Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich weiß wirklich nicht weiter,

Letzte Nachricht: 25. Dezember 2016 um 9:11
E
elodie_12701163
14.12.16 um 14:03

Hallo zusammen, ich bin jetzt das erste mal auf so einem Forum, und kenne mich nicht wirklich aus. Ich hoffe hier ist irgendjemand der das liest und mich verstehen und mir vielleicht einen Rat geben kann.
Ich bin 20 Jahre alt und türkin. Im März 2016 habe ich islamisch, also vor einem Hoca geheiratet, Standesamtlich gott sei dank noch nicht. Bevor wir geheiratet haben war alles ganz gut ganz harmonisch und ich dachte es wäre der mann meines Lebens. Doch nach der Hochzeit hat sich alles komplett geändert. Mein Mann ist Kurde und seine Familie total Chaotisch. Zuerst haben wir nach der Hochzeit bei seiner Familie gelebt und dort wurde ich ständig nur runter gezogen. Mein Mann hat angefangen mich zu schlagen und ist gewalttätig geworden. Ich weiß ich hätte mich da schon trennen sollen, meine Freunde und meine Familie haben mich gewarnt aber ich wollte auf niemanden hören.
Seine Familie hat uns bei rein gar nichts unterstützt und wollte eher immer nur Geld von uns. Im November 2016 hat seine Mutter uns von zuhause rausgeschmissen aufgrund eines Streites. Wir sind dann in eine Wohnung im Haus meines Onkels gezogen. Ich habe mir dadurch erhofft und gedacht, dass wenn wir alleine wohnen alles besser wird, doch ich habe mich getäuscht. Mein Mann ist schlimmer geworden er schlägt zwar nicht mehr zu aber wird fast täglich aggressiv und rastet aus obwohl ich eigenlich nichts schlimmes gemacht habe.
Fast jeden Tag muss ich mir beleidigungen wie !@#*!, !@#*!, Schlampe anhören.
Er macht Sachen kaputt und wird richtig laut. Und ich kann nichts dazu sagen ich muss dann leise sein, weil ich weiss wenn ich meinen Mund aufmache, dass er dann noch lauter wird und ic h möchte nicht das meine Familie, die direkt nebenan wohnt was mitbekommt, da dann alles noch viel schlimmer wird.
Ich habe mittlerweile noch nicht einmal lust mit ihm zu schlafen, oder mit ihm zu kuscheln. Bin lieber auf der Arbeit als zuhause. Und wenn ich dann mal zuhause bin würde ich lieber alleine in einem Zimmer sein wo er nicht ist. Mit ihm zu reden habe ich auch schon gefühlte 100 mal versucht, aber ich habe gemerkt das es rein nichts gebracht hat. Jeden tag droht er mir das er seine sachen packt und zu seiner mutter zurück geht, aber macht es dann im nachhinnein nicht.
Ein Tag kommt er weinent zu mir und bittet mich um endschuldigung, das er alles besser machen wird und sowas nicht vorkommt, und 5 stunden später macht er dann wieder das selbe.
Ich bin mir eigentlich relativ sicher, dass ich mich trennen möchte, nur weiß ich nicht wie ich das so harmlos wir möglich hinkriege. Und dann ist da noch was, und zwar habe ich mitleid mit ihm, er tut mir leid, ich denke ständig dran, was wenn ich ihn verlasse, wie kommt er klar, was macht er ohne mich. Weil ich die jenige bin die ihn Hochgezogen hat von anfang an, und im finanziellen, er ist seit 2 monaten arbeitslos und hat also kein geld. ich weis nicht wie ich das alles machen soll.

Ich hoffe hier ist einer der das schnell liest und mir einen Rat gibt.

Danke im vorraus

Mit freundlichen Grüßen

Mehr lesen

G
goar_880398
14.12.16 um 14:19

Dein Mann wird sich nicht ändern...

Trenn Dich so schnell wie möglich.

Schieb mal seine vielen Worte beiseite und schaue nur auf seine Handlungen.
Was bleibt dann übrig?

3 -Gefällt mir

E
elodie_12701163
14.12.16 um 14:26
In Antwort auf goar_880398

Dein Mann wird sich nicht ändern...

Trenn Dich so schnell wie möglich.

Schieb mal seine vielen Worte beiseite und schaue nur auf seine Handlungen.
Was bleibt dann übrig?

nichts,
das ding ist dass ich nicht weis wie ich mich trennen soll, seit gestern abend ist er aufeinmal total anhängig, er hat gestern versucht sich umzubringen oder so, er hat 10 beruhigungstabletten und 5 schmerztabletten aufeinmal geschluckt.

Gefällt mir

E
elodie_12701163
14.12.16 um 14:30

Wenn ich zur Polizei gehe, dann kommt er wahrscheinlich rein, da er 2 Jahre auf Bewährung ist. und Ich hätte dadurch ein noch schlechteres Gewissen.

Hmm ja ich sollte das wirklich mal machen.

Gefällt mir

Anzeige
G
goar_880398
14.12.16 um 15:30
In Antwort auf elodie_12701163

nichts,
das ding ist dass ich nicht weis wie ich mich trennen soll, seit gestern abend ist er aufeinmal total anhängig, er hat gestern versucht sich umzubringen oder so, er hat 10 beruhigungstabletten und 5 schmerztabletten aufeinmal geschluckt.

So was ist nichts weiter als ein emotionaler Erpressungsversuch...

Was soll das heissen, Du weisst nicht, wie Du Dich trennen sollst?
Tür auf, Koffer vor die Tür, Deinen Mann gleich mit, Tür zu.

Es gibt nichts, was Du mit ihm noch zu diskutieren hast.

5 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
elodie_12701163
14.12.16 um 21:45

Dankeschön für eure Ratschläge, ich denke es wäre wirklich das beste mit meinen Eltern zu reden und zurück zu gehen du hast vollkommen recht.

Danke

1 -Gefällt mir

E
elodie_12701163
24.12.16 um 20:18

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob jetzt noch jemand hier aktiv ist, aber ich brauche wirklich euren Rat. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen zu meinen Eltern zu gehen, da ich zurzeit viel arbeite. Ich habe allerdings jetzt noch vollgendes Problem und zwar redet (mein Mann) zurzeit fast täglich über selbstmord und das beängstigt mich. Er ist in seinem Selbstwertgefühl total schwach. Ich habe angst, wenn ich mich von ihm Trenne das er sich was antut oder komplett durchdreht.
Dieses Mitleid ist mittlerweile ihm gegenüber noch schlimmer geworden. Jedes mal wenn er diese wutausbrüche hat bin ich mir immer zu 100 prozent sicher ihn zu verlassen, doch am nächsten tag tut er dann so als wäre nichts gewesen und ich weiß das nicht was ich machen soll. So einfach sagen ich trenne mich von dir, schaff ich nicht

Gefällt mir

Anzeige
G
goar_880398
25.12.16 um 9:11

Die Selbstmorddrohungen sind emotionale Erpressung der schlimmsten Sorte.
Er sieht wahrscheinlich keine ander Möglichkeit, Dich anders zu halten.

Kannst Du nicht seiner Famile davon berichten (nachdem Du ihn verlassen hast), damit sie ihm helfen können?

 

Gefällt mir

Anzeige