Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht, was ich mit ihm machen soll..

Ich weiß nicht, was ich mit ihm machen soll..

25. April 2013 um 13:56

Also, es ist eigentlich eine lange Geschichte, aber ich weiß wirklich nicht, wie ich mich verhalten soll..

Angefangen hat das ganze vor etwa 2 Monaten. Ich mache in einem großen Betrieb eine Ausbildung zur Pharmakantin (bin 18 Jahre). Nun wurde ich von den Leuten der Prozessoptimierung gebeten, bei einem Projekt zu assestieren. Meine Aufgabe bestand darin Papierkärtchen zu schneiden und zu beschriften. Aber ich musste auf jedes Meeting mit. Und da gibt es einen Kaufmann für Burökommunikation.. er ist immer wegen der Kosten-Nutzen-Abwägung dabei.. 23 Jahre jung, gut aussehend, wohlhabend. Hat mich schon in den ersten Tagen mit Blicken fixiert und mir immer zugezwinkert, wenn keiner geguckt hat. Geredet haben wir eigentlich nicht miteinander. Ich werde ihn hier mit Namen (möglicherweise geändert) nennen, da es mir zu doof ist, immer "ER" zu sagen. Adam heißt er. Adam hat mich dann mal zu einem Mittagessen im Betriebsrestaurant eingeladen und wir haben uns eigentlich die ganze Zeit über unsere Berufe, Aufgaben und Tätigkeiten unterhalten. Natürlich habe ich auch mit ihm geflirtet und ihm auch meine Handynummer gegeben, da ich ihn sympathisch finde. So haben wir angefangen täglich miteinander zu kommunizieren. Er hat mir erzählt, dass seine Freundin in Moskau lebt, dass er aber in unserer Stadt mehrere Frauen hat, die "abends nie "Nein" sagen würden" und er sie sogar unter ihren Berufsbezeichnungen (als Beispiel eine Kellnerin und seine Friseurin) speichern muss, da er sonst durcheinander kommt. Ich finde es dreist und verstehe nicht, warum er mir das alles erzählt. Aber er verhält sich mir gegenüber immer so, als würde ihm etwas an mir liegen. Sogar auf der Arbeit ruft er mich an, fragt wann ich Feierabend hab und besteht dann darauf mich abzuholen und nach Hause zu fahren. Er bringt mir alle möglichen Manieren bei und immer, wenn ich mit ihm irgendwo hin gehe, besteht er darauf mich an der Hand zu halten. Wenn er mich von zu Hause abholt, trägt er immer einen Anzug und bringt mir immer Blumen mit.
Ich habe nicht mit ihm geschlafen (mich von ihm aber küssen lassen), allein schon, da ich weiß, dass er eine Freundin hat, die am 28. April nach Deutschland kommt. Ich weiß einfach nicht, was ich mit ihm machen soll.. ich finde ihn unheimlich reizend, aber ich kann nicht sagen, dass ich in ihn verliebt bin. Als Adam und ich abends mal in einem Cafe saßen, hat er meine Hand genommen, mich angeschaut und mir gesagt, dass er anfängt sich in mich zu verlieben, weil ich sein absolutes "Ideal" bin. Er hat zugegeben, dass er seine Freundin nicht liebt, sie aber eigentlich kein schlechter Mensch ist und er deshalb mit ihr zusammen ist.
Und ich weiß nicht, wie ich mit ihm umgehen soll. Wenn er eine Beziehung mit mir eingehen würde, dann würde ich seine Untreue nicht dulden wollen. Ich will nicht, dass er aufhört sich mich gegenüber so fürsorglich zu verhalten, aber ich habe auch seiner Freundin gegenüber ein schlechtes Gewissen.. Ich weiß mir wirklich nicht zu helfen -.-

Mehr lesen

25. April 2013 um 14:10

Danke für deine Meinung
Mit ihm schlafen werde ich sicher nicht und auf keinen Fall will ich nur sein Spielzeug, wie die anderen sein. Das habe ich ihm auch gesagt. Adam sagt, dass wir ein Traumpaar sind und er alles daran setzen wird, mich zu kriegen. Ich selbst zeige mich ihm gegenüber kalt, weil ich sehen will, wie viel er bereit ist zu tun und wie sehr er sich ändern wird..

Ich habe jedoch Angst, dass ich selbst dann einen Rückzieher mache, weil ich eher der bindungsphobische Typ bin. Ich will ihn aber trotzdem nicht verlieren

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:21

Besser kann mans nicht sagen, @cefeu
@sonnenschein957: Ich finde ihn vergleichsweise ehrlich. Er moechte Sex, nichts anderes. Das mit dem "Verlieben" und dass er seine Freundin nicht verlassen moechte, obwohl er sie nicht liebt, wuerde ich an deiner Stelle nicht so ernst nehmen - das ist wahrscheinlich so Standard-Gequatsche, um dir die Gewissensentscheidung etwas einfacher zu machen.

Moechte sagen: Hab mit ihm Spaß, 'ne schoene Zeit & hoffentlich auch guten Sex, genieß es, aber mach dir niemals Hoffnungen (auch wenn er sie dir macht). Es wird schneller vorbei sein als du denkst

Wenn du eine richtige Beziehung willst, du schnell enttaeuscht bist, dich schnell verliebst, dann such dir einen anderen.

Mach dir einfach keine Illusionen. Viel Spaß euch


...Haha, ein kleines PS: Ist "Adam" von zuhause aus wohlhabend? Denn ein "Kaufmann fuer Buerokommunikation" ist ja nichts anderes als eine Sekretaerin

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:27
In Antwort auf worldgrid

Besser kann mans nicht sagen, @cefeu
@sonnenschein957: Ich finde ihn vergleichsweise ehrlich. Er moechte Sex, nichts anderes. Das mit dem "Verlieben" und dass er seine Freundin nicht verlassen moechte, obwohl er sie nicht liebt, wuerde ich an deiner Stelle nicht so ernst nehmen - das ist wahrscheinlich so Standard-Gequatsche, um dir die Gewissensentscheidung etwas einfacher zu machen.

Moechte sagen: Hab mit ihm Spaß, 'ne schoene Zeit & hoffentlich auch guten Sex, genieß es, aber mach dir niemals Hoffnungen (auch wenn er sie dir macht). Es wird schneller vorbei sein als du denkst

Wenn du eine richtige Beziehung willst, du schnell enttaeuscht bist, dich schnell verliebst, dann such dir einen anderen.

Mach dir einfach keine Illusionen. Viel Spaß euch


...Haha, ein kleines PS: Ist "Adam" von zuhause aus wohlhabend? Denn ein "Kaufmann fuer Buerokommunikation" ist ja nichts anderes als eine Sekretaerin

Dein Humor gefällt mir
Also ich bin nicht jemand, der sich schnell verliebt

Ja, er ist schon von zu Hause wohlhabend.. Aber wir haben auch beide Glück mit dem Unternehmen, hier wird man nämlich überdurchschnittlich bezahlt

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:39
In Antwort auf sonnenschein957

Danke für deine Meinung
Mit ihm schlafen werde ich sicher nicht und auf keinen Fall will ich nur sein Spielzeug, wie die anderen sein. Das habe ich ihm auch gesagt. Adam sagt, dass wir ein Traumpaar sind und er alles daran setzen wird, mich zu kriegen. Ich selbst zeige mich ihm gegenüber kalt, weil ich sehen will, wie viel er bereit ist zu tun und wie sehr er sich ändern wird..

Ich habe jedoch Angst, dass ich selbst dann einen Rückzieher mache, weil ich eher der bindungsphobische Typ bin. Ich will ihn aber trotzdem nicht verlieren

Ahhhh....
... ich glaube sowohl @cefeu als auch ich haben deine Intention falsch verstanden

Was genau erwartest/ertraeumst/wuenscht du dir von ihm eigentlich?

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:46

Hab schon
seine Freundin steht mir ihrem Vornamen drin und ich als "Meine Süße"

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:50
In Antwort auf worldgrid

Ahhhh....
... ich glaube sowohl @cefeu als auch ich haben deine Intention falsch verstanden

Was genau erwartest/ertraeumst/wuenscht du dir von ihm eigentlich?


Eigentlich nur, dass er sich ein klein wenig ändert. Dass er treu wird. Ich hab von ihm erfahren, dass er auf jeden Fall mal heiraten und Kinder haben will. Er meinte sogar, dass er treu sein wird, WENN er sich in jemanden verliebt.
Ich habe Angst ihm zu vertrauen. Sobald ich jemandem vertraue, kann mir dieser Mensch wehtun. Das ist auch der Grund, warum ich immer wieder auf Distanz gehe..

Gefällt mir

25. April 2013 um 14:56
In Antwort auf sonnenschein957


Eigentlich nur, dass er sich ein klein wenig ändert. Dass er treu wird. Ich hab von ihm erfahren, dass er auf jeden Fall mal heiraten und Kinder haben will. Er meinte sogar, dass er treu sein wird, WENN er sich in jemanden verliebt.
Ich habe Angst ihm zu vertrauen. Sobald ich jemandem vertraue, kann mir dieser Mensch wehtun. Das ist auch der Grund, warum ich immer wieder auf Distanz gehe..

"Eigentlich nur, dass er sich ein klein wenig ändert."


Oh oh....

Sag niemals nie... aber ich glaube, dass es extrem unwahrscheinlich ist, dass sich deine Hoffnung erfuellt.

Er betruegt seine Freundin, auch mit dir, weil er sich in dich (angeblich) verliebt hat. Glaubst du wirklich, dass er treu wird? Als Außenstehender habe ich da gewaltige Zweifel.

Gefällt mir

25. April 2013 um 15:03
In Antwort auf worldgrid

"Eigentlich nur, dass er sich ein klein wenig ändert."


Oh oh....

Sag niemals nie... aber ich glaube, dass es extrem unwahrscheinlich ist, dass sich deine Hoffnung erfuellt.

Er betruegt seine Freundin, auch mit dir, weil er sich in dich (angeblich) verliebt hat. Glaubst du wirklich, dass er treu wird? Als Außenstehender habe ich da gewaltige Zweifel.

Richtig, das glaub ich nämlich selbst kaum..
..und genau deshalb vertraue ich ihm nicht.. Auch wenn ich gern würde. Ich werde ihn erstmal weiter beobachten. Man wird schon sehen, wie viel ihm an mir liegt und wie er sich ändern wird..

Gefällt mir

25. April 2013 um 15:05


Das tut mir wirklich leid aber ich würde mich den anderen auch anschließen...

Der bedient ja fast alle Klischees....Der Mann aus reichem Hause, tausende von Mädels an der Angel aber Mann braucht jetzt eine Herausforderung....Dich!

Ich wünsche es Dir ganz und gar nicht aber ich glaube auch das er seine Liebesschwüre und Treubekundungen ganz schnell vergessen hat wenn du mit in der Reihe der Eroberungen stehst

Ich hoffe wirklich für dich das es anders kommt (als wir denken)

glg

Gefällt mir

25. April 2013 um 15:24
In Antwort auf numa1977


Das tut mir wirklich leid aber ich würde mich den anderen auch anschließen...

Der bedient ja fast alle Klischees....Der Mann aus reichem Hause, tausende von Mädels an der Angel aber Mann braucht jetzt eine Herausforderung....Dich!

Ich wünsche es Dir ganz und gar nicht aber ich glaube auch das er seine Liebesschwüre und Treubekundungen ganz schnell vergessen hat wenn du mit in der Reihe der Eroberungen stehst

Ich hoffe wirklich für dich das es anders kommt (als wir denken)

glg

Mhh...
Irgendwie auch meine Vorstellung:

"Meine Sueße" heißt immer die "aktuelle Herausforderung" und nach Absolvierung wird der Favoritentitel durch die Berufsbezeichnung ersetzt - natuerlich ausschließlich aus Gruenden der Uebersichtlichkeit


.....

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen