Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter.. bitte helfen

Ich weiß nicht mehr weiter.. bitte helfen

16. September 2004 um 9:29

ich bin jetzt seit 10 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir sind sehr glücklich miteinander und haben schon viele sachen miteinander erlebt. Ich war sogar schon für ein halbes jahr im ausland - únd selbst das haben wir überstanden. Wir sind vor einem halben Jahr in eine tolle wohnung gezogen und alles ist schön. Doch seit ca 3 Wochen ist er sehr komisch zu mir - wenn ich ihn frage ob er eine andere hat sagt er nein. Doch heute morgen bin ich an sein handy gegangen , was ich sonst nie machen würde und da kam eine nachricht von einer anderen. Sie meinte, sie hätte albträume gehabt und küsse ihn ganz innig. Ich habe ihn zur rede gestellt aber er sagt nichts. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich glaube, dass es nur eine schwärmerei ist aber was soll ich machen? Er meinte, dass ich die einzige sei und ich sei das beste was ihm im leben passieren konnte. aber trotzdem lässt er sich von einer anderen die er auf einem Konzert kennengelernt hat anmachen. Ich bin so fertig mit den nerven....

Mehr lesen

17. September 2004 um 13:05

@zitronenfalter77
Hatte Dir schon in nem anderen fred geantwortet-aber hier nochmal nur für Dich:


Du solltest auf keinem fall mit ihm schlafen.

Du mußt Dir erstmal klar weren, ob Du ihn nach dieser "Aktion" überhaupt noch willst. Nimm Dir etwas Zeit dies mit Dir zu klären. (1-3 Tage)

Wenn Du ihn behalten willst, dann stell ihn vor die Wahl: Sie oder Du.
Gib ihm Zeit sich das gut zu überlegen. (Ca. 2 Wochen)
Und WICHTIG: Schmeiss ihn bis dahin raus.
Wenn er sich entschieden hat, kann er zurück kommen und entweder mit Dir glücklich sein oder ihr unterhaltet Euch über den Ablauf der Trennung.

Alles andere wird Dir sehr viel Leid zufügen und es wird Dir nicht helfen ihn zurück zubekommen. Falls Du um ihn kämpfen willst und dabei in Konkurrenz mit der neuen gehst, weil er sagt er kann sich nicht entscheiden, wird er das Leben lieben-mit zwei Frauen, die alles für ihn tun. Das bringt gar nichts. Es geht nur Hopp oder Topp.
Es gilt immer noch der alte Spruch: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.
Denk mal so: Wenn soetwas passiert wäre wenn ihr verheiratet wärt und Kinder hättet, wär es viel schlimmer.

Alles Gute und genug Kraft das richtige zu tun.

PS: Du musst aktiv handeln, sonst gibt er den Kurs vor.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2004 um 23:46

Zitronenfalter
setz ihm die pistole auf die brust: entweder er lässt das oder du gehst!

viel glück

leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest