Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiss einfach nicht mehr weiter

Ich weiss einfach nicht mehr weiter

2. Februar 2015 um 11:01 Letzte Antwort: 2. Februar 2015 um 12:13

Hallo liebe Community!

Jahrelang habe ich immer nur still mitgelesen doch nun möchte ich euch kurz bitten, meinen Text zu lesen und mir evtl Tipps zu geben.

Vor knapp einem Jahr habe ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt. Ich habe zum damaligen Zeitpunkt alleine mit meiner 6 jährigen Tochter gelebt. Nach drei Monaten beschlossen wir zusammen zu ziehen, also kündigte ich meine Wohnung und zog mit ihm zusammen in eine 120km entfernte Stadt. Wir bezogen eine frisch renovierte Wohnung und waren erstmal happy. Sein siebenjähriger Sohn der alle zwei Wochen da ist, versteht sich mega gut mit meiner Tochter.
So nun fand ich hier erstmals keine Arbeit, vom Jobcenter etc bekam ich keine Unterstützung, da mein Freund nach deren Berechnungen gut genug verdient.
Da ich aber auch keine Ersparnisse hatte und keine Eltern die mir mal was borgen konnten, find die ganze Scheisse sozusagen an. Unser Pony das mit umgezogen war musste monatlich versorgt und bezahlt sein, der Kiga mit 200 musste gezahlt sein und Schulden von früher mussten beglichen werden. Nun waren zwei Monate vergangen und wir haben bis heute keine richtige Küche etc.

Mittlerweile vermisste ich meine beste Freundin und meine anderen Freunde schon sehr. In der neuen Stadt habe ich keine Kontakte( obwohl ich mittlerweile Arbeit gefunden habe, aber lediglich Teilzeit und das Geld reicht vorne und hinten nicht).
Mein Freund ist leider extrem eifersüchtig und einnehmend.
Habe nun seit 9 Monaten keine Freunde mehr gesehen.
Und ich habe immer mehr das grosse Verlangen zurück zu ziehen und dort wieder neu anzufangen, zweites Problem ist dass in der Heimat die Oma, der Vater usw der Kleinen wohnen, die sie zb nach Kiga abholen Können, wenn ich arbeite. Hier habe ich das Problem dass mein Freund oft Minusstunden machen muss um mein Kind abzuholen, wenn ich selbst bis abends arbeite.

So nun zu meinem Problem
Möchte zurück ziehen um die Betreuung meines Kindes zu gewährleisten, grad wo sie dieses Jahr in die Schule kommt.
Ich liebe ihn schon noch, jedoch nicht so sehr wie er mich, ja manchmal sehne ich mich danach Single zu sein, nicht um jedes Wochenende irgendwo rumzufliegen. Bin einfach nicht glücklich in der neuen Stadt, mit der finanziellen und der wohnlichen Situation.

Manchmal denke ich sogar ich bin Beziehungsunfähig.
Einerseits liebe ich ihn und anderseits sehne ich mich nach Heimat und davon mein Leben wieder in Griff zu bekommen und auch Geld mal zur Seite legen zu können.
Mein Freund ist halt der Meinung ich möchte nur weg wegen der Oma. Aber es ist einfach nicht easy als berufstätige Mum.

Hoffe ihr könnt verstehen was ich geschrieben habe und mir evtl helfen. Liebe Grüsse

Mehr lesen

2. Februar 2015 um 11:53

Ja
Ja ich bin auch abhängig von ihm, finanziell zb...oder das ich sein Auto bekomme.
Eigentlich möchte ich nicht von jemandem abhängig sein und das ist auch eins der Probleme.
Ich hätte gern mein Leben im Griff auch wenn das heisst ihn zu verlassen, obwohl ich ihn schon noch liebe und er so sehr an mir hängt und er dadurch leiden müsste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 12:13

Wieso denkt man nicht vorher alle Eventualitäten durch?
Das ist doch verantwortungslos!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook