde,

bei mir ist irgendwie alles falsch gelaufen......


Oder ist das immer so, wenn man 30 wird, dass man eine Bilanz zieht????????

Mehr lesen

15. Juli 2007 um 14:32

Naja...
bloß nicht verzweifeln
Mit 30 nicht verheiratet zu sein ist glaube ich, nicht ganz so schlimm. Hast du denn eine Beziehung oder könnte sich irgendwo was entwickeln?
Ja das Studium... Mit 30.. Hoffentlich bist du bald fertig Naja und das mit den Freizeitinteressen lässt sich doch schnell und einfach ändern, und Freunde finden sich überall.
Setz dir doch einfach mal ein paar Ziele oder Ähnliches. Denk dir, jetzt mit 30 fang ich "neu" an, lerne neue Leute kennen, finde deine Interessen heraus, beschäftige dich mit Dingen und Leuten, mit denen du Spaß hast.
Mehr fällt mir grad nicht ein, aber ich hoffe du bist wieder etwas aufgemunter!

Lg

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 14:50


Solche Tiefpunkte kommen immer und immer mal wieder. Ich hatte meinen ersten richtigen Tiefpunkt schon in diesem Jahr zum 24. Aber das Leben läuft halt nicht so wie man es plant. Der Weg ist das Ziel stimmt dabei. Es kommt nicht immer darauf an, alles zu erreichen, was du mal geglaubt hast, erreichen zu wollen, sondern wie du bis dahin lebst.

Nicht verheiratet? War denn ein Mann dabei, mit dem du gern für immer zusammen sein willst? Nein. Dann sei froh, dass du nicht mit irgendeinem anderen verheiratet bist.

Studium nicht zu Ende? Hast du das Leben während des Studiums genossen? Das ist doch das Wichtigste. Ich hatte mir damals auch fest vorgenommen, die Regelstudienzeit einzuhalten. Inzwischen zähle ich nicht mehr die Semester. In Deutschland ist leider der Abschluß das Entscheidene. In anderen Ländern ist man da lockerer und es zählt, was du in der Zeit gelernt hast. So sollte es auch für dich sein.

Freizeitinteressen? Fehlen dir welche? Es ist nie zu spät, mit etwas anzufangen. Und man braucht keine tollen Hobbies, um ein interessanter Mensch zu sein.

Was meint ihr, wie so eine Bilanz bei Männern aussieht? Immer noch kein Millionär? Immer noch kein Maserati?

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 15:03

Ich hoffe du bist glücklich in deiner Zweckehe.
Bequem vielleicht aber ob das die Erfüllung ist?

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 15:34

Merci
Hi - also nicht falsch verstehen...ich habe schon gearbeitet und eine super abgeschlossene Ausbildung- Studium ist on Top....bin aber bald fertig.....

Danke für die liebe Kommentare.....ist vielleicht doch nicht so schlimmmmmmmm!


Blöd fand ich die Bemerkung von der dem einen- ich möchte ja nicht beleidigend sein- aber so möchte ich nicht enden..... Glückwunsch! Vielleicht endest Du ja noch schlimmer.....?????

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 15:43

Mensch, das ist ja super lieb von Dir Cefeu
Hey, stimmt, man hat die Chance, sein Leben zu überdenken und zu sagen: das war nicht gut- aber das mache ich jetzt besser.

Ich finde es jetzt ganz positiv mal inne zu halten.... Einen Abschluss- d.h. mehrere habe ich schon .

Und wie die andere schon schrieb: Verheiratet sein ist kein Muss- viele Bekannte sind super unglücklich in Ihrer Ehe.

Eine hatte im Abi schon 2 Kinder von anderen Männern.....und ist jetzt am Ende- ( 3 Kind wieder vom anderen)

oder ein anderer aus dem Abijahrgang hat 3 Millionen schulden, weil die Eltern mit der Firma soviel Betrug gemacht haben, und die Kinder mitreigezogen haben....oder wiederherum ......hat ein Vater die Firma angzündet und die Familie runiniert.....eine andere ist vom Pferd gefallen und sitzt im Rollstuhl-


Liste ist endlos.

Na , wie groß sind da meine Probleme????


Ich lege mir ein neues Hobby zu, lerne Leute kennen und mach in 3 Semestern mein Studium zuende.

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 15:44
In Antwort auf nightsword

Ich hoffe du bist glücklich in deiner Zweckehe.
Bequem vielleicht aber ob das die Erfüllung ist?

Hallo?
Du schreibst ja einen Quatsch- was denn für eine Zweckehe????? Definier das mal genauer

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 15:46
In Antwort auf mineralwasser1

Hallo?
Du schreibst ja einen Quatsch- was denn für eine Zweckehe????? Definier das mal genauer

Cefeu weiß schon was ich meine...
Also sei mal nicht so aggressiv, ist ja klar, dass du alle Männer verscheuchst.

Gefällt mir

15. Juli 2007 um 18:04

Werde morgen 30!
wenn ich bilanz ziehe, dann sieht es auf den ersten blick bei mir auch nur düster aus. 8 jahre ehe hinter mir mit gewalt und vergewaltigungen, auf den strich gegangen, täglich antidepressiva und beruhigungsmittel, keine ausbildung, arbeitslos und auch keine wirklichen freunde. auuserdem die erkenntnis, dass ich niemals ein kind bekommen kann.
aber wenn ich es alles in einem anderen licht sehe, bin ich froh, anfang des jahres endlich meine therapie begonnen zu haben, den schatten der vergangenheit ins gesicht geblickt zu haben, einen mann gefunden zu haben, der zu mir passt und mich liebt, ohne dass ich mich verstellen muss.
man kann alles so oder so sehen. es gibt tage, da sieht man nur die regenseite, aber diese tage sind seltener und dafür bin ich dankbar.
hoffe, du siehst auch alles etwas sonniger...denn 30 ist nicht das ende!
lg mel

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen