Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht weiter

Ich weiß nicht weiter

28. Januar 2018 um 18:55

Seit 7Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen zusammen und oberflächlich gesehen, könnte man meinen es wäre alles in Ordnung.
Aber das ist es nicht. Er ist sehr launisch, sodass ich zuhause wie auf rohen Eiern laufe.Er ist so empfindlich und geht bei jeder Kleinigkeit in die Luft. Ich bin sicher manchmal etwas durcheinander, aber sicherlich nicht chaotisch. Trotzdem kann ich es eigentlich alles nur falsch machen, weil er die Fehler ja sucht. Bsp. Lag das Deckelchen einer Verpackung mit der schmutzigen Seite nach oben im Mülleimer. .. Er hat täglich schlechte Laune. Das raubt mir die Kraft. Ich habe das Gefühl ich selbst..einfach durch meine Anwesenheit bringe ihn zum Rasen. Es ist so anstrengend. Wie ich mich damit aber fühle und wie es mir geht, ist ihm egal. Das ist einzig mein Problem. Ich bin schon soweit und überlege mich zu trennen. Es verletzt mich so schrecklich, dass ich ihn so nerve und zugleich so nervtötend bin. Ob ich bleibe oder nicht, das bleibt mir selber überlassen. Er wird weder dafür noch dagegen etwas unternehmen. Das hat er mir so gesagt. Ich bin entsetzlich traurig. Erst heute hat er mir gesagt, dass ich ihm egal bin und hat mich in einer echt unbequemen Situation alleine gelassen. Was kann ich tun? Kennt Ihr solche Situationen?
 

Mehr lesen

28. Januar 2018 um 18:59
In Antwort auf paulinehatkummer

Seit 7Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen zusammen und oberflächlich gesehen, könnte man meinen es wäre alles in Ordnung.
Aber das ist es nicht. Er ist sehr launisch, sodass ich zuhause wie auf rohen Eiern laufe.Er ist so empfindlich und geht bei jeder Kleinigkeit in die Luft. Ich bin sicher manchmal etwas durcheinander, aber sicherlich nicht chaotisch. Trotzdem kann ich es eigentlich alles nur falsch machen, weil er die Fehler ja sucht. Bsp. Lag das Deckelchen einer Verpackung mit der schmutzigen Seite nach oben im Mülleimer. .. Er hat täglich schlechte Laune. Das raubt mir die Kraft. Ich habe das Gefühl ich selbst..einfach durch meine Anwesenheit bringe ihn zum Rasen. Es ist so anstrengend. Wie ich mich damit aber fühle und wie es mir geht, ist ihm egal. Das ist einzig mein Problem. Ich bin schon soweit und überlege mich zu trennen. Es verletzt mich so schrecklich, dass ich ihn so nerve und zugleich so nervtötend bin. Ob ich bleibe oder nicht, das bleibt mir selber überlassen. Er wird weder dafür noch dagegen etwas unternehmen. Das hat er mir so gesagt. Ich bin entsetzlich traurig. Erst heute hat er mir gesagt, dass ich ihm egal bin und hat mich in einer echt unbequemen Situation alleine gelassen. Was kann ich tun? Kennt Ihr solche Situationen?
 

Also aus realistischer Sicht gesehen, klingt es doch logisch.. man könnte dich fragen warum tust du dir das noch an? Keiner hat es verdient so behandelt zu werden. Vielleicht musst du ihm mal die kalte Schulter zeigen und gehen. Damit er merkt was er an dir hat... ihm ist es viell nicht bewusst da er weiß du würdest nicht gehen 🙄

Lg 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:14
In Antwort auf paulinehatkummer

Seit 7Jahren bin ich mit meinem Freund zusammen. Wir wohnen zusammen und oberflächlich gesehen, könnte man meinen es wäre alles in Ordnung.
Aber das ist es nicht. Er ist sehr launisch, sodass ich zuhause wie auf rohen Eiern laufe.Er ist so empfindlich und geht bei jeder Kleinigkeit in die Luft. Ich bin sicher manchmal etwas durcheinander, aber sicherlich nicht chaotisch. Trotzdem kann ich es eigentlich alles nur falsch machen, weil er die Fehler ja sucht. Bsp. Lag das Deckelchen einer Verpackung mit der schmutzigen Seite nach oben im Mülleimer. .. Er hat täglich schlechte Laune. Das raubt mir die Kraft. Ich habe das Gefühl ich selbst..einfach durch meine Anwesenheit bringe ihn zum Rasen. Es ist so anstrengend. Wie ich mich damit aber fühle und wie es mir geht, ist ihm egal. Das ist einzig mein Problem. Ich bin schon soweit und überlege mich zu trennen. Es verletzt mich so schrecklich, dass ich ihn so nerve und zugleich so nervtötend bin. Ob ich bleibe oder nicht, das bleibt mir selber überlassen. Er wird weder dafür noch dagegen etwas unternehmen. Das hat er mir so gesagt. Ich bin entsetzlich traurig. Erst heute hat er mir gesagt, dass ich ihm egal bin und hat mich in einer echt unbequemen Situation alleine gelassen. Was kann ich tun? Kennt Ihr solche Situationen?
 

ja - ich kenne das!

Nimm Deine 7Sachen ung gehe - so schnell es geht. Es wird Dir Deine Schultern wieder frei machen und Du kannst endlich wieder durchatmen.

So Jemanden braucht doch KEINER an seiner Seite. Es sei denn, Du glaubst, das muss so sein. Aber dann brauchst Du noch dringender Hilfe.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:20

Weil ich irgendwie blöd bin und deswegen auch heule wie ein Schlosshund. Eine Trennung ist ja eigentlich überhaupt nicht das, was ich will. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:43
In Antwort auf paulinehatkummer

Weil ich irgendwie blöd bin und deswegen auch heule wie ein Schlosshund. Eine Trennung ist ja eigentlich überhaupt nicht das, was ich will. 

und wie lange willste noch heulen??

Oh Doch - Du willst die Trennung - aber Du willst es ''einfach'' haben.

Und eben das weiß Dein Freund auch.

Wie lange willst Du ihn noch quälen mit Deiner Anwesenheit?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:53

Dein "Freund" sagt, du bist ihm egal!!!!!

Und du willst bei ihm bleiben???

Warum???

Aus Gewohnheit?

Bist du dir selbst so wenig wert? Pack deine Sachen und geh! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ratlos #2 - lang
Von: cycle1
neu
28. Januar 2018 um 15:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen