Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss einfach nicht was ich will...

Ich weiss einfach nicht was ich will...

27. Juni 2015 um 18:47 Letzte Antwort: 28. Juni 2015 um 6:47

Hey! Ich habe seit 1/5 Jahren ein Verhältnis mit einem 3 Jahre jüngeren Mann. Ein Jahr lang lief alles super.Ich fands auch okay, dass wir kein Paar waren und mit der Zeit hat sich Alles verändert. Es machte mich unglücklich, dass er alles locker sah.. und ich lernte jmd anderen kennen. Nun mit dem *Neuen* in Beziehung begann ich beide zu vergleichen.. nach einiger Zeit entschied ich lieber zurück zu dem alten Verhältnis zu gehen. Jetzt nach 3 Monaten, war mal wieder alles zu viel... Wieder ein neuer Anfang mit jmd anderen! Dieser ist innerhalb einer Woche fast bei mir eingezogen, kocht gern und ist sehr liebevoll zu mir. Ich hab echt Schiss es zu vermasseln!!! War mir auch vor ein paar Tagen alles zu viel.. wollt ihm sagen er soll gehen.. schließlich hat er mich mit Allem überrollt. War ständig anwesend, ein extremer Kontranst zu dem an was ich mich gewöhnt hatte.
Meine Mutter riet mit an diesem Menschen festzuhalten. Es fällt mir schwer.. was soll ich nur tu
Habt ihr einen Rat, ihr Lieben??

Mehr lesen

27. Juni 2015 um 19:03

Der vierte??
Sehr schlau...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 19:27


Es geht im Bindungsängste und wie man damit umgeht. Es ist schwer wenn du sowas nicht gewöhnt bist. Es gibt einen Grund warum es mir schwer fällt.
Ich bin auch nicht unfair. Und dass man Menschen nicht mit Füßen tritt, steht außer Frage.
Wollte nur einen Rat wie man damit umgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 20:14

Ich find ihn toll..
Ging einfach alles zu schnell und ich habe mich schnell eingeengt gefühlt. Vielleicht braucht es ja Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 20:29

Vielen Dank..
..für deine ehrliche Meinung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 22:24

Lieben Dank!
Danke. Das werde ich.
Ich werde wohl erstmal schauen wie es sich entwickelt.
Manchmal fühlt es sich so an als würde man keine Luft kriegen.. ach es ist kompliziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 22:40

Du wirst...
... erst glücklich mit dem Neuen werden können, wenn für Dich Liebe nicht erst "wertvoll" wird, wenn Du genug hinter ihr hergerannt und Dich angestrengt hast. Das tust Du nämlich gerade. Der Neue liebt Dich freiwillig, maßlos und bedingungslos. Du bist wie jemand, der jahrelang mit einem Minimum an - sagen wir mal - Essen auskommen musste. Du gierst zwar nach der ganzen Torte und schlingst den geringsten Krümel an Aufmerksamkeit herunter - aber wenn Du tatsächlich die gesamte Torte bekommen könntest, käme sie Dir überhaupt nicht mehr erstrebenswert und wertvoll vor. Ein paar Bissen, ja. Und dann stellt sich das Gefühl ein, dass es nicht richtig sein kann, dass Du sie freiwillig bekommst, dass Du so viel nehmen darfst, wie Du magst. Plötzlich betrachtest Du sie aus anderen Augen: Die Torte wird wertlos, weil Du Dich nicht mehr anstrengen musst, auch nur einen winzigen Krümel davon zu bekommen. Das Ende vom Lied: Du lehnst sie ab, fühlst Dich erdrückt und überfressen, allein schon, weil sie einfach da ist, ohne dass Du etwas dafür tun musst. Und ziehst die Krümel vor, die Dir ein anderer hinwirft, weil Du Dich da mehr abrackern und anstrengen musst.

Wie sonst ließe sich erklären, dass Du drei Jahre lang einem Typen hinterherrennst, der Dich hinhält und keine Beziehung mit Dir will? Und dann kommt jemand, der Dich aufrichtig liebt und gern mit Dir zusammen wäre - aber der engt Dich damit ein und verliert an Wert, obwohl er nichts anderes tut, als Dir seine ehrliche Zuneigung anzubieten, ohne dass Du Dich dafür anstrengen musst.

Du gehörst offenbar zu den Frauen, die erstmal oft genug auf die Nase fallen müssen mit Männern, die lieben lassen, bevor sie Männer zu schätzen wissen, die sie "einfach so" lieben, ohne dass man sich anstrengen muss. Bevor Du nicht aufhörst, Liebe mit Anstrengung zu verbinden, wirst Du aufrichtige, freiwillige Liebe nicht zu schätzen wissen.
Wenn Du gelernt hast, zu akzeptieren, dass jemand DICH lieben kann, so wie Du bist, wirst Du auch jemanden zurücklieben können, der Dich "einfach so" liebt.

Momentan wird jeder Mann in Deinen Augen ein wertloser, komischer Vogel, weil er Dich aufrichtig liebt. Ich würde jede Wette eingehen, wenn der Neue seine "Taktik" ändern und Dir plötzlich nicht mehr zu Füßen liegen, sondern Dir die kalte Schulter zeigen würde, wie schnell würdest Du ihm plötzlich hinterherhecheln?? Und das, obwohl er derselbe Mann wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 22:41

Liebe carey!
Ex vergessen, andere vergessen, Neuen suchen und schauen, Einigermaßen mit ihm klarzukommen. Und: An Dir arbeiten! Da, glaube ich, gibt`s einiges zu tun!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juni 2015 um 6:47

Vielen Dank..
euch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper