Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht was ich glauben soll..

Ich weiß nicht was ich glauben soll..

17. Oktober 2017 um 11:29 Letzte Antwort: 17. Oktober 2017 um 15:49

Hallo
Ich hab ein anliegen.. und zwar.. ich bin seit fast einem Jahr in einer neuen beziehung,  am anfang hat mich der mann auf händen getragen.. jetzt hat es ein wenig nachgelassen was auch nicht weiter schlimm ist.. er hat eine Tochter und mit der ex freundin also die mutter der tochter haben wir natürlich regelmäßig Kontakt,  .
ich verstehe mich gut mit der ex, es ist 10 Jahre her also.. ich bin mit ihr in einem gespräch gekommen,  weil ich wissen wollte wie sie damit umgegangen ist als er sein komisches verhalten am Tag legte.. 
z.B im Streit ignorieren, nicht ernst nehmen, auslachen, ins lächerliche ziehen, einen korregieren, das letzte wort haben, herablassend und beleidigend werden.
ich bin vor 2 Monaten einfach mal gegangen weil mir das zuviel wurde.. ich bin doch nicht im Kindergarten.. er tut dann auch nichts um mich aufzuhalten, er bittet sogar noch um die Schlüssel.. 

nunja darauf hin bin ich mit Schlüssel gegangen.
irgendwann in der nacht kam mir ein komisches gefühl.. ich bin einfach zu ihm hin hab bestimmt 15x angerufen er hat nicht reagiert und meinte aber vorher er geht spazieren.
bin hingefahren um mich mit ihm zu vertragen,  da sitzt seine ex freundin dort.. nicht die mutter seines kindes, ne andere.
ich hab geweint und gefragt was los ist. Was bekomme ich zu hören? " was machst du denn hier" kerzen an.. Decke auf der Couch,  alkohol.. ich war am Boden zerstört und wollte das sie geht. Er hat gesagt jetzt nicht wir trinken in ruhe aus ich bringe sie zum Auto und dann können wir reden. So ganz easy, hat ihn nicht interessiert wie sehr ich verletzt war.

Er sagt da lief nichts er war noch nie so ein Typ.. ich will es ihm gerne glauben,  aber er hat mich angelogen, bewusst ignoriert und mich verletzt. Ich hatte ne woche später daraufhin nochmals gefragt ob kontakt besteht,  sagt er nein, hat mich dabei wieder angelogen um stress zu vermeiden?!
wer macht denn sowas? 
ich bin hin und hergerissen.. worauf ich hinaus will ist das er mir immer sagte er hat noch nie jemanden betrogen.
was ich gerne glauben will.seine ex freundin sagt er hat sie damals betrogen. 

wie soll ich jetzt bitte weiter verfahren? 
ich weiss gar nicht wo mir der Kopf steht glaube ich ihm alles oder ist das ne blöde Nummer?

nur zur Info wir erwarten ein Baby!!! Und ich will ihn gerne mit dem fremdgehen konfrontieren.. aber er hat so oft gelogen.. und ich will niemanden " verraten "..
ich hab angst das er das bei mir auch macht  


danke..

Mehr lesen

17. Oktober 2017 um 11:33

Oh toll!
Ein Baby nach nicht mal einem Jahr Beziehung in der man nicht miteinander sprechen kann, kein einigermaßen vernünftiges Streitverhalten an den Tag legt und man Untreue stark vermutet

Wie alt seid ihr?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:38
In Antwort auf melonchen1

Oh toll!
Ein Baby nach nicht mal einem Jahr Beziehung in der man nicht miteinander sprechen kann, kein einigermaßen vernünftiges Streitverhalten an den Tag legt und man Untreue stark vermutet

Wie alt seid ihr?

24 und 30

Ich sag nich das er untreu ist, ich frag mich ob ich überreagiere..
die beziehung läuft super und wir streiten selten, aber ich mach mir halt sorgen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:41

Das kann ich dir nicht sagen ob du überreagierst.
Aber ihr verhaltet euch beide derart unreif, dass es einfach nicht relevant ist, WIE OFT ihr euch streitet.
Die Art eures Streitverhaltens ist mehr als besorgniserregend...

Was willst du denn jetzt tun? Du kanns/willst nicht mit ihm reden. Du kannst ihm nicht vertrauen. Du kannst ihm nichts beweisen.
Da bleibt nicht mehr viel... vielleicht hoffen dass du nicht demnächst als Alleinerziehende mit eurem Baby dastehst...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:44
In Antwort auf melonchen1

Das kann ich dir nicht sagen ob du überreagierst.
Aber ihr verhaltet euch beide derart unreif, dass es einfach nicht relevant ist, WIE OFT ihr euch streitet.
Die Art eures Streitverhaltens ist mehr als besorgniserregend...

Was willst du denn jetzt tun? Du kanns/willst nicht mit ihm reden. Du kannst ihm nicht vertrauen. Du kannst ihm nichts beweisen.
Da bleibt nicht mehr viel... vielleicht hoffen dass du nicht demnächst als Alleinerziehende mit eurem Baby dastehst...

Ich will ihn nicht verlassen, ich suche nur nach einer Erklärung für sein verhalten.

ich rede doch mit ihm aber es ist einfach so ne 0815 antwort.. oder nicht ernst genommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:45

Nene, er dich verlassen...
Wenn er dich nach einem Streit um den Schlüssel bittet und dann gleich die Ex bei Kerzenschein zum kuscheln einlädt...

Dann musst du ihm sagen dass er dich ernst nehmen soll!
Das DIng ist halt, du wirst nie eine Garantie haben, dass er dir die Wahrheit sagt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:47
In Antwort auf melonchen1

Das kann ich dir nicht sagen ob du überreagierst.
Aber ihr verhaltet euch beide derart unreif, dass es einfach nicht relevant ist, WIE OFT ihr euch streitet.
Die Art eures Streitverhaltens ist mehr als besorgniserregend...

Was willst du denn jetzt tun? Du kanns/willst nicht mit ihm reden. Du kannst ihm nicht vertrauen. Du kannst ihm nichts beweisen.
Da bleibt nicht mehr viel... vielleicht hoffen dass du nicht demnächst als Alleinerziehende mit eurem Baby dastehst...

Wieso UNSER streitverhalten?
Wo reagiere ich falsch?
versteh mic nicht falsch aber was tu ich schlimmes ?
ich versuche dauernd das gespräch zu suchen. Fehler.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:48

Naja, einfach aufstehen und gehen ist jetzt auch nicht das Gelbe vom Ei.
Und euer beider Kommunikationsverhalten ist einfach schlecht, du weißt ja auch nicht wie du richtig mit ihm reden kannst...
Schuld suchen hat hier keinen Sinn, es gibt immer zwei Beteiligte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:51
In Antwort auf melonchen1

Nene, er dich verlassen...
Wenn er dich nach einem Streit um den Schlüssel bittet und dann gleich die Ex bei Kerzenschein zum kuscheln einlädt...

Dann musst du ihm sagen dass er dich ernst nehmen soll!
Das DIng ist halt, du wirst nie eine Garantie haben, dass er dir die Wahrheit sagt...

Was denkst du eigentlich was ich tue?
das mache ich seit monaten, ich werde ständig abgewiesen.. nur wegen mir hört der streit auch mal auf

ich will doch nur wissen ob jemand ähnliches erlebt hat.. und mir sagen kann wie ich mich dem verhalten gegenüber verhalten soll.. das e aufhörs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 11:55
In Antwort auf an0N_1228202599z

Was denkst du eigentlich was ich tue?
das mache ich seit monaten, ich werde ständig abgewiesen.. nur wegen mir hört der streit auch mal auf

ich will doch nur wissen ob jemand ähnliches erlebt hat.. und mir sagen kann wie ich mich dem verhalten gegenüber verhalten soll.. das e aufhörs

Schau, so lange du der Meinung bist, dass du alles richtig machst und er alles falsch - so lang wird sich  nichts ändern.
Du versuchst alles mögliche (was ich sehr positiv finde), aber es bewirkt offenbar nichts. Also hat es keinen Sinn, das weiter zu tun. Entweder du änderst das was du tust oder du schaffst es, ihn zu ändern.

Es wird dir auch nicht helfen wenn jemand anderes etwas ähnliches erlebt hat. Das sind dann wieder zwei komplett andere Menschen, eine komplett andere Beziehung. Kannst du nicht auf dich bzw. euch übertragen.

Du musst deinen eigenen Weg finden, wie er dich ernst nimmt. Zur Not eben auch mit vorübergehendem Ausziehen - aber dann darfst du nicht nachts wieder zurück kommen... Das Risiko bei sowas ist halt, wenn die Beziehung eh schon kriselt, dann bricht es daran vielleicht völlig.

Was ich einfach nicht verstehe: Warum bekommt ihr ein Kind?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 12:07

Dein Freund plant dich während du schwanger bist im Streit zu bescheissen... Und du willst bei ihm bleiben ?? 

Ist ja schon verdächtig dass er auf einmal zuuufälllig wieder Kontakt hat mit seiner ex mit der er sonst nie Kontakt hat und er einen wunderschönen Abend mit Weinchen usw. Bei sich macht. 

Wach doch endlich auf aus deiner naiven kleinen heile Familie Welt. Der bescheißt dich doch schon die ganze Zeit. Oder wieso ging das so schnell mit dem organisieren?

Pack deine Sachen und geh. 
Der liebt weder dich noch denkt er an sein Kind. Fazit: du bist ihm egal. Das einzige was ihm bestimmt nicht egal ist, sind die Alimente. 


Ich wünsch dir und dem Kind alles Gute.

P.s.: du kannst ihn nicht ändern. Red mal mit der Mutter seines anderen Kindes. Sie scheint dir eher eine Freundin zu sein. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 12:09

erstmal glückwunsch zur schwangerschaft

leider muss ich aber sagen dass ich in eurer beziehung nichts sehe ... er datet seine ex am selben tag mit kerzenschein und alk. ?! geht gar nicht ... auch wenn nichts lief bedeutet dass meiner meinung nach nict dass es nicht passieren hät können wenn du nicht doch wieder zu ihm gegangen wärst ... für einen 30 jährigen finde ich es ziemlich albern (kindisches verhalten) ...

an deiner stelle würde ich jetzt mal sagen "so und wir reden jetzt mal tacheles" und wenn er des verneint dann mach n schlussstrich!
du wirst doch mit kind da nicht glücklich ... du machst ja jetzt schon alles um alles zu klären ... wenn du gehst öffnet er dir regelrecht die tür und ruft des nächste weib an ...tolle nummer !

mach dich vom acker ... sorry
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 12:28

Sie sind seit fast einem jahr zusammen... denke also schon. Ist aber nicht schlimm, ich war auch einer!  


Gibt es denn wirklich Leute die das nach nicht mal einem halbem jahr bzw Jahr planen? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 12:56
In Antwort auf an0N_1228202599z

Hallo
Ich hab ein anliegen.. und zwar.. ich bin seit fast einem Jahr in einer neuen beziehung,  am anfang hat mich der mann auf händen getragen.. jetzt hat es ein wenig nachgelassen was auch nicht weiter schlimm ist.. er hat eine Tochter und mit der ex freundin also die mutter der tochter haben wir natürlich regelmäßig Kontakt,  .
ich verstehe mich gut mit der ex, es ist 10 Jahre her also.. ich bin mit ihr in einem gespräch gekommen,  weil ich wissen wollte wie sie damit umgegangen ist als er sein komisches verhalten am Tag legte.. 
z.B im Streit ignorieren, nicht ernst nehmen, auslachen, ins lächerliche ziehen, einen korregieren, das letzte wort haben, herablassend und beleidigend werden.
ich bin vor 2 Monaten einfach mal gegangen weil mir das zuviel wurde.. ich bin doch nicht im Kindergarten.. er tut dann auch nichts um mich aufzuhalten, er bittet sogar noch um die Schlüssel.. 

nunja darauf hin bin ich mit Schlüssel gegangen.
irgendwann in der nacht kam mir ein komisches gefühl.. ich bin einfach zu ihm hin hab bestimmt 15x angerufen er hat nicht reagiert und meinte aber vorher er geht spazieren.
bin hingefahren um mich mit ihm zu vertragen,  da sitzt seine ex freundin dort.. nicht die mutter seines kindes, ne andere.
ich hab geweint und gefragt was los ist. Was bekomme ich zu hören? " was machst du denn hier" kerzen an.. Decke auf der Couch,  alkohol.. ich war am Boden zerstört und wollte das sie geht. Er hat gesagt jetzt nicht wir trinken in ruhe aus ich bringe sie zum Auto und dann können wir reden. So ganz easy, hat ihn nicht interessiert wie sehr ich verletzt war.

Er sagt da lief nichts er war noch nie so ein Typ.. ich will es ihm gerne glauben,  aber er hat mich angelogen, bewusst ignoriert und mich verletzt. Ich hatte ne woche später daraufhin nochmals gefragt ob kontakt besteht,  sagt er nein, hat mich dabei wieder angelogen um stress zu vermeiden?!
wer macht denn sowas? 
ich bin hin und hergerissen.. worauf ich hinaus will ist das er mir immer sagte er hat noch nie jemanden betrogen.
was ich gerne glauben will.seine ex freundin sagt er hat sie damals betrogen. 

wie soll ich jetzt bitte weiter verfahren? 
ich weiss gar nicht wo mir der Kopf steht glaube ich ihm alles oder ist das ne blöde Nummer?

nur zur Info wir erwarten ein Baby!!! Und ich will ihn gerne mit dem fremdgehen konfrontieren.. aber er hat so oft gelogen.. und ich will niemanden " verraten "..
ich hab angst das er das bei mir auch macht  


danke..

schon mal daran gedacht, dass Du IHN auch verletzt hast, als Du einfach so in einem Streit abgehauen bist? Menschen, die sich im Streit so verhalten wie er, machen das fast nie bewußt.
Also lässt Du ihn mitten in einem Streit, den er vielleicht längst nicht so schlimm fand wie Du, mal eben einfach stehen und haust ab mit riesen Theater, dann kreuzt Du später wieder auf und machst ihm noch eine Szene, dass er sich jemanden gesucht hat, mit dem er reden kann (und mehr war es ja offensichtlich nicht) statt einfach nur dazusitzen und zu heulen.
Die Frage nach dem Schlüssel impliziert, dass Du nicht einfach nur ihn "stehen lassen" hast, sondern auch gleich noch Schluss gemacht hast? Wenn ja, dann kann ihn besuchen, wer will und er könnte auch Sex haben, mit wem er will, das ist Dir doch schon klar, oder? Das Recht da mitzureden, hast Du in dem Falle nämlich selbst in die Tonne getreten.

Wenn Du mit seinem Verhalten im Streit nicht klar kommst, musst Du das mit ihm klären. Und zwar NICHT, wenn Ihr schon im Streit seit. Und nein, er wird das nicht von jetzt auf gleich ändern können, da ihm das meiste davon vermutlich noch nicht einmal bewußt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 13:52
In Antwort auf avarrassterne1

schon mal daran gedacht, dass Du IHN auch verletzt hast, als Du einfach so in einem Streit abgehauen bist? Menschen, die sich im Streit so verhalten wie er, machen das fast nie bewußt.
Also lässt Du ihn mitten in einem Streit, den er vielleicht längst nicht so schlimm fand wie Du, mal eben einfach stehen und haust ab mit riesen Theater, dann kreuzt Du später wieder auf und machst ihm noch eine Szene, dass er sich jemanden gesucht hat, mit dem er reden kann (und mehr war es ja offensichtlich nicht) statt einfach nur dazusitzen und zu heulen.
Die Frage nach dem Schlüssel impliziert, dass Du nicht einfach nur ihn "stehen lassen" hast, sondern auch gleich noch Schluss gemacht hast? Wenn ja, dann kann ihn besuchen, wer will und er könnte auch Sex haben, mit wem er will, das ist Dir doch schon klar, oder? Das Recht da mitzureden, hast Du in dem Falle nämlich selbst in die Tonne getreten.

Wenn Du mit seinem Verhalten im Streit nicht klar kommst, musst Du das mit ihm klären. Und zwar NICHT, wenn Ihr schon im Streit seit. Und nein, er wird das nicht von jetzt auf gleich ändern können, da ihm das meiste davon vermutlich noch nicht einmal bewußt ist.

Was ist das denn für ne einstellung ?Kannst du dir im geringsten vorstellen das sein verhalten verletzend ist? Bevor ich komplett umkippe vor herzkummer und mich noch weite erniedrigen lasse gehe ich! 
ich hab weder Schluss gemacht noch sonst was.. 
und so ein Verhalten von ihm ist nunmal verletzend.. und entschuldigt nicht ein komplett geplantes leben auseinander zu reissen.. so geht man mit niemanden um den ma liebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 13:53

Er hat mich belogen weil ich 2x nachgefragt hatte später und er dann sagte das er mich deswege angelogen hatt..e

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 13:56

Er ist sonst sehr toll.. als hätte er 2 persönlichkeiten.. das tut weh weil es schlagartig umschlagen kann..

Ich liebe ihn und kann mir alles mit ihm vorstellen.. aber sein verhalten im streit und das lügen macht mich nachdenklich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 14:10
In Antwort auf an0N_1228202599z

Was ist das denn für ne einstellung ?Kannst du dir im geringsten vorstellen das sein verhalten verletzend ist? Bevor ich komplett umkippe vor herzkummer und mich noch weite erniedrigen lasse gehe ich! 
ich hab weder Schluss gemacht noch sonst was.. 
und so ein Verhalten von ihm ist nunmal verletzend.. und entschuldigt nicht ein komplett geplantes leben auseinander zu reissen.. so geht man mit niemanden um den ma liebt.

nein, kann ich mir nicht vorstellen. Ich weiß, dass es viele als verletzend empfinden würden, aber vorstellen kann ich mir es nicht.
Dafür verletzen mich ganz sicher Dinge, bei denen Du nicht das kleinste Problem erkennen könntest.
Menschen sind nun einmal unterschiedlich. Wo der eine vor Herzkummer umkippt, hebt der andere nur eine Augenbraue - und umgekehrt.

Eine Streitkultur zwischen 2 Menschen muss sich entwickeln und aufeinander abgestimmt werden. Sieht nicht so aus, als hättet Ihr das je getan. Bißchen spät, damit anzufangen, aber noch nicht zu spät.

Das mit dem Schluß machen war auch eindeutig eine Frage, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 14:23

Ich finde das auch alles andere als eine Bagatelle... Im Gegenteil - an genau sowas zerbrechen Beziehungen!
Nicht reden können, nicht ernst genommen werden, kein Respekt und schlechtes Streitverhalten.

Das sind wirklich keine guten Ausgangspunkte - noch dazu für ein KIND!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 14:25
In Antwort auf melonchen1

Ich finde das auch alles andere als eine Bagatelle... Im Gegenteil - an genau sowas zerbrechen Beziehungen!
Nicht reden können, nicht ernst genommen werden, kein Respekt und schlechtes Streitverhalten.

Das sind wirklich keine guten Ausgangspunkte - noch dazu für ein KIND!!!

daran, dass man keine gemeinsame Streitkultur entwickelt, zerbrechen Beziehungen sehr leicht, ja - nur ist das keine Einbahnstrasse.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 14:55
In Antwort auf avarrassterne1

daran, dass man keine gemeinsame Streitkultur entwickelt, zerbrechen Beziehungen sehr leicht, ja - nur ist das keine Einbahnstrasse.

Ist es aber wenn sie die Schuld nur bei ihm sucht und er überhaupt keinen Bock hat, was zu ändern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 15:44
In Antwort auf melonchen1

Ist es aber wenn sie die Schuld nur bei ihm sucht und er überhaupt keinen Bock hat, was zu ändern...

ok, mea culpa, ungenau formuliert:
"es wird nie funktionieren, wenn man das als Einbahnstrasse sieht" wäre besser.
Als Formulierung und als Lösung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2017 um 15:49
In Antwort auf avarrassterne1

ok, mea culpa, ungenau formuliert:
"es wird nie funktionieren, wenn man das als Einbahnstrasse sieht" wäre besser.
Als Formulierung und als Lösung.

Da stimme ich dir vollumfänglich zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook