Forum / Liebe & Beziehung

Ich weiß nicht mehr weiter.....

6. März um 18:31

Hallo Ihr lieben, ich habe ein Problem. Mein Mann und ich sind seit 4 Jahren verheiratet, seit 9 Jahren wieder zusammen. Waren vorher schonmal zusammen, wo er mich betrogen hat, als ich Schwanger war. Leider nicht nur mit einer, sondern mit verschiedenen Frauen, was ich nach und nach heraus bekommen habe und mich dann getrennt habe. Es war richtig übel, mit Schloss austauschen, wenn eine andere kam etc. Durch unser Kind hatten wir aber immer Kontakt. Nach 4 Jahren sind wir wieder zusammen gekommen. 6 Jahre lang war alles super, wir haben noch ein 2tes Kind bekommen und waren glücklich. Bis wir geheiratet haben. Etwa ein Jahr nach der Hochzeit habe ich durch Zufall erfahren, dass er sich mit einer Frau trifft. Von da an war ich wieder hellhöriger. Ich bin grundsätzlich kein eifersüchtiger Mensch, durch unsere Vorgeschichte hatte ich ihn aber gebeten, dass er wenn er sich mit irgendeiner Freundin trifft, was für mich kein Problem ist, mir wenigstens bescheid sagen soll, damit keine Missverständnisse entstehen. Er hat mir aber nicht erzählt , dass er sich mehrmals getroffen hat, erst auf mein Nachfragen hin. Damit war mein Vertrauen wieder angeknackst. Er meinte sie waren nur Kaffee trinken. Das ist jetzt 3 Jahre her und immer wieder waren mal Dinge, die mir komisch vor kamen. Er ist sehr geübt darin Dinge zu verheimlichen oder anders darzustellen. Nun hat er letzte Woche eine Nachricht bekommen, die ich durch Zufall entdeckt habe ohne Namen, in der stand: So tun als sei nichts gewesen kann ich nicht.... ich bin nach allem was gewesen ist und gesagt wurde entsetzt über Dein Verhalten, dass Du dich nicht mehr gemeldet hast. Situation hin oder her und egal wie Du dich entschieden hättest, es wäre fair gewesen, sich zu äußern. ich habe gedacht ich kenne Dich, aber da habe ich mich wohl geirrt. Du brauchst Dich nie mehr bei mir melden. ich wünsche Dir, dass Du Glücklich bist. Ich weiß nicht was ich jetzt damit anfangen soll. Soll ich Sie einfach mal anrufen? Da sie ja scheinbar keinen Kontakt mehr zu Ihm haben will, ist sie vielleicht bereit etwas zu erzählen. Aber was sage ich? Wie fange ich an? Ich weiß nicht mehr weiter, wir haben 2 Kinder, aber ich vertraue ihm gar nicht mehr.... Vielen Dank schonmal für Eure Meinungen... Lieben Gruß Mina

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers