Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter - Keine Energie mehr

Ich weiß nicht mehr weiter - Keine Energie mehr

17. September 2017 um 10:52

Hallo Leute, ich muss ein bisschen ausholen, hoffe das stört euch nicht.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich (27 Jahre alt, M) bin seit 4 Jahren mit meiner Freundin (21 Jahre alt,W) zusammen. Wir wohnen seit 3 Jahren in einer gemeinsamen Wohnung. Ihre Eltern wohnen in Bayern und Sie ist mir zur Liebe nach NRW gezogen, da ich dort aufgewachsen bin und noch meine Großeltern habe (Eltern beide verstorben).
Sie ist Hotelfachfrau und hat somit unregelmäßige Arbeitszeiten, quasi haben wir kein Wochenende mal frei, sodass ich mich entschlossen habe in die Selbstständigkeit zu gehen (Grafiker) um mir die Zeiten so zu legen, dass wir was von einander haben. Nun kommen wir zum eigentlich Disaster. Sie hat ein Problem, sich selbst zu akzeptieren, sie hat keinen Bedarf an körperliche Nähe, Sex oder Knutschen etc. , das ist jetzt schon seit ca 1 1/2 Jahren so schlimm geworden. Ich bin damals sehr sportlich gewesen und Fit, doch diese ständige Abfuhr von Ihr hat mich zum Frustfresser gemacht, sodass ich vielleicht 10-15KG zugenommen habe. Sie hasst sich selber, isst einfach am Tag nichts, bestellt sich Abführmittel, schaut ständig auf ihr Bauch, zeigt sich nicht nackt. Das verletzt mich so ungemein, sie so traurig und unzufrieden zu sehen. Dabei müsst ihr wissen, sie ist 21 und wieg 55KG! Kein Bauch, Garnix! Sie ist ständig schlecht drauf, legt sich nach der Arbeit nur ins Bett und schaut Netflix etc. und nimmt nicht richtig am Leben teil. Ich bin selbständiger Grafiker mit einer WErbeagentur und mache alles! Haushalt, Wäsche, Kochen, Finanzen, Bürokram- für Beide ! Ich kann einfach nicht mehr. Wir waren auch schon bei so vielen Ärzten, die meinten erst es sei die Schilddrüse, dann Esstörung ... nichts hat geholfen.
Sie motzt ständig rum, dann lass ich sie in Ruhe, dann ist das auch nicht richtig, dazu kommt leider noch, dass sie immer shoppen will als Frustkauf quasi.

Habt ihr ein paar Hilfestellungen oder könnt ihr meine Sorge nicht nachvollziehen ?
Vielen Dank
Sorgenbär89

Mehr lesen

17. September 2017 um 11:37

Das hört sich wirklich ermüdend an 
Wie die anderen, würde auch ich eher auf psysiche Probleme tippen. Der Rest kann sich von denen herleiten. Hast du sie mal gefragt woher es kommt, dass sie so unzufrieden ist? Wenn ja, was hat sie denn gemeint? Ansonsten empfehle ich einen Psychologen oder Therapeuten. Diese würden sich intensiver mit ihr beschäftigen und können und du würdest nicht ihr Päckchen mittragen müssen, was du auch nicht tun sollst. Aber was du auf alle Fälle tun kannst, ist ihr ab und zu in den Hintern zu treten und auf alle Fälle hinter ihr stehen und motivieren an sich zu arbeiten. Mache es ihr vor, indem du auch wieder anfängst an dir zu arbeiten und dich wieder mehr um dich selbst kümmerst  lass nicht zu, dass dich ihre Probleme ebenfalls kaputt machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 11:37

Das hört sich wirklich ermüdend an 
Wie die anderen, würde auch ich eher auf psysiche Probleme tippen. Der Rest kann sich von denen herleiten. Hast du sie mal gefragt woher es kommt, dass sie so unzufrieden ist? Wenn ja, was hat sie denn gemeint? Ansonsten empfehle ich einen Psychologen oder Therapeuten. Diese würden sich intensiver mit ihr beschäftigen und können und du würdest nicht ihr Päckchen mittragen müssen, was du auch nicht tun sollst. Aber was du auf alle Fälle tun kannst, ist ihr ab und zu in den Hintern zu treten und auf alle Fälle hinter ihr stehen und motivieren an sich zu arbeiten. Mache es ihr vor, indem du auch wieder anfängst an dir zu arbeiten und dich wieder mehr um dich selbst kümmerst  lass nicht zu, dass dich ihre Probleme ebenfalls kaputt machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich fühle mich ziemlich einsam und vernachlässigt von meinem Mann
Von: user31252
neu
17. September 2017 um 9:49
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook