Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht, was ich von seinen Sprüchen halten soll (wird ein bisschen länger)

Ich weiß nicht, was ich von seinen Sprüchen halten soll (wird ein bisschen länger)

12. Februar 2008 um 20:50 Letzte Antwort: 13. Februar 2008 um 22:13

Ich habe einen Mann kennengelernt, in einem Internetportal. Wir haben uns auch direkt nach dem ersten Schreiben getroffen, wohnen ja nicht so weit von einander entfernt. Und deshalb ging es.

Wir trafen uns bei ihm, ich fühle mich direkt wohl. Ich blieb bei ihm über Nacht. Am nächsten Morgen fuhr ich dann nach Hause. Zwei Tage später kam er dann zu mir nach Hause wo wir dann auch miteinander schliefen. Es passte alles wunderbar. Am nächsten Morgen fuhr er dann auch schon recht früh, weil er noch einen Termin hatte.

In der Woche meldete er sich nicht mehr bei mir, worauf hin ich mich bei ihm meldete und er fuhr mich an ich solle ihn nicht nerven.

Ich habe mich dann nicht mehr bei ihm gemeldet. Jetzt letzten Freitag (naja schon besser Samstag morgen 03:00 Uhr) meldete er sich dann bei mir, ob ich noch wach wäre und ob ich sauer wäre. Naja ging halt zwei Stunden hin und her.

Samstag mittag, nachdem wir dann beide eingeschlafen waren, schrieben wir noch ein bisschen über ICQ. Da ich zu ihm meinte das ich keine Lust habe nur "Spass" mit ihm zu haben und ich auch keine Lust hätte verarscht zu werden, meinte er darauf hin das ich es eh nicht verstehen würde, aber damit ich es schwarz auf weiß hätte: er würde mich lieben und er hoffe das ich das eines Tages verstehen könnte.

Naja an dem Abend fuhr ich dann zu ihm und wir verstanden uns wie immer super. Natürlich schliefen wir auch mit einander. Und er meinte nächstes Wochenende würden wir das ganze offiziel machen. Leider bin ich so eine Person die da nicht nach hakt. Und er meinte dann auch noch ich hätte mich ja trotzdem letzte Woche melden können. Aber ich sagte halt, das ich das nicht mache wenn mich jemand anmeckert so wie er es getan hat. Am nächsten Morgen fuhr ich dann nach Hause.

Als ich dann ankam, schrieb ich ihm das ich jetzt daheim bin. Und von ihm kam nichts zurück.

Ich änderte in dem Portal, wo wir uns kennenlernten, mein Profil (es ist keine Singlebörse oder ähnlich sondern eher ein Portal wo man leute wieder trifft, die man eh schon kennt) wo ich dann einfach mal wieder meine Gefühle niederlies. Mache das öfters und drücke mich gern in Sprüchen aus. Und darauf hin änderte er sein Text, wo drin stand das sein Beziehungsstatus niemanden was anginge, so einfach wäre die Rechnung. Er weiß das ich das lesen würde. Und ich tat es ja auch.

Naja jedenfalls änderte er es heute auch wieder mit dem Spruch:

Im ersteren Verständnis ist Liebe
ein Gefühl oder mehr noch eine
innere Haltung positiver, inniger
und tiefer Verbundenheit zu einer
Person, die den reinen Zweck oder
Nutzwert einer zwischenmenschlichen
Beziehung übersteigt und sich in
der Regel durch eine tätige
Zuwendung zum anderen ausdrückt.

Ich weiß nicht was jetzt ist. Weil ich habe echte Gefühle für ihn, und ich habe angst das er das nur sagt, damit er mich ins Bett bekommen hat, denn jetzt hat er sich nicht mehr gemeldet.

Ich weiß wie gesagt nicht, was ich denken soll, denn die Sache macht mich echt fertig.

Bitte sagt mir was ihr davon haltet, und seit bitte ehrlich.

Vielen lieben Dank im voraus für eure Bemühung.

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 21:09

Sei mir bitte nicht böse,
aber ich glaube dieser Mann möchte dich nur als "betthäschen" haben -hört sich zumindens so an... Und das muss du dir nicht antun! Du bist mehr wert als das und er hat dich meiner meinung nach nicht verdient!
War er denn schon mal bei dir, oder bist du nur ständig zu ihm gefahren?
So etwas ähnliches hatte ich auch mal erlebt, er hat sich immer nur dann gemeldet wenn er mal "lust" hatte, das hab ich einen monat mitgemacht und dann war mir das zu doof! Derjenige hat auch in einem forum sich mal als "in fester beziehung" und dann mal wieder als "single" ausgegeben -nur um mich zu ärgern, weil er wusste das ich es lese.
Überleg dir mal ob du damit zu frieden bist, bzw. ob es dir gut tut. Denn das Leben ist zu kurz und du noch zu jung, als das die männer so mit dir spielen dürfen! (leicht gesagt als getan...)
viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:14
In Antwort auf morgan_11897611

Sei mir bitte nicht böse,
aber ich glaube dieser Mann möchte dich nur als "betthäschen" haben -hört sich zumindens so an... Und das muss du dir nicht antun! Du bist mehr wert als das und er hat dich meiner meinung nach nicht verdient!
War er denn schon mal bei dir, oder bist du nur ständig zu ihm gefahren?
So etwas ähnliches hatte ich auch mal erlebt, er hat sich immer nur dann gemeldet wenn er mal "lust" hatte, das hab ich einen monat mitgemacht und dann war mir das zu doof! Derjenige hat auch in einem forum sich mal als "in fester beziehung" und dann mal wieder als "single" ausgegeben -nur um mich zu ärgern, weil er wusste das ich es lese.
Überleg dir mal ob du damit zu frieden bist, bzw. ob es dir gut tut. Denn das Leben ist zu kurz und du noch zu jung, als das die männer so mit dir spielen dürfen! (leicht gesagt als getan...)
viel glück

Ich bin dir nicht böse, ich bin dankbar für jede ehrliche Antwort
Hey vielen Dank für deine ehrlich Antwort.

Er kam zwei Tage nachdem ich bei ihm war direkt zu mir nach Hause.

Er möchte ja auch das ich nächstes Wochenende seine Familie kennenlerne, zumindest sagt er es.

Mir geht es im Moment nicht gut, sobald ich aber bei ihm bin, fühle ich mich wohl und mir geht es gut. Dann bin ich auch glücklich. Dieser Mann macht mich echt verrückt. Ich habe ihm heute eine Sms geschrieben, er antwortet nicht einmal...

LG und vielen Dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:21

Der Spruch gefällt mir als Mann auch
Es ist ein sehr gefühlsbetones Verständnis einer Beziehung auf der Basis von Liebe. Damit gibt er der Verbundenheit einen besonderen Stellenwert.
Ist doch optimal.
Wo liegt dein Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:22

Bleib am Ball
hey,
ich weiß genau wie du dich fühlst.
meine geschichte ähnelt deiner ziemlich.
ich habe letztes jahr auch einen mann im internet kennengelernt. es war einfach toll. wir haben ziemlich lang hin-und hergetextet, bis wir uns getroffen haben. jedenfalls haben wir uns auch gleich suüer verstanden. er hatte das gleiche meldeproblem. er hat sich einmal in der woche gemeldet und so richtig viel zeit hatte er auch immer nicht für mich. aber trotzdem haben wir uns getroffen. irgendwann habe ich ihn darauf angesprochen, dass ich keine lockere beziehung will, sondern wirklich etwas festes. er meinte, dass er zeit brauche, aber keine andere frau im spiel wäre. jedenfalls hat es sich einfach nicht gebessert, zwecks seinem meldeverhalten. auf jeden fall habe ich ihn 2montate später wieder drauf angesprochen und gesagt, wenn er sich nicht entscheidet, bin ich weg.
was ich damit sagen will- er hat sich für mich entschieden. er hatte keine schlimme beziehung hinter sich und wollte einfach alles langsam angehen lassen.
es hat sich gelohnt, dass ich am ball geblieben bin, aber das habe ich auch nur so lange gemacht, weil er mir immer das gefühl gegeben hat, dass es was wird mit uns.
gibt dir der mann den auch das gefühl???
sprich ihn einfach darauf an, dass du einfach nicht damit umgehen kannst, wie er sich verhält. aber ich würde auf jeden fall erstmal abwarten und nicht gleich aufgeben. aber nur, wenn du wirklich das gefühl hast, dass er dir das geben kann, was du brauchst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:26
In Antwort auf martti_12312938

Der Spruch gefällt mir als Mann auch
Es ist ein sehr gefühlsbetones Verständnis einer Beziehung auf der Basis von Liebe. Damit gibt er der Verbundenheit einen besonderen Stellenwert.
Ist doch optimal.
Wo liegt dein Problem?

Achja??
Danke für deine Antwort, mein Kopf ist so perplex das ich selbst deine Aussage nicht verstehen kann.

Wo mein Problem liegt? Ich verstehe diesem Mann einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:29
In Antwort auf zelpha_12324001

Bleib am Ball
hey,
ich weiß genau wie du dich fühlst.
meine geschichte ähnelt deiner ziemlich.
ich habe letztes jahr auch einen mann im internet kennengelernt. es war einfach toll. wir haben ziemlich lang hin-und hergetextet, bis wir uns getroffen haben. jedenfalls haben wir uns auch gleich suüer verstanden. er hatte das gleiche meldeproblem. er hat sich einmal in der woche gemeldet und so richtig viel zeit hatte er auch immer nicht für mich. aber trotzdem haben wir uns getroffen. irgendwann habe ich ihn darauf angesprochen, dass ich keine lockere beziehung will, sondern wirklich etwas festes. er meinte, dass er zeit brauche, aber keine andere frau im spiel wäre. jedenfalls hat es sich einfach nicht gebessert, zwecks seinem meldeverhalten. auf jeden fall habe ich ihn 2montate später wieder drauf angesprochen und gesagt, wenn er sich nicht entscheidet, bin ich weg.
was ich damit sagen will- er hat sich für mich entschieden. er hatte keine schlimme beziehung hinter sich und wollte einfach alles langsam angehen lassen.
es hat sich gelohnt, dass ich am ball geblieben bin, aber das habe ich auch nur so lange gemacht, weil er mir immer das gefühl gegeben hat, dass es was wird mit uns.
gibt dir der mann den auch das gefühl???
sprich ihn einfach darauf an, dass du einfach nicht damit umgehen kannst, wie er sich verhält. aber ich würde auf jeden fall erstmal abwarten und nicht gleich aufgeben. aber nur, wenn du wirklich das gefühl hast, dass er dir das geben kann, was du brauchst.

Hey...
Vielen Dank für deine Antwort...

Sie ermutigt mich am Ball zu bleiben. Ja er gibt mir das Gefühl, ich fühle mich sehr wohl. Wir haben viele gemeinsamkeiten und immer ein thema. Ich finde es nur so schlimm das er sich nicht melden kann. Und sein Spruch kann ich leider auch nicht interpretieren. Ganz klar ich verstehe ihn einfach nicht. Habe aber auch eindeutig Angst ihn anzusprechen da ich ihm nicht auf die nerven gehen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:30
In Antwort auf izolda_12363229

Achja??
Danke für deine Antwort, mein Kopf ist so perplex das ich selbst deine Aussage nicht verstehen kann.

Wo mein Problem liegt? Ich verstehe diesem Mann einfach nicht.

Und dann hast du auch schon die Lösung für dein Problem
Du verstehst ihn nicht, weil er emotional anders drauf ist als du. Er hat mit der Zeit ein Verständnis von einer Liebes-Beziehung bekommen, das etwas anders ist als das landläufige. Er sieht eine Beziehung speziell als Bindung und auf dieser Bindungsbasis baut dann die Beziehung auf. Er handelt nicht, weil es eine Beziehung ist, sondern weil es eine Bindung ist, die ihn ganz von alleine zu dir zieht.
Bei ihm ist es keine Kopfentscheidung, sondern eine reine Gefühlsentscheidung dich anzurufen oder zu treffen. Er will zu dir, weil er sich zu dir verbunden fühlt und nicht, weil er es muß, daß du ja gerne eine Beziehung hättest oder dergleichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:32
In Antwort auf izolda_12363229

Ich bin dir nicht böse, ich bin dankbar für jede ehrliche Antwort
Hey vielen Dank für deine ehrlich Antwort.

Er kam zwei Tage nachdem ich bei ihm war direkt zu mir nach Hause.

Er möchte ja auch das ich nächstes Wochenende seine Familie kennenlerne, zumindest sagt er es.

Mir geht es im Moment nicht gut, sobald ich aber bei ihm bin, fühle ich mich wohl und mir geht es gut. Dann bin ich auch glücklich. Dieser Mann macht mich echt verrückt. Ich habe ihm heute eine Sms geschrieben, er antwortet nicht einmal...

LG und vielen Dank

Vielleicht
braucht er wirklich zeit und es liegt nicht an dir. Nimm dir auch was vor und warte ab. Schwer was dazu zu sagen, denn jeder "tickt" ja einwenig anders!
Aber wenn ihr BEIDE! euch wohl fühlt wenn ihr zusammen seid, dann ist es okay.
Lass ihn einwenig "kommen", sag ihm das du hinter ihm stehst, aber ihm zeit lässt.

Aber wenn er dir auch das gefühl übermitteln kann das er dich als Partnerin und nicht als "betthäschen" möchte dann nehm ich meine behauptung zurück!
Ich glaub ich bin da auch einwenig zu konservativ erzogen worden, sorry...
Aber war es nicht so das Männer eher jagen, als gejagt zu werden? *hmmm...grübel*

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:34
In Antwort auf morgan_11897611

Vielleicht
braucht er wirklich zeit und es liegt nicht an dir. Nimm dir auch was vor und warte ab. Schwer was dazu zu sagen, denn jeder "tickt" ja einwenig anders!
Aber wenn ihr BEIDE! euch wohl fühlt wenn ihr zusammen seid, dann ist es okay.
Lass ihn einwenig "kommen", sag ihm das du hinter ihm stehst, aber ihm zeit lässt.

Aber wenn er dir auch das gefühl übermitteln kann das er dich als Partnerin und nicht als "betthäschen" möchte dann nehm ich meine behauptung zurück!
Ich glaub ich bin da auch einwenig zu konservativ erzogen worden, sorry...
Aber war es nicht so das Männer eher jagen, als gejagt zu werden? *hmmm...grübel*

Glg

Für was soll er denn Zeit brauchen?
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:36
In Antwort auf martti_12312938

Und dann hast du auch schon die Lösung für dein Problem
Du verstehst ihn nicht, weil er emotional anders drauf ist als du. Er hat mit der Zeit ein Verständnis von einer Liebes-Beziehung bekommen, das etwas anders ist als das landläufige. Er sieht eine Beziehung speziell als Bindung und auf dieser Bindungsbasis baut dann die Beziehung auf. Er handelt nicht, weil es eine Beziehung ist, sondern weil es eine Bindung ist, die ihn ganz von alleine zu dir zieht.
Bei ihm ist es keine Kopfentscheidung, sondern eine reine Gefühlsentscheidung dich anzurufen oder zu treffen. Er will zu dir, weil er sich zu dir verbunden fühlt und nicht, weil er es muß, daß du ja gerne eine Beziehung hättest oder dergleichen.

...
Ja stimmt ich hätte gerne eine beziehung... da hast du recht, das weiß er aber auch. Ich hoffe nur nicht das er ständig mit mir spielt. Mein Glaube sagt mir aber inzwischen das er es tut....**heul**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:38
In Antwort auf martti_12312938

Für was soll er denn Zeit brauchen?
.

Ganz genau, für was denn zeit??
..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:40

Doch...
ich muss sagen das ich mich verliebt habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:40
In Antwort auf izolda_12363229

...
Ja stimmt ich hätte gerne eine beziehung... da hast du recht, das weiß er aber auch. Ich hoffe nur nicht das er ständig mit mir spielt. Mein Glaube sagt mir aber inzwischen das er es tut....**heul**

Dann frag ich anders
Ist es eine Statusehe oder nicht?
Das heißt, möchtest du unbedingt eine Beziehung, weil er Vermögen hat, seine Eltern dich ausgesucht haben, er vom gleichen Stand ist, er dir Aufmerksamkeit gezeigt hat usw.
Oder möchtest du eine Beziehung, weil du die Finger nicht von ihm lassen kannst und ihmn am liebsten immer und überall die Klamotten vom Leid reissen würdest bzw. dich in seinen Armen geborgen fühlst?
Ist es diese Liebe, die dich 500 Meilen laufen lassen würde, nur um ihn zu sehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:44
In Antwort auf martti_12312938

Dann frag ich anders
Ist es eine Statusehe oder nicht?
Das heißt, möchtest du unbedingt eine Beziehung, weil er Vermögen hat, seine Eltern dich ausgesucht haben, er vom gleichen Stand ist, er dir Aufmerksamkeit gezeigt hat usw.
Oder möchtest du eine Beziehung, weil du die Finger nicht von ihm lassen kannst und ihmn am liebsten immer und überall die Klamotten vom Leid reissen würdest bzw. dich in seinen Armen geborgen fühlst?
Ist es diese Liebe, die dich 500 Meilen laufen lassen würde, nur um ihn zu sehen?

..
Ja ich fühle mich bei ihm wohl, nicht weil er vermögen hat oder wegen irgendwas anderem. Und ja ich glaube ich würde weit fahren um ihn zu sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:45

Ja
das kann sein das er sich doch nciht verliebt habt und es einfach nur sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:45
In Antwort auf izolda_12363229

Ganz genau, für was denn zeit??
..

Urks...
hab ich was falsch verstanden?
Ich dachte das er für sich zeit braucht -für freiraum, hobbie, um über seine gefühle klar zu werden...
Sorry, falls ich was falsch verstanden hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:46
In Antwort auf morgan_11897611

Urks...
hab ich was falsch verstanden?
Ich dachte das er für sich zeit braucht -für freiraum, hobbie, um über seine gefühle klar zu werden...
Sorry, falls ich was falsch verstanden hab

Nein..
du hast nichts falsch verstanden, er äußerte sich zu dem ja auch noch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:49
In Antwort auf izolda_12363229

..
Ja ich fühle mich bei ihm wohl, nicht weil er vermögen hat oder wegen irgendwas anderem. Und ja ich glaube ich würde weit fahren um ihn zu sehen.

Wohl fühlen reicht nicht
Vergißt du alles um dich rum?
Siehst du trotz 1000 Leuten und Hammermusik nur ihn in der Disko oder in einem anderen Raum voller Leute?
Fühlst du eine bestimmte Stille mit ihm?
Kannst du durch seine Augen in seine Seele blicken?
Kriegst du schwache Knie, wenn du ihm in die Augen siehst?
Fühlst du wie es ihm geht auf 1999km Abstand und ohne ihn zu sprechen?
Fliegen die Funken, wenn ihr euch an den Händen berührt?
Fühlst du dich so als ob du angekommen bist bei ihm?
Suchst du noch weiter, das heißt interessieren dich noch andere Männer als mögliche Partner? Darauf mußt du mit Nein antworten
Schenkst du ihm deine ungeteilte Aufmerksamkeit in Gesprächen?
Würdest du für ihn alles stehen und liegen lassen?
Würdest du wirklich 500 Meilen GEHEN (nicht fahren), nur um ihn einmal berühren zu können?

Dann liebst du ihn, sonst nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:51
In Antwort auf morgan_11897611

Urks...
hab ich was falsch verstanden?
Ich dachte das er für sich zeit braucht -für freiraum, hobbie, um über seine gefühle klar zu werden...
Sorry, falls ich was falsch verstanden hab

So ein Blödsinn
Bei echter Liebe muß man sich nicht über seine Gefühle klar werden. Man weiß es so. Ohne zu überlegen und ohne Zweifel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:52
In Antwort auf martti_12312938

Wohl fühlen reicht nicht
Vergißt du alles um dich rum?
Siehst du trotz 1000 Leuten und Hammermusik nur ihn in der Disko oder in einem anderen Raum voller Leute?
Fühlst du eine bestimmte Stille mit ihm?
Kannst du durch seine Augen in seine Seele blicken?
Kriegst du schwache Knie, wenn du ihm in die Augen siehst?
Fühlst du wie es ihm geht auf 1999km Abstand und ohne ihn zu sprechen?
Fliegen die Funken, wenn ihr euch an den Händen berührt?
Fühlst du dich so als ob du angekommen bist bei ihm?
Suchst du noch weiter, das heißt interessieren dich noch andere Männer als mögliche Partner? Darauf mußt du mit Nein antworten
Schenkst du ihm deine ungeteilte Aufmerksamkeit in Gesprächen?
Würdest du für ihn alles stehen und liegen lassen?
Würdest du wirklich 500 Meilen GEHEN (nicht fahren), nur um ihn einmal berühren zu können?

Dann liebst du ihn, sonst nicht

Ja
ich glaube das würde ich alles tun. Mich interessieren keine Männer ausser ihn. Ich will ihn. Ich will ihn aber nicht bedrängen, ich wünsche mir doch nur das er sich mal bei mir meldet, mehr nicht. Vielleicht das er mir noch sagt wie ich bei ihm stehe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:54
In Antwort auf izolda_12363229

Ja
ich glaube das würde ich alles tun. Mich interessieren keine Männer ausser ihn. Ich will ihn. Ich will ihn aber nicht bedrängen, ich wünsche mir doch nur das er sich mal bei mir meldet, mehr nicht. Vielleicht das er mir noch sagt wie ich bei ihm stehe...

Ich gebs auf
Ich glaube, du willst es nicht ganz verstehen

Er hat dir mit diesem Spruch seine Liebe gestanden.
Versteh es oder laß es. Es ist so. Und er will hören, ob du verstehst, was er meint.
Du kannst ihn gar nicht bedrängen, da er dich liebt.
Er möchte lediglich wissen, ob es dir genauso geht wie ihm.
Fühlst du dasgleiche wie er?
Darum geht es doch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 21:59
In Antwort auf martti_12312938

Ich gebs auf
Ich glaube, du willst es nicht ganz verstehen

Er hat dir mit diesem Spruch seine Liebe gestanden.
Versteh es oder laß es. Es ist so. Und er will hören, ob du verstehst, was er meint.
Du kannst ihn gar nicht bedrängen, da er dich liebt.
Er möchte lediglich wissen, ob es dir genauso geht wie ihm.
Fühlst du dasgleiche wie er?
Darum geht es doch.

Achso
meinst du das. Wie ich sagte ich verstehe das ganze nicht....

aber jetzt wird mir einiges klar.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:00

*nachguck*
Ja, eindeutig ein Mann

Der Spruch ist ein Bekenntnis zu ihr, weil er beschreibt, was er für sie fühlt und jetzt will er wissen, ob es ihr auch so geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:03
In Antwort auf izolda_12363229

Achso
meinst du das. Wie ich sagte ich verstehe das ganze nicht....

aber jetzt wird mir einiges klar.

Danke

Tja
Schade.
Such dir einen anderen Mann, der mehr so fühlt wie du selbst.
Mit Erklärung von Dritten ist das leider nichts für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:04
In Antwort auf martti_12312938

*nachguck*
Ja, eindeutig ein Mann

Der Spruch ist ein Bekenntnis zu ihr, weil er beschreibt, was er für sie fühlt und jetzt will er wissen, ob es ihr auch so geht.

Ich mein
es muss ja schon was heißen wenn ein Mann meint das es das zu bedeuten hat ***immer noch grübel***

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:06
In Antwort auf izolda_12363229

Ich mein
es muss ja schon was heißen wenn ein Mann meint das es das zu bedeuten hat ***immer noch grübel***

Tja
Wenn ich das sage, dann stimmts auch *g*
Aber es reicht nicht für dich und ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:07
In Antwort auf martti_12312938

Tja
Schade.
Such dir einen anderen Mann, der mehr so fühlt wie du selbst.
Mit Erklärung von Dritten ist das leider nichts für dich.

Manchmal
gibt es eben anfängliche Probleme oder unklarheiten. Und man braucht die erklärung unparteiischer Personen... trotzem vielen Dank für euer bemühen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:08

Wenn es für dich so ein Spruch ist, dann ist er nicht dein Typ
Diesen Allerweltsspruch kann man nur durchschauen, wenn man ein tieferes Verständnis dafür hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:10
In Antwort auf izolda_12363229

Manchmal
gibt es eben anfängliche Probleme oder unklarheiten. Und man braucht die erklärung unparteiischer Personen... trotzem vielen Dank für euer bemühen


Bitte, Bitte ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:12

Oh
Tut mir leid.
Ich wollte dich nicht umpolen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 22:14
In Antwort auf martti_12312938

Wenn es für dich so ein Spruch ist, dann ist er nicht dein Typ
Diesen Allerweltsspruch kann man nur durchschauen, wenn man ein tieferes Verständnis dafür hat.

Was
heißt tieferes Verständnis?? Man muss es verstehen und das tue ich nur so halb...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2008 um 9:38
In Antwort auf martti_12312938


Bitte, Bitte ...

Hey,
um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass der spruch eine liebeserklärung ist. ich weiß auch nicht, aber solche sprüche haben oft nichts zu sagen. frauen interpretieren viel zu viel in solche handlungen.
eine liebeserklärung sieht für mich anders aus.
und du solltest ihn auf jeden fall auf eure situation ansprechen. klar is das ne scheißsituation. aber du weißt dann, woran du bei ihm bist. auch wenn er genervt davon ist: sage dir selbst: ich habs nicht nötig, verarscht zu werden! und dann wird das schon. is doch auch doof,wenn du ihn nie fragst und ewig in unwissenheit lebst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2008 um 17:02

Ja genau
das ist es. Ich interpretiere viel und ich denke ich interpretiere falsch. Naja er hat sein Profil wieder ein wenig abgeändert, wo jetzt drin steht das ihn manche menschen einfach am Ar.... vorbeigehen, genau schreibt er das er lächerlich findet wie manche menschen kommunizieren.

Naja was soll ich davon halten???

Ich will ihn sicherlich nicht drängen, und ich will ihn auch nicht nerven, aber ich finde so ein bisschen erklärung sollte er mir schon geben können. Das Problem ist nur ich traue mich einfach nicht ihn anzuschreiben. Nicht nur das ich mich nicht traue sondern auch die änderung im Profil geben mir ganz klar zu denken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Februar 2008 um 22:13
In Antwort auf izolda_12363229

Ja genau
das ist es. Ich interpretiere viel und ich denke ich interpretiere falsch. Naja er hat sein Profil wieder ein wenig abgeändert, wo jetzt drin steht das ihn manche menschen einfach am Ar.... vorbeigehen, genau schreibt er das er lächerlich findet wie manche menschen kommunizieren.

Naja was soll ich davon halten???

Ich will ihn sicherlich nicht drängen, und ich will ihn auch nicht nerven, aber ich finde so ein bisschen erklärung sollte er mir schon geben können. Das Problem ist nur ich traue mich einfach nicht ihn anzuschreiben. Nicht nur das ich mich nicht traue sondern auch die änderung im Profil geben mir ganz klar zu denken.

Denk nicht über das profil nach!
oh ja, du versuchst viel zu viel aus seinen sprüchen zu lesen. aber ich glaube, dass er das gar nicht so meint. bist du sicher, dass er weiß, dass du das immer liest?

du musst ihn einfach ansprechen! das ist die einzige wahl. oder du denkst nicht mehr drüber nach. aber glaub mir, du wirst dich hinterher besser fühlen! du kannst ihm ja auch zu verstehen geben, wenn er was lockeres will, dann wäre das auch ok für dich und dann meldest du dich halt einfach nicht mehr (um dir eine evtl. peinlichkeit vor ihm zu ersparen).

aber sprich mit ihm! schreib ihm, ob er bock hat, dass du mal vorbeikommst. dann seht ihr euch nen film an und danach fragst du einfach.
das wird schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club