Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß nicht mehr weiter (Achtung, LANGE Geschichte)

Ich weiß nicht mehr weiter (Achtung, LANGE Geschichte)

30. Oktober 2014 um 19:50

Also Leute, meine Geschichte ist etwas länger... und zwar: Ich (18) und mein Ex-Freund (19) waren seit Februar diesen Jahres ein Paar. Wir lernten uns schon vor einem Jahr kennen, waren beide noch in einer Beziehung und trafen uns dann auf dem Geburtstag meines Schwagers (sein bester kumpel und Arbeitskollege) wieder, beide Single. Ich schrieb ihm am nächsten tag eine Nachricht, wir trafen uns und kamen auch direkt eine Woche später zusammen. SEHR SCHNELL, ich weiß. Anfangs lief die Beziehung SUPER. Er war mein absoluter Traummann und er gab mir das Gefühl seine absolute Traumfrau zu sein. Er war der erste Mann der mir wahrhaftig seine Gefühle gezeigt hat und mir regelmäßig gesagt hat, wie wichtig ich ihm bin. Nach knapp 6 Monaten fing es an zu Kriseln. Wir hatten oft Zoff weil er mit sehr vielen Mädchen Kontakt hat und ich mit sehr vielen Jungs. Außerdem war ich oft sauer auf ihn, weil er sich in falschen Situationen Kindisch benahm, mich nicht ernst nahm und mir oft nicht zuhörte. Es wurde immer schlimmer und er fing an mich anzulügen. Die letzten 3-4 Wochen unserer Beziehung war es einfach ein reines hin und her. Ich trennte mich oft, weil ich mich nicht mehr anlügen lassen wollte. Er beteuerte mir immer wieder wie sehr er mich liebt und ich sein Sinn zum Leben bin. Immer wieder hab ich mich einlullen lassen, weil ich ihn natürlich liebe und mir ein leben ohne ihn kaum vorstellen kann. So, am letzten Donnerstag dann haben wir uns zum ersten mal wieder gesehen nach 3 tagen, wo ich wieder abstand brauchte. Alles war super, er hat mich oft in den Arm genommen, gesagt das ich sein Engel bin etc. Wir sind dann zu einer gemeinsamen Freundin gefahren. Da wurde er plötzlich pissig, hat aber gesagt er hätte nichts. Im Auto, auf dem Weg zurück meinte er dann "Deine Art mir gegenüber kotzt mich an, ich fahr dich lieber nach hause bevor ich noch ausraste" ich war sprachlos und hab mich nach hause fahren lassen. Am nächsten Tag bekam ich dann eine Sms mit "Meinst du es ist nicht doch besser wenn wir eine Pause machen?" ich war aber noch SO SAUER von der Aktion das ich schrieb "Du, für mich war es das endgültig. Ich komm später meine Sachen abholen." Hab dann meine Sachen abgeholt, er war verhalten, wir haben nicht gesprochen. Am Abend bereute ich meine Reaktion, wollte ihn zu einem Gespräch überreden. Er ignorierte mich komplett. Am nächsten Tag bettelte ich weiter (ja, keine gute idee aber ich kann ohne ein gespräch nicht abschließen) er meinte dann "er will kein gespräch ich solle das verstehen. für ihn wäre klar das die beziehung vorbei ist, seine gefühle für mich wären stark abgeschwächt, aber es liegt keinesfalls an einem anderen mädchen." So. Danach hab ich ihn noch 3-4 mal geschrieben das ich ihn vermisse - KEINE reaktion. Ich geh seitdem durch die Hölle. Mein Kopf weiß natürlich das wir anscheinend nicht zusammen passen. Aber.. mein Herz leidet extrem. Ich liebe ihn. Und ich verstehe nicht wie seine Gefühle von heute auf morgen fast weg sein können wenn er mir am vortag noch super das liebesgeständnis gemacht hat ? (er meinte er würde mich später aufjedenfall heiraten wollen) So. Nun steh ich hier, mein herz blutet und ich weiß einfach nicht wie es weiter gehen soll. Nein, ich will keine Tipps wie ich ihn zurück kriege.. ich will das nur irgendwie überstehen.

Mehr lesen

30. Oktober 2014 um 21:37

Hi
Ich sag das jetzt knall hart weil ich glaube anders geht es nicht:

Lass ihn!!!! Er ist nicht der für den er sich ausgibt. Wenn ihr streitet dann zeigt er sein wahres Gesicht. Einer der dich mal heiraten will und dir sagt dass du der Sinn seines Lebens bist der macht so etwas nicht! Niemals!

Ja man sagt oft hässliche Sachen wenn man sich streitet aber bereut er danach auch wirklich???? Dir zu sagen er vermisst dich und dich ein bissche in den Arm nehmen reicht da nicht.

Kann er sich entschuldigen? Richtig entschuldigen? Nicht nur per sms? Sieht er dir in die Augen und sagt dir dass ihm sein verhalten aufrichtig leid tut?Den was er da vom Stapel lässt ist scheint schon harter Tobak zus ein.

So wie du es schilderst kann ich verstehen dass du sagst du bist verzweifelt, wenn man so schnell in eine Beziehung startet dann sind die Gefühle auch gleich sehr intensiv.

Und auch wenn es weh tut sich einzugestehen dass er nicht mehr das gleiche fühlt wie am Anfang so musst du dich fragen ob er dir nicht Teilweise etwas vorgespielt hat.

Du hast geschrieben dass er sich oft Kindisch benommen hat und dir nicht zugehört hat. Das ist respektlos einem anderen gegenüber und jemandem den man eigentlich liebt erst recht.

Ich weiß dass ist jetzt indiskret zu Fragen und bitte du musst nicht bzw sollst nicht drauf Antworten. Es ist nur etwas was du in deinem Kopf überlegen sollst, aber: Hattet ihr nach jeder Versöhnung gleich wieder Sex?

Ich weiß das hört sich hässlich an aber (und ich weiß das hört man in deinem Alter nicht gerne) ihr seid beide noch ziemlich jung und Jungs in dem alter sind oft..... mir fällt kein passendes Wort ein. Sagen wir sprunghaft.... was auch evtl die vielen Kontakte zu anderen Mädchen erklären würde. Wenn du dann nach einem Streit, egal wie hässlich der war, wieder zur "Verfügung" stehst dann gibt es für Jungs oft keinen Grund sich gleich zu trennen, ganz egal wie egal ihnen die Beziehung mittlerweile geworden ist.

Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach..... denk mal darüber nach....

Ich meins wirklich ganz gut mit dir. Hoffe das kommt rüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2014 um 22:23
In Antwort auf maite_12719360

Hi
Ich sag das jetzt knall hart weil ich glaube anders geht es nicht:

Lass ihn!!!! Er ist nicht der für den er sich ausgibt. Wenn ihr streitet dann zeigt er sein wahres Gesicht. Einer der dich mal heiraten will und dir sagt dass du der Sinn seines Lebens bist der macht so etwas nicht! Niemals!

Ja man sagt oft hässliche Sachen wenn man sich streitet aber bereut er danach auch wirklich???? Dir zu sagen er vermisst dich und dich ein bissche in den Arm nehmen reicht da nicht.

Kann er sich entschuldigen? Richtig entschuldigen? Nicht nur per sms? Sieht er dir in die Augen und sagt dir dass ihm sein verhalten aufrichtig leid tut?Den was er da vom Stapel lässt ist scheint schon harter Tobak zus ein.

So wie du es schilderst kann ich verstehen dass du sagst du bist verzweifelt, wenn man so schnell in eine Beziehung startet dann sind die Gefühle auch gleich sehr intensiv.

Und auch wenn es weh tut sich einzugestehen dass er nicht mehr das gleiche fühlt wie am Anfang so musst du dich fragen ob er dir nicht Teilweise etwas vorgespielt hat.

Du hast geschrieben dass er sich oft Kindisch benommen hat und dir nicht zugehört hat. Das ist respektlos einem anderen gegenüber und jemandem den man eigentlich liebt erst recht.

Ich weiß dass ist jetzt indiskret zu Fragen und bitte du musst nicht bzw sollst nicht drauf Antworten. Es ist nur etwas was du in deinem Kopf überlegen sollst, aber: Hattet ihr nach jeder Versöhnung gleich wieder Sex?

Ich weiß das hört sich hässlich an aber (und ich weiß das hört man in deinem Alter nicht gerne) ihr seid beide noch ziemlich jung und Jungs in dem alter sind oft..... mir fällt kein passendes Wort ein. Sagen wir sprunghaft.... was auch evtl die vielen Kontakte zu anderen Mädchen erklären würde. Wenn du dann nach einem Streit, egal wie hässlich der war, wieder zur "Verfügung" stehst dann gibt es für Jungs oft keinen Grund sich gleich zu trennen, ganz egal wie egal ihnen die Beziehung mittlerweile geworden ist.

Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach..... denk mal darüber nach....

Ich meins wirklich ganz gut mit dir. Hoffe das kommt rüber...

...
Danke für deine Antwort. Ich kann dich völlig verstehen. Ich frage mich ja schon, ob er es wirklich ernst mit mir meinte. Aber da ich eigentlich Menschen gut einschätzen kann, glaube ich schon, das er es verdammt ernst meinte. Ja, er konnte ich aufrichtig und ehrlich entschuldigen. Und er hat sich auch nur dann entschuldigt, wenn er wirklich eingesehen hat das er Schuld war. Das mit dem "Sprunghaft" sein, kenn ich natürlich auch bei Freunden. Aber er war schon immer ein Beziehungsmensch. Mit seiner damaligen Freundin war er drei Jahre zusammen, was natürlich nichts heißen muss. Ich denke, er hat mich als zu selbstverständlich angesehen. Zu meiner Besten Freundin meinte er auch "Ich wäre eine wundervolle Freundin gewesen und er hätte jede Sekunde mit mir genossen. Aber er sehe keinen anderen Ausweg, weil ihr nur noch Streitet". Ich glaube wirklich, es ist ihm einfach zu viel geworden. Und das war's ja auch.. es war einfach ZU VIEL was mich an ihm gestört hat. Zu dem Sex.. ich sag nur soviel dazu: Das kann ich ausschließen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2014 um 23:06

And the ... arrives
Wow Lana du machst wohl vor niemandem halt. Das scheint dein Hobby zu sein. Sag mal ist das nicht anstrengend in jedem Chat den es gibt immer einen scheiß Kommentar zu hinterlassen. Ich mein, kannst du überhaupt schlafen, oder Tippst du von morgends bis abends nur?

Nicht dass ich mir sorgen mache......

Wahrscheinlich gibst du noch Leuten erziehungstips wie: schmeiß ihm einfach n Knochen hin, denn du hast ja keine Kinder und wenn es bei deinem Hund funktioniert dann ist dein Wort ja gesetzt. Lana knows best

Liebe YVNOFFICIAL hör bitte ja nie auf diese Person. Sie sitzt wahrscheinlich in der Klappse und hat irgendwie Zugang zu einem Computer....

Ich verstehe dich und deine Beweggründe. Warte doch einfach ab was passiert. Wenn du so fest an ihn glaubst dann warte. Aber renn ihm nicht permanent hinterher. Vielleicht kriegt er sich wieder ein. Warte noch eine Woche und dann versuch es nochmal. Wenn er dann immer noch nicht will, dann musst du dir vielleicht eingestehen dass es vielleicht doch nicht sein soll.

Vielleicht hast du ja auch irgendwie Kontakt zu guten gemeinsamen Freunden. Vielleicht ist da jemand dabei dem er sich anvertrauen würde und du kannst dort mehr erfahren.

Ich wünsch dir das Beste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 19:33
In Antwort auf maite_12719360

And the ... arrives
Wow Lana du machst wohl vor niemandem halt. Das scheint dein Hobby zu sein. Sag mal ist das nicht anstrengend in jedem Chat den es gibt immer einen scheiß Kommentar zu hinterlassen. Ich mein, kannst du überhaupt schlafen, oder Tippst du von morgends bis abends nur?

Nicht dass ich mir sorgen mache......

Wahrscheinlich gibst du noch Leuten erziehungstips wie: schmeiß ihm einfach n Knochen hin, denn du hast ja keine Kinder und wenn es bei deinem Hund funktioniert dann ist dein Wort ja gesetzt. Lana knows best

Liebe YVNOFFICIAL hör bitte ja nie auf diese Person. Sie sitzt wahrscheinlich in der Klappse und hat irgendwie Zugang zu einem Computer....

Ich verstehe dich und deine Beweggründe. Warte doch einfach ab was passiert. Wenn du so fest an ihn glaubst dann warte. Aber renn ihm nicht permanent hinterher. Vielleicht kriegt er sich wieder ein. Warte noch eine Woche und dann versuch es nochmal. Wenn er dann immer noch nicht will, dann musst du dir vielleicht eingestehen dass es vielleicht doch nicht sein soll.

Vielleicht hast du ja auch irgendwie Kontakt zu guten gemeinsamen Freunden. Vielleicht ist da jemand dabei dem er sich anvertrauen würde und du kannst dort mehr erfahren.

Ich wünsch dir das Beste!

...
Ja, ihre Kommentare habe ich schon öfter gesehen und auf sowas geb ich wirklich kein bisschen.

Nunja, er hatte mir vor knapp einer Woche die Freundschaft angeboten, ich hab abgelehnt. Seit 4 Tagen hat er eine neue Freundin. Aber komischerweise, geht es mir gut damit. Ich habe eingesehen das wir nicht zusammen gepasst haben und es einfach nicht funktioniert hat. Ich wünsche ihm, das er glücklich wird. Genauso, wie ich mir dasselbe wünsche. Danke für deine lieben Antworten !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2014 um 8:13

Kopf hoch meine Liebe!!
Hallo meine Liebe!
mir geht es im Moment genau gleich. Mein Herz blutet auch. Ich fühle mich als hätte er mich in eine Klippe geschubst & nun liege ich dort blutverschmiert.
Doch leider müssen wir beide jetzt durch diese Phase. Versuch dich abzulenken. Bei mir hilft es super, wenn ich den ganzen Tag mit Freunden unterwegs bin & nicht über den Schmerz nachdenken. Abends wenn ich dann im Bett lieg, kommt zwar alles wieder hoch, doch tagsüber geht es mir ganz gut. Versuch auch Sport zu machen. Ein Powerworkout lenkt gut ab & du kannst deine Wut rauslassen.
Ich wünsch dir nur das Beste & hoffe, dass du diese schwierige Phase überstehst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kommt er irgendwann zurück?
Von: rani_11944971
neu
11. November 2014 um 8:05
Meint er es ernst? Altersunterschied?
Von: ffraid_11846142
neu
10. November 2014 um 22:50
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest