Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter...

Ich weiß nicht mehr weiter...

7. Mai 2012 um 16:46

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich hier neu angemeldet, da ich schon seit langer Zeit ein Problem habe, welches ich nicht in den Griff bekomme...es geht um einen Mann. Natürlich

Wir haben uns vor ca 1,5 Jahren kennengelernt - richtig kennengelernt (kannten uns schon aus der Schulzeit mehr oder weniger). Ich hatte ihn in Facebook in meiner Liste und hatte mal was gepostet, worauf er mir etwas schrieb. Gute Erinnerungen hatte ich nicht an ihn, er kam immer sehr bescheuert rüber, so dass ich ihm dann schrieb: Kannst ja doch ganz nett sein So kamen wir ins Gespräch und schrieben uns immer mal wieder ganz locker. Er kam gerade aus einer langen Beziehung und ich hatte auch gerade meine Beziehung beendet. Nach ca. 1-2 Monaten tauschten wir Nummern aus und er war sehr nett zu mir, wir trafen uns und...natürlich passierte es beim ersten Treffen direkt, dass wir etwas miteinander hatten. Das Ganze ging ca. 1,5 Monate so, wir sahen uns fast jeden Tag, schrieben täglich SMS und telefonierten. Bis zu dem Tag, an dem ich ihn fragte, auf was das nun hinausläuft. Er sagte mir lediglich, dass wir es doch auf uns zukommen lassen sollten, aber zu dem Zeitpunkt war er mir schon so wichtig geworden, dass ich einfach eine Antwort brauchte. Daraufhin hatten wir Stress miteinander und als ich in Facebook online war, sah ich, dass er einer anderen Frau an die Pinnwand postete, wann sie mal ausgehen, da sie gerade Single geworden war. Er schrieb mich nach einer Woche an, warum ich mich nicht gemeldet hätte...daraufhin bin ich ausgeflippt und habe ihn ein ... genannt, da er ja an jeder Hand eine habe. Er sagte, dass es ein Insider sei mit dem Ausgehen und ob er mir denn alles erzählen müsste...So ging der Kontakt zugrunde und entweder ich oder er (meistens ich) meldeten uns hin und wieder mal, trafen uns und hatten was miteinander, woraufhin ich mir wieder Hoffnungen machte. Aber es kam nie eine Antwort von ihm, er sagte nie ja oder nein...er sagte einfach gar nichts! Mit der Zeit war es dann so, dass er mich immer respektloser behandelte, Dinge zu mir sagte, die mich schockten und auch immer für Stress sorgten. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass er mich nur verarscht, aber meine Gefühle werfen mich immer wieder zurück, so dass ich total verzweifelt werde und denke, dass das auch so in dem SMS o.ä rüberkommt. Ich gebe ihm immer wieder eine Chance, obwohl er mich wieder enttäuscht und nicht mal um eine Chance betttelt. Ich komme einfach von selbst immer wieder. Wir hatten jetzt vor einer Woche einen riesen Streit, in dem ich ihm sagte, dass ich nie mehr was von ihm hören möchte. Einen Tag später kam die Frage, was ich denn mache....wie frech kann man eigentlich sein? Ok, dazu muss ich sagen, dass ich schon öfter gesagt habe, dass ich nichts mehr von ihm wissen will und dann wieder ankam. Er nimmt mich wohl gar nicht mehr ernst, da ich bei diesem Mann absolut inkonsequent bin. Was kann ich nur tun? Wie soll ich mich verhalten? Wie vergesse ich ihn? Ich halte diese Gedanken nicht mehr aus. Ich könnte noch viel mehr erzählen, aber das würde dieses Forum sprengen Dazu muss ich sagen, dass er zwischendrin mal sagte, dass er jetzt noch nicht könne, da er sich erst getrennt habe und er das seiner Ex nicht antun und ein anderes mal sagte er: wenn die umstände stimmen...aber er hat sich nie wirklich klar geäußert und diese sind nun auch schon etwas länger her

Ich danke euch schon mal für eure Antworten

Mehr lesen

8. Mai 2012 um 10:48

Brich
den Kontakt ab und versuche ihn zu vergessen. Das wird nichts mehr ausser vllt ein bischen gefummel wie bisher.

Wenn er etwas ernsthaftes mit Dir anstreben würde, würde er nicht so herumhampeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 13:43

Ich weiß nicht mehr weiter...
Der Oberknaller an der Sache ist, dass wir vor uns ca. 2 Monaten getroffen hatten und er mich fragte, ob ich mir wirklich sicher mit ihm sei. Er sei sehr anstrengend und koste viel Nerven, ob ich das wirklich wollen würde...ich sagte ihm ja und wir klärten es. Es sah an dem Abend wirklich so aus, als würden wir es nun miteinander versuchen und er verabschiedete sich mit einem Kuss und fragte mich, wegen einem Treffen am nächsten Tag. Ich fuhr dann heim und schrieb ihm am nächsten Tag, aber es kam nichts! Erst zwei Wochen später um halb eins nachts (!) rief er mich an, aber da habe ich schon geschlafen. Als ich ihn dann nach ein paar Wochen fragte, was das gewesen sein soll, kam nur, dass er viel zu tun hatte und er würde es mir erzähen, wenn ich ihm eine Gefälligkeit tun würde. Ich denke, jeder weiß, was damit gemeint ist....Ein anderes mal sagte er zu mir, dass es am Anfang nichts zwischen uns geworden sei, da er denkt, er sei nicht für Beziehungen gemacht und er mir das nicht antun wollen würde. Dazu kommt, dass ich ein falsches Bild von ihm hätte und es zu viel Arbeit kosten würde, um es vielleicht hinzukriegen, dass es nicht mehr so ist. Ich habe den Kontakt mittlerweile abgebrochen und natürlich kam darauf auch keine Reaktion mehr. Trotzdem kann ich ihn nicht vergessen, denke ständig an ihn und schaue auf mein Handy. Was kann ich tun, damit ich ihn endlich vergesse? Und wie reagiere ich, falls er sich doch wieder melden sollte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 17:12
In Antwort auf knoepfli

Brich
den Kontakt ab und versuche ihn zu vergessen. Das wird nichts mehr ausser vllt ein bischen gefummel wie bisher.

Wenn er etwas ernsthaftes mit Dir anstreben würde, würde er nicht so herumhampeln.

Kontakt abbrechen
das ist immer leichter gesagt als getan.

Ich glaube wenn man Personen die einem sehr wichtig sind oder sogar das wichtigste im Leben nicht so einfach vergessen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 12:48
In Antwort auf beata_12555313

Kontakt abbrechen
das ist immer leichter gesagt als getan.

Ich glaube wenn man Personen die einem sehr wichtig sind oder sogar das wichtigste im Leben nicht so einfach vergessen kann.

Kontakt abbrechen
ist ja nicht gleich vergessen. Aber um jemanden zu "vergessen" bzw. ihm einen etwas unwichtigeren Status im eigenen Leben zu geben, ist ein Kontaktabbruch sehr hilfreich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 12:51
In Antwort auf beata_12555313

Kontakt abbrechen
das ist immer leichter gesagt als getan.

Ich glaube wenn man Personen die einem sehr wichtig sind oder sogar das wichtigste im Leben nicht so einfach vergessen kann.


dann sollte man sich als allererstes mal ganz ehrlich fragen, warum jemand, der einen SO behandelt, das "wichtigste im Leben ist".......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:30
In Antwort auf knoepfli

Kontakt abbrechen
ist ja nicht gleich vergessen. Aber um jemanden zu "vergessen" bzw. ihm einen etwas unwichtigeren Status im eigenen Leben zu geben, ist ein Kontaktabbruch sehr hilfreich.

Das habe ich getan
Das habe ich auch getan. Er hat es sich zwar dann nochmal gemeldet, aber ich habe ihm meine Entscheidung bestätigt. Das war jetzt am Freitag und danach kam auch nichts mehr von ihm. Da sieht man mal, wie "wichtig" ich ihm bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 13:31
In Antwort auf july_12539260

Das habe ich getan
Das habe ich auch getan. Er hat es sich zwar dann nochmal gemeldet, aber ich habe ihm meine Entscheidung bestätigt. Das war jetzt am Freitag und danach kam auch nichts mehr von ihm. Da sieht man mal, wie "wichtig" ich ihm bin

Und
er fragte nur, was ich mache...dabei hatten wir ein paar Tage vorher einen riesen Streit, der echt nicht schön war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2012 um 17:16
In Antwort auf hylda_11963502


dann sollte man sich als allererstes mal ganz ehrlich fragen, warum jemand, der einen SO behandelt, das "wichtigste im Leben ist".......

Recht hast du missshoreless
Aber wenn man die antwort gar nicht kennt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liebt er mich & liebe ich ihn?
Von: jurgis_12534747
neu
9. Mai 2012 um 15:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram