Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich werd wahnsinnig

Ich werd wahnsinnig

18. April 2005 um 23:11 Letzte Antwort: 19. April 2005 um 18:04

dass ist meine letzte chance ich brauche wirklich objektive meinungen bevor ich vollkommen durchdrehe
Ich bin seit 2 jahren mit meinem freund zusammen anfangs war alles schön doch es änderte sich schnell er und seine mutter verarschen mich nach schritt und tritt sie mischt sich überall ein und bestimmt unser leben sie hat mich oft angelogen und mir vieles verheimlicht und mir das leben zu hölle gemacht und er hält immer zu ihr egal ob es richitg oder falsch ist was sie tut sie hat mich auch oft indirekt beleidigt und er ignoriert das ich halt es nicht mehr aus ich dreh durch ich war kurz davor mir das leben zu nehmen alles ghet berab mein gnazes leben gerät ausser kontrolle ich habe keine freunde mehr niemanden der mir zuhört niemand der für mich da ist er hat mir alles weggenommen nach ud nach meine freunde ausgeredet und jetzt leidet sogar mein studium darunter ich bekomm nichts mehr auf die reihe ich versage auf voller llinie ich sage immer wieder ic verlasse dich sieh doch endlich ein wie link deine mutter ist ihm ist es scheiss egal er hat gesagt ich bin nur eine frau eine ... sie kommen und geht aber seine mutter wird immer seine mutter bleiben und wenn ich damit nicht klare komme kann ich gehen!Ich bin nicht mal eben so mit ihm zusammen wir wollten bald heiraten alle meine träume sind zerstört er lacht mir ins gesicht wenn ich weine und sagt mir ich wär wahnsinnig er provoziert ich aufs letzte bis ich mir nicht mehr helfen kann und auf ihn losgehe ich hab so fest zugeschlagen so dass mein ganzer unterarm schmerzt und blau ist und ich komme nicht von ihm los er ruft mich immer an und endschuldigt sich sagt mir das er mich liebt und das ich nicht immer so einen stress machen soll das ich immer alles schuld bin und das niemand mir was angetan hat ich werd krank ich verfalle in selbstmitleid ich will weg aber ich kann es nicht ich fall immer drauf rein ich brauche hilfe und weiss nicht wohin wie soll ich weitermachen was soll ich tun ich will weg von ihm aber wenn ich ihn mit einer anderen sehen würde würd ich durchdrehen er liebt mich ich weiss es aber sie steht zwischen uns ich kan nicht mehr bitte helft mir

Mehr lesen

18. April 2005 um 23:16

Bitte...
Geh zu einer Beratungsstelle und hol dir professionelle hilfe. Ich möcht gar nicht weiter was dazu sagen, aber was da läuft hört sich nicht gesund an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2005 um 23:48
In Antwort auf sidony_12469134

Bitte...
Geh zu einer Beratungsstelle und hol dir professionelle hilfe. Ich möcht gar nicht weiter was dazu sagen, aber was da läuft hört sich nicht gesund an.

Wo denn?
wo kann man hin was kann ich denn tun
kennst du irgendwelche beratungsstellen wo ich hin kann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2005 um 1:07
In Antwort auf xylia_12094001

Wo denn?
wo kann man hin was kann ich denn tun
kennst du irgendwelche beratungsstellen wo ich hin kann?

Über das Selbsthilfebüro Deiner Heimatstadt,
über die Zeitung: Beratungsstellen für Familien, auch Caritas,Diakonie, der "Kirchen-Laden" hat das bei uns zumindest im wilden Süden im Angebot.

Ich hab nicht rausgelesen,was sie konkret macht,worin sie sich einmischt,und ob sie Dir als noch (sehr)junge Frau nicht einfach Hilfestellungen geben will und das vielleicht sehr ungeschickt angefangen hat?

Dein Freund sollte zu Dir stehen,und auch seiner Mutter sachlich,freundlich Kontra geben,wenn es einen Anlass(!)dazu gibt.
Ansonsten, verkrampf Dich nicht zu sehr,es stimmt,seine Mutter bleibt,ob DU bleiben wirst,ist noch nicht raus.
Es gibt Schwiegermütter,die systematisch den Partnerinnen des einzigen(?)Sohnes die Hölle auf Erden bereiten,aber es sind nicht alle so.

Hol Dir p rofessionelle Hilfe.
Du machst Dich sonst noch selber fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2005 um 17:58

Danke
ich würde mir gerne hefen lassen aber ich schäme mich ich will nicht das nach aussen hin jemand denkt das ich verrückt bin. Was soll ich diesen völlig fremden menschen sagen wenn ich ihnen ins gesicht schaue und von meinem leben erzähle?
Ich habe angst ganz ehrlich immer wieder vergess ich immer wieder verzeih ich weil ich mir denke es ändert sich aber es ändert sich nichts.ich liebe ihn und komm nicht los es ist irre. gestern nacht haben wir uns wieder heftigst gestritten und ich habe mich heulend ins auto gesetzt er hat mich nicht getröstet nicht in den arm genommen wie man es von einem zukünfzigen mann erwarten könnte. er sagt immer "mädchen guck dich mal im spiegel an du bist verrückt" er und seine ganze familie sind krank sie halten zusammen wie pech und schwefel und wollen mich genau so unterbelichtet machen wie sie selbst sind. seine mutter ist vollkommen gegen mein studium sie meint eine frau braucht keine bildung dafür ist der mann da ich könnte ja prima in einem supermarkt arbeiten und filialleiterin werden was soll das???? ich höre aus seiner aargumentation immer Ihre "argumente" heraus sie besprechen alles und ich bin die marionette. wisst ihr wie es ist wenn man zu hause sitzt und niemanden hat? wenn dich der eigene mann nicht mit dem arsch anguckt und dir ins gesicht sagt wenn du mit ihr nicht klar kommst dann geh ???niemand kann sich das vorstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2005 um 18:04
In Antwort auf an0N_1263397399z

Über das Selbsthilfebüro Deiner Heimatstadt,
über die Zeitung: Beratungsstellen für Familien, auch Caritas,Diakonie, der "Kirchen-Laden" hat das bei uns zumindest im wilden Süden im Angebot.

Ich hab nicht rausgelesen,was sie konkret macht,worin sie sich einmischt,und ob sie Dir als noch (sehr)junge Frau nicht einfach Hilfestellungen geben will und das vielleicht sehr ungeschickt angefangen hat?

Dein Freund sollte zu Dir stehen,und auch seiner Mutter sachlich,freundlich Kontra geben,wenn es einen Anlass(!)dazu gibt.
Ansonsten, verkrampf Dich nicht zu sehr,es stimmt,seine Mutter bleibt,ob DU bleiben wirst,ist noch nicht raus.
Es gibt Schwiegermütter,die systematisch den Partnerinnen des einzigen(?)Sohnes die Hölle auf Erden bereiten,aber es sind nicht alle so.

Hol Dir p rofessionelle Hilfe.
Du machst Dich sonst noch selber fertig.

Stimmt
er ist ihr einziger sohn er gibt ihr nicht kontra niemals egal was passiert ein beispiel wir waren zum mittag verabredet und sind schön essen genagen im restaurant als wir danach zu ihm kamen hat seine mutter gerade den tisch gedekt damit wir alle zusammen essen ich hatte natürlich keinen hunger mein freund auch nicht trotzdem musste ich mit gewalt essen damit sie keine fresse zieht!!!! und ich durfte nicht verraten das wir essen waren damit sie nicht sauer wird weil sie doch extra gekocht hat!!!sie will mich zwingen zu denen zu ziehen sie haben schon deren 2te wohnung renoviert wo geplant ist das ich mit denen wohnen soll ohne meine absprache!!ich will nicht da hin ich besprecehe völlig andere dinge mit ihm und was am ende rauskommmt ist die manioulation die er als korrekt empfindet sie ist wie sein echo wenn wir diskutieren und er gegen etwas argumentiert dann muss sie wie ein anwalt alles bekräftigen was er sagt auch wenn sie keinen blassen schimmer von der materie hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen