Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht weiter..

Ich weiß nicht weiter..

21. Januar 2015 um 9:46 Letzte Antwort: 22. Januar 2015 um 19:38

Hallo, da ich hier Neu bin mache ich mal meine eigene Diskussion. Erst mal ein bisschen was über mich: Ich bin 17 Jahre alt verzeiht mir also bitte Rechtschreibe Fehler. Also, ich fange mal von ganz Vorne an. Ich bin mit meiner Freundin Letztes Jahr Neujahr zusammen gekommen, ich muss dazu sagen ich kannte sie vorher vielleicht 3 Wochen, es war mehr oder weniger spontan bzw die Gefühle waren einfach da. Ich muss sagen es hat am Anfang nicht besser Laufen können, wir hatten Spaß & ich habe mich mit ihrer Familie sehr gut Verstanden. Ich und meine Freundin hatten natürlich auch mal einen kleinen Streit, bleibt ja nicht aus.. Mitte 2014 begann es dann, sie hat mit einem Freund geschrieben den sie wohl schon länger kannte, ich hatte auch kein Eifersuchtsempfinden ich blieb locker & sie hat mir auch gesagt ich brauch mir da keine Gedanken zu machen.. alles schön und gut, dann fing es an, ich hatte einen Auto Unfall & als ich wieder zuhause war kam meine Freundin zu mir & wie hatten einen kleinen Streit vorher gehabt, Meinungsverschiedenheit also nichts dramatisches.. Sie hat mir auch immer gesagt ich darf jeder Zeit an ihr handy, als sie dann kurz weg war dachte ich mir ich könnte ja mal schauen ob sie noch mit ihm schreibt, aber ohne Erfolg. Kein chat vorhanden & ich fand eine APP zum Bilder mit einem Passwort zu versehen, ich habe als ich das sah ein gribbeln im Bauch bekommen & habe das Passwort geknackt Und siehe da, der ganze chat Verlauf mit ihm gescreent, ich habe ein bisschen was gelesen und da habe ich auch lesen können das sie mit ihm gerne sex haben würde.. Ich bin darauf hin dementsprechend ausgeflipt sag ich mal, und sie sagte halt das es ihr nicht bewusst gewesen war, sie gab mir auch das versprechen das sie ihn nie mehr schreiben würde. Und eh man sich versah, ein paar Wochen später sehe ich den chat mit Ihm und Ihr. ich habe ihr daraufhin eine Weitere Chance gegeben, da ich gehofft habe das sie es endlich versteht. Seit diesen Vorfällen bin ich extrem eifersüchtig geworden & die Angst das ich sie Verlieren könnte ist Größer geworden.. Danach ist auch nie mehr was mit ihm gewesen, bis vor einer Woche. Sie hat mich halt bisschen ausgefragt ob ich schon daran dachte Schluss zu machen usw.. es Ging dan zu einem Streit über & sie sagte sie brauche mehr freiraum, ich muss dazu gestehen das wir in diesen Jahr, lange aufeinander hingen, da ich nach meiner Schulzeit zu ihr zog da meine Ausbildung ein Dorf weiter gewesen war und ich von ihr 30 km weit weg wohne.. Gut okay, dann fing sie an mit einem Thema womit ich nie, gerechnet habe. Sie fragte mich ob wir nicht mal mit einem anderen Partner sex haben sollten um etwas Neues aus zu probieren, ich sagte natürlich nein.. Ich fragt mich ob es wegen ihm sei, uns sie sagte mir das sie es nicht wissen würde. Da sie mir viel unterstellte habe ich daraufhin Schluss gemacht, da ich mir sonst bestimmt noch mehr anhören musste. Um meinen Kopf frei zu bekommen habe ich wieder angefangen zu Kiffen, da ich in diesem Zustand, immer lebensfroh war.. Ich traf mich dann Mit ihr um zu reden, zum reden kamen wir nicht, da sie einen Termin noch hatte, sie fragte mich ob ich bei ihr schlafen wolle.. Ich sagte ja & mal mit ihr Klartext zu reden.. Es kam aber erst zu Sex, da wir total geil aufeinander waren da wir uns 2 Wochen lang nicht sahen. Ich redete mit ihr am abend und ich fragte sie halt warum Sie ihn nicht vergessen könne, darauf hin meine sie das er Ihre erste große liebe gewesen sei. Ich sagte ihr das es das nicht Rechtfertigt da ich keine Beziehung führen kann wenn sie einen anderen nicht vergessen kann, da es mir auf Dauer vorkam als sei ich Ihr nicht genug & sie Liebe noch immer ihn. Sie strik alles ab. Nach viel Gerede kamen wir dan zu dem beschluss das wir es versuchen wollen, aber uns erst jedes 2 Wochenende sehen. Ich fand dies eine dumme Idee aber will sie auch nicht Verlieren, da ich ein Familien Mensch bin & auch sehr viel Zeit mit ihr verbringen mag. Wie dem auch sei, ich hoffe ihr habt das ein bisschen verstanden & könnt mir vielleicht sagen wie ich das alles besser auf die Reihe bekomme oder sagen wie ich diese zwischen Fälle, vergessen kann. Ich bin der Meinung das das sonst immer Zwischen ihr und mir sehen wird. Danke im voraus, Liebe grüße Jan.

Mehr lesen

21. Januar 2015 um 21:20

Naja
es ist jetzt mhrmals vorgekommen, dass sie ihn angemacht hat, dir Dinge verheimlicht hat und sogar mit ihm Sex wollte. Das wird immer und immer wieder passieren, da du sie ja einfach zurücknimmst. Sie kann ja machen was sie will, also tut sie es auch.

Denn einmal ist sowas noch "verzeihbar", aber schon ab dem zweiten Mal zeigt sich ein sich wiederholendes Verhaltensmuster. Deswegen musst du entweder damit leben, dass das sowas ähnliches wie eine Dreiecksbeziehung ist oder du musst dich trennen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2015 um 22:54
In Antwort auf rundp

Naja
es ist jetzt mhrmals vorgekommen, dass sie ihn angemacht hat, dir Dinge verheimlicht hat und sogar mit ihm Sex wollte. Das wird immer und immer wieder passieren, da du sie ja einfach zurücknimmst. Sie kann ja machen was sie will, also tut sie es auch.

Denn einmal ist sowas noch "verzeihbar", aber schon ab dem zweiten Mal zeigt sich ein sich wiederholendes Verhaltensmuster. Deswegen musst du entweder damit leben, dass das sowas ähnliches wie eine Dreiecksbeziehung ist oder du musst dich trennen.

Re:
Das habe ich mir auch schon gedacht.. Aber ein Jahr ist schon eine ganze Zeit in meinem Alter :/ Und ich als Krebs, die so was eh nicht gut ab können :/ Und ich will auch nicht wieder in das Kiffen rein kommen, da ich für sie aufgehört habe..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Januar 2015 um 22:59
In Antwort auf shmuel_12848954

Re:
Das habe ich mir auch schon gedacht.. Aber ein Jahr ist schon eine ganze Zeit in meinem Alter :/ Und ich als Krebs, die so was eh nicht gut ab können :/ Und ich will auch nicht wieder in das Kiffen rein kommen, da ich für sie aufgehört habe..

Dann
besorg dir nichts mehr und versuche dich zu trennen und das ganze durch REDEN aufzuarbeiten, anstatt es zu verdrängen indem du dich zudröhnst.
Denn sobald du das dann nicht mehr tust kommt der Schmerz stärker zurück...

Sei aber glücklich darüber, dass du schöne Momente mit ihr hattest, die gehen durch eine Trennung ja nicht verloren. Klar ist das alles für dich eine lange Zeit, aber das heisst ja nicht, dass ihr es jetzt zwanghaft noch verlängern müsst, obwohl sie dich immer wieder absichtlich verletzt indem sie ihrer Versuchung da gedankenlos nachgibt. Da wirst du ja nicht glücklich mit...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Januar 2015 um 19:38

Schreiben
Aber klar, aber da kommt der ein oder andere Fehler auch mal.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram