Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht ob ich ihn liebe

Ich weiß nicht ob ich ihn liebe

1. November 2010 um 20:31

Ich habe seit einigen Monaten etwas mit einem am Laufen.
Er ist in mich verliebt und möchte mit mir zusammenkommen, aber ich weiß nicht ob ich das will.
Ich hab ihn wirklich sehr gern und vermisse ihn auch, wenn ich ihn ein paar Tage nicht sehe. Ich unternehme total gern was mit ihm, er bringt mich zum Lachen, wir haben viel Spaß zusammen.

Aber wenn ich an Zusammenkommen denke, bekomme ich Panik... ich weiß nicht genau warum. Ich habe Angst, dass meine Gefühle nicht stark genug sind und ich eigentlich gar nicht wirklich in ihn verliebt bin. Er ist nämlich eigentlich gar nicht mein Typ... Es ist nicht so, dass ich ihn nicht anziehend finde, aber ein Schönling ist er jetzt nicht und man sollte den Partner doch schön finden, oder?
Dann gibt es eben ein paar Verhaltensweisen, die mich an ihm stören, zum Beispiel, dass er mit fast 30 noch bei seinen Eltern wohnt, manchmal total spießig ist etc...

Ich habe mir schon oft gedacht: Wir passen eigentlich gar nicht zusammen... aber auf der anderen Seite hab ich ihn eben gern.

Was meint ihr, bin ich in ihn verliebt?

Mehr lesen

1. November 2010 um 22:29

Zweifel = Keine Liebe
allein dass du dir die frage stellst ob du ihn liebst, zeigt deutlich, dass du ihn nicht liebst.
Liebe ist etwas das spuert man einfach oder eben nicht. Du kannst keine pro und contra liste machen, das ist ein Gefuehl, das du, denke ich, deinem partner nicht entgegenbringst.
lg

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 0:09
In Antwort auf shawna_12119466

Zweifel = Keine Liebe
allein dass du dir die frage stellst ob du ihn liebst, zeigt deutlich, dass du ihn nicht liebst.
Liebe ist etwas das spuert man einfach oder eben nicht. Du kannst keine pro und contra liste machen, das ist ein Gefuehl, das du, denke ich, deinem partner nicht entgegenbringst.
lg

@holly0golightly
Aber warum vermisse ich ihn dann so, wenn ich nichts von ihm höre...
Und wir verstehen uns ja super gut, wir haben eine super schöne Zeit zusammen.
Trotzdem sind da immer diese Zweifel...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 12:25

Hey knoedelchen
Mir geht bzw ging es genau wie dir. Ich fand meinen Freund nicht ebsonders attraktiv, hab ständig gezweifelt und war einfach traurig und bekam Panik, war abweisend und fühlte mich hin und hergerssen.
Wenn er aber weg war vermisste ich ihn auch.
Teilweise war ich sehr depressiv deswegen und ich postette hier auch schon im, Forum.

Bei mir merke ich jetzt bganz langsam dass sich meine Seele erholt und ich anfange zu lieben. Noch nicht so tief und fest, aber es beginnt langsam. Meine seele musste sich erst erholen von meiner Exbeziehung. DIe war sehr lange intensiv und leider auchs ehr schmerzhaft.

Mir hat das Buch: ,, The Secret.The power''' geholfen. Lese es gerade udn seitdem ändere ich meine negative Einstellung und es beginnt schon zu helfen. Ich kann es dir nur empfehlen

Alles Gute für dich und zweifel nicht so viel, es gibt nicht den perfekten Mann, aber wenn er treu ehrlich und liebevoll ist dann ist er immerhin schon ein ganzes Stück perfekter als andre

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 19:08

Versuchs doch einfach mal...
...und lass Dich auf ihn ein. Was hast Du zu verlieren?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 22:53
In Antwort auf edwyn_12137038

Versuchs doch einfach mal...
...und lass Dich auf ihn ein. Was hast Du zu verlieren?

@ schpoing
Ja, das denk ich mir auch...
Aber ich habe Angst davor, dass ich nach ein paar Wochen merke, dass ich ihn gar nicht liebe und dann tue ich ihm weh und mir auch.

Ich weiß nicht, was mit mir los ist... Habe ich Angst dass meine Gefühle weg sind und es nicht hält? Oder bin ich gar nicht verliebt in ihn, sondern rede mir nur ein, dass ich mit ihm zusammen sein will...

Ich werde noch verrückt

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 22:59

@ solltemanmeinen
Aber gibt es nicht auch Menschen, die immer zweifeln?

Bei meinem Exfreund war ich mir anfangs auch immer noch unsicher... er hat mich dann quasi zur Beziehung gezwungen, er sagte, entweder wir kommen jetzt zusammen oder wir lassen es ganz bleiben. Also sind wir zusammen gekommen und waren 3 Jahre lang total glücklich.

Ich war wirklich total verliebt in ihn, aber habe vor dem Schritt des Zusammenkommens immer gezögert, weil ich mir unsicher war.

Aber ich glaube ich war in ihn verliebter als in meinen jetztigen "Freund"... aber es war ja auch die erste Liebe, da ist doch alles noch aufregender...

Ich kann nur sagen, dass ich ihn gern habe, er mir wichtig ist und ich viel für ihn tun würde... ist das keine Liebe?

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 23:04
In Antwort auf kleinerkeksi

Hey knoedelchen
Mir geht bzw ging es genau wie dir. Ich fand meinen Freund nicht ebsonders attraktiv, hab ständig gezweifelt und war einfach traurig und bekam Panik, war abweisend und fühlte mich hin und hergerssen.
Wenn er aber weg war vermisste ich ihn auch.
Teilweise war ich sehr depressiv deswegen und ich postette hier auch schon im, Forum.

Bei mir merke ich jetzt bganz langsam dass sich meine Seele erholt und ich anfange zu lieben. Noch nicht so tief und fest, aber es beginnt langsam. Meine seele musste sich erst erholen von meiner Exbeziehung. DIe war sehr lange intensiv und leider auchs ehr schmerzhaft.

Mir hat das Buch: ,, The Secret.The power''' geholfen. Lese es gerade udn seitdem ändere ich meine negative Einstellung und es beginnt schon zu helfen. Ich kann es dir nur empfehlen

Alles Gute für dich und zweifel nicht so viel, es gibt nicht den perfekten Mann, aber wenn er treu ehrlich und liebevoll ist dann ist er immerhin schon ein ganzes Stück perfekter als andre

@kleinerkeks
Du hast natürlich recht.... wenn er treu, ehrlich und liebevoll ist, ist das sehr sehr viel wert. Und das ist er wirklich!
Darum geht es mir auch schlecht bei dem Gedanken, dass ich ihn nicht 100%ig liebe...

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 23:27
In Antwort auf nieves_12902322

@holly0golightly
Aber warum vermisse ich ihn dann so, wenn ich nichts von ihm höre...
Und wir verstehen uns ja super gut, wir haben eine super schöne Zeit zusammen.
Trotzdem sind da immer diese Zweifel...


hi,

mir geht es gerade auch so ähnlich, nur das ich schon in der beziehung stecke. Bin mir auch sehr unsicher, ich find meinen manchmal auch spießig, er wohnt zwar nicht bei seinen eltern er ist auch nicht mein typ. Aber menschlich ist er total ehrlich lieb treu alles einfach. Vielleicht sind wir aufgrund der vergangenheit einfach unsicher, und angst davor haben uns lieben zu lassen, und auch selber zu lieben?!
Ich für mein teil werde uns noch ein paar wochen zeit lassen, man sagt, das es besser ist, wenn der mann mehr liebt. Ich höre das oft von anderen frauen, nicht das sie es ausnutzen.
Solange du angst hast, ist egal wer vor dir steht, du wirst immer fehler an dem anderen finden. So war es bei mir, und jetzt will ich einfach mal nicht nachdenken....

lg

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 23:40
In Antwort auf neutral8


hi,

mir geht es gerade auch so ähnlich, nur das ich schon in der beziehung stecke. Bin mir auch sehr unsicher, ich find meinen manchmal auch spießig, er wohnt zwar nicht bei seinen eltern er ist auch nicht mein typ. Aber menschlich ist er total ehrlich lieb treu alles einfach. Vielleicht sind wir aufgrund der vergangenheit einfach unsicher, und angst davor haben uns lieben zu lassen, und auch selber zu lieben?!
Ich für mein teil werde uns noch ein paar wochen zeit lassen, man sagt, das es besser ist, wenn der mann mehr liebt. Ich höre das oft von anderen frauen, nicht das sie es ausnutzen.
Solange du angst hast, ist egal wer vor dir steht, du wirst immer fehler an dem anderen finden. So war es bei mir, und jetzt will ich einfach mal nicht nachdenken....

lg

Aber nur...
...für die Frauen besser! Für Männer ist es besser, wenn die Frau mehr liebt!
Ist doch logisch! Am besten ist es, gar nicht zu lieben, aber geliebt zu werden.

LG Wolterman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 23:06

"Ich weiß nicht ob ich ihn liebe"
Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?

Seid ihr erst gute Freunde gewesen?

Erzähl mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 20:24

@ neo876
Nein, ich bin 23.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 20:30
In Antwort auf rune_12535088

"Ich weiß nicht ob ich ihn liebe"
Wie habt ihr euch eigentlich kennengelernt?

Seid ihr erst gute Freunde gewesen?

Erzähl mal...

@ harmon23
Gute Freunde waren wir nicht, aber wir haben uns schon länger gekannt. Wir haben uns immer mal beim Weggehen getroffen und geredet und auch öfter gechattet. Ich fand ihn da schon immer toll, er hat mich immer zum lachen gebracht. Darum war ich total glücklich, als er mich irgendwann gefragt hat, ob wir mal ins Kino gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club