Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht was Sie will und ich falsch mache.

Ich weiß nicht was Sie will und ich falsch mache.

8. Dezember 2015 um 22:43

Hallo Liebe Community zur späten Stunde,

tut mir leid für die Frage zur späten Stunde aber wenn ich weiter hin das nicht loswerde schlafe ich wahrscheinlich nie wieder.

Ich weiß nichtmehr ob ich wieder nur verascht werde oder jemand mir nur böses will oder sonst was. Deswegen suche ich hier Rat.
Hier meine Situation:

Sie hat letzt Woche Freitag Schluss gemacht weil sie sagte sie weiß nicht mehr was sie will oder sie glücklich macht. Kann ich verstehen. Aber, sie darauf hin schluss gemacht wo ich mit ihr reden wollte weil sie sich krass verändert hatte seit dem ihr Ex- Freund wieder da ist.

Ja ihr ex freund ist "wieder" da und stalkt sie. Anrufe um 3 Uhr Nachts, wartet vor ihrer Arbeitsstelle, schreibt ihr per Fake Accounts nachrichten wie toll sie doch mit den neuen Klamotten aussieht usw. so wie man es kennt.

Sie war 2 Jahre mit ihm zusammen und hat dann Schluss gemacht weil er nur gelogen und sie verascht hat. Seit dem er wieder in ihr Leben kam wurde sie abwesend zu mir. Hatte jeden Tag was zu meckern und so kleinigkeiten. Sie wollte sich immer weniger sehen, irgendwann nichtmal mehr küssen.
Da wars mir zuviel und sprach sie drauf an. Sie machte dann Schluss und ich war ihrer meinung nach im Fehler.

Ums klar zu stellen ich habe alles versucht gegen den Ex zu machen. Habe die Arbeit geschwänzt um vor ihrer arbeit zu warten, stand früh auf um sie zum zug zu bringen usw. da sie nicht zu Polizei gehen wollte. Sie hatte schonmal riesen scheiße gebaut und mich verletzt als wir auf ner Party waren und sie in seinen Armen lag. Als sie sich entschuldigte hab ich ihr zu liebe gesagt: " Ja warum versuchen wirs nicht." 2 Monate lang liefs perfekt. DIe beste Zeit meines Lebens. Dann fings einfach nur noch an mich zu verletzten.

Vielleicht bin ich nur total blind oder sowas oder will es nur nicht wahr haben. Das einzigste was mich stört ist. Am tag nach dem sie schluss gemacht hat schreibt sie mir dass sie das nur getan hätte und gesagt hätte damit mir alles einfacher fallen würde über sie hinweg zu kommen. Wir schreibn darauf hin kurz und sie sagt dann das sie mich liebt. Meine Reaktion war natürlich eher: Ehmm what? was soll das ganze dann?" Ich verstehs nicht was das für ein Spiel ist. Wenn sie was wieder mit ihrem ex oder nem anderen macht warum sollte sie das mit mir abziehen. Sie ist wirklich alles für mich und ich weiß nichtmehr wie ich reagieren soll. Erst die ganze zeit verletzten und dann heißt es doch ich liebe dich?`Naja. Vieleicht ist alles auch nur ein Zufall da sie immer sagt ich will nichts mit dem zutun haben aber ich bin mir sicher das er mir auch nie was antuen würde.

Was meint ihr dazu? Tut mir leid wegen rechtschreibfehler und manchmal keinem klaren deutsch aber ich schlafe seit tagen sehr sehr wenig. Doch würde ich mich über ne Antwort freuen! Danke an alle die Antworten und sich die zeit genommen haben mein Problem durchzulesen.

Mehr lesen

9. Dezember 2015 um 7:27

Ich glaube...
...sie entlastet dich wenn du dich nicht mehr für sie verantwortlich fühlst. Du sagst ja selbst, dass du deine Schule / Ausbildung vernachlässigst um ihr beizustehen.

Ich würde nochmal mit ihr reden und wenn möglichst zusammen mit ihr zur Polizei gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2015 um 9:47

Liebe
macht zum teil wirklich irrational, so dinge wie bei dir Arbeit schwänzen, früh aufstehen um sie irgendwohin zu bringen. Zeugen davon das ein extremer Verlustangst was sie betrifft vorhanden ist (spreche aus aktuell gegebenem Anlass aus Erfahrung mich hat das ganze mein Abi gekostet). Was man aber für sich akzeptieren muss, egal wie sehr du jemanden liebst oder wie wichtig er dir ist, er wird sich nie so verhalten wie du es dir Wünscht, oder wie du es als richtig erachtest. Mit diesen Aktionen wie vor ihrer Arbeit zu warten und dafür deine eigene zu schwänzen richtet sogar das genaue Gegenteil von dem an was du willst, zu zeigst ihr klar irgendwo das sie dir Wichtig ist, andererseits aber auch das du ihr nicht Vertraust und das zieht Menschen nunmal nicht an, nein man entfernt sich sogar noch eher voneinander. Gerade wenn deine Freundin/ex wie auch immer schon bei ihrem Ex im arm lag mag das sicherlich schwer sein aber ohne vertrauen läuft eben nichts und kannst du ihr das nicht geben, auch gegeben durch ihr aktuelles Verhalten hast du meiner Meinung nach 2 möglichkeiten:

1. Stell sie zur rede, lass dich nicht von Ausflüchten wie ich liebe dich oder ewiges um den heißen Brei gerede davon abringen den Grund dafür zu erfahren was sie wirklich stört und ob es etwas ist was man eigentlich als Paar beheben kann. Vllt ist es wirklich nicht nur das ding mit ihrem ex sondern es ist in letzter Zeit zwischen euch auch noch etwas anderes Vorgefallen?

2. Mach dir Gedanken darüber, ob du es dir wirklich selber Wert bist, dich freiwillig weiterhin in so ein Gefühlschaos zu stürzen. Und betrachte auch mal objektiv ob sich wirklich zwischen euch etwas ändern würde. Ich liebe dich ist schnell gesagt, aber Taten verleihen Worten erst ihre Wirkung und wenn dahingehend nichts weiter kommt von ihr als der Spruch, erspare es dir selbst da mehr reinzuinterpretieren, als das es 5 Buchstaben sind. komme mit dir ins reine, geh deiner Arbeit nach und vergiss sie, sie ist garantiert nicht die Einzige auf der Welt und auch nicht die richtige wenn sie nicht um dich kämpft, sondern sogar ihre Fehler als deine Ausgibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen