Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht was ich machen soll =(

Ich weiß nicht was ich machen soll =(

26. September um 1:55

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

26. September um 5:32
In Antwort auf amanda190414

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Ihn nicht heiraten. 

8 LikesGefällt mir

26. September um 5:32
In Antwort auf amanda190414

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Ihn nicht heiraten. 

8 LikesGefällt mir

26. September um 8:37

Nein, das hat keine Zukunft. Weiß ich.

lib

Gefällt mir

26. September um 9:00

Und wieso verlobt man sich mit so jemanden? Ihr passt da ja echt nicht zusammen und du bist jetzt schon unglücklich.

Gefällt mir

26. September um 9:02

Wenn mich mein Freund auf einen Euro ansprechen würde dann wäre ich auch sehr irritiert, das ist ja schon reichlich lächerlich und geizig, würde mir nie und nimmer in den Sinn kommen ihn nach einem Euro zu fragen.

3 LikesGefällt mir

26. September um 9:09

Und was machst du so für ihn?

lg
cefeu

Gefällt mir

26. September um 11:42
In Antwort auf amanda190414

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Was Du machen kannst, ist, die Verlobung aufzulösen und ihm weiterhin alles Gute wünschen. 

War er vor der Verlobung anders?

Gefällt mir

26. September um 11:53
In Antwort auf amanda190414

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Wer wirklich liebt rechnet nicht auf. Es sind doch die kleinen Gesten die glücklich machen, die täglichen Umarmungen mit Freude.
Hört sich an wie eine Zweckgemeinschaft.
Nein das geht nicht gut mit euch beiden. Trennt euch. Stell aber keine Vergleiche an, denn jeder Mensch ist anders.
Aber auch schön, wenn du erkennen kannst, was wahre Liebe war.
Oft trennt man sich zu schnell und findet nicht mehr das, was man gerne hätte.
aber aufgewärmtes scheckt auch nicht mehr. Es hat immer so einen komischen Nachgeschmack. 

Gefällt mir

26. September um 16:50
In Antwort auf amanda190414

Hallo ihr Lieben, 
vlt. könnt ihr mir helfen.  Ich habe ein Problem mit Meinem Verlobten.  Verlobt sind wir seid einem Jahr, doch seid ein paar Monaten habe ich das Gefühl, dass mir der liebevolle und respektvolle Umgang miteinander fehlt und ich selbstverständlich an seiner Seite geworden bin. Ich habe in meiner vorherigen Beziehung nie diese Gefühl gehabt, sondern mein Ex hat mir gezeigt wie sehr er mich liebt, Geld hat nie eine Rolle gespielt (ihm war es z.B. egal ob er etwas mehr ausgibt, Hauptsache er macht mich glücklich). Mein jetziger Verlobter ist da anders. Er sagt mir z.B. auch ich bekomm noch n Euro von dir. Sitzt viel vor dem Pc Zuhause und zeigt mir mit Gesten nicht wirklich häufig, dass er mich als seine Freundin schätzt.  Ich gebe westlich mehr, als er mir. Wenn ich andere Paare sehe, wünschte ich mir, dass es genauso wäre. Ich liebe ihn , aber bin immer wieder am vergleichen mit meine Ex. Wenn ich meinem Freund sage ich liebe ihn, kommt in 95% igem Fall ein mmmhhhh im Sinne Joar  wieder.  Ich habe mit ihm auch drüber geredet was ich vermisse, jedoch nicht da Gefühl, dass es bei ihm angekommen ist. Habt ihr Ideen, was ich noch machen kann? Ich denke euch sehr.

Also... wie lange seit Ihr zusammen?
Das tönt mir verdächtig nach einer jungen Beziehung, auch wenn Ihr schon ein Jahr verlobt seit. 

Was Du noch machen kannst? Ihm deutlich machen, dass die Partnerschaft so keine ist und das so nicht willst und ihm aufzeigen, was Du brauchst, um glücklich zu sein, und was Du willst, damit es langfristig eine guter Partnerschaft ist.

Generell ist es wichtig, dass Du Dir selber gut tust und auch etwas für Dich machst. Dein Partner kann Dich nicht glücklich machen. Schliesslich und endlich bist es Du selber, die Dich glücklich macht - nicht der Partner.

Warum hast Du gerade ihn als Deinen Auserwählten auserkoren? Was hat er für Qualitäten, die ihn liebenswert machen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen