Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss nicht was ich denken soll!

Ich weiss nicht was ich denken soll!

29. November 2006 um 0:15

Mein Freund und ich sind nun seit fast einem Jahr zusammen. Wir hatten immer eine wunderbare Zeit miteinander bis er sich vor ca. einem Monat mir gegenüber komisch verhielt. Ich merkte, dass etwas nicht stimmte und habe in darauf angesprochen. Doch er sagte mir immer, es sei nichts und dass er mich doch so liebt usw. Es kam schlussendlich so weit, dass wir uns fast nicht mehr sahen. Er rief mich aber jeden Tag an und wollte meine Stimme hören. Ich hielt es aber kaum aus, dass wir uns fast nicht mehr sahen und stellte ihn nochmals zur Rede. Er gestand mir, dass er nicht mehr so genau weiss ob er diese Beziehung noch möchte aber er wolle auch nicht, dass es zu Ende ist. Das war ein grosser Schock für mich, denn vorher sagte er mir immer, dass es nur eine Phase sei und ich ihm das allerwichtgste bin. Er meint, eine Beziehungspause sei das Beste aber ich halte nicht viel davon. Er fing an zu weinen und nahm mich in den Arm und küsste mich. Dann meinte er, wir sollten nochmal eine Nach darüber schlafen. Am nächsten Tag meldete er sich bei mir und fragte mich wies mir geht und tat so als ob nichts gewesen wäre. Ich weiss absolut nicht was ich denken soll, denn jetzt weiss ich gar nicht was Sache ist. Es ist alles so unklar. Was soll ich blos darüber denken?!

Mehr lesen

29. November 2006 um 11:46

Ich würde...
euch auch eine Pause vorschlagen. Auch wenn diese Pause nur 3,4 Tage dauert, da kann man sich am besten einen klaren Kopf schaffen. Vielleicht braucht er das auch, genau wie mein Freund der danach wieder zurück kam.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 13:56
In Antwort auf hande_12578520

Ich würde...
euch auch eine Pause vorschlagen. Auch wenn diese Pause nur 3,4 Tage dauert, da kann man sich am besten einen klaren Kopf schaffen. Vielleicht braucht er das auch, genau wie mein Freund der danach wieder zurück kam.

Mach mir einfach Sorgen...
Danke für deine Antwort. Macht mir wieder etwas Mut. Aber irgendwie hab ich halt Angst, dass ich ihn verlieren könnte. Ich warte jetzt einfach mal ab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 15:18
In Antwort auf muus19

Mach mir einfach Sorgen...
Danke für deine Antwort. Macht mir wieder etwas Mut. Aber irgendwie hab ich halt Angst, dass ich ihn verlieren könnte. Ich warte jetzt einfach mal ab...

Hallo
Hallo muus19,

du kannst nur abwarten, ich glaube dein Freund weiß selber nicht was er will. Habt ihr euch denn immer sehr oft getroffen, und euch überfordert?

Vielleicht braucht dein Freund auch nur mehr Freiräume. Rede mal mit ihm darüber.

Liebe Grüße Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 15:25
In Antwort auf maata_12500735

Hallo
Hallo muus19,

du kannst nur abwarten, ich glaube dein Freund weiß selber nicht was er will. Habt ihr euch denn immer sehr oft getroffen, und euch überfordert?

Vielleicht braucht dein Freund auch nur mehr Freiräume. Rede mal mit ihm darüber.

Liebe Grüße Mary

Hallo mary4978
In den ersten 8 Monaten haben wir uns praktisch jeden Tag gesehen bis er mir dann mal gesagt hat, dass er seine Freiräume braucht. Ich habe das auch akzeptiert und ihn nicht genervt. Bin kein eifersüchtiger Mensch. Doch dann kam es soweit, dass wir uns fast nicht mehr sahen und am Wochenende unternahmen wir auch nichts. Das störte mich schon ein wenig... Seitdem haben wir die grössten Disskusionen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 15:32
In Antwort auf muus19

Hallo mary4978
In den ersten 8 Monaten haben wir uns praktisch jeden Tag gesehen bis er mir dann mal gesagt hat, dass er seine Freiräume braucht. Ich habe das auch akzeptiert und ihn nicht genervt. Bin kein eifersüchtiger Mensch. Doch dann kam es soweit, dass wir uns fast nicht mehr sahen und am Wochenende unternahmen wir auch nichts. Das störte mich schon ein wenig... Seitdem haben wir die grössten Disskusionen.

Frage ihn
Frage ihn, ob er sich überfordert fühlt. Ziehe du dich mal wieder etwas zurück..... vielleicht hilft das ja, wenn er merkt, dass er auch angst haben muß dich zu verlieren.

Gruß Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 16:52

Blöde Situation...
Ich will dir jetzt nicht die Hoffnung nehmen, aber genauso wie dein Freund habe mich mich meinem Exfreund gegenüber verhalten, bevor wir (bzw. eher ich) letztendlich dann doch Schluss gemacht haben... Ich wollte selber, dass es besser wird und dass meine Gefühle wieder mehr werden, aber es ging halt nicht... Aber wer weiß, vielleicht hat dein Freund ja auch ein anderes Problem - ich drücke dir die Daumen

Dawn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2006 um 19:39
In Antwort auf maata_12500735

Frage ihn
Frage ihn, ob er sich überfordert fühlt. Ziehe du dich mal wieder etwas zurück..... vielleicht hilft das ja, wenn er merkt, dass er auch angst haben muß dich zu verlieren.

Gruß Mary

Hallo Mary!
Ich bin einfach in einer scheiss Situation. Seit vorgestern als er mir das gesagt hat, haben wir nicht mehr darüber geredet. Dabei hat er mir gesagt, wir sollen eine Nacht darüber schlafen und dann nochmal reden. Ich würde so gerne bei ihm vorbeigehen und ihn fragen was Sache ist aber ich möchte ihm nicht hinterher rennen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 10:15
In Antwort auf muus19

Hallo Mary!
Ich bin einfach in einer scheiss Situation. Seit vorgestern als er mir das gesagt hat, haben wir nicht mehr darüber geredet. Dabei hat er mir gesagt, wir sollen eine Nacht darüber schlafen und dann nochmal reden. Ich würde so gerne bei ihm vorbeigehen und ihn fragen was Sache ist aber ich möchte ihm nicht hinterher rennen!

Hallo
Hallo Muus,

dann gehe doch vorbei und frage ihn ganz konkret, ob er noch mit dir zusammen sein möchte. Alles andere ist doch quälerei für dich.

Viel Glück Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 11:36
In Antwort auf maata_12500735

Hallo
Hallo Muus,

dann gehe doch vorbei und frage ihn ganz konkret, ob er noch mit dir zusammen sein möchte. Alles andere ist doch quälerei für dich.

Viel Glück Mary

Hallo Mary!
Stimmt, denn dann wüsste ich endlich was Sache ist. Jedoch lässt es mein Stolz gezwungenermassen nicht zu, zu ihm zugehen. Ich denke, wenn ich ihm wirklich etwas bedeute, wird er von alleine kommen. Wenn nicht, ist er sowieso nicht der Richtige gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 11:48
In Antwort auf muus19

Hallo Mary!
Stimmt, denn dann wüsste ich endlich was Sache ist. Jedoch lässt es mein Stolz gezwungenermassen nicht zu, zu ihm zugehen. Ich denke, wenn ich ihm wirklich etwas bedeute, wird er von alleine kommen. Wenn nicht, ist er sowieso nicht der Richtige gewesen.

Stolz hin Stolz her!!!
Hallo muus,

na und, das hat doch nichts mit "Stolz" zu tun!!! Dann weißt du aber, wo du dran bist. Oder willst du noch ein paar Tage im Ungewissen sein?

Liebe Grüße Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 11:52
In Antwort auf maata_12500735

Stolz hin Stolz her!!!
Hallo muus,

na und, das hat doch nichts mit "Stolz" zu tun!!! Dann weißt du aber, wo du dran bist. Oder willst du noch ein paar Tage im Ungewissen sein?

Liebe Grüße Mary

Du hast Recht...
Ich sollte ihn fragen. Stimmt schon... Ich gebe dir Bescheid sobald ich mehr weiss. Danke nochmal für deine Worte.;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 18:17
In Antwort auf muus19

Du hast Recht...
Ich sollte ihn fragen. Stimmt schon... Ich gebe dir Bescheid sobald ich mehr weiss. Danke nochmal für deine Worte.;o)

Er hat Schluss gemacht!
Ich ging vorher zu ihm und fragte ihn, was jetzt ist. Er meinte zuerst, er wisse es auch nicht. Dann habe ich ihn nochmal gefragt und er meinte es sei das Beste wenn es aus ist. Er sagte es mir eiskalt ins Gesicht ohne mit der Wimper zu zucken. Es war ihm scheissegal! Er tat so, als ob ich ihm nie etwas bedeutet hätte. Dann fragte ich ihn, wieso er mir das nie früher gesagt hat anstatt immer um den heissen Brei zu labern. Er meinte, er war wahrscheinlich zu feige es mir zu sagen. Aber vorher hatte er mich immer vollgesülzt, dass er mich doch so fest liebt und das es schon besser wird und blablabla... Kaum zu glauben. Ich sagte ihm, dass er feige ist, lernen muss zu reden und ehrlich sein soll in Zukunft. Er schüttelte nur den Kopf, als sei ich voll bescheuert. Dann fragte ich ihn nach dem konkreten Grund des Schlussmachens. Er meinte nur: "Ist ja klar, wenn ich lieber mit meinen Freunden weggehe als mit dir..." Ich finde es einfach nur lächerlich! Er schuldet mir immer noch Geld. Um ihm Geld zu geben war ich gut genug. Mein Auto lehnte ich ihm auch immer aus. Für das war ich auch gut genug. Seit er seine Autoprüfung und seine neuen "tollen" Freunde hat, bin ich nicht mehr gut genug für ihn. Tja, so bescheuert können Männer wohl sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2006 um 18:33
In Antwort auf muus19

Er hat Schluss gemacht!
Ich ging vorher zu ihm und fragte ihn, was jetzt ist. Er meinte zuerst, er wisse es auch nicht. Dann habe ich ihn nochmal gefragt und er meinte es sei das Beste wenn es aus ist. Er sagte es mir eiskalt ins Gesicht ohne mit der Wimper zu zucken. Es war ihm scheissegal! Er tat so, als ob ich ihm nie etwas bedeutet hätte. Dann fragte ich ihn, wieso er mir das nie früher gesagt hat anstatt immer um den heissen Brei zu labern. Er meinte, er war wahrscheinlich zu feige es mir zu sagen. Aber vorher hatte er mich immer vollgesülzt, dass er mich doch so fest liebt und das es schon besser wird und blablabla... Kaum zu glauben. Ich sagte ihm, dass er feige ist, lernen muss zu reden und ehrlich sein soll in Zukunft. Er schüttelte nur den Kopf, als sei ich voll bescheuert. Dann fragte ich ihn nach dem konkreten Grund des Schlussmachens. Er meinte nur: "Ist ja klar, wenn ich lieber mit meinen Freunden weggehe als mit dir..." Ich finde es einfach nur lächerlich! Er schuldet mir immer noch Geld. Um ihm Geld zu geben war ich gut genug. Mein Auto lehnte ich ihm auch immer aus. Für das war ich auch gut genug. Seit er seine Autoprüfung und seine neuen "tollen" Freunde hat, bin ich nicht mehr gut genug für ihn. Tja, so bescheuert können Männer wohl sein...

Ersetze
in deinem letzten Satz bitte Männer durch Menschen, und wir können uns einig werden. Manchmal kann man nicht so blöde denken wie es kommt.
Aber immerhin ist für dich jetzt das Rätselraten zu Ende. Konzentriere dich jetzt erstmal auf dich, versuch dir ein eigenes Leben zu gestalten (ohne ihn) und irgendwann wird der Richtige in dein Leben schneien ohne das Du es merkst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club