Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß mit meinem Freund nicht weiter

Ich weiß mit meinem Freund nicht weiter

10. April um 19:18

Hallo,

ich versuche das Thema ersteinmal möglichst kurz zu halten. Ich bin seit ca. 3,5 Jahren zusammen. Er hat mir in dieser Zeit nicht ein einziges Mal gesagt, dass er mich liebt. Komplimente und liebevolle Worte sind prinzipiell nicht seine Stärke, seine Schwester hat ihn mal gefragt, ob er drei Dinge nennen kann die er an mir liebt, er konnte nicht eins nennen. Prinzipiell wäre dies alles kein Problem für mich, da ich selbst kein extremer Gefühlsmensch bin und meine Gefühle nicht so gut zum Ausdruck bringen kann, bzw. meine Zeit hierfür brauche. Dafür versuche ich meine Liebe jedoch durch Taten zu zeigen, unterstütze ihn indem ich den Haushalt übernehme wenn er mehr mit der Uni zutuen habe, bringe ihm dann Essen und Trinken oder auch außerhalb des Unistresses Kleinigleiten mit. Suche seine Nähe und lege mein Handy weg wenn wir zusammen auf dem Sofa liegenund möchte Zeit mit ihm verbringen. Er ist jedoch ständig am Handy,  er möchte mich nie massieren wenn ich Rückenschmerzen habe, oder als Vorspiel. Er sagt mir dass ich mehr Sport machen soll weil ich einen Bauch bekommen habe (bin 161 und ca. 60kg, ja ein kleiner Bauch ist da aber nichts weltbewegendes) er kann mir generell immer wieder sagen was alles nicht schön an mir ist, aber nie Komplimente zu bekommen dann im Gegenzug nagt langsam ziemlich an meinem seöbstbewusstsein. Er hat wegen der Uni auch kaum bis nie Zeit für mich, findet aber Zeit für Freunde und leider auch für eine weibliche Freundin mit der er sich neulich alleine bei ihr getroffen hat. Eifersüchtig ist er auch nicht Bzw. Zeigt es nicht wenn es so wäre. Ich kann sogar alleine bei einem männlichen Kumpel schlafen wenn ich das möchte. Für mich ist den einfach verdammt schwer nachzuvollziehen wieso er mir gegenüber keine Gefühle zeigen kann. Ich habe ihm schon so oft gesagt dass mir das fehlt und ich mir ziemlich danach sehne ... habt ihr einen Tipp was ich noch machen kann? Absichtlich eifersüchtig machen ist für mich keine Option ...

Mehr lesen

10. April um 20:47
In Antwort auf erdbeerbab

Hallo,

ich versuche das Thema ersteinmal möglichst kurz zu halten. Ich bin seit ca. 3,5 Jahren zusammen. Er hat mir in dieser Zeit nicht ein einziges Mal gesagt, dass er mich liebt. Komplimente und liebevolle Worte sind prinzipiell nicht seine Stärke, seine Schwester hat ihn mal gefragt, ob er drei Dinge nennen kann die er an mir liebt, er konnte nicht eins nennen. Prinzipiell wäre dies alles kein Problem für mich, da ich selbst kein extremer Gefühlsmensch bin und meine Gefühle nicht so gut zum Ausdruck bringen kann, bzw. meine Zeit hierfür brauche. Dafür versuche ich meine Liebe jedoch durch Taten zu zeigen, unterstütze ihn indem ich den Haushalt übernehme wenn er mehr mit der Uni zutuen habe, bringe ihm dann Essen und Trinken oder auch außerhalb des Unistresses Kleinigleiten mit. Suche seine Nähe und lege mein Handy weg wenn wir zusammen auf dem Sofa liegenund möchte Zeit mit ihm verbringen. Er ist jedoch ständig am Handy,  er möchte mich nie massieren wenn ich Rückenschmerzen habe, oder als Vorspiel. Er sagt mir dass ich mehr Sport machen soll weil ich einen Bauch bekommen habe (bin 161 und ca. 60kg, ja ein kleiner Bauch ist da aber nichts weltbewegendes) er kann mir generell immer wieder sagen was alles nicht schön an mir ist, aber nie Komplimente zu bekommen dann im Gegenzug nagt langsam ziemlich an meinem seöbstbewusstsein. Er hat wegen der Uni auch kaum bis nie Zeit für mich, findet aber Zeit für Freunde und leider auch für eine weibliche Freundin mit der er sich neulich alleine bei ihr getroffen hat. Eifersüchtig ist er auch nicht Bzw. Zeigt es nicht wenn es so wäre. Ich kann sogar alleine bei einem männlichen Kumpel schlafen wenn ich das möchte. Für mich ist den einfach verdammt schwer nachzuvollziehen wieso er mir gegenüber keine Gefühle zeigen kann. Ich habe ihm schon so oft gesagt dass mir das fehlt und ich mir ziemlich danach sehne ... habt ihr einen Tipp was ich noch machen kann? Absichtlich eifersüchtig machen ist für mich keine Option ...

Entweder du nimmst ihn wie er ist - oder lässt es bleiben . Mehr Optionen hast du nicht . Für mich klingt diese Beziehung "lieblos" und "einseitig."

Jemand der mir nicht sagen kann, was er an mir "liebenswert" findet, oder welche guten Eigenschaften er mit mir verbindet - wäre nichts für mich .

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 21:53
In Antwort auf erdbeerbab

Hallo,

ich versuche das Thema ersteinmal möglichst kurz zu halten. Ich bin seit ca. 3,5 Jahren zusammen. Er hat mir in dieser Zeit nicht ein einziges Mal gesagt, dass er mich liebt. Komplimente und liebevolle Worte sind prinzipiell nicht seine Stärke, seine Schwester hat ihn mal gefragt, ob er drei Dinge nennen kann die er an mir liebt, er konnte nicht eins nennen. Prinzipiell wäre dies alles kein Problem für mich, da ich selbst kein extremer Gefühlsmensch bin und meine Gefühle nicht so gut zum Ausdruck bringen kann, bzw. meine Zeit hierfür brauche. Dafür versuche ich meine Liebe jedoch durch Taten zu zeigen, unterstütze ihn indem ich den Haushalt übernehme wenn er mehr mit der Uni zutuen habe, bringe ihm dann Essen und Trinken oder auch außerhalb des Unistresses Kleinigleiten mit. Suche seine Nähe und lege mein Handy weg wenn wir zusammen auf dem Sofa liegenund möchte Zeit mit ihm verbringen. Er ist jedoch ständig am Handy,  er möchte mich nie massieren wenn ich Rückenschmerzen habe, oder als Vorspiel. Er sagt mir dass ich mehr Sport machen soll weil ich einen Bauch bekommen habe (bin 161 und ca. 60kg, ja ein kleiner Bauch ist da aber nichts weltbewegendes) er kann mir generell immer wieder sagen was alles nicht schön an mir ist, aber nie Komplimente zu bekommen dann im Gegenzug nagt langsam ziemlich an meinem seöbstbewusstsein. Er hat wegen der Uni auch kaum bis nie Zeit für mich, findet aber Zeit für Freunde und leider auch für eine weibliche Freundin mit der er sich neulich alleine bei ihr getroffen hat. Eifersüchtig ist er auch nicht Bzw. Zeigt es nicht wenn es so wäre. Ich kann sogar alleine bei einem männlichen Kumpel schlafen wenn ich das möchte. Für mich ist den einfach verdammt schwer nachzuvollziehen wieso er mir gegenüber keine Gefühle zeigen kann. Ich habe ihm schon so oft gesagt dass mir das fehlt und ich mir ziemlich danach sehne ... habt ihr einen Tipp was ich noch machen kann? Absichtlich eifersüchtig machen ist für mich keine Option ...

Hey,

ich verstehe dein Problem sehr gut und kenne es aus eigener Erfahrung wenn man seine Gefühle nicht wirklich zeigen kann.
Zeigt er Dir denn im Gegenzug auch anhand von Taten, dass du ihm wichtig bist? Oder kommt das nur von Dir? 
Ich würde ihm natürlich auch sagen, dass es dich stört, wenn er sich für dich kaum Zeit nehmen kann aber für seine Freunde schon.. 
So wie ich raus lese, sieht er dich als „selbstverständlich“ an, also quasi, du bist halt da und fertig. Solche Beziehungen können schnell zur Gewohnheit werden und dann ist es schwer, da wieder raus zu kommen.
Du zeigst ihm ja mit deinen kleinen Aufmerksamkeiten, dass er Dir wichtig ist und du ihn liebst. Aber macht er sowas auch? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 22:13

den brauchst du nicht eifersüchtig machen, das würde der gar nicht merken. trenn dich und werde mit einem anderen glücklich. denn das bist du nicht. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 22:15
In Antwort auf katarina1990

Hey,

ich verstehe dein Problem sehr gut und kenne es aus eigener Erfahrung wenn man seine Gefühle nicht wirklich zeigen kann.
Zeigt er Dir denn im Gegenzug auch anhand von Taten, dass du ihm wichtig bist? Oder kommt das nur von Dir? 
Ich würde ihm natürlich auch sagen, dass es dich stört, wenn er sich für dich kaum Zeit nehmen kann aber für seine Freunde schon.. 
So wie ich raus lese, sieht er dich als „selbstverständlich“ an, also quasi, du bist halt da und fertig. Solche Beziehungen können schnell zur Gewohnheit werden und dann ist es schwer, da wieder raus zu kommen.
Du zeigst ihm ja mit deinen kleinen Aufmerksamkeiten, dass er Dir wichtig ist und du ihn liebst. Aber macht er sowas auch? 

Nach 3,5 Jahren in einer Beziehung sollte man das schon können !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 22:52

Ist er generell auch zu anderen Menschen so gefühllos oder nur zu dir? Wie seid ihr denn zusammengekommen, wenn er von Anfang an kein einziges "Ich liebe dich" rausgebracht hat? Ich versuche mir das gerade vorzustellen: Du liebst ihn, gestehst ihm deine Gefühle und er sagt dann: "Ja okay, wieso nicht. Lass' mal ausprobieren." Oder wie?
Gibt und gab es überhaupt Zärtllichkeiten in irgendeiner Form?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 22:53

Wenn er nichts an dir liebt, warum ist er dann überhaupt noch mit dir zusammen?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 22:55

Und dann noch die Tatsache, dass er nur an deinem Aussehen rummeckert. Was soll das? Wer träumt denn nicht davon, in der Beziehung ständig zu hören, dass er zu dick ist und abnehmen soll? Wenn das seine einzige Meinung von dir ist, wäre es besser, ihr lässt es bleiben und geht getrennte Wege.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 10:28
In Antwort auf erdbeerbab

Hallo,

ich versuche das Thema ersteinmal möglichst kurz zu halten. Ich bin seit ca. 3,5 Jahren zusammen. Er hat mir in dieser Zeit nicht ein einziges Mal gesagt, dass er mich liebt. Komplimente und liebevolle Worte sind prinzipiell nicht seine Stärke, seine Schwester hat ihn mal gefragt, ob er drei Dinge nennen kann die er an mir liebt, er konnte nicht eins nennen. Prinzipiell wäre dies alles kein Problem für mich, da ich selbst kein extremer Gefühlsmensch bin und meine Gefühle nicht so gut zum Ausdruck bringen kann, bzw. meine Zeit hierfür brauche. Dafür versuche ich meine Liebe jedoch durch Taten zu zeigen, unterstütze ihn indem ich den Haushalt übernehme wenn er mehr mit der Uni zutuen habe, bringe ihm dann Essen und Trinken oder auch außerhalb des Unistresses Kleinigleiten mit. Suche seine Nähe und lege mein Handy weg wenn wir zusammen auf dem Sofa liegenund möchte Zeit mit ihm verbringen. Er ist jedoch ständig am Handy,  er möchte mich nie massieren wenn ich Rückenschmerzen habe, oder als Vorspiel. Er sagt mir dass ich mehr Sport machen soll weil ich einen Bauch bekommen habe (bin 161 und ca. 60kg, ja ein kleiner Bauch ist da aber nichts weltbewegendes) er kann mir generell immer wieder sagen was alles nicht schön an mir ist, aber nie Komplimente zu bekommen dann im Gegenzug nagt langsam ziemlich an meinem seöbstbewusstsein. Er hat wegen der Uni auch kaum bis nie Zeit für mich, findet aber Zeit für Freunde und leider auch für eine weibliche Freundin mit der er sich neulich alleine bei ihr getroffen hat. Eifersüchtig ist er auch nicht Bzw. Zeigt es nicht wenn es so wäre. Ich kann sogar alleine bei einem männlichen Kumpel schlafen wenn ich das möchte. Für mich ist den einfach verdammt schwer nachzuvollziehen wieso er mir gegenüber keine Gefühle zeigen kann. Ich habe ihm schon so oft gesagt dass mir das fehlt und ich mir ziemlich danach sehne ... habt ihr einen Tipp was ich noch machen kann? Absichtlich eifersüchtig machen ist für mich keine Option ...

Absichtlich eifersüchtig machen hat keinen Stil und sollte keineswegs in der Partnerschaft vorkommen. Da hilft nur Behaarlichkeit, deinen Standpunkt klarmachen und daran auch halten. Mit offenen Karten spielen. Und wenn du das Gefühl hast, du redest gegen eine Wand, oder das das gespräch ins Nix führt, dann weiß du eigentlich direkt wohin eure Beziehung hinlaufen wird. Bringt ja nix, wenn das negative Gefühl dem positiven Gefühl in einer Beziehung überwiegt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper