Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht was ich machen soll...

Ich weiß nicht was ich machen soll...

29. Oktober 2017 um 21:07

Hallo alle zusammen,

vielleicht könnt ihr mir helfen.

Vor einem Jahr habe ich eine Beziehung mit einem verheirateten, älteren Mann angefangen. Obwohl ich sowas eigentlich nie wollte, ist es doch passiert. Ich bin die ganze Sache wahrscheinlich eingegangen, weil seine Ehe kaputt war und es zwischen ihm und seiner Frau sowieso nicht mehr laufen würde (seine Worte). Er wollte sich sofort scheiden lassen etc. und ist auch von zuhause ausgezogen. Wir hatten eine super Zeit zusammen, bis vor ein paar Monaten wo er mich nicht auf die nette Art verlassen hat, da er die Sache mit ihr durch eine Eheberatung abschließen oder neu anfangen wollte. Er hat sich trotz dieser Entscheidung bei mir gemeldet, mit mir Zeit verbracht und wieder Hoffnungen gemacht. Nun hat er mir wieder den Laufpass gegeben und komplett den Kontakt abgebrochen. 

Ich weiß nicht was ich tun soll oder wie ich mich verhalten soll, ich kann mir irgendwie nicht helfen.

Könnt ihr mir vielleicht Ratschläge geben?

Mehr lesen

30. Oktober 2017 um 16:12

Lass ihn ziehen, er ist es nicht wert

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 21:33

Das weiß ich eben nicht was ich machen bzw sagen würde. 

Mir geht es nicht darum, dass ich ihn wieder zurück haben will oder ihn vermisse. Ich fall nicht ein drittes Mal auf diesen Menschen rein. Außer Wut und Hass empfinde ich für den nicht. Es geht darum das ich verarscht wurde und das nicht auf mir sitzen lassen will. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 21:34
In Antwort auf lioness3579

Lass ihn ziehen, er ist es nicht wert

Das weiß ich mittlerweile das so ein Mensch nichts mehr wert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 23:23

Wenn du wirklich drüber nachdenkst kennst du den richtigen Ratschlag für dich schon selber.
Du wolltest nie etwas mit einem verheirateten Mann anfangen weil dir unterbewusst schon klar war dass es nur Drama gibt. Dieses hast du jetzt.
Ob seine Ehe wirklich am Ende war oder ob er es einfach nur gesagt hat sei mal dahin gestellt. Er hat dich jetzt schon das zweite Mal verlassen. Das sollte eigentlich Anzeichen genug sein, dass er sich definitiv für seine Ehefrau entscheidet und du nur eine kleine Ablenkung gewesen bist. Sorry aber leider scheint es so zu sein.
Ich an deiner Stelle würde dem keine Sekunde hinterher weinen. Zumal ich auch immer im HInterkopf hätte dass er seine Frau ja mit dir betrogen hat. Und selbst wenn es zwischen euch etwas werden würde, ich hätte da immer die Sorge dass er mich auch so hintergehen würde.
Leztendlich ist es deine Entscheidung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2017 um 11:51

Das war dann meine Dummheit zu glauben, auch wenn er ausgezogen ist und sich wegen einer Scheidung am Anfang noch mit seinem Anwalt beraten hat, dass er bei mir bleibt.

Auch seine jetzigen Aussagen sind dann wohl gelogen, wie zb. ich bin ihm nicht egal oder er empfindet was für mich. Wenn man so im Nachhinein denkt, sieht man worauf man reingefallen ist. 

Hab mit der Sache zum Großteil abgeschlossen und ignoriere ihn, was ihm überhaupt nicht passt. Dieses permanente anstarren etc. nervt mich.

Zu mindest weiß ich was er für ein Mensch ist und ich muss mein Leben nicht mit ihm verbringen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er hat plötzlich schluss gemacht
Von: anonymai
neu
31. Oktober 2017 um 10:19
Binationale Beziehung. Zu schön um wahr zu sein?
Von: amy135217
neu
31. Oktober 2017 um 4:44
Binationale Beziehung. Zu schön um wahr zu sein?
Von: amy135217
neu
31. Oktober 2017 um 4:43
Binationale Beziehung. Zu schön um wahr zu sein?
Von: amy135217
neu
31. Oktober 2017 um 4:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper