Home / Forum / Liebe & Beziehung / ich weiß nicht weiter

ich weiß nicht weiter

11. Mai um 12:46

Hallo Ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter deshalb schreibe Ich hier mal was passiert ist.

Wie bei vielen geht es um meinen Freund, wir sind schon mehr als 2 Jahre zusammen, wohnen mittlerweile auch zusammen. (Ich bin 21 und er 28)
Die Beziehung war nie wirklich einfach da er eine schwere Psychologische Vorgeschichte hat (Depressionen & Borderline), ich wusste natürlich das es schwer werden würde und das ich einfach Emotional stärker sein musste als er doch es lief so viel schief.

Er hatte eine langjährige Freundin (Auch Ex-Freundin) die ebenfalls an Borderline leidet und eben nach der Beziehung mit ihr schrieb wegen der Unterstützung und Rat. Das wusste ich von Anfang an er sagte mir auch immer wieder er würde für niemanden den Kontakt zu Ihr abbrechen weil sie das wichtigste in seinem Leben war. Versetzte mir erst einmal einen Schlag, verstand es jedoch, bis ich sah wie sie mit einander schrieben.

In jeder Nachricht Herzen und wie "toll" sie doch sei, er nannte sie sogar bei dem gleichen Kosenamen den er für mich hatte, immer wieder schrieb er ihr "Mein Engel" ect. Das verletzte mich damals so sehr das er den Kontakt zu Ihr meinetwillen abbrach, letztendlich meint er mittlerweile auch das es besser so war, da sie Ihn immer wieder runterzog und seine Borderline dadurch verschlimmerte.
(Jemand meinte zu mir mal das 2 Borderliner sich nicht gut tun bzw eben nicht helfen können)

Schön und gut er hat mir seither versprochen nie wieder Kontakt zu Ihr aufzunehmen, was ich Ihm auch glaube aber nun bin ich am Ende.
Gestern habe ich Erfahren das er schon länger mit einer anderen Ex-Freundin schreibt, die sich damals von Ihm wegen einem anderen getrennt hatte.
Ich war so unglaublich wütend und bin so verletzt da immer wieder so Textnachrichten auftauchten wie " Dein Bild sieht bombastisch aus" und " Oh wie sehr habe ich deine Stimme vermisst"..
Auf meine Frage wieso er Ihr das geschrieben hatte, meinte er schlichtweg das er "nur freundlich" sein wollte

Sie wollten sich auch ohne mein Wissen treffen, laut Ihm einfach nur um zu reden und die Sache (Das Schluss machen) von damals zu klären, weil er nie wirklich eine Antwort von Ihr bekommen hatte..

Ich verstehe es nicht, ich bin so verletzt, habe Ihn schon aus dem Schlafzimmer verbannt weil ich nicht mehr neben ihm liegen kann und er sieht es nicht wieso es für mich so schlimm ist, er hatte ja nur die Intention es mit ihr zu klären, aber ich kann es Ihm einfach nicht mehr glauben.. so wie er mit Ihr geschrieben hat, ohne mein Wissen verletzt mich so dermaßen das ich nicht mehr weiß was ich tun soll..

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das auch durchgemacht hat oder weiß was ich tun könnte.

Mehr lesen

11. Mai um 15:52
In Antwort auf chimney

Hallo Ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter deshalb schreibe Ich hier mal was passiert ist.

Wie bei vielen geht es um meinen Freund, wir sind schon mehr als 2 Jahre zusammen, wohnen mittlerweile auch zusammen. (Ich bin 21 und er 28)
Die Beziehung war nie wirklich einfach da er eine schwere Psychologische Vorgeschichte hat (Depressionen & Borderline), ich wusste natürlich das es schwer werden würde und das ich einfach Emotional stärker sein musste als er doch es lief so viel schief.

Er hatte eine langjährige Freundin (Auch Ex-Freundin) die ebenfalls an Borderline leidet und eben nach der Beziehung mit ihr schrieb wegen der Unterstützung und Rat. Das wusste ich von Anfang an er sagte mir auch immer wieder er würde für niemanden den Kontakt zu Ihr abbrechen weil sie das wichtigste in seinem Leben war. Versetzte mir erst einmal einen Schlag, verstand es jedoch, bis ich sah wie sie mit einander schrieben.

In jeder Nachricht Herzen und wie "toll" sie doch sei, er nannte sie sogar bei dem gleichen Kosenamen den er für mich hatte, immer wieder schrieb er ihr "Mein Engel" ect. Das verletzte mich damals so sehr das er den Kontakt zu Ihr meinetwillen abbrach, letztendlich meint er mittlerweile auch das es besser so war, da sie Ihn immer wieder runterzog und seine Borderline dadurch verschlimmerte.
(Jemand meinte zu mir mal das 2 Borderliner sich nicht gut tun bzw eben nicht helfen können)

Schön und gut er hat mir seither versprochen nie wieder Kontakt zu Ihr aufzunehmen, was ich Ihm auch glaube aber nun bin ich am Ende.
Gestern habe ich Erfahren das er schon länger mit einer anderen Ex-Freundin schreibt, die sich damals von Ihm wegen einem anderen getrennt hatte.
Ich war so unglaublich wütend und bin so verletzt da immer wieder so Textnachrichten auftauchten wie " Dein Bild sieht bombastisch aus" und " Oh wie sehr habe ich deine Stimme vermisst".. 
Auf meine Frage wieso er Ihr das geschrieben hatte, meinte er schlichtweg das er "nur freundlich" sein wollte

Sie wollten sich auch ohne mein Wissen treffen, laut Ihm einfach nur um zu reden und die Sache (Das Schluss machen) von damals zu klären, weil er nie wirklich eine Antwort von Ihr bekommen hatte..

Ich verstehe es nicht, ich bin so verletzt, habe Ihn schon aus dem Schlafzimmer verbannt weil ich nicht mehr neben ihm liegen kann und er sieht es nicht wieso es für mich so schlimm ist, er hatte ja nur die Intention es mit ihr zu klären, aber ich kann es Ihm einfach nicht mehr glauben.. so wie er mit Ihr geschrieben hat, ohne mein Wissen verletzt mich so dermaßen das ich nicht mehr weiß was ich tun soll..

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das auch durchgemacht hat oder weiß was ich tun könnte.

oh oh... hört sich so an als ob er eher nur bei dir ist weil du ihn unterstützt....   ob das liebe ist wenn er sowas mit seinen exen schreibt   

für mich wäre die Sache nach dem 2. mal definitiv erledigt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai um 19:08
In Antwort auf chimney

Hallo Ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter deshalb schreibe Ich hier mal was passiert ist.

Wie bei vielen geht es um meinen Freund, wir sind schon mehr als 2 Jahre zusammen, wohnen mittlerweile auch zusammen. (Ich bin 21 und er 28)
Die Beziehung war nie wirklich einfach da er eine schwere Psychologische Vorgeschichte hat (Depressionen & Borderline), ich wusste natürlich das es schwer werden würde und das ich einfach Emotional stärker sein musste als er doch es lief so viel schief.

Er hatte eine langjährige Freundin (Auch Ex-Freundin) die ebenfalls an Borderline leidet und eben nach der Beziehung mit ihr schrieb wegen der Unterstützung und Rat. Das wusste ich von Anfang an er sagte mir auch immer wieder er würde für niemanden den Kontakt zu Ihr abbrechen weil sie das wichtigste in seinem Leben war. Versetzte mir erst einmal einen Schlag, verstand es jedoch, bis ich sah wie sie mit einander schrieben.

In jeder Nachricht Herzen und wie "toll" sie doch sei, er nannte sie sogar bei dem gleichen Kosenamen den er für mich hatte, immer wieder schrieb er ihr "Mein Engel" ect. Das verletzte mich damals so sehr das er den Kontakt zu Ihr meinetwillen abbrach, letztendlich meint er mittlerweile auch das es besser so war, da sie Ihn immer wieder runterzog und seine Borderline dadurch verschlimmerte.
(Jemand meinte zu mir mal das 2 Borderliner sich nicht gut tun bzw eben nicht helfen können)

Schön und gut er hat mir seither versprochen nie wieder Kontakt zu Ihr aufzunehmen, was ich Ihm auch glaube aber nun bin ich am Ende.
Gestern habe ich Erfahren das er schon länger mit einer anderen Ex-Freundin schreibt, die sich damals von Ihm wegen einem anderen getrennt hatte.
Ich war so unglaublich wütend und bin so verletzt da immer wieder so Textnachrichten auftauchten wie " Dein Bild sieht bombastisch aus" und " Oh wie sehr habe ich deine Stimme vermisst".. 
Auf meine Frage wieso er Ihr das geschrieben hatte, meinte er schlichtweg das er "nur freundlich" sein wollte

Sie wollten sich auch ohne mein Wissen treffen, laut Ihm einfach nur um zu reden und die Sache (Das Schluss machen) von damals zu klären, weil er nie wirklich eine Antwort von Ihr bekommen hatte..

Ich verstehe es nicht, ich bin so verletzt, habe Ihn schon aus dem Schlafzimmer verbannt weil ich nicht mehr neben ihm liegen kann und er sieht es nicht wieso es für mich so schlimm ist, er hatte ja nur die Intention es mit ihr zu klären, aber ich kann es Ihm einfach nicht mehr glauben.. so wie er mit Ihr geschrieben hat, ohne mein Wissen verletzt mich so dermaßen das ich nicht mehr weiß was ich tun soll..

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das auch durchgemacht hat oder weiß was ich tun könnte.

Es kommen doch immer die Standardausreden - ich wollte nur freundlich sein . So jemand kann mir gestohlen bleiben . Die Welt ist zwar bunt - aber freundlich bin ich doch nicht zu jemand der mich abserviert hat und ich niemals die Gründe dafür erfahren habe und mir das dann Jahre später in Aussicht gestellt wird .

ich sehe das wie "Sultan" .

Zwei Mal ist einmal zu viel . Fertig !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 20:47

Ich habe leider auch schon ähnliche Erfahrungen mit dieser Sorte Mann gemacht und kann mich den Antworten der anderen zwei nur anschließen. Ich wünsche dir alles Gute

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai um 21:03
In Antwort auf chimney

Hallo Ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter deshalb schreibe Ich hier mal was passiert ist.

Wie bei vielen geht es um meinen Freund, wir sind schon mehr als 2 Jahre zusammen, wohnen mittlerweile auch zusammen. (Ich bin 21 und er 28)
Die Beziehung war nie wirklich einfach da er eine schwere Psychologische Vorgeschichte hat (Depressionen & Borderline), ich wusste natürlich das es schwer werden würde und das ich einfach Emotional stärker sein musste als er doch es lief so viel schief.

Er hatte eine langjährige Freundin (Auch Ex-Freundin) die ebenfalls an Borderline leidet und eben nach der Beziehung mit ihr schrieb wegen der Unterstützung und Rat. Das wusste ich von Anfang an er sagte mir auch immer wieder er würde für niemanden den Kontakt zu Ihr abbrechen weil sie das wichtigste in seinem Leben war. Versetzte mir erst einmal einen Schlag, verstand es jedoch, bis ich sah wie sie mit einander schrieben.

In jeder Nachricht Herzen und wie "toll" sie doch sei, er nannte sie sogar bei dem gleichen Kosenamen den er für mich hatte, immer wieder schrieb er ihr "Mein Engel" ect. Das verletzte mich damals so sehr das er den Kontakt zu Ihr meinetwillen abbrach, letztendlich meint er mittlerweile auch das es besser so war, da sie Ihn immer wieder runterzog und seine Borderline dadurch verschlimmerte.
(Jemand meinte zu mir mal das 2 Borderliner sich nicht gut tun bzw eben nicht helfen können)

Schön und gut er hat mir seither versprochen nie wieder Kontakt zu Ihr aufzunehmen, was ich Ihm auch glaube aber nun bin ich am Ende.
Gestern habe ich Erfahren das er schon länger mit einer anderen Ex-Freundin schreibt, die sich damals von Ihm wegen einem anderen getrennt hatte.
Ich war so unglaublich wütend und bin so verletzt da immer wieder so Textnachrichten auftauchten wie " Dein Bild sieht bombastisch aus" und " Oh wie sehr habe ich deine Stimme vermisst".. 
Auf meine Frage wieso er Ihr das geschrieben hatte, meinte er schlichtweg das er "nur freundlich" sein wollte

Sie wollten sich auch ohne mein Wissen treffen, laut Ihm einfach nur um zu reden und die Sache (Das Schluss machen) von damals zu klären, weil er nie wirklich eine Antwort von Ihr bekommen hatte..

Ich verstehe es nicht, ich bin so verletzt, habe Ihn schon aus dem Schlafzimmer verbannt weil ich nicht mehr neben ihm liegen kann und er sieht es nicht wieso es für mich so schlimm ist, er hatte ja nur die Intention es mit ihr zu klären, aber ich kann es Ihm einfach nicht mehr glauben.. so wie er mit Ihr geschrieben hat, ohne mein Wissen verletzt mich so dermaßen das ich nicht mehr weiß was ich tun soll..

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das auch durchgemacht hat oder weiß was ich tun könnte.

Hört sich nicht gut an würde ihm aufjedenfall sagen das Dir das nicht gefällt und wenn du nicht seine Nummer eins bist wieso lohnt sich dann diese Beziehung 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai um 8:42
In Antwort auf chimney

Hallo Ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter deshalb schreibe Ich hier mal was passiert ist.

Wie bei vielen geht es um meinen Freund, wir sind schon mehr als 2 Jahre zusammen, wohnen mittlerweile auch zusammen. (Ich bin 21 und er 28)
Die Beziehung war nie wirklich einfach da er eine schwere Psychologische Vorgeschichte hat (Depressionen & Borderline), ich wusste natürlich das es schwer werden würde und das ich einfach Emotional stärker sein musste als er doch es lief so viel schief.

Er hatte eine langjährige Freundin (Auch Ex-Freundin) die ebenfalls an Borderline leidet und eben nach der Beziehung mit ihr schrieb wegen der Unterstützung und Rat. Das wusste ich von Anfang an er sagte mir auch immer wieder er würde für niemanden den Kontakt zu Ihr abbrechen weil sie das wichtigste in seinem Leben war. Versetzte mir erst einmal einen Schlag, verstand es jedoch, bis ich sah wie sie mit einander schrieben.

In jeder Nachricht Herzen und wie "toll" sie doch sei, er nannte sie sogar bei dem gleichen Kosenamen den er für mich hatte, immer wieder schrieb er ihr "Mein Engel" ect. Das verletzte mich damals so sehr das er den Kontakt zu Ihr meinetwillen abbrach, letztendlich meint er mittlerweile auch das es besser so war, da sie Ihn immer wieder runterzog und seine Borderline dadurch verschlimmerte.
(Jemand meinte zu mir mal das 2 Borderliner sich nicht gut tun bzw eben nicht helfen können)

Schön und gut er hat mir seither versprochen nie wieder Kontakt zu Ihr aufzunehmen, was ich Ihm auch glaube aber nun bin ich am Ende.
Gestern habe ich Erfahren das er schon länger mit einer anderen Ex-Freundin schreibt, die sich damals von Ihm wegen einem anderen getrennt hatte.
Ich war so unglaublich wütend und bin so verletzt da immer wieder so Textnachrichten auftauchten wie " Dein Bild sieht bombastisch aus" und " Oh wie sehr habe ich deine Stimme vermisst".. 
Auf meine Frage wieso er Ihr das geschrieben hatte, meinte er schlichtweg das er "nur freundlich" sein wollte

Sie wollten sich auch ohne mein Wissen treffen, laut Ihm einfach nur um zu reden und die Sache (Das Schluss machen) von damals zu klären, weil er nie wirklich eine Antwort von Ihr bekommen hatte..

Ich verstehe es nicht, ich bin so verletzt, habe Ihn schon aus dem Schlafzimmer verbannt weil ich nicht mehr neben ihm liegen kann und er sieht es nicht wieso es für mich so schlimm ist, er hatte ja nur die Intention es mit ihr zu klären, aber ich kann es Ihm einfach nicht mehr glauben.. so wie er mit Ihr geschrieben hat, ohne mein Wissen verletzt mich so dermaßen das ich nicht mehr weiß was ich tun soll..

Vielleicht gibt es ja hier jemanden der das auch durchgemacht hat oder weiß was ich tun könnte.

noch da? oder thema erledigt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen