Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss nicht was ich tun soll ? :*(

Ich weiss nicht was ich tun soll ? :*(

17. August 2014 um 18:31

Guten Abend
Ich habe schon oft gelesen in diesem Forum, und fand es immer sehr hilfreich .
Nun stecke ich in einer wirklich schlimmen Zwickmühle fest !
Wenn ich etwas durcheinander schreibe , tuts mir leid ich bin so durcheinander.

Ich versuche mich kurz zufassen , und vielleicht kann mir jemand ein Rat geben, denn ich weiß nicht weiter .
Zu meinem Problem
Ich und mein Ex Freund werden Eltern.
Wir waren noch nicht lang zusammen (7 Monate) aber haben nach langen Überlegen uns entschieden , gemeinsam die Kinder zu bekommen.

Bin nun in der 13 Ssw.
Unsere Beziehung war durch mich in den letzten Wochen , nicht schön.
Es gab ständig streit.(hatte viele Sorgen wg Job,Haus ,Schwanger u Geldsorgen)
Er war immer für mich da ,hat mir geholfen und hatte viel Geduld und Verständnis für mich.
Dann kam der Grosse Knall vor ca 3 Wochen.

Es gab wieder meinerseits streit :*( ich machte ihm Vorwürfe (jetzt weiss ich ,das es immer unbegründet war) ...
Und er wurde sehr wütend, sagte mir das ich ihn kaputt mache und verletzte ohne Grund.
Auf seinen Gefühlen rumstampfe.
Und er mich nicht mehr liebt.
Und es vorbei ist .
Mit diesen Worten lies er mich völlig aufgelöst stehen :*(

Ich hab mich jeden 2 Tag gemeldet und mich oft entschuldigt für mein Verhalten.
Und ihn gebeten sich doch zu melden, weil ich ihm doch erklären möchte warum ich mich so verhalten habe.
Doch er sagte 2 Wochen kein einziges Wort.

Letzte Woche kam eine sms wo er um ein Gespräch bat.
Ich war so aufgeregt.
Wir trafen uns im kaffee und haben sehr viel und lange gesprochen über uns , unsere Probleme.
Und wie es weiter geht.
Zum Abschied nahm er mich in den Arm und gab mir ein kuss auf den Mund.

Ich dachte zu diesem Zeitpunkt , das er uns als Familie vielleicht doch noch eine Chance gibt.

Aber er sagte :
Das er nicht sofort eine Beziehung mit mir eingehen will , sondern eine Freundschaft!
Wenn sich aus dieser Freundschaft wieder eine Beziehung entsteht wäre er sofort wieder dabei.

Das war deutlich

Jedenfalls trafen wir uns 2 tage später nochmals , weil wir ja über unsere Kinder reden mussten.
Wie wir in der Schwangerschaft weiter umgehen wollen usw.

Er sagte:
Das er gern alles miterleben möchte , und mit mir auch alles kaufen will.
Und bei der Untersuchung u Geburt bei sein mag .

Dann kam das Gespräch wie wir jetzt mit unserer Beziehung weiter verfahren wollen?
Ob wir uns mit anderen treffen und ob auch Sex mit anderen ok sei ?(da wir ja offiziell getrennt sind)

Darauf sagte er :
Nein! Das würde er mir nie verzeihen. Wenn ich Sex mit einem anderen hätte.
Er selber würde an so etwas nicht mal denken.
Das wäre ein Schritt zuviel und es gäbe dann kein vertrauen mehr u zurück.
Wir haben vereinbart, dass wir uns regelmäßig sehen (mind 1 die woche) und uns jeden Tag kurz melden.

Jetzt zu meinem Problem
Er ist sehr distanziert .
Er lässt keine Nähe zu bis auf ein kuss zum Tag u aufwiedersehen sagen.
Zwar meldet er sich , aber recht oberflächlich.
Wenn es um die kinder geht ist er anders , da tut u macht er alles.
Ich weiss jetzt nicht wie ich mich verhalten soll ???
Ich mein wir sind getrennt , aber ich darf mich nicht treffen mit anderen Männern ( davon abgesehen würde ich es auch nich tun)
Ich liebe ihn sehr doll, und er fehlt mir so.
Mir fehlt , dass er mein Bauch streichelt , mich in den Arm nimmt .
Und mir zeigt das ich ihm nicht egal bin.
Aber er ist so kalt einfach .

Falls ich was vergessen habe zu schreiben tuts mir leid fragt einfach nach.
Ich wollte nur kurz die Situation beschreiben.

Er ist wirklich ein lieber Mann und fürsorglich.
Liebevoll , treu und ehrlich .
Ich war so dumm:*( ich hatte den besten Mann der Welt und er hat sich so auf die kleinen und eine Familie gefreut .
Ich hab alles kaputt gemacht:*(

Aber ich weiss nicht mal ob er überhaupt noch Gefühle hat für mich ?
Danke für s lesen

Mehr lesen

17. August 2014 um 18:48

Als erstes
Muss dir klar werden das ihr egal was passiert egal wie es weiter geht, die dinge so angehen müsste das ihr am ende dennoch freunde seit, das ist einfach extrem wichtig für euer Kind oder Kinder. (bin unsicher du schreibst ja in Plural)

Ich wäre z.b. ziemlich irritiert darüber das du gleich das mit anderen treffen und Sex haben ansprichst.
Da wäre es für mich schon gelaufen.

Ansonsten wird es wirklich erst mal das beste sein das ganze bisschen auf freundschaftlicher ebene laufen zu lassen, so entwickelt sich sehr oft mehr, und selbst wenn nicht, seit ihr zumindest freunde, und könnt so BEIDE für das Kind da sein.

Und was dein verhalten angeht, hab noch keine Frau kennengelernt die während der Schwangerschaft "normal" war, die ticken da irgendwie alle durch
Sag ihm das ruhig, du kannst da tatsächlich zum teil nichts dafür.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 18:56
In Antwort auf gernot_12310143

Als erstes
Muss dir klar werden das ihr egal was passiert egal wie es weiter geht, die dinge so angehen müsste das ihr am ende dennoch freunde seit, das ist einfach extrem wichtig für euer Kind oder Kinder. (bin unsicher du schreibst ja in Plural)

Ich wäre z.b. ziemlich irritiert darüber das du gleich das mit anderen treffen und Sex haben ansprichst.
Da wäre es für mich schon gelaufen.

Ansonsten wird es wirklich erst mal das beste sein das ganze bisschen auf freundschaftlicher ebene laufen zu lassen, so entwickelt sich sehr oft mehr, und selbst wenn nicht, seit ihr zumindest freunde, und könnt so BEIDE für das Kind da sein.

Und was dein verhalten angeht, hab noch keine Frau kennengelernt die während der Schwangerschaft "normal" war, die ticken da irgendwie alle durch
Sag ihm das ruhig, du kannst da tatsächlich zum teil nichts dafür.

Danke
Hallo ich weiss das war so dumm. Ich wollte eigentlich nur von Ihm hören
Das er an so etwas garnicht erst denkt.

Was er ja auch sagte .
Und ja, es sind Zwillinge .
Eben , wie du richtig sagst wir werden immer verbunden sein , und das war mir wichtig das er alles so gut es geht mitbekommt.
Und sich nicht selbst die Erfahrung kaputt macht mit den Babys.

Denkst du , das er mich vielleicht noch liebt?
Weil er sich bis auf das in den Arm nehmen u kurz küssen nichts anmerken lässt danke für den Tipp..
Ich hab ihm extra ein Buch gekauft (was lustig ist damit er weiss wie Frauen in der Schwangerschaft reagieren) hoffe es war eine gute Idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 18:58

Nein
Hallo lana
NEIN NEIN natürlich nicht. Ich möchte doch ihn zurück ich war nur total verunsichert .deshalb diese doofe Idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 19:03


Ich hab das Gefühl , dass ich alles falsch mache . Ich weiss nicht mal wie ich , auf Nachrichten von ihm reagieren soll;( ohne ihn zu drängen.
Und das es nach Freundschaft klingt ich bin einfach irritiert , dass er ohne Probleme so umschwenken kann.
Bis vor 3 Wochen sagte er noch ...das er mich überalles liebt und wir bald eine Familie sind.
Und nun ...
Sind seine Nachrichten kalt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 19:40
In Antwort auf anwen_12076453

Danke
Hallo ich weiss das war so dumm. Ich wollte eigentlich nur von Ihm hören
Das er an so etwas garnicht erst denkt.

Was er ja auch sagte .
Und ja, es sind Zwillinge .
Eben , wie du richtig sagst wir werden immer verbunden sein , und das war mir wichtig das er alles so gut es geht mitbekommt.
Und sich nicht selbst die Erfahrung kaputt macht mit den Babys.

Denkst du , das er mich vielleicht noch liebt?
Weil er sich bis auf das in den Arm nehmen u kurz küssen nichts anmerken lässt danke für den Tipp..
Ich hab ihm extra ein Buch gekauft (was lustig ist damit er weiss wie Frauen in der Schwangerschaft reagieren) hoffe es war eine gute Idee

Gerne.
Ein wenig, aber Dummheit wird auf aus der eigene Unsicherheit geboren
Er wird sich da nur auch seinen teil gedacht haben, ich kann halt jetzt nur davon ausgehen was ich in so einem Fall denken würde.
Und das wäre halt, na hallo... jetzt denkt sie schon dran andere zu treffen und auch mit anderen zu schlafen ?... ein ziemlicher Dämpfer ne

Ah Zwillinge, das ist gut für dich, die beschäftigen sich sehr viel miteinander, das macht es den Eltern leichter

Ob er dich noch liebt ?... tja schwer zu sagen, kann da auch nur von mir aus gehen, und da ist es so das liebe nicht einfach so komplett verschwindet, was eigentlich bei den meisten Menschen so ist.

Bedenke aber, das wenn er an der Beziehung zweifelt es klar ist das er sich etwas abweisend verhält, und eher kalt gibt, man will ja auch sich selber schützen und seine übrigen Gefühle irgendwie kontrollieren.
Du kannst davon ausgehen das es ihm mit der Situation auch nicht gut geht, und er auch dran zu knabbern hat.

Das mit dem Buch ist schon in Ordnung, so versteht er dich und dein verhalten etwas besser.

Wunsch euch viel Glück, und den Kindern alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 20:06
In Antwort auf gernot_12310143

Gerne.
Ein wenig, aber Dummheit wird auf aus der eigene Unsicherheit geboren
Er wird sich da nur auch seinen teil gedacht haben, ich kann halt jetzt nur davon ausgehen was ich in so einem Fall denken würde.
Und das wäre halt, na hallo... jetzt denkt sie schon dran andere zu treffen und auch mit anderen zu schlafen ?... ein ziemlicher Dämpfer ne

Ah Zwillinge, das ist gut für dich, die beschäftigen sich sehr viel miteinander, das macht es den Eltern leichter

Ob er dich noch liebt ?... tja schwer zu sagen, kann da auch nur von mir aus gehen, und da ist es so das liebe nicht einfach so komplett verschwindet, was eigentlich bei den meisten Menschen so ist.

Bedenke aber, das wenn er an der Beziehung zweifelt es klar ist das er sich etwas abweisend verhält, und eher kalt gibt, man will ja auch sich selber schützen und seine übrigen Gefühle irgendwie kontrollieren.
Du kannst davon ausgehen das es ihm mit der Situation auch nicht gut geht, und er auch dran zu knabbern hat.

Das mit dem Buch ist schon in Ordnung, so versteht er dich und dein verhalten etwas besser.

Wunsch euch viel Glück, und den Kindern alles gute.

Danke danke
@leto

Du hast recht ... das hat er sogar so ausgesprochen. Als ich das mit dem treffen u sex erwähnte.

Auch das andere trifft gut auf ihn zu.

Soll ich mich bei ihm nich so oft melden? ..ich möchte ihn einfach nicht nerven .
Er hat ja deutlich gesagt das es erstmal eine freundschaft iist.
Leider weiss ich nicht ob so eine Distanz irgendwie gut kommt ?? Ich mein er hat seine Freiheit zurück .
Zwar ist er kein weg geher oder sowas.
Er is ehr der häusliche typ.
Und arbeitet recht viel.
Od ist mit seinem Bruder zusammen.
Ok.. er gibt noch Fitness .

Aber er sagte das er im Moment keinen Nerv hätte überhaupt jemand kennenzulernen.
Und das ihm die ersten zwei Wochen (als er sich nicht gemeldet hat)
Sehr schlecht ging . Er viel nachgedacht hat über uns .
Und er auch jetzt ab u zu an mich und die babys denkt.
Meine Sorge ist ...irgendwann traut man sich doch garnicht mehr einen Schritt erneut in eine Beziehung zu gehen.
Ich hab Angst :*(
Danke ,ich hoff auch das es den Babys weiterhin gut geht .
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 20:21
In Antwort auf anwen_12076453

Danke danke
@leto

Du hast recht ... das hat er sogar so ausgesprochen. Als ich das mit dem treffen u sex erwähnte.

Auch das andere trifft gut auf ihn zu.

Soll ich mich bei ihm nich so oft melden? ..ich möchte ihn einfach nicht nerven .
Er hat ja deutlich gesagt das es erstmal eine freundschaft iist.
Leider weiss ich nicht ob so eine Distanz irgendwie gut kommt ?? Ich mein er hat seine Freiheit zurück .
Zwar ist er kein weg geher oder sowas.
Er is ehr der häusliche typ.
Und arbeitet recht viel.
Od ist mit seinem Bruder zusammen.
Ok.. er gibt noch Fitness .

Aber er sagte das er im Moment keinen Nerv hätte überhaupt jemand kennenzulernen.
Und das ihm die ersten zwei Wochen (als er sich nicht gemeldet hat)
Sehr schlecht ging . Er viel nachgedacht hat über uns .
Und er auch jetzt ab u zu an mich und die babys denkt.
Meine Sorge ist ...irgendwann traut man sich doch garnicht mehr einen Schritt erneut in eine Beziehung zu gehen.
Ich hab Angst :*(
Danke ,ich hoff auch das es den Babys weiterhin gut geht .
Lg

Ps
Und gestern hab ich den Fehler gemacht ...:*( das ich ihm gesagt habe
Das ich ihn liebe und nicht verlieren möchte .
Ich weiss , das es vielleicht nicht so gut war das zu schreiben.
Ich wollte ihn nicht unter Druck setzen damit...
Aber ich hätte ihn gern wieder als Partner ...
Nicht als Freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 20:36
In Antwort auf anwen_12076453

Danke danke
@leto

Du hast recht ... das hat er sogar so ausgesprochen. Als ich das mit dem treffen u sex erwähnte.

Auch das andere trifft gut auf ihn zu.

Soll ich mich bei ihm nich so oft melden? ..ich möchte ihn einfach nicht nerven .
Er hat ja deutlich gesagt das es erstmal eine freundschaft iist.
Leider weiss ich nicht ob so eine Distanz irgendwie gut kommt ?? Ich mein er hat seine Freiheit zurück .
Zwar ist er kein weg geher oder sowas.
Er is ehr der häusliche typ.
Und arbeitet recht viel.
Od ist mit seinem Bruder zusammen.
Ok.. er gibt noch Fitness .

Aber er sagte das er im Moment keinen Nerv hätte überhaupt jemand kennenzulernen.
Und das ihm die ersten zwei Wochen (als er sich nicht gemeldet hat)
Sehr schlecht ging . Er viel nachgedacht hat über uns .
Und er auch jetzt ab u zu an mich und die babys denkt.
Meine Sorge ist ...irgendwann traut man sich doch garnicht mehr einen Schritt erneut in eine Beziehung zu gehen.
Ich hab Angst :*(
Danke ,ich hoff auch das es den Babys weiterhin gut geht .
Lg

Mittelweg
Du musst einen guten Mittelweg finden, denn ohne Kontakt erkalten die Gefühle, bei zu viel könnte er wirklich genervt sein.

Wie genau du da vorgehst kann ich nicht sagen denn ich kenne ihn ja nicht, das musst du entscheiden.

Und das ganze sms wahtsapp und so zählt nicht, nur realer Kontakt hilft.
Und da du ja jetzt Mutter wirst hast du ja den ein oder anderen Vorwand, Babysachen kaufen, Kinderzimmer einrichten, Schwangerschaftsvorbereitungsk urse,und einiges mehr, frage ihn einfach ob er mitkommen möchte.(nicht das er soll, lass ihm die Wahl)

Das du angst hast ist klar, lass dich davon aber nicht beherrschen, sonnst kommen wieder Sachen raus, wie das mit dem, andere treffen und mit denen Sex haben

Das du ihm deine wahren Gefühle anvertraut hast war kein Fehler, ist es NIE.
Jetzt weiß er wie du empfindest, und das hilft ihm wenn er selber noch was empfindet und vielleicht an deinen Gefühlen gezweifelt hat, auf Grund deines schlechten Verhaltens ihm gegenüber in den Monaten davor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 21:17
In Antwort auf gernot_12310143

Mittelweg
Du musst einen guten Mittelweg finden, denn ohne Kontakt erkalten die Gefühle, bei zu viel könnte er wirklich genervt sein.

Wie genau du da vorgehst kann ich nicht sagen denn ich kenne ihn ja nicht, das musst du entscheiden.

Und das ganze sms wahtsapp und so zählt nicht, nur realer Kontakt hilft.
Und da du ja jetzt Mutter wirst hast du ja den ein oder anderen Vorwand, Babysachen kaufen, Kinderzimmer einrichten, Schwangerschaftsvorbereitungsk urse,und einiges mehr, frage ihn einfach ob er mitkommen möchte.(nicht das er soll, lass ihm die Wahl)

Das du angst hast ist klar, lass dich davon aber nicht beherrschen, sonnst kommen wieder Sachen raus, wie das mit dem, andere treffen und mit denen Sex haben

Das du ihm deine wahren Gefühle anvertraut hast war kein Fehler, ist es NIE.
Jetzt weiß er wie du empfindest, und das hilft ihm wenn er selber noch was empfindet und vielleicht an deinen Gefühlen gezweifelt hat, auf Grund deines schlechten Verhaltens ihm gegenüber in den Monaten davor.

Du
Du kannst echt sehr gute Ratschläge geben. Und es mir so erklären das ich ihn besser verstehe .
Vorher war ER irgendwie ein Rätsel für mich.
Zwar verstehe ich , das ich die schuld trage ..
Aber ich hab so oft mitgelesen im internet ..
Wo immer stand
Das Gefühle weg sind
Wenn man ja zur freundschaft sagt dann gibt es kein Weg zurück mehr usw.
Ich wusste echt nicht wie ich mich verhalten soll.
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 14:53
In Antwort auf anwen_12076453

Du
Du kannst echt sehr gute Ratschläge geben. Und es mir so erklären das ich ihn besser verstehe .
Vorher war ER irgendwie ein Rätsel für mich.
Zwar verstehe ich , das ich die schuld trage ..
Aber ich hab so oft mitgelesen im internet ..
Wo immer stand
Das Gefühle weg sind
Wenn man ja zur freundschaft sagt dann gibt es kein Weg zurück mehr usw.
Ich wusste echt nicht wie ich mich verhalten soll.
Danke

Freut mich,
wenn ich helfen konnte.

Männer und Frauen, das jeweils größte Rätsel für den jeweils anderen

Wenn Gefühle komplett weg sind, will man auch keine Freundschaft mehr, die frage ist nur immer reichen die Gefühle noch für eine Beziehung.
Aber das kann erkalten und auch wieder neu entflammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 16:50

Hallo lana
Es fällt so schwer eigentlich müsste ich ihm aus dem Weg gehen solange es mir nicht gut geht .
Denn unter seinem Verhalten leide ich total.
Auch weil mir mal liebe Worte fehlen nicht mal das kommt.
Das komische ist , dass er seine Zeiten sprich
Einkaufen für die Babys einhält.
Nun weiss ich nicht was besser ist ?
Weitestgehend einschränken bis ich vom Herzen her Abstand habe oder weiter Kontakt u weiter leiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
War die Trennung richtig?
Von: berry_12267485
neu
18. August 2014 um 16:21
Teste die neusten Trends!
experts-club