Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht wohin das führen soll

Ich weiß nicht wohin das führen soll

13. April 2014 um 13:36

hallo liebe gofeminin Community,
hab folgendes Anliegen:
Bin mittlerweile 6 Monate mit meiner Freundin mehr oder weniger glücklich zusammen.
Ich liebe sie wirklich sehr und sie ist das erste Mädchen wo ich das gefühl hatte "ja, das ist die richtige, mit ihr möchte ich alt werden".
Ich muss auch sagen das meine letzte Beziehung davor über 2 Jahre schon zurück liegt. Aber da ich eher ein schüchterner Mensch bin hab ich nicht so wie die meisten Menschen, die Vorteile des Singlelebens so intensiv ausgenutzt. War halt sehr viel mit meinen Jungs unterwegs. Bin auch ehrlich gesagt kein Disco-Typ. Aber halt so der typ, der mit seinen Kollegen an Wochenenden Fifaabende macht. Und die fehlen mir halt seit der Beziehung weil meine Freundin extrem Eifersüchtig ist. Sie vertraut mir so gut wie garnicht,hat immer das Gefühl, das ich sie vor meiner Familie und Freunde verleugne oder halt ich mich mit anderen Mädels treffe. Was ich überhaupt nicht verstehen kann ich bin ich echt so sehr verliebt in sie. Ich könnt mir nicht vorstellen, sie je zu betrügen,schließlich möchte ich mit ihr alt werden. Zu mal ich noch nicht mal weibliche Freunde habe geschweige denn mit anderen Schreibe. Sie stalkt mich halt bei Facebook und Whatsapp wann ich zuletzt online war...ist mir schon etwas unangenehm, fühle mich immer beobachtet. Sobald ich abends länger online bin muss ich mich dafür rechtfertigen. Ich steh jeden morgen früh auf mit ihr ( sie arbeitet in einer Zahnarztpraxis) um ihr einen guten morgen zu wünschen. Ich mein ich bin sonst ein langschläfer und als Student hat man ja nicht so den Zeitdruck aufzustehen ;D , aber ich mach es einfach um ihr eine Freude zu machen am morgen,schließlich ist sie die person woran ich denke wenn ich aufwache. Ahja kurz zu meiner Person bin 21, Türke und Maschinenbaustudent. Meine Freundin ist eine Deutsche und 18 Jahre alt. Ich versteh mich mit ihren Eltern super, aber meine Eltern können sie mittlerweile nicht so sehr leiden. Für eine türkische Familie ist es nicht so gewöhnlich das der Sohn seine Freundin nach hause mitbringt, aber ich bin so verliebt gewesen hab sie einfach vorgestellt. Hat auch super geklappt, bis es angefangen hat immer Streitereien zu geben in Anwesenheit meiner Eltern,Weil ich sie nicht neben meinen 10 mal küssen wollte( ist einfach ne Respektsache). Ich war echt froh das ich die Gelegenheit hatte sie überhaupt vorzustellen.Fand ich sehr tolerant von meinen Eltern. Viele von meinen Freunden durften diesen Schritt nicht machen. Ahja es hat nix damit zu tun das sie ne Deutsche ist. Wie gesagt weil meine Freundin sich neben meinen Eltern vernachlässigt gefühlt hat. Gab es halt so lautstarke Diskussionen wo ich ihr erklären wollte wieso das nicht so locker ist wie bei ihr zuhause. Aber Naja meine Eltern sind ja nicht taub, die haben es immer mitgekriegt und haben gemerkt das ich traurig bin immer wieder. Bis sie mir gesagt haben die tut dir nicht gut, die macht dich noch kaputt...Ich weiß nicht was ich machen soll...hab so gut wie keine sozialen Kontakte mehr weil ich andauernd bei meinen Freunden abgesagt habe. Und immer wieder mich mit ihr getroffen habe. Sie wohnt 30km weg von mir ist auch immer ne Kostensache gewesen 4-5 mal in der Woche dahinzufahren mit dem Auto vorallem als Student, hat man ja nicht grad ein Vermögen aufn Konto. ABer ich hab alles immer gern gemacht, weil ich sie so sehr liebe.
Immer wenn wir uns streiten droht sie damit Schluss zu machen und dann fängt sie an zu zittern und ich soll sie alleine lassen und mir eine türkische Freundin suchen.Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Meine Eltern waren sehr nett zu ihr jedes mal, aber die wollen ja auch nur das es mir gut geht. Ich weiß echt nicht weiter, in letzter Zeit fängt sie auch noch an mir mit Selbstmord zu drohen...Ich weiß echt nicht weiter ich liebe sie so sehr....Aber es geht so einfach nicht weiter....ich kann nichts machen wenn sie anfängt zu weinen bin einfach zu gutmütig...aber wir wissen beide das uns das runterzieht...vielleicht könnt ihr mir ja aus eigener Erfahrung berichten....Tut mir leid für den langen text

Mehr lesen

13. April 2014 um 13:53

Hmmm
Also das ist wirklich eine doofe Situation und weder für dich noch für sie einfach.
Bist du ihr erster Freund?
Sie hat wohl Probleme mit ihrem Selbstwert. Ich weiß nicht inwiefern das was bringt, aber bereite ihr doch mal eine hübsche Überraschung. Koche für sie, macht ein Picknick. Etwas, um ihr deine Liebe zu zeigen und nimm sie des Öfteren, nicht immer natürlich, auch zu Treffen mit Freunden mit.
Ihre Drohungen sind ziemlich mies und erpressen dich emotional. Es ist nicht leicht, da raus zu kommen. Sie müsste wohl mal zu einer Therapie gehen, um an ihrer Eifersucht und an ihrem Selbstbild zu arbeiten.
Halte sie und hilf ihr, wenn du es kannst dabei.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2014 um 22:48

?
Hab nur die Hälfte gelesen ..
Das hat mir schon gereicht ..
Sorry ..

Du lässt dir alles verbieten, lässt dich "vestalken: , .. na, und mit so einer willst du alt werden ..
Na dann, viel Spaß noch ..

Sorry, aber ich sehe keine Chance für eure Beziehung ..
Irgendwann wirst du "ausbrechen" ..

Rede mit ihr Klartext .. oder lass es bleiben .. aber ich würde so eine Beziehung nicht als glücklich bezeichnen ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook