Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss nicht weiter und brauche Hilfe

Ich weiss nicht weiter und brauche Hilfe

3. Januar 2008 um 14:04

Meine Frau
seit 27 jahren bin ich verheiratet, ich dachte glücklich.Hat mir vor ca. 3 Monaten gebeichtet das sie ein Verhältnis mit einem geschiedenen Mann hatte. Sie trafen sich 1. beim Essen 1. zum Kaffee fuhren dann in den Wald wo es nach ihrer Aussage nicht zum Sex kam nächstes Treffen in einer Wohnung wo sie den Schlüssel hatte und es kam wieder nicht zum Sex wie sie sagte weil er nicht konnte. Es war vor 2 jahren. Sie hatte noch ... vor ca. einem haben Jahr wo sie sich selbst befriedigte, sie sagt jedoch sie liebt mich und hat gemerkt sie hat einen Fehler gemacht.Sollte man dieser Frau vertrauen oder sich von ihr trennen. Ich liebe sie, aber kann den Schmerz den sie mir angetan hat nicht vergessen.

Mehr lesen

5. Januar 2008 um 7:48

...
Habe ich das richtig verstanden: der Treuebruch ist 2 Jahre her? Und warum erzählt sie dir das jetzt erst?
Hat sie jetzt den Kontakt zu dem Typen abgebrochen?

Was heißt "sie hatte noch.....vor ca."??? Sie hatte was? Einen anderen Lover? Oder Sex mit dem vorher erwähnten Liebhaber?

Du schreibst etwas undeutlich. Von daher ist es schwer, eine Antwort zu geben.

Also wenn sie über Monate immer wieder Kontakt zu diesem anderen hatte, dann würde ich starke Zweifel haben, ob ich ihr noch vertrauen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 12:24

Ich kann das verstehen...
mir geht es genau so. Meine Frau hat nach 14 Jahren (davon 4 verheiratet) und 2 Kindern gemerkt, dass ihr etwas fehlt. Eigentlich war alles wie im Bilderbuch: Die Hochzeit, 1 Jahr später das 1. Kind, ein Haus, das 2. Kind, alles wie geplant aber: plötzlich nur noch Mutter und Hausfrau, die einzigen Gespräche bestehen aus Agu, Agu und Dei, Dei. Auch wenn sie sich noch relativ oft mit anderen getroffen hat, ist das eine enorme Umstellung für einen Menschen, der sonst die Bestätigung aus der Arbeit oder den Treffen mit Freunden bezogen hat.

Jetzt liebt sie ihren Ex. Er symbolisiert die neue, aufregende Welt, weg vom Alltag und vom Vorgeplanten. Er ist auch eher chaotisch und lebt in den Tag. Wir müssen uns immer wieder an die Verantwortung für Haus und Kind erinnern, der Alltag besteht aus Putzarbeit und Kinderbetreuung.

Dadurch, dass wir das erkannt haben (auch mit professioneller Hilfe, sprich Familientherapie), bietet sich für uns auch eine Chance. Sie macht jetzt wieder Karate und hat sich für den Motorradführerschein angemeldet. Wir versuchen als Familie wieder neu anzufangen, sie hofft dass die Gefühle für ihn schwächer werden und er nur noch "ein Freund" wird, der die Beziehung auch ergänzen kann. Ich hoffe wir schaffen das.

Die ganze Situation ist auch für mich sehr schwer. Die Tatsache, dass da jemand auftaucht und 14 Jahre Beziehung und eine Familie in den Hintergrund schiebt, ist kaum zu verdauen. Mein Selbstwertgefühl ist quasi auf dem Nullpunkt. Zwischendurch dachte ich auch schon: dann soll sie halt gehen, ich muss mir selbst auch beweisen, dass ich nicht von ihr abhängig bin. Aber ich muss jetzt stark sein und auch meinen gekränkten Stolz überwinden. Schließlich geht es bei uns um mehr.

Aber ihr müsst für Euch herausfinden, ob eure Basis noch stimmt. Um das herauszufinden, war bei uns eine Therapie nötig. Professioneller Rat lässt sich leichter befolgen als Ideen von Freunden. Deren oft grundsätzlicher Rat, natürlich zusammen zu bleiben kann einen negativen Druck auf die Sache geben.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 21:28

Natürlich...
...kam es nicht zum Sex, na logo... Wahrscheinlich haben sie nur ein Picknick gemacht und fern gesehen, was auch sonst? Oh Mann, wenn ich das hier so lese könnte ich brüllen vor lachen, wenn es nicht so traurig wäre.
Ich würde ihr nicht wieder vertrauen, weil sie es wieder tun wird, darauf kannst Du Gift nehmen. Ob Du dich von ihr trennst ist deine Sache. Ich würde das rational überlegen (finanzielle, seteuerlich Aspekte etc.) und dann eine Entscheidung treffen. Aber wie dem auch sei, die Ehe ist nicht mehr das was sie vorher war. Und vielleicht hast Du ja auch mal die Gelegenheit, was "Knackiges" kennenzulernen. Ihr könntet dann 1. Kaffee trinken, dann 2. in den Wald fahren und 3. in eine Wohnung, nur mit dem Unterschied, dass Du es zum Sex kommen lassen solltest.
Schöne Sch... das Alles. Möchte im Moment nicht in deiner Haut stecken und wünsche dir viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 17:51

Eine Antwort
Sie sagt sie hatte vor mir nur einen Mann und wollte wissen wie der Sex mit einem anderen ist, es war reine Neugier. Der Mann vor mir war als sie 16 Jahre war und zweitens sie hatte erotische Gespräche mit ihm am Telefon. Sextelefonate wird hier unterdrückt. Sie hat sich dabei selbst befriedigt. Zwischen dem ersten Sexversuch und dem Zweiten liegt ein Jahr dazwischen.Sie sagt meine Liebe zu ihr war erkaltet sie hat von mir nichts mehr gespürt. Ich habe sie immer geliebt und liebe sie immer noch. Ich hoffe nur das ist nicht nur einseitig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 9:51
In Antwort auf elwin_12145169

Eine Antwort
Sie sagt sie hatte vor mir nur einen Mann und wollte wissen wie der Sex mit einem anderen ist, es war reine Neugier. Der Mann vor mir war als sie 16 Jahre war und zweitens sie hatte erotische Gespräche mit ihm am Telefon. Sextelefonate wird hier unterdrückt. Sie hat sich dabei selbst befriedigt. Zwischen dem ersten Sexversuch und dem Zweiten liegt ein Jahr dazwischen.Sie sagt meine Liebe zu ihr war erkaltet sie hat von mir nichts mehr gespürt. Ich habe sie immer geliebt und liebe sie immer noch. Ich hoffe nur das ist nicht nur einseitig.

Warum nur
Ich hatte ihr vorgeschlagen einmal in einen Swingerclub zu gehen um einen anderen Partner zu pobieren. Wir hätten dann einen Partnertausch gemacht nur ihr zu liebe, sie sagte sie könne so etwas nicht. Sie könne in einer Beziehung nicht Fremdgehen und nun das.Sie wollte wissen wie der Sex mit einem anderen ist. Da es jedoch nicht zum Sex gekommen ist, weiss ich es wird wieder kommen dieses verlangen,sie sagt sie weiss das sie einen Fehler gemacht hat und hat diesen bereut, sollte ich dem glauben. Es ist nicht der Sex den sie vielleicht hatten das hätte ich verstanden sie hat ihn jedoch geliebt unsere Ehe aufs Spiel gesetzt und mich belogen und betrogen mit einer eiskalten Art das es mich friert. Ich habe die ersten Tage geheult, wenn ich sie angeschaut habe kamen mir die Tränen. Nach der Frage warum sie es mir nach 2Jahren gesagt hat sagte sie, sie war in mich jetzt so verliebt das unsere Liebe es verträgt und sie ihr Gewissen erleichtern konnte. Unsere Beziehung glaube ich wird nie wieder werden wie sie war dafür ist es einfach zuviel. An Rache habe ich auch gedacht ist aber nicht meine Art.Ich kann an nichts anderes mehr denken wenn ich zu Bett gehe aufstehe oder auf Arbeit bin ich habe immer nur einen Gedanken.(Warum nur)und warum hat sie sich dann nicht getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 12:50
In Antwort auf elwin_12145169

Warum nur
Ich hatte ihr vorgeschlagen einmal in einen Swingerclub zu gehen um einen anderen Partner zu pobieren. Wir hätten dann einen Partnertausch gemacht nur ihr zu liebe, sie sagte sie könne so etwas nicht. Sie könne in einer Beziehung nicht Fremdgehen und nun das.Sie wollte wissen wie der Sex mit einem anderen ist. Da es jedoch nicht zum Sex gekommen ist, weiss ich es wird wieder kommen dieses verlangen,sie sagt sie weiss das sie einen Fehler gemacht hat und hat diesen bereut, sollte ich dem glauben. Es ist nicht der Sex den sie vielleicht hatten das hätte ich verstanden sie hat ihn jedoch geliebt unsere Ehe aufs Spiel gesetzt und mich belogen und betrogen mit einer eiskalten Art das es mich friert. Ich habe die ersten Tage geheult, wenn ich sie angeschaut habe kamen mir die Tränen. Nach der Frage warum sie es mir nach 2Jahren gesagt hat sagte sie, sie war in mich jetzt so verliebt das unsere Liebe es verträgt und sie ihr Gewissen erleichtern konnte. Unsere Beziehung glaube ich wird nie wieder werden wie sie war dafür ist es einfach zuviel. An Rache habe ich auch gedacht ist aber nicht meine Art.Ich kann an nichts anderes mehr denken wenn ich zu Bett gehe aufstehe oder auf Arbeit bin ich habe immer nur einen Gedanken.(Warum nur)und warum hat sie sich dann nicht getrennt.

Ähhh hallo?
ist vielleicht eine definitionsfrage, aber sie hatte angeblich keinen sex, weil er nicht konnte, so so, da ist jetzt die frage, was ist sex für sie, vielleicht ist für sie es ja auch kein sex, wenn nur er kommt aber sie nicht, ich meine sie haben ja anscheinend versucht es miteinander zu tun, und er konnte nicht, mhhh, also wenn ich mir da überlege was eine frau sich da so alles einfällen lässt, damit man kann, dann ist das für mich schon sex. diese ganzen gespräche mit swinger club etc. ok ich weiss nicht wie ihr drauf seid, aber das ist schon ein wenig krasser, wenn du mich fragst für mich sieht das nicht gut aus, ausserdem erlaube ich mir zu behaupten sie lügt, sie haben es getan, sie möchte es dir nur nicht in vollem umfang beichten, sehe ich das richtig, du hast verständniss für ihre gelüste nach anderen männern, weil sie noch nicht so viele hatte?`mhhh, was jetzt kommt ist heftig, aber nein.... ich lass es,
echt heftig, was willst du eigentlich von deiner frau, willst du das sie sexuell 100 prozentig befriedigt ist oder möchtest du eine treue ehefrau? das musst du wohl noch mal erläutern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 14:33
In Antwort auf kegan_12368114

Ähhh hallo?
ist vielleicht eine definitionsfrage, aber sie hatte angeblich keinen sex, weil er nicht konnte, so so, da ist jetzt die frage, was ist sex für sie, vielleicht ist für sie es ja auch kein sex, wenn nur er kommt aber sie nicht, ich meine sie haben ja anscheinend versucht es miteinander zu tun, und er konnte nicht, mhhh, also wenn ich mir da überlege was eine frau sich da so alles einfällen lässt, damit man kann, dann ist das für mich schon sex. diese ganzen gespräche mit swinger club etc. ok ich weiss nicht wie ihr drauf seid, aber das ist schon ein wenig krasser, wenn du mich fragst für mich sieht das nicht gut aus, ausserdem erlaube ich mir zu behaupten sie lügt, sie haben es getan, sie möchte es dir nur nicht in vollem umfang beichten, sehe ich das richtig, du hast verständniss für ihre gelüste nach anderen männern, weil sie noch nicht so viele hatte?`mhhh, was jetzt kommt ist heftig, aber nein.... ich lass es,
echt heftig, was willst du eigentlich von deiner frau, willst du das sie sexuell 100 prozentig befriedigt ist oder möchtest du eine treue ehefrau? das musst du wohl noch mal erläutern

Antwort
Ich möchte eine 100% treue Ehefrau, will aber das sie nicht bei mir bleibt, wenn sie glaubt etwas zu verpassen. Sie kann Sex mit einem anderen haben ohne Liebe nur Sex z.B. Swingerclub nur beim Partnertausch obwohl ich keine Lust habe in einem Swingerclub zu gehen würde ich mitgehen um ihre Gelüste zu befriedigen sie sagt aber sie könne dies nicht und schon gar nicht in meinem Beisein. Ich weiss auch nicht ob ich dies könnte aber ich liebe sie so das ich es ihr gestatten würde, Ihre Fantasien auszuleben.Für mich ist swingen kein Treuebetrug, nur wenn es über einen Club hinaus geht oder etwas verheimlicht wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 16:40
In Antwort auf elwin_12145169

Antwort
Ich möchte eine 100% treue Ehefrau, will aber das sie nicht bei mir bleibt, wenn sie glaubt etwas zu verpassen. Sie kann Sex mit einem anderen haben ohne Liebe nur Sex z.B. Swingerclub nur beim Partnertausch obwohl ich keine Lust habe in einem Swingerclub zu gehen würde ich mitgehen um ihre Gelüste zu befriedigen sie sagt aber sie könne dies nicht und schon gar nicht in meinem Beisein. Ich weiss auch nicht ob ich dies könnte aber ich liebe sie so das ich es ihr gestatten würde, Ihre Fantasien auszuleben.Für mich ist swingen kein Treuebetrug, nur wenn es über einen Club hinaus geht oder etwas verheimlicht wird.

Gott
wie niederwürfig ist das denn? Hast du überhaupt keine Stolz oder Ehrgefühl?

Bei dir ist es höchste Zeit das du mal Tacheles redest, und zwar so, dass die Wände wackeln.

Sag deiner Frau dass du die Wahrheit hören willst und wie Sie sich das Ganze denn so vorstellt. Wenn Sie dazu nicht fähig ist, dann ab mit ihr.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen