Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter...!! gebt mir bitte eienn rat

Ich weiß nicht mehr weiter...!! gebt mir bitte eienn rat

20. Oktober 2008 um 11:23

ich weis nicht mehr weiter und brauche eure hilfe!! denke ihr habt ein paar gute antworten für mich parat!!

ich bin jetzt seit 2 wochen von meiner freundin getrennt und ich halte das kaum aus, sie sagt nur das sie mich nicht mehr liebt und es sich auch nicht erklären kann wie das passieren konnte, ich war der beste für sie wie sie immer auf kleinen briefchen geschrieben hatte...??!!

ich habe vor 3 wochen gemerkt das irgendetwas nicht mehr stimmt und habe sie darauf angesprochen,was denn los sei, erst dann hat sie gemeint das sie verwirrt sei und nicht wisse was sie will,das hat mich wie der schlag getroffen aber zu dem zeitpunkt dachte ich noch, puhh des wird schon wieder!! wir wohnen 120 km voneinader entfernt, das fande ich aber immer ganz gut damit man sich auch noch um sich kümmer kann!!! also ich bin am letzten gemeinsamen wochenende zu ihr gefahren um zu retten was zu retten ist, es war so schlimm, sie hat nur sehr geweint und wusste nicht was gerade mit ihr passiert es war schrecklich sie so zu sehen, aber hoffnung hatte ich noch!! da sie mir immer wieder gesagt hat wie schön alles war und sie mich wirklich geliebt hat und einfach nicht weis was los ist!! ich konnte sie nicht weinen sehen, da es mich sehr verletzt hat und ich es mir nicht erklären konnte was denn passiert ist, das sie jetz so fühlt, also habe ich versucht gründe zu finden versucht mit ihr zu reden, aber im endefekt hab ich mir mein eigenes grab geschaufelt da ich ihr alle punkte aufgezählt habe woran es denn liegen könnte sie hat nur gesagt ja könnte sein!! sie hat aber nicht aufgehört zu weinen und da dachte ich dann es wäre besser wenn ich gehe, also hab ich meine sachne gepackt und bin gegangen, und hab noch gesagt sie muss wissen was sie will bevor wir weitermachen können und sie soll doch jetzt erstmal an sich denken!!

dazu ist zu sagen das wir beide selbständig sind, bei ihr läuft die sache gerade an und nimmt formen an,was mich auch sehr für sie freut!! ich hab sie auch immer angesprornt jetzt gas zu geben!!

und jetzt das schlimme an der sache, ich konnte nicht ruhig bleiben und wollte mit ihr reden als sie auf einer messe war, hab sie unter druck gestezt, ich hatte angst sie jetzt für immer zu verlieren!! nachdem die messe vorbei war, meinte sie nur sie will nicht mehr, sie muss sich jetzt 120% auf die arbeit konzentrien und mit mir an ihre seite würde sie das nicht schaffen!! aslo vom tränenbad bis zur kühlen abfuhr sind gerade mal 2 wochen vergangen und ich versteh die welt nicht mehr!! gestern abend dann das letzte gespräch, einen richtigen grund konnte sie mir aber nicht nennen, ich muss aber sagen oder das glaube ich zumindest, das sie sich an meiner seite immer wohl gefühlt hat, aber jetzt stark sein muss für ihre karriere und mit der mischung nicht klar kommt, wenn sie zu hause ist einfach nur meine frau zu sein und wärend der arbeit die dominante zu sein!!

gibt es hoffnung oder muss ich lernen sie loszulassen,

Mehr lesen

20. Oktober 2008 um 11:30

Loslassen
Lieber Jeremias,

am besten lässt Du ihr im Moment eine Auszeit, so dass sie ihre Gedanken ordnen kann. Manchmal kann es sein, dass Stress die Oberhand gewinnt und man nicht mehr weiß was man möchte.
Wenn Du sie also liebst (das tust Du, kann ich Deinem Text sehen), dann gib ihr Zeit. Lenk Dich einfach selbst ab, indem Du etwas mit Freunden etc. unternimmst und lass sie wissen, dass Du da bist wenn sie Dich braucht.

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen.

LG
Jo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 11:39
In Antwort auf gulya_12186239

Loslassen
Lieber Jeremias,

am besten lässt Du ihr im Moment eine Auszeit, so dass sie ihre Gedanken ordnen kann. Manchmal kann es sein, dass Stress die Oberhand gewinnt und man nicht mehr weiß was man möchte.
Wenn Du sie also liebst (das tust Du, kann ich Deinem Text sehen), dann gib ihr Zeit. Lenk Dich einfach selbst ab, indem Du etwas mit Freunden etc. unternimmst und lass sie wissen, dass Du da bist wenn sie Dich braucht.

Ich drück Dir jedenfalls die Daumen.

LG
Jo

Loslassen
das hab ich ihr auch angeboten das ich für sie da bin,!!aber sie hat sich eine auszeit gewünscht aber ich konnte mich nicht beherschen, leider!! seit dem ist sie so kühl zu mir, meint sie vermisst mich nicht und solche sachen!! ich will mir keine falschen hoffnungen machen aber ich kann das alles nicht glauben!!

aber ich denke das du recht hast mit loslassen alles andere bringt wohl eh nichts im moment!!
ich wünsch mir nur das sie erkennt was sie an mir hatte, und im moment ignoriert sie mich total, das verletzt mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen