Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter

Ich weiß nicht mehr weiter

16. Oktober 2016 um 12:44

Ich habe echt riesige Probleme in meiner Ehe und bin gespannt was andere Frauen dazu sagen. 
Meine Frau und ich sind seit 15 Jahren verheiratet. Wir hatten eine wirklich gute Beziehung mit vielen gemeinsamen Interessen und gemeinsamen Unternehmungen. Wir haben uns dabei aber trotzdem die nötigen Freiräume gelassen. 
Das alles hat sich aber geändert seitdem wir Kinder haben. Die Kinder sind jetzt 8 und 3 Jahre alt. Wir machen nichts mehr gemeinsam, alles ist den Kindern untergeordnet (die ich im übrigen abgöttisch liebe). Keine Radtouren, wenn die Kinder in der Schule (bzw. Kindergarten) sind. Kein Wochenende in den Bergen oder in einem netten Hotel (während die Kinder bei den Großeltern sind). Egal was ich vorschlage, wird abgelehnt. "Das können wir doch alles wieder machen, wenn die Kinder größer sind." Nicht falsch verstehen, ich würde alles für die beiden tun, aber muss ich wirklich nahezu alles was uns b.eiden Spaß macht den Kindern opfern?

Außerdem kann ich meiner Frau nichts mehr recht machen. Es wird immer nur genörgelt, nichts passt. Meistens schlucke ich das alles hinuter, aber manchmal gibt es dann richtigen Streit. Dabei habe ich sogar meinen alten Job (den ich wirklich gern gemacht habe) wegen der Reisetätigkeit aufgegeben. Mein jetztiger Job ist auch in Ordnung und ich bin nicht mehr ständig auf Dienstreise. Dazu kommt, dass wir keinen Sex mehr haben. Ich habe - nach den ständigen Vorwürfen, Streitereien und Nörgeleien - einfach keine Lust mehr. Kennt jemand von euch diese Situation? Kann mir jemand weiterhelfen? Ist eine Paartherapie eine Möglichkeit?

Mehr lesen

17. Oktober 2016 um 7:29
In Antwort auf aglaia_12671876

Ich habe echt riesige Probleme in meiner Ehe und bin gespannt was andere Frauen dazu sagen. 
Meine Frau und ich sind seit 15 Jahren verheiratet. Wir hatten eine wirklich gute Beziehung mit vielen gemeinsamen Interessen und gemeinsamen Unternehmungen. Wir haben uns dabei aber trotzdem die nötigen Freiräume gelassen. 
Das alles hat sich aber geändert seitdem wir Kinder haben. Die Kinder sind jetzt 8 und 3 Jahre alt. Wir machen nichts mehr gemeinsam, alles ist den Kindern untergeordnet (die ich im übrigen abgöttisch liebe). Keine Radtouren, wenn die Kinder in der Schule (bzw. Kindergarten) sind. Kein Wochenende in den Bergen oder in einem netten Hotel (während die Kinder bei den Großeltern sind). Egal was ich vorschlage, wird abgelehnt. "Das können wir doch alles wieder machen, wenn die Kinder größer sind." Nicht falsch verstehen, ich würde alles für die beiden tun, aber muss ich wirklich nahezu alles was uns b.eiden Spaß macht den Kindern opfern?

Außerdem kann ich meiner Frau nichts mehr recht machen. Es wird immer nur genörgelt, nichts passt. Meistens schlucke ich das alles hinuter, aber manchmal gibt es dann richtigen Streit. Dabei habe ich sogar meinen alten Job (den ich wirklich gern gemacht habe) wegen der Reisetätigkeit aufgegeben. Mein jetztiger Job ist auch in Ordnung und ich bin nicht mehr ständig auf Dienstreise. Dazu kommt, dass wir keinen Sex mehr haben. Ich habe - nach den ständigen Vorwürfen, Streitereien und Nörgeleien - einfach keine Lust mehr. Kennt jemand von euch diese Situation? Kann mir jemand weiterhelfen? Ist eine Paartherapie eine Möglichkeit?

Wenn Dir noch viel an Eurer Ehe liegt und Du darum kämpfen möchtest,dann ist es aufjedenfall ein Versuch werd.Du solltest mit Deiner Frau über Deine Gefühle und Deine derzeitige Unzufriedenheit mal im ruhigen reden(vielleicht mal wenn die Kinder nicht da sind).Koche Ihr mal was schönes und dann setzt Ihr Euch gemeinsam zusammen und redet drüber.Wenn Ihr auch was an der Ehe liegt,dann wird sie auch drauf eingehen.Vielleicht hat Sie aber selber Probleme und Ängste die Sie Dir nicht sagt oder sich nicht traut Dir zu sagen.Paartherapie würde ich gut finden,aber es müssen beide wollen.

Viel Glück für Euch!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundschaft oder mehr?
Von: melvin_12905611
neu
17. Oktober 2016 um 4:10
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram