Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht, wie mir zu mute ist.

Ich weiß nicht, wie mir zu mute ist.

6. Februar 2015 um 21:39

Ich hatte bis vor ein paar Wochen einen Freund . Wir waren auch fast ein Jahr lang zsm. Zu weihnachten fing es dann an, dass er ab und zu richtig komisch und abweisend zu mir wurde. es war aber mal besser und schlechter. Mitte Januar meinte er dann zu mir, dass er keine Gefühle mehr für mich hat und wir haben uns so verabredet, dass wir uns eine Woche später treffen um offiziell Schluss zu machen. in dieser Zeit habe ich raus gefunden dass mein ex schon seit November parallel eine zweite Freundin hat. Ich war natürlich echt fertig. allerdings habe ich mich auch mit einem Typen getroffen mit dem ich jetzt auch sehr schnell zsm gekommen bin, aber ich muss sagen ich liebe ihn wirklich. es sind auch die gleichen Gefühle wie in der Beziehung davor. klingt komisch ist aber so. Ich habe seiner anderen Freundin natürlich erzählt was da alles passiert ist.. zb hat mein ex ja in der Zeit mit zwei Mädels geschlafen und alles was dazu gehört. was ich aber eigentlich fragen will, ist warum macht es mich trotzdem so fertig, dass die trotz allem was passiert ist noch zsm sind, obwohl ich meinen neuen Freund echt liebe. Weiß jemand was da hilft.? es ist zwar nicht dauerhaft, dass ich daran denke, aber heute war es wieder ganz schlimm. Hilfe wäre echt cool.

Mehr lesen

7. Februar 2015 um 22:38

Ich denke
dein Problem ist, dass du nicht richtig abschliessen konntest, weil du erst im Nachhinein die Wahrheit herausgefunden hast. Ausserdem hat er dich hintergangen und belogen und du bist deswegen sehr verletzt und fragst dich weswegen er mit so einem Mist durchgekommen und auch noch glücklich ist.

Das hat nichts mit deiner neuen Beziehung zu tun, sondern einfach mit dem Abschluss, du kommst dir einfach (berechtigterweise) verar*** vor. Du könntest in einem Brief alles rauslassen und ihn fragen wie er das tun konnte. Ausserdem solltest du in deiner neuen Beziehung evtl ein wenig Tempo rausnehmen und mit der Vergangenheit abschliessen, ansonsten könnte das später noch rausbrechen und eure Beziehung einfach stark belasten.

Aber du kannst, vor allem im Moment, keine ehrliche Entschuldigung erwarten, schliesslich sieht er aktuell nur, dass er damit so gut durchgekommen ist und eigentlich alls richtig gemacht hat. Die Leichen über die er gegangen ist sind ihm dabei nicht unbedingt so wichtig.

Und, falls das ein Trost ist, du bekommst nur die eine Seite mit, es muss nicht sein, dass er glücklich ist. Es kann sein, dass seine Neue keine Ahnung hat und es nun herausfindet und ihm die Hölle heiss macht. Also lehn dich zurück, selbst wenn er glücklich ist, es kann dir egal sein. Denn zurück willst du so einen Menschen nicht, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hilfe;-(
Von: cheri_12043451
neu
7. Februar 2015 um 22:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest