Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter.....

Ich weiß nicht mehr weiter.....

21. Oktober 2016 um 19:46

Hallo Ihr Lieben,

ich fange einfach mal an zu erzählen.
Nach 3 Jahren Single dasein fand ich Anfang des Jahres endlich meine große Liebe..... jedenfalls dachte ich das bisher.
Wir sind seid dem 18.2. zusammen. Ich bin 27 und er 25. Wir wohnen seid Juni zusammen und er machte mir am 16.7. zu meinem Geb. einen Antrag. Wir führten also bisher eine wirklich wunderschöne Beziehung...... bis vor 2 Wochen.
Es fing damit an das ich Feierabend hatte und nach Hause kam..... und er eigentlich auch zu Hause sein sollte was er aber nicht war. Und normalerweise sagt er mir Bescheid wenn was ist. Ich hab mir also Mega sorgen gemacht.... rief bei den Eltern an wo er nicht war. Eine Antwort bekam von ihm auch nicht und ans Handy ging er zwar aber ich hörte nur ein Rauschen und stimmen im Hintergrund. Naja.... jedenfalls war ich so fertig das ich auf den Weg zu den Eltern war als er mir plötzlich ganz trocken schrieb er sei auf dem Weg nach Hause..... also drehte ich. Ich konnte ihn dann an einer Kreuzung abfangen Nähe unserer Wohnung. Er stieg aus einem lila VW wo ein Mädel drin saß. Er sagte es sei eine Bekannte und er habe einfach vergessen sich zu melden und es tat ihm auch sehr leid. Ok..... kann passieren nicht schlimm. Dann sollte ich ihn 2 Tage später morgens um 9 zu einem Kumpel fahren, der was auf m herzen hatte. Auch soweit ok.
Wieder 3 Tage später wurde er angeblich von diesem Freund nach der Arbeit abgeholt und er blieb auf einmal die ganze Nacht weg.
Er meinte er wäre einfach eingeschlafen und er würde an einem Geschenk für mich arbeiten. Dafür hätte er die Meinung und die 2 Hand von jemandem benötigt.
Und dann wurde ich langsam skeptisch..... Letzten Samstag dann wurde er auch morgen abgeholt weil er mit Freunden in Movie Park gefahren ist. Abgeholt wurde er wieder von dem oben genannten VW abgeholt. Es sollten angeblich 3 Autos sein. Es war aber nur das eine. Laut seiner Aussage haben die anderen gedreht und sind in die andere Richtung gefahren. Ich war den ganzen Samstag einfach nur noch fertig und beschloss zu seiner Schwester zu fahren weil ich musste mit jemandem reden der auch ihn kennt. Und ich habe zu der ganzen Familie einen super Draht.
letzt endlich war es so das es alles kein Sinn machen würde wenn er mich betrügen würde weil ich laut allen aus der Familie die erste bin wo er wirklich ernst macht mit Hochzeit etc. Tatsächlich war er auch im Movie Park blieb aber die Nacht auf Sonntag wieder weg weil er noch saufen war.
naja .... es mag sein das ich mich in der was hinein gesteigert habe..... ich war auch ziemlich Misstrauig. Aber er hat es mir auch mehr oder weniger auf einem Tablet serviert. Am Montag kam es dann soweit das er meinte er will den Kopf frei kriegen und fuhr bis Mittwoch zu seinen Eltern. Er hatte Tränen in den Augen ...... und ich hab eh geheult wie sonst was. Aber ich war dann auch bei Freunden weil ich hätte das zu Hause nicht ausgehalten. Er schrieb dann Mittwoch er sei wieder zu Hause und ich möchte bitte zurück kommen. Er hatte herzrasen und wieder Tränen in den Augen als ich heim kam...... er sagt er will mich einfach heiraten und mit mir alt werden etc.
Aber ich bekomme das Misstrauen irgendwie nicht richtig weg. Das Geschenk hab ich bisher nicht bekommen und heute und morgen ist er angeblich nach der Arbeit mit seinem dad noch wo anders arbeiten damit er was dazu verdienen kann......
Aber wenn er zu Hause ist.... ist er so wie immer. Liebevoll, er küsst mich, er sagt das er mich liebt etc. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Es spricht eigentlich alles dafür das er es ernst mit mir meint. Aber wir haben die letzten Wochen doch kaum Zeit für einander...... wie klingt das für euch? Was würdet ihr tun?

Mehr lesen

21. Oktober 2016 um 20:11

Da ist etwas gebrochen, was nie wieder heil wird.
es tut mir leid für dich. Nur eine Sache beschäftigt der Mann und lenkt ihm ab, seiner Freundin zu schreiben oder sich bei ihr zu melden und zwar "eine andere Fau". 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 20:13

Den Mann**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 20:14

Aber es ergibt doch keinen Sinn wenn ich alle Tatsachen auf den Tisch lege..... 
Die meisten Männer (sry Jungs) können einem doch noch nicht mal in die Augen sehen wenn Soe Fremdgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 20:29

Vielleicht war das eine Phase und soe ist vorbei. Warte noch bisschen ab, wenn die sache nochmal geschieht dann solltest du überlegen was die hochzeit angeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 21:05

Oh man....... ich kann erstaunlicherweise noch nicht mal mehr weinen.... obwohl ich ihn so sehr lieben. Und verlieren will er mich ja auch nicht wie er sagt..... warum ticken Männer so? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 21:34
In Antwort auf electronica89

Hallo Ihr Lieben,

ich fange einfach mal an zu erzählen.
Nach 3 Jahren Single dasein fand ich Anfang des Jahres endlich meine große Liebe..... jedenfalls dachte ich das bisher.
Wir sind seid dem 18.2. zusammen. Ich bin 27 und er 25. Wir wohnen seid Juni zusammen und er machte mir am 16.7. zu meinem Geb. einen Antrag. Wir führten also bisher eine wirklich wunderschöne Beziehung...... bis vor 2 Wochen.
Es fing damit an das ich Feierabend hatte und nach Hause kam..... und er eigentlich auch zu Hause sein sollte was er aber nicht war. Und normalerweise sagt er mir Bescheid wenn was ist. Ich hab mir also Mega sorgen gemacht.... rief bei den Eltern an wo er nicht war. Eine Antwort bekam von ihm auch nicht und ans Handy ging er zwar aber ich hörte nur ein Rauschen und stimmen im Hintergrund. Naja.... jedenfalls war ich so fertig das ich auf den Weg zu den Eltern war als er mir plötzlich ganz trocken schrieb er sei auf dem Weg nach Hause..... also drehte ich. Ich konnte ihn dann an einer Kreuzung abfangen Nähe unserer Wohnung. Er stieg aus einem lila VW wo ein Mädel drin saß. Er sagte es sei eine Bekannte und er habe einfach vergessen sich zu melden und es tat ihm auch sehr leid. Ok..... kann passieren  nicht schlimm. Dann sollte ich ihn 2 Tage später morgens um 9 zu einem Kumpel fahren, der was auf m herzen hatte. Auch soweit ok. 
Wieder 3 Tage später wurde er angeblich von diesem Freund nach der Arbeit abgeholt und er blieb auf einmal die ganze Nacht weg. 
Er meinte er wäre einfach eingeschlafen und er würde an einem Geschenk für mich arbeiten. Dafür hätte er die Meinung und die 2 Hand von jemandem benötigt. 
Und dann wurde ich langsam skeptisch..... Letzten Samstag dann wurde er auch morgen abgeholt weil er mit Freunden in Movie Park gefahren ist. Abgeholt wurde er wieder von dem oben genannten VW abgeholt. Es sollten angeblich 3 Autos sein. Es war aber nur das eine. Laut seiner Aussage haben die anderen gedreht und sind in die andere Richtung gefahren. Ich war den ganzen Samstag einfach nur noch fertig und beschloss zu seiner Schwester zu fahren weil ich musste mit jemandem reden der auch ihn kennt. Und ich habe zu der ganzen Familie einen super Draht.
letzt endlich war es so das es alles kein Sinn machen würde wenn er mich betrügen würde weil ich laut allen aus der Familie die erste bin wo er wirklich ernst macht mit Hochzeit etc. Tatsächlich war er auch im Movie Park blieb aber die Nacht auf Sonntag wieder weg weil er noch saufen war.
naja .... es mag sein das ich mich in der was hinein gesteigert habe..... ich war auch ziemlich Misstrauig. Aber er hat es mir auch mehr oder weniger auf einem Tablet serviert. Am Montag kam es dann soweit das er meinte er will den Kopf frei kriegen und fuhr bis Mittwoch zu seinen Eltern. Er hatte Tränen in den Augen ...... und ich hab eh geheult wie sonst  was. Aber ich war dann auch bei Freunden weil ich hätte das zu Hause nicht ausgehalten. Er schrieb dann Mittwoch er sei wieder zu Hause und ich möchte bitte zurück kommen. Er hatte herzrasen und wieder Tränen in den Augen als ich heim kam...... er sagt er will mich einfach heiraten und mit mir alt werden etc. 
Aber ich bekomme das Misstrauen irgendwie nicht richtig weg. Das Geschenk hab ich bisher nicht bekommen und heute und morgen ist er angeblich nach der Arbeit mit seinem dad noch wo anders arbeiten damit er was dazu verdienen kann...... 
Aber wenn er zu Hause ist.... ist er so wie immer. Liebevoll, er küsst mich, er sagt das er mich liebt etc. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Es spricht eigentlich alles dafür das er es ernst mit mir meint. Aber wir haben die letzten Wochen doch kaum Zeit für einander...... wie klingt das für euch? Was würdet ihr tun? 

 

also ich kann ja irgendwie verstehen, dass du nicht wahrhaben willst, dass er noch ne andere am start hat, aber da sind so viele dinge passiert, die dir die bittere realiät doch mit voller wucht vor den kopf knallen. und bei der masse kann ich auch nicht verstehen, was du da noch meinst fälschlicher weise hineinzuinterpretieren. ein mann, der mit ner anderen unterwegs ist, der nachts nicht nach hause kommt und dem keine ausrede dafür zu dumm ist, der spielt ein ganz mieses spiel!

sein angebliches herzrasen unnd die tränen würde ich nicht überbewerten. er verletzt dich ein ums andere mal und weiß das auch ganz genau. da isses doch völlig normal, dass er sich sch.eiße fühlt wenn er dir so ins gesicht lügt. wenigstens den kleinen funken anstand hat er noch. das macht seinen charakter insgesamt allerdings nicht besser, denn er belügt, betrügt und verarscht dich nach strich und faden.

und sorry, dass schlimmste an allem finde ich, dass du auch noch versuchst ihm diese albernen ausreden zu glauben. der muss dich ja für strunzdoof halten und das bist du doch nicht wirklich, oder? an deiner stelle wäre ich allein deshalb schon zu tode beleidigt, weil er sich nicht mal die mühe macht mir wenigstens halbwegs glaubhafte lügen aufzutischen!  
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 21:58

Ich hab ja ihn ja schon mehrmals drauf angesprochen und ihm das auch so gesagt das er mir das quasi auf einem silbertablett serviert. Und auch das er ehrlich sein soll. Aber er sagt er ist ehrlich und er verarscht mich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 22:13

ach weißt du... es gibt selten betrüger, die einem sagen, dass sie lügen. klar behaupten sie die wahrheit zu sagen...

als er dir erzählt hat, diie andere sei eine alte bekannte... hast du denn da nichts weiter nachgefragt?
und du schreibst, das geschenk, weswegen er nachts nicht nach hause gekommen ist, hast du nie bekommen. auch da hakst du nicht nach? also ich würde mir den a.rsch ablachen wenn mein freund angeblich deshalb nachts nicht heimgekommen wäre, weil er mit nem kumpel 'ein geschenk für mich basteln' musste...
und dann holt das mädel, die 'alte bekannte' ihn morgens bei euch ab und du nimmst das wieder wortlos hin? 

sorry, aber 'normal' geht für mich anders.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 22:34

Die bekannte sei eine Freundin aus dem gemeinsamen Freundeskreis. Das mit dem Geschenk..... naja entweder es kommt bald oder die Sache ist zumindest für mich gestorben. Aber der Kollege wo er es untergebracht hat ist wohl momentan im Urlaub.
Und ja als das Mädel ihn abgeholt hat war er ja im Movie Park. Und da war er tatsächlich weil die Schwester hat ihn quasi angeheuert was für Ihre Kinder mit zu bringen was er auch tatsächlich gemacht hat. 
Deswegen sag ich...... es ergibt eigentlich alles Sinn das ich ihm das auch glaube. Würde er mich betrügen wäre das in allem ein Widerspruch.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 22:59

Hallo, 

ich glaube hier übertreiben alle! 
Mein Freund sagt immer, dass Frauen alles falsch interpretieren und uberreagieren, wenn Mann einfach seine Ruhe haben will. 

Vielleicht stimmt das, was dein Freund dir erzählt ja wirklich? Ich denke es ist am besten, wenn du deinen Freund ganz direkt darauf ansprichst. Stelle ihm ein Ultimatum, dass er das alles aufklären soll, weil es sonst für dich vorbei ist.

Aber ich glaube, dass man sich bessere Lügen einfallen lässt...vor allem wenn man eine Affäre hat, will man das doch geheim halten?! 

Kopf hoch ich drücke die Daumen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 23:11
In Antwort auf electronica89

Hallo Ihr Lieben,

ich fange einfach mal an zu erzählen.
Nach 3 Jahren Single dasein fand ich Anfang des Jahres endlich meine große Liebe..... jedenfalls dachte ich das bisher.
Wir sind seid dem 18.2. zusammen. Ich bin 27 und er 25. Wir wohnen seid Juni zusammen und er machte mir am 16.7. zu meinem Geb. einen Antrag. Wir führten also bisher eine wirklich wunderschöne Beziehung...... bis vor 2 Wochen.
Es fing damit an das ich Feierabend hatte und nach Hause kam..... und er eigentlich auch zu Hause sein sollte was er aber nicht war. Und normalerweise sagt er mir Bescheid wenn was ist. Ich hab mir also Mega sorgen gemacht.... rief bei den Eltern an wo er nicht war. Eine Antwort bekam von ihm auch nicht und ans Handy ging er zwar aber ich hörte nur ein Rauschen und stimmen im Hintergrund. Naja.... jedenfalls war ich so fertig das ich auf den Weg zu den Eltern war als er mir plötzlich ganz trocken schrieb er sei auf dem Weg nach Hause..... also drehte ich. Ich konnte ihn dann an einer Kreuzung abfangen Nähe unserer Wohnung. Er stieg aus einem lila VW wo ein Mädel drin saß. Er sagte es sei eine Bekannte und er habe einfach vergessen sich zu melden und es tat ihm auch sehr leid. Ok..... kann passieren  nicht schlimm. Dann sollte ich ihn 2 Tage später morgens um 9 zu einem Kumpel fahren, der was auf m herzen hatte. Auch soweit ok. 
Wieder 3 Tage später wurde er angeblich von diesem Freund nach der Arbeit abgeholt und er blieb auf einmal die ganze Nacht weg. 
Er meinte er wäre einfach eingeschlafen und er würde an einem Geschenk für mich arbeiten. Dafür hätte er die Meinung und die 2 Hand von jemandem benötigt. 
Und dann wurde ich langsam skeptisch..... Letzten Samstag dann wurde er auch morgen abgeholt weil er mit Freunden in Movie Park gefahren ist. Abgeholt wurde er wieder von dem oben genannten VW abgeholt. Es sollten angeblich 3 Autos sein. Es war aber nur das eine. Laut seiner Aussage haben die anderen gedreht und sind in die andere Richtung gefahren. Ich war den ganzen Samstag einfach nur noch fertig und beschloss zu seiner Schwester zu fahren weil ich musste mit jemandem reden der auch ihn kennt. Und ich habe zu der ganzen Familie einen super Draht.
letzt endlich war es so das es alles kein Sinn machen würde wenn er mich betrügen würde weil ich laut allen aus der Familie die erste bin wo er wirklich ernst macht mit Hochzeit etc. Tatsächlich war er auch im Movie Park blieb aber die Nacht auf Sonntag wieder weg weil er noch saufen war.
naja .... es mag sein das ich mich in der was hinein gesteigert habe..... ich war auch ziemlich Misstrauig. Aber er hat es mir auch mehr oder weniger auf einem Tablet serviert. Am Montag kam es dann soweit das er meinte er will den Kopf frei kriegen und fuhr bis Mittwoch zu seinen Eltern. Er hatte Tränen in den Augen ...... und ich hab eh geheult wie sonst  was. Aber ich war dann auch bei Freunden weil ich hätte das zu Hause nicht ausgehalten. Er schrieb dann Mittwoch er sei wieder zu Hause und ich möchte bitte zurück kommen. Er hatte herzrasen und wieder Tränen in den Augen als ich heim kam...... er sagt er will mich einfach heiraten und mit mir alt werden etc. 
Aber ich bekomme das Misstrauen irgendwie nicht richtig weg. Das Geschenk hab ich bisher nicht bekommen und heute und morgen ist er angeblich nach der Arbeit mit seinem dad noch wo anders arbeiten damit er was dazu verdienen kann...... 
Aber wenn er zu Hause ist.... ist er so wie immer. Liebevoll, er küsst mich, er sagt das er mich liebt etc. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Es spricht eigentlich alles dafür das er es ernst mit mir meint. Aber wir haben die letzten Wochen doch kaum Zeit für einander...... wie klingt das für euch? Was würdet ihr tun? 

 

Trennen.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 23:11
In Antwort auf electronica89

Hallo Ihr Lieben,

ich fange einfach mal an zu erzählen.
Nach 3 Jahren Single dasein fand ich Anfang des Jahres endlich meine große Liebe..... jedenfalls dachte ich das bisher.
Wir sind seid dem 18.2. zusammen. Ich bin 27 und er 25. Wir wohnen seid Juni zusammen und er machte mir am 16.7. zu meinem Geb. einen Antrag. Wir führten also bisher eine wirklich wunderschöne Beziehung...... bis vor 2 Wochen.
Es fing damit an das ich Feierabend hatte und nach Hause kam..... und er eigentlich auch zu Hause sein sollte was er aber nicht war. Und normalerweise sagt er mir Bescheid wenn was ist. Ich hab mir also Mega sorgen gemacht.... rief bei den Eltern an wo er nicht war. Eine Antwort bekam von ihm auch nicht und ans Handy ging er zwar aber ich hörte nur ein Rauschen und stimmen im Hintergrund. Naja.... jedenfalls war ich so fertig das ich auf den Weg zu den Eltern war als er mir plötzlich ganz trocken schrieb er sei auf dem Weg nach Hause..... also drehte ich. Ich konnte ihn dann an einer Kreuzung abfangen Nähe unserer Wohnung. Er stieg aus einem lila VW wo ein Mädel drin saß. Er sagte es sei eine Bekannte und er habe einfach vergessen sich zu melden und es tat ihm auch sehr leid. Ok..... kann passieren  nicht schlimm. Dann sollte ich ihn 2 Tage später morgens um 9 zu einem Kumpel fahren, der was auf m herzen hatte. Auch soweit ok. 
Wieder 3 Tage später wurde er angeblich von diesem Freund nach der Arbeit abgeholt und er blieb auf einmal die ganze Nacht weg. 
Er meinte er wäre einfach eingeschlafen und er würde an einem Geschenk für mich arbeiten. Dafür hätte er die Meinung und die 2 Hand von jemandem benötigt. 
Und dann wurde ich langsam skeptisch..... Letzten Samstag dann wurde er auch morgen abgeholt weil er mit Freunden in Movie Park gefahren ist. Abgeholt wurde er wieder von dem oben genannten VW abgeholt. Es sollten angeblich 3 Autos sein. Es war aber nur das eine. Laut seiner Aussage haben die anderen gedreht und sind in die andere Richtung gefahren. Ich war den ganzen Samstag einfach nur noch fertig und beschloss zu seiner Schwester zu fahren weil ich musste mit jemandem reden der auch ihn kennt. Und ich habe zu der ganzen Familie einen super Draht.
letzt endlich war es so das es alles kein Sinn machen würde wenn er mich betrügen würde weil ich laut allen aus der Familie die erste bin wo er wirklich ernst macht mit Hochzeit etc. Tatsächlich war er auch im Movie Park blieb aber die Nacht auf Sonntag wieder weg weil er noch saufen war.
naja .... es mag sein das ich mich in der was hinein gesteigert habe..... ich war auch ziemlich Misstrauig. Aber er hat es mir auch mehr oder weniger auf einem Tablet serviert. Am Montag kam es dann soweit das er meinte er will den Kopf frei kriegen und fuhr bis Mittwoch zu seinen Eltern. Er hatte Tränen in den Augen ...... und ich hab eh geheult wie sonst  was. Aber ich war dann auch bei Freunden weil ich hätte das zu Hause nicht ausgehalten. Er schrieb dann Mittwoch er sei wieder zu Hause und ich möchte bitte zurück kommen. Er hatte herzrasen und wieder Tränen in den Augen als ich heim kam...... er sagt er will mich einfach heiraten und mit mir alt werden etc. 
Aber ich bekomme das Misstrauen irgendwie nicht richtig weg. Das Geschenk hab ich bisher nicht bekommen und heute und morgen ist er angeblich nach der Arbeit mit seinem dad noch wo anders arbeiten damit er was dazu verdienen kann...... 
Aber wenn er zu Hause ist.... ist er so wie immer. Liebevoll, er küsst mich, er sagt das er mich liebt etc. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Es spricht eigentlich alles dafür das er es ernst mit mir meint. Aber wir haben die letzten Wochen doch kaum Zeit für einander...... wie klingt das für euch? Was würdet ihr tun? 

 

Trennen.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 23:29
In Antwort auf liebe2205

Hallo, 

ich glaube hier übertreiben alle! 
Mein Freund sagt immer, dass Frauen alles falsch interpretieren und uberreagieren, wenn Mann einfach seine Ruhe haben will. 

Vielleicht stimmt das, was dein Freund dir erzählt ja wirklich? Ich denke es ist am besten, wenn du deinen Freund ganz direkt darauf ansprichst. Stelle ihm ein Ultimatum, dass er das alles aufklären soll, weil es sonst für dich vorbei ist.

Aber ich glaube, dass man sich bessere Lügen einfallen lässt...vor allem wenn man eine Affäre hat, will man das doch geheim halten?! 

Kopf hoch ich drücke die Daumen 

@Liebe2205
irgendwie bin ich bei dir. 

Liebe Electronica, 
ich bin hin und hergerissen. Einerseits beschleicht mich ein ganz komisches Gefühl wenn ich das so lese, aber es stimmt: wir Frauen denken emotional und Interpretieren, ich möchte sagen "naturgemäß" gerne. Da bin ich nicht anders. Männer sind rationaler veranlagt. Ich weiß aber auch warum dich fast alle hier warnen - irgendwie bin ich auch ein wenig dazu geneigt. Ist er denn normalerweise eine ehrliche Haut? Und würdest du ihm den Betrug zutrauen? Versuch mal auf deinen Bauch zu hören, ohne das ganze "vielleicht wissen oder auch nicht". 
Generell ist es sehr schwer für jeden von uns darauf zu antworten. Sicherlich mag es Charaktere geben die manipuliv sind, und denen durchaus zuzutrauen wäre dass sie lügen um zu betrügen. Aber es gibt auch Männer die wirklich "basteln" und sich Gedanken machen. Mein bester Freund ist das beste Beispiel! Das was du schreibst würde super zu ihm passen, und ich würde meine Hand ins Feuer legen dass er niemals Fremdgehen würde! 

Du und die familie kennen ihn am besten...



ach, das ist doch kompliziert... mal was ganz anders: kann es sein das ihn irgendwas unter Druck gesetzt hat, weshalb er so schnell heiraten will? Febuar dieses Jahr, richtig? Für meinen Geschmack wäre mir das etwas überstürzt, aber das bedeutet nicht dass ich das auf irgendeine Art verurteilen würde. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 23:31
In Antwort auf Lola123456784

@Liebe2205
irgendwie bin ich bei dir. 

Liebe Electronica, 
ich bin hin und hergerissen. Einerseits beschleicht mich ein ganz komisches Gefühl wenn ich das so lese, aber es stimmt: wir Frauen denken emotional und Interpretieren, ich möchte sagen "naturgemäß" gerne. Da bin ich nicht anders. Männer sind rationaler veranlagt. Ich weiß aber auch warum dich fast alle hier warnen - irgendwie bin ich auch ein wenig dazu geneigt. Ist er denn normalerweise eine ehrliche Haut? Und würdest du ihm den Betrug zutrauen? Versuch mal auf deinen Bauch zu hören, ohne das ganze "vielleicht wissen oder auch nicht". 
Generell ist es sehr schwer für jeden von uns darauf zu antworten. Sicherlich mag es Charaktere geben die manipuliv sind, und denen durchaus zuzutrauen wäre dass sie lügen um zu betrügen. Aber es gibt auch Männer die wirklich "basteln" und sich Gedanken machen. Mein bester Freund ist das beste Beispiel! Das was du schreibst würde super zu ihm passen, und ich würde meine Hand ins Feuer legen dass er niemals Fremdgehen würde! 

Du und die familie kennen ihn am besten...



ach, das ist doch kompliziert... mal was ganz anders: kann es sein das ihn irgendwas unter Druck gesetzt hat, weshalb er so schnell heiraten will? Febuar dieses Jahr, richtig? Für meinen Geschmack wäre mir das etwas überstürzt, aber das bedeutet nicht dass ich das auf irgendeine Art verurteilen würde. 

Mein Freund sagt mir übrigens auch immer dass ich zu viel interpretiere 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2016 um 23:50

Nein ihn hat garnix unter Druck gesetzt. Er ist ein totaler familienmensch. Ich dagegen wollte eigentlich nie heiraten. Aber dann traf ich ihn und er zeigte mir quasi wie schön liebe sein kann und was für ein Gefühl das ist, weil ich in den Jahren zuvor kaum noch daran geglaubt habe. Und er hat 2 Wochen vor dem Antrag jeden Tag mit seiner Schwester darüber gesprochen ob er es machen soll etc ob sie denk ich sage ja usw. 
Mich kann es mir auch einfach nicht vorstellen das er sowas macht es würde auch nicht zu ihm passen.
Und meine Meinung ist einfach folgende..... ob ich mich innerhalb eines Jahres oder erst nach mehreren Jahre verlobe und heirate (gleiches gilt für zusammen ziehen) letztendlich gibt es nie eine Garantie ob es für immer hält. Ich kenn Leute die haben auch ziemlich schnell geheiratet und sind keine Ahnung wie lange schon zusammen. 
aber das sieht jeder anders 
frauen und Männer....... 2 Welten die 100% erforscht werden können 

Aber Danke schonmal bis hierher für eure Antworten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:10

Okay 😊
Was sagt denn dein Bauch? 
Fern ab von Logik? 
Fern ab von den Threads hier? 
Traust du ihm den Betrug zu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:15

Ich trau es ihm nicht zu.....
nur war es in letzter Zeit so viel und so plötzlich und das hat mich extrem Misstrauisch gemacht. Und genau das möchte ich ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:19

Das verstehe ich..
an deiner Stelle würde ich wahrscheinlich wirklich warten ob besagtes Geschenk kommt. Erwartest du denn eins, weil du bald Geburtstag hast oder so? Oder ist es sowieso komisch dass er dir plötzlich was schenken will?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:21

Er möchte mir einfach was schenken. Einfach so 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:24

Mhm. So hast du ja nicht mal nen konkreten Termin den du abwarten kannst 😕
Könnte auch ne spontane Ausrede gewesen sein. 
Ich weiß auch nicht wirklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:28

Genau, weil es ja immer so leicht ist wenn Gefühle dran hängen 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 0:33

Naja abwarten. Und natürlich beende ich es nicht einfach weil ich den Mann liebe und vllt interpretiere ich wirklich was hinein. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 6:35

Warum raten hier bloß alle zu einer Trennung??? 
Wenn man jemanden liebt, trennt man sich nicht einfach, weil ein paar komische Dinge passiert sind. 

Lass dich nicht runterziehen...warte ab bis du wirklich eindeutige Beweise hast. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 7:07
In Antwort auf liebe2205

Warum raten hier bloß alle zu einer Trennung??? 
Wenn man jemanden liebt, trennt man sich nicht einfach, weil ein paar komische Dinge passiert sind. 

Lass dich nicht runterziehen...warte ab bis du wirklich eindeutige Beweise hast. 

welche beweise brauchst du denn noch?
er schläft urplötzlich nicht zu hause, sondern bei einem "freund". meinst du nicht, ein freund weckt einen auf, wenn man bei ihm zu besuch ist und einpennt, da ja zu haus die partnerin wartet und sich vielleicht sorgen macht, wenn er nicht heimkommt, auch nicht anruft???

​wieso verbringt er plötzlich 3 tage bei den eltern? "um seinen kopf freizubekommenn" wovon? wenn er doch so glücklich mit ihr ist, wieso muss er dann den kopf freibekommen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 8:50
In Antwort auf electronica89

Ich trau es ihm nicht zu.....
nur war es in letzter Zeit so viel und so plötzlich und das hat mich extrem Misstrauisch gemacht. Und genau das möchte ich ja nicht.

liebelein,

du kommst hier ins forum, weil du den (völlig berechtigten) verdacht hast, dass dein freund dir fremdgeht. und kaum, dass das andere hier genau so sehen drehst du dich, wischst alles vom tisch und verteidigst ihn.

was möchtest du denn jetzt konkret? wolltest du schöne märchen lesen von deinem treuen prinzen, der nachts nicht nach hause kommt, weil er mit dir so glücklich ist?

ich denke mal, keine frau, die ihren partner liebt, traut ihm betrug zu - bis sie es dann irgendwann doch besser weiß. soll schon millionenfach vorgekommen sein...

aber hey, niemand hier weiß genaues über deinen freund. wir wissen jetzt alle nur was du berichtet hast und erst DAS schiebt ihn in ein völlig schlechtes licht. und alles spricht leider dafür, dass er da auch hingehört. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2016 um 23:51

Electronica, du bist doch auch im kiwu forum. Meiner Meinung nach solltest du erst diese sache mit deinem freund klären, bevor ihr unter solchen Umständen ein Kind in die Welt setzt.

Aber würde er dich wirklich betrügen, wenn ihr schon Hochzeit und Kinder plant? Ich weiß es nicht, aber ich kenne ihn ja auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2016 um 21:38
In Antwort auf electronica89

Hallo Ihr Lieben,

ich fange einfach mal an zu erzählen.
Nach 3 Jahren Single dasein fand ich Anfang des Jahres endlich meine große Liebe..... jedenfalls dachte ich das bisher.
Wir sind seid dem 18.2. zusammen. Ich bin 27 und er 25. Wir wohnen seid Juni zusammen und er machte mir am 16.7. zu meinem Geb. einen Antrag. Wir führten also bisher eine wirklich wunderschöne Beziehung...... bis vor 2 Wochen.
Es fing damit an das ich Feierabend hatte und nach Hause kam..... und er eigentlich auch zu Hause sein sollte was er aber nicht war. Und normalerweise sagt er mir Bescheid wenn was ist. Ich hab mir also Mega sorgen gemacht.... rief bei den Eltern an wo er nicht war. Eine Antwort bekam von ihm auch nicht und ans Handy ging er zwar aber ich hörte nur ein Rauschen und stimmen im Hintergrund. Naja.... jedenfalls war ich so fertig das ich auf den Weg zu den Eltern war als er mir plötzlich ganz trocken schrieb er sei auf dem Weg nach Hause..... also drehte ich. Ich konnte ihn dann an einer Kreuzung abfangen Nähe unserer Wohnung. Er stieg aus einem lila VW wo ein Mädel drin saß. Er sagte es sei eine Bekannte und er habe einfach vergessen sich zu melden und es tat ihm auch sehr leid. Ok..... kann passieren  nicht schlimm. Dann sollte ich ihn 2 Tage später morgens um 9 zu einem Kumpel fahren, der was auf m herzen hatte. Auch soweit ok. 
Wieder 3 Tage später wurde er angeblich von diesem Freund nach der Arbeit abgeholt und er blieb auf einmal die ganze Nacht weg. 
Er meinte er wäre einfach eingeschlafen und er würde an einem Geschenk für mich arbeiten. Dafür hätte er die Meinung und die 2 Hand von jemandem benötigt. 
Und dann wurde ich langsam skeptisch..... Letzten Samstag dann wurde er auch morgen abgeholt weil er mit Freunden in Movie Park gefahren ist. Abgeholt wurde er wieder von dem oben genannten VW abgeholt. Es sollten angeblich 3 Autos sein. Es war aber nur das eine. Laut seiner Aussage haben die anderen gedreht und sind in die andere Richtung gefahren. Ich war den ganzen Samstag einfach nur noch fertig und beschloss zu seiner Schwester zu fahren weil ich musste mit jemandem reden der auch ihn kennt. Und ich habe zu der ganzen Familie einen super Draht.
letzt endlich war es so das es alles kein Sinn machen würde wenn er mich betrügen würde weil ich laut allen aus der Familie die erste bin wo er wirklich ernst macht mit Hochzeit etc. Tatsächlich war er auch im Movie Park blieb aber die Nacht auf Sonntag wieder weg weil er noch saufen war.
naja .... es mag sein das ich mich in der was hinein gesteigert habe..... ich war auch ziemlich Misstrauig. Aber er hat es mir auch mehr oder weniger auf einem Tablet serviert. Am Montag kam es dann soweit das er meinte er will den Kopf frei kriegen und fuhr bis Mittwoch zu seinen Eltern. Er hatte Tränen in den Augen ...... und ich hab eh geheult wie sonst  was. Aber ich war dann auch bei Freunden weil ich hätte das zu Hause nicht ausgehalten. Er schrieb dann Mittwoch er sei wieder zu Hause und ich möchte bitte zurück kommen. Er hatte herzrasen und wieder Tränen in den Augen als ich heim kam...... er sagt er will mich einfach heiraten und mit mir alt werden etc. 
Aber ich bekomme das Misstrauen irgendwie nicht richtig weg. Das Geschenk hab ich bisher nicht bekommen und heute und morgen ist er angeblich nach der Arbeit mit seinem dad noch wo anders arbeiten damit er was dazu verdienen kann...... 
Aber wenn er zu Hause ist.... ist er so wie immer. Liebevoll, er küsst mich, er sagt das er mich liebt etc. Ich weiß nicht was ich von all dem halten soll. Es spricht eigentlich alles dafür das er es ernst mit mir meint. Aber wir haben die letzten Wochen doch kaum Zeit für einander...... wie klingt das für euch? Was würdet ihr tun? 

 

Hallo, 
darf ich fragen wie die Geschichte ausgegangen ist? 
Ich habe da so mitgefiebert, dass ich dann doch etwas neugierig geworden bin.😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eifersüchtig auf Kollegin meines Freundes
Von: esmanella
neu
16. November 2016 um 19:55
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook