Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss nicht mehr was ich machen soll...

Ich weiss nicht mehr was ich machen soll...

19. Dezember 2015 um 14:49

Hallo erstmal ...
Also ich habe ein Problem ...
Und zwar es ist eine längere Geschichte ...ich habe halt vor längerer Zeit meinen jetzigen Freund kennengelernt, und dann 1-2 Monate später einen anderen jungen (hört sich jetzt doof an aber es wär über PlayStation) Ich habe mich direkt so gut mit dem anderen jungen verstanden und haben direkt am ersten Tag bis 3 Uhr nachts geredet und es war fast jeden Tag so. Es hat sich so angefühlt als würde ich ihn schon Jahre kennen, und ich konnte ihn wirklich Sachen anvertrauen und er hat mich verstanden und mit mir darüber geredet. Nach so ca 2 Monaten hat er mir gesagt das er mich liebt. Am Anfang war ich nicht so offen zu ihm beim Reden & schreiben her. Und er meinte zu mir das er normalerweise keinem Mädchen so lange hinterher rennt, dass wenn er merkt das sie kein Interesse hat er sie links liegen lässt. Er war für mich wie mein bester Freund, ich könnte mit ihm wirklich über alles reden, in der kurzen Zeit kannte er mich so gut und wir haben jeden Tag miteinander telefoniert. Am 03.01 bin ich aber dann mit dem anderen jungen zusammen gekommen in den ich mich halt verliebt hatte also meinen jetzigen Freund (ich bin seine erste Freundin und er hatte noch keine Erfahrung mit Mädchen) aber der andere junge sollte es halt nicht wissen weil es ihn aufs übelste verletzt hätte (die beiden waren auch Freunde und haben immer alle zusammen gezockt usw.) und mein "bester Freund" war immer für mich da, und hat mir zugehört bei ihm konnte ich wirklich so sein wie ich bin ohne mir sorgen zu machen was er von mir denkt, was bei meinem Freund nicht wirklich so der Fall ist, bei ihm verstelle ich mich noch ein bisschen und kann ihn nicht so direkt ansprechen und einfach drauf los erzählen wie bei meinem "besten Freund". Aufjedenfall kam es dann irgendwann raus das wir zusammen sind, und mein bester Freund ist halt echt ausgerastet und war am Ende und ich ebenfalls, weil ich dachte ich würde ihn verlieren. Mein Freund hatte mir Vorwürfe gemacht, weil ich meinen besten Freund mal einen Text geschrieben hatte wo sowas drin stand wie"du bist einer der wichtigsten Personen für mich und bla) und es war halt auch nicht gelogen was drin stand aber mein Freund meinte zu mir "wie kannst du ihn so hart Vera*chen" weil mein Freund dachte ich hätte es geschrieben damit mein bester Freund nichts von der Beziehung merkt (es war von mir aus so das er nichts davon wissen sollte) aber ich konnte meinen Freund ja schlecht sagen das dass alles stimmt, er hatte mir dann Vorwürfe gemacht während mein bester Freund meinte "wo bist du? Geh nach Hause und mach kein scheiss" usw wir hatten dann am selben Abend noch telefoniert er hatte mich angerufen und er hat angefangen zu weinen und er hat gefragt "warum er? Wieso sagtest du mir nichts? Wir schaffen das zusammen" Und mir gesagt wie sehr er mich liebt. Am dem Tag konnte ich ihn auch endlich sagen was ich fühle, ich hatte im gleichen Monat noch gemerkt das es sich zwischen uns, gefühlsmässig geändert hatte. Ich musste immer lächeln bei einer Nachricht und dachte da ist mehr als Freundschaft, weil er mich wirklich glücklich gemacht hat. Aufjedenfall wir hatten dann an dem Abend bis 4 Uhr nachts telefoniert, und am nächsten Tag auch. Es hat uns mehr zusammen gebracht als ausseinander. Dann am 01.06 hatte ich mit ihm und einem Freund gezockt, und währenddessen haben wir beide auch geschrieben. Er meinte ich müsste mich langsam entscheiden was ich machen will, ob es so bleibt wie es ist oder ich mit ihm zusammen kommen möchte, ich antwortete ihm das ich glaube das ich mich entschieden hab und er hat es direkt verstanden das ich ihn meinte, ich hatte seit dem Abend wo ich das geschrieben hatte und er wusste was ich meinte und wir zusammen waren so ein krasses bauchkribbeln und lächeln... Ich war so glücklich und ich hatte dieses Gefühl wirklich noch nie ...nicht mal als ic mit meinem jetzigen Freund zusammen gekommen bin. Jedenfalls hab ich dann mit meinem Freund Schluss gemacht und war halt eine Woche ca mit meinem "besten Freund"zusammen. Aber dann kam Seine Abschlussfajrt und seit dem hat sich alles geändert, er war anders und eiskalt zu mir, aber ich wusste das er mich niemals betrügen würde und ich ihm vertrauen konnte jedoch war meine Eifersucht so krass das ich ihm nicht mehr vertrauen konnte und ich mich in jedes bisschen so reingesteigert hatte das wir uns getrennt hatten. Ich war am Ende ich hab so viel geweint wie noch nie ich war am Boden zerstört. Aber so ca 3-4 Wochen später hat er mir geschrieben er wollte mit mir reden. Er hat mir erzählt das er so war, weil er damit nicht klar kam das ich noch Gefühle für meinen jetzigen Freund hatte, und er nie was mit einer anderen hatte. Dann so am 20.7 hab ich meinen Freund wieder angeschrieben und ihm alles erklärt (ein anderer junge wusste das ich mit meinem besten Freund zusammen war und hatte es meinem Freund dann geschrieben "wusstest du das sie dich für ihn verlassen hat") und ja dann hab ich ihn das alles erklärt und bin dann wieder
Mit ihm zusammen gekommen (hatte meinem besten Freund blockiert)
Aber zwischen durch habe ich noch mit ihm geschrieben (er hatte den Kontakt gesucht hab aber dann wieder aufgehört mit ihm zu schreiben weil ich ein schlechtes Gewissen gegenüber meinen Freund hatte).
Jedenfalls hab ich dann erfahren das er mich mit meinem Freund ausseinander bringen will weil er eifersüchtig ist, aber in letzter Zeit denke ich sehr oft an die Zeit von früher mit ihm und wie er zu mir war, manchmal weine ich sogar weil ihn oder sein Charakter halt so wie er zu mir ist vermisse. Ich hatte ihn dann angeschrieben und so ca 2 Wochen mit ihm geschrieben, und er war froh das er Kontakt mit mir hatte und hat auch Andeutungen gemacht das er mich noch lieben würde, ein Freund von ihm hat mir auch so gegen Ende Oktober erzählt das er mich noch lieben würde. Ich kann ihn echt nicht vergessen und das seit 6 Monaten, manchmal denke ich sogar das wir irgendwann vielleicht nochmal zusammen kommen werden, obwohl ich einen Freund hab. Ich vermisse ihn und die Zeit mit ihm manchmal echt krass... Ich weiss nicht wieso ich noch so an ihm hänge und ihn nicht vergessen kann. Manchmal vergleiche ich ihn mit meinem Freund... Bitte Hilfe das macht mich echt fertig

Mehr lesen

28. Dezember 2015 um 12:16

Hör bitte auf
das Wort Liebe zu verwenden. Aus meiner Sicht weißt du noch gar nicht was richtig lieben bedeutet. Das was du beschreibst ist verknallt sein.
Und Beziehungen sind das bei weitem nicht.
Ich schätze mal, dass ihr auch noch sehr jung seid.
Verzichte am besten auf beide Jungs und "zock" weiter, da ist allen am besten mit geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper