Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht was ich will??? Beziehung/Affäre/Singel sein

Ich weiß nicht was ich will??? Beziehung/Affäre/Singel sein

14. Januar 2013 um 23:36

Hallo

Ich habe ein Problem und zwar dass ich icht weiß was ich will...schon im allgemeinen ist das so..ich kann mir mein leben in 5 Jahren nicht vorstellen...keine Pläne für Berufswahl oder zukunft (bin 16) Okay manche sagen jetzt...Du bist ja noch so jung da ist das normal..aber was nicht normal ist, ist dass ich mich in Gefühlssachen nun auch nicht mehr auskenne...früher habe ich immer von der perfekten Beziehung geträumt...etwas naiv eben...
naja jetzt hab ich jemand kennengelernt (hatte schon ein paar dates, dir gut liefen) und ich weiß immer gerne woran ich bin,also werd ich ihn das bald fragen...nun aber wenn er mich nun fragt was ich mir denn erhoffe oder so, hab ich keine ahnung was ich dann sage :/
ich bin schon eher der Beziehungsmensch...aber ich will mich dann auch 100% sicher sein und da ich ihn noch nicht so genau kenne hmmm...andererseits wäre ich stinkig wenn er was mit anderen mädels hätte, also eifesucht ist ja schon ein Zeichen der Zineigung oder? Und mir macht es auch immer mega Spaß mit ihm ich hatte noch nie eine ernsthafte Beziehung Aber ich dachte dass es dann im Kopf so "klick" macht und man weiß: "Das ist der mit dem ich eine Beziehung will!" Nun deswegen weiß ich nicht was ich eigentlich genau will...ich weiß nicht ob ihr das als Außenstehende so beurteilen könnt, aber es wäre schön wenn ihr einfach mal tips geben könnten, wie ich herausfinden kann was ich will...bzw. ob ihr am Anfang eurer Beziehungen genau gewusst habt: Das ist er!

Mehr lesen

15. Januar 2013 um 7:04

Hi,
wenn du noch nicht weißt, was du von ihm willst, weil ihr euch noch nicht so gut kennt, dann verschieb diese Frage an ihn doch für eine Weile und lern ihn besser kennen. Im Prinzip ist das eine recht reife Einstellung, nicht bei der ersten kleinen Gefühlsregung eine Beziehung einzugehen, sondern erst, wenn man weiß, mit was für einem Menschen man es zu tun hat.
Wenn du ihn besser kennst, wird irgendwann der Moment kommen, wo du weißt, was du willst. Dann werden auch deine Träume von dem perfekten Mann (die wohl jeder als junges Mädchen hat) schnell verschwinden.

Ob ich am Anfang meiner Beziehung wusste, dass ER das ist? - Nun, am Anfang meiner Beziehung schon, aber wir hatten eine sehr lange Anlaufzeit. Ich kannte diesen Menschen in dem Moment schon sehr gut. Hingegen kann ich dir von einem Ex sagen, dass ich mit dem sehr schnell zusammen gekommen bin und das hat sich manchmal seltsam angefühlt, weil wir uns noch gar nicht so gut kannten und meine Freunde mich viel besser kannten und nun sollte er der eine wichtige Mann in meinem Leben sein. Das hat sich für mich nicht natürlich angefühlt.
Und bez. der Zukunft: Ich hatte zwar als 16-Jährige einen Plan von meiner Zukunft, aber jetzt mache ich etwas ganz anderes als ich mir damals vorgestellt habe. Also stress dich nicht.

1 LikesGefällt mir

15. Januar 2013 um 10:06


Du bist 16. Ohne Erfahrung- woher auch...
Kein Schwein bleibt mit seinem Freund zusammen den er mit 16 kennengelernt hat. Er wird nicht der letzte in deinem Leben sein. Also freu dich drauf, geniesse, schau mal wohin es euch beide bringt aber plan doch nicht für die Ewigkeit.
Jetzt ist erst mal wichtig, dass du an dich und dein Leben, deine Ausbildung denkst und dich da voll reinkniest.
Bleib locker, du bist 16, da muss man das alles nicht wissen...du redest schon so verantwortungsvoll und überlegt wie manche nicht mit 30...

1 LikesGefällt mir

15. Januar 2013 um 14:22

Danke
Die Fragen sind echt hilfreich und haben mir weitergeholfen...
Würde ich heute lieber mit ihm etwas unternehmen oder unternehme ich lieber alleine oder mit einer Freundin etwas?
--> meistens würd ich ihn sehr gerne sehen!!
Bist du glücklich wenn du bei ihm bist?
--> Jap immer
Was hast du für ein Gefühl, wenn du an ihn denkst?
--> kommt drauf an, meistens Freude und etwas Sehnsucht,Spaß
Wieviel Sachen gefallen dir an ihm? Was stört dich?
--> Vieles gefällt mir...dass er so sportlich ist und gesund und muskulös und sein Humor und seine höfliche Art ...was mir nicht gefällt sind seine Vorurteile, die von seinen früheren Beziehungen entstanden sind, dass alle Frauen irgendwann betrügen und er das so verallgemeinert, dass es ihm schwer fällt Vertrauen zu fassen..und noch ein 2 eher unwichtigere Dinge...
Wenn du andere Jungs siehst, beobachtest du diese noch gleich wie bevor du ihn kennengelernt hast?
--> schwierig aber joa teilweise...ich hab einen schwierigen Geschmack und da ich im moment die meiste Zeit in der Schule mit meinen Kumpels verbringe, habe ich auch nciht so die Gelegenheit mich umzusehen...

Die Frage ist jetzt was ich daraus schließen kann...hmm...

Gefällt mir

15. Januar 2013 um 14:23

Vielen Dank an alle
Vielen Dank für die tollen Ratschläge!! War immer was dabei was mir weitergeholfen hat! wenn noch jemand was weiß, würde ich auch noch weitere Meinungen gerne hören!
Lg

Gefällt mir

16. Januar 2013 um 18:24

Vielen Dank!
Danke
Darf ich fragen, wie alt er ist?
--> er ist 20
Kann es sein, dass du Angst vor neuen Erfahrungen (Küssen usw.) hast?
--> nein ich bin überhaupt nicht schüchtern, wir haben uns auch schon geküsst und ich bin auch keine Jungfrau mehr...
Also was hindert dich daran, eine Beziehung einzugehen?
--> das frag ich mich auch, ich denke es ist das Problem dass ich immer den ersten schritt mache und aber auch eines von den vielen Mädchen bin, die gerne erobert wollen werden und ich möchte dass auch er mal mir eindeutig zeigt dass er mich "will"...also einfach mal sich eine schöne Idee für ein date ausdenken und mich einladen oder so...ich mein er hat schon mal gesagt er will mir mal was kochen bei sich oder so, aber das war alles immer in so einem Gespräch eher untergegangen, also er hat mich noch nie direkt nach einem Date gefragt...(das hört sich jetzt so an, als ob es alles nur von mir ausginge und das ist nicht so, aber verstehst du was ich meine?) naja also ich denke das ist wie du gesagt hast, dass alles Zeit braucht und ich mich einfach gedulden muss und wenn er mir vertraut dann müssen wir weiter sehen...oder?

Gefällt mir

17. Januar 2013 um 17:45

Alsoo...
Das klingt alles danach, dass er eher schüchtern ist, kann das sein??
--> nein eigentlich überhaupt nicht, er ist sehr selbstbewusst und das merkt man auch sofort in seiner Ausstrahlung! Er vertritt sehr stark seine meinung, also schütern ist er ganz sicher nicht! Auch bei unserem ersten Treffen hat er gleich so viel erzählt und soweiter, er ist auch überhaupt nicht verklemmt!!

Wer hat den ersten Schritt beim Küssen gemacht?
--> Naja er hat so das zeichen gegeben dass er es will, dann haben wir gekuschelt und dann kam es so von beiden würd ich sagen...

Wenn du ihn jetzt fragen würdest, ob er dich als Freundin haben möchte, was glaubst du, dass er sagen würde?
--> Das kann ich nicht so gut einschätzen...ich kann mir vorstellen dass er sowas sagt wie, er braucht zeit jmd zu vertrauen und deswegen möchte er jetzt noch nicht, dass wir "offiziell" zusammen sind oder sowas...ich hab aber auch die befürchtung dass er wegen uni und co. vl wegziehen wird und das hat er auch mal allgemein angesprochen und meinte, dass dann Fernbeziehung oder sowas natürlich scheiße ist...

Hast du eigentlich von anderen schon gehört, dass er über dir redet bzw. schwärmt?
--> Nee gar nicht, weil ihn niemand von meinen Freundinnen oder Kumpels persönlich kennt...und ich kenne auch niemand aus seinem Freundeskreis..also da kann es gar nicht dazu kommen...

Zu seinem Charakter: Naja ich will nicht zu sehr ins Detail gehen, aber ich würde ihn als sportlich lockeren aber seeeeeeeehr ehrgeizigen Menschen beschreiben...manches plant er gerne, ist aber auch öfters spontan er ist ein familienmensch und sehr vertrauenswürdig, er ist ein beziehungsmensch(hat er mir selber gesagt) Er ist ein Perfektionist...hmmm joa ich denk dass könnte dir einen groben Eindruck verschaffen...

Ich hätte ja kein problem mit dem "erstmal besser kennenlernen" weil ich das ja auch möchte...trotzdem würde ich gerne-das klingt so komisch-die einzige sein...also nicht eine von seinen vielen bitches die er da gleichzeitig hat...das ist jetzt übertrieben, hoffe du verstehst was ich meine, also dass man sagt man ist jetzt nicht in einer festen Beziehung aber, damit man es auch schafft sich besser kennen zulernen (ohne irgendwelche anderen Jungs oder Mädels) dass man eben keine anderen leute parallel datet oder mit anderen was am laufen hat oder sowas...weiß nciht ob das für ihn überhaupt in frage steht, aber wenn ich jmd date dann ist das auch der einzige... hahaha

Gefällt mir

19. Januar 2013 um 3:17
In Antwort auf herbstblume6


Du bist 16. Ohne Erfahrung- woher auch...
Kein Schwein bleibt mit seinem Freund zusammen den er mit 16 kennengelernt hat. Er wird nicht der letzte in deinem Leben sein. Also freu dich drauf, geniesse, schau mal wohin es euch beide bringt aber plan doch nicht für die Ewigkeit.
Jetzt ist erst mal wichtig, dass du an dich und dein Leben, deine Ausbildung denkst und dich da voll reinkniest.
Bleib locker, du bist 16, da muss man das alles nicht wissen...du redest schon so verantwortungsvoll und überlegt wie manche nicht mit 30...

Doch
Hmm, meine Mutter hat meinen Vater mit 15 kennengelernt und die beiden sind jetzt schon seit über 40 Jahren zusammen, über 35 davon verheiratet..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen