Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Ich weiß einfach nicht mehr weiter...

23. Oktober 2014 um 1:59 Letzte Antwort: 16. November 2014 um 14:28

Hallo ihr lieben,

Ich bin zurzeit echt verzweifelt. Ich habe seit zwei Jahren einen Freund und seit Mai wohnen wir auch schon zusammen.
Da war noch alles gut und super schön, er hat mir kleine Geschenke gemacht und gesagt "beste Freundin der Welt" oder hallo schöne Frau" usw. Und wir haben uns oft unterhalten und über alles geredet, er war sozusagen mein bester Freund und mein fester Freund zugleich, dem ich alles sagen konnte, und wir viel Spaß zusammen hatten.

Doch seit ein paar Wochen hat sich alles verändert, haben uns of gestritten und dann herrschte die totale Stille, haben nicht mehr miteinander geredet, Nichts mehr miteinander gemacht(gut ich muss dazu sagen., ich hab 45 Std/Woche und bin oft und am we arbeiten), Kein Sex mehr..
Er beachtet mich nicht mehr, beim tv-schauen liegt gefühlte tausend Meter von mir weg und ich darf auch net zu ihm kommen um zu kuscheln, denn er ist ja krank und will mich nicht anstecken. Genauso wie der Sex, den wir nicht haben, ich könnte mich nackt auf seinen Bauch binden und er würde nichts machen, ich hab ihn gefragt was los ist, warum er kein Sex will und ob es an mir liegt, und er sagt nur er ist krank und er weiß nicht was mit ihm zurzeit los ist, er will einfach keinen Sex. Wenn ich gerade aus der Dusche kam sagte er vor ein paar Wochen noch spaßershalbe "Hupen".
Oder Thema urlaub, er sagt lass uns urlaub buchen und dann sagt er mir würde es nichts ausmachen auch alleine für paar Wochen zu verreisen. Er nimmt überhaupt keine Rücksicht auf mich,
Da ich viel arbeite habe ich dieses Wochenende endlich mal frei bekommen, und er wusste dass ich da frei hab und hat net mal einen Tag für mich frei gehalten.. Und nimmt sich dann urlaub und sagt nichts.
Und dann sagt er wieder so schöne Dinge zu mir und am nächsten Tag bin ich wieder Luft für ihn..
Ich weiß einfach nicht wo ran ich bei ihm bin.
Will er die Beziehung überhaupt noch bzw. Liebt er mich noch?
Wenn ja wieso hält er dann nicht nal ein Tag frei für mich..er soll sich ja net jeden Tag für mich freihalten, ich will auch net dass er mir was schenkt, ich will nur mehr Beachtung und liebe und nähe und Geborgenheit...
Ich bin echt verzweifelt und heul jedesmal wenn wir schlafen gehen und er schon schläft . Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll und hoffe ihr könnt mir an guten Tipp geben

Mehr lesen

23. Oktober 2014 um 7:23

Hast du
Ihm schon mal gesagt, dass du dich unwohl fühlst zur Zeit? Du schreibst nur, was ER nicht mehr macht, aber hast du ihm schon mal gesagt, wie es dir zur Zeit geht?

So wie es aussieht, geht es ihm auch nicht gut....vielleicht ist ihm die Zeit mit dir zu wenig und er sieht deswegen keinen Sinn, dass er sich besser öffnen soll dir gegenüber? Vielleicht bist du ihm fremd geworden, bei einer 45 h Woche habt ihr logischerweise nicht sehr viel Zeit gemeinsam übrig. Redet ihr regelmässig miteinander? Also, ich meine hier nicht " wie war dein Tag" , sondern ich meine hier tiefgründigere Gespräche über eure Wünsche zum Beispiel?

Habt ihr gemeinsame Hobbies, die ihr pflegt oder gemeinsame kleine "Rituale"? Grosses Frühstück am So morgen, gemeinsame Fernsehserien, die ihr anschaut, gemeinsame Sportarten, geht ihr gemeinsam abends ins Bett oder geht immer einer von euch früher? Unternehmt ihr ab und zu was, kleine Ausflüge, Kino, wandern, radfahren usw.

Ist er schon seit längerem so oder erst seit er krank ist? Vielleicht fühlt er sich zu wenig "betüttelt" von dir, Männer fühlen sich ja meist sterbenskrank, wenn sie nur ne kleine Erkältung haben...dass er mit einer Erkältung keinen Bock auf Sex hat und dich auch nicht anstecken will, ist ja auch verständlich...

Das waren nur ein paar Punkte, die mir zu deinem Post eingefallen sind....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2014 um 8:29
In Antwort auf milchfee

Hast du
Ihm schon mal gesagt, dass du dich unwohl fühlst zur Zeit? Du schreibst nur, was ER nicht mehr macht, aber hast du ihm schon mal gesagt, wie es dir zur Zeit geht?

So wie es aussieht, geht es ihm auch nicht gut....vielleicht ist ihm die Zeit mit dir zu wenig und er sieht deswegen keinen Sinn, dass er sich besser öffnen soll dir gegenüber? Vielleicht bist du ihm fremd geworden, bei einer 45 h Woche habt ihr logischerweise nicht sehr viel Zeit gemeinsam übrig. Redet ihr regelmässig miteinander? Also, ich meine hier nicht " wie war dein Tag" , sondern ich meine hier tiefgründigere Gespräche über eure Wünsche zum Beispiel?

Habt ihr gemeinsame Hobbies, die ihr pflegt oder gemeinsame kleine "Rituale"? Grosses Frühstück am So morgen, gemeinsame Fernsehserien, die ihr anschaut, gemeinsame Sportarten, geht ihr gemeinsam abends ins Bett oder geht immer einer von euch früher? Unternehmt ihr ab und zu was, kleine Ausflüge, Kino, wandern, radfahren usw.

Ist er schon seit längerem so oder erst seit er krank ist? Vielleicht fühlt er sich zu wenig "betüttelt" von dir, Männer fühlen sich ja meist sterbenskrank, wenn sie nur ne kleine Erkältung haben...dass er mit einer Erkältung keinen Bock auf Sex hat und dich auch nicht anstecken will, ist ja auch verständlich...

Das waren nur ein paar Punkte, die mir zu deinem Post eingefallen sind....

Nein
hab ich noch nicht gesagt..
Wir werden morgen miteinander reden.

Ja, dass ist die Sache, wie gehen schon ins Kino und weg und haben auch gemeinsame Hobbies, aber dafür fehlt einfach die zeit und dadurch reden wir auch kaum mehr miteinander. Früher hat er auch gesagt er rauch nicht mehr weggehen, er hat seine traumfrau gefunden und jetzt ist er jedes Wochenende unterwegs, und immer wenn ich frei hab, ist er schon verplant.. Die gemeinsamen Sachen werden auch immer weniger, weil er immer schon was vor hat.
Er ist schon wieder gesund, aber sagt das trotzdem sagt er " ich bin krank ich will net" .
Er sagt schon ab zu und zu ich liebe dich Zofen so, ich will's ja auch net jeden Tag hören, aber ich brauch einfach die Zuneigung und die Bestätigung dass er mich noch will, dass ich ihn noch gefalle..
Ich hab bald eine neue Arbeit, wo wir uns dynn regelmäßig sehen, meint ihr es wird dann besser?! Ich hab einfach Angst wieder belogen und betrogen zu werden, da ich mir mit ihm trotz des ganzen echt sicher mit ihm bin..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Oktober 2014 um 17:13
In Antwort auf femi_12043144

Nein
hab ich noch nicht gesagt..
Wir werden morgen miteinander reden.

Ja, dass ist die Sache, wie gehen schon ins Kino und weg und haben auch gemeinsame Hobbies, aber dafür fehlt einfach die zeit und dadurch reden wir auch kaum mehr miteinander. Früher hat er auch gesagt er rauch nicht mehr weggehen, er hat seine traumfrau gefunden und jetzt ist er jedes Wochenende unterwegs, und immer wenn ich frei hab, ist er schon verplant.. Die gemeinsamen Sachen werden auch immer weniger, weil er immer schon was vor hat.
Er ist schon wieder gesund, aber sagt das trotzdem sagt er " ich bin krank ich will net" .
Er sagt schon ab zu und zu ich liebe dich Zofen so, ich will's ja auch net jeden Tag hören, aber ich brauch einfach die Zuneigung und die Bestätigung dass er mich noch will, dass ich ihn noch gefalle..
Ich hab bald eine neue Arbeit, wo wir uns dynn regelmäßig sehen, meint ihr es wird dann besser?! Ich hab einfach Angst wieder belogen und betrogen zu werden, da ich mir mit ihm trotz des ganzen echt sicher mit ihm bin..

Jetzt
Haben wir endlich geredet.. Ich hab ihn gefragt ob er die Beziehung überhaupt noch will, und so ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung.. Jetzt fahr ich fünf Tage zu meiner Schwester um ihn zeit zu geben zu wissen was er will..haben dann zusammen geweint..

Doch was ist wenn er alles beendet nach den fünf Tagen? Wie soll ich dann weitrer machen?wie kann man die liebe seines Lebens finden und dann doch so schnell wieder verlieren..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2014 um 14:19
In Antwort auf femi_12043144

Jetzt
Haben wir endlich geredet.. Ich hab ihn gefragt ob er die Beziehung überhaupt noch will, und so ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung.. Jetzt fahr ich fünf Tage zu meiner Schwester um ihn zeit zu geben zu wissen was er will..haben dann zusammen geweint..

Doch was ist wenn er alles beendet nach den fünf Tagen? Wie soll ich dann weitrer machen?wie kann man die liebe seines Lebens finden und dann doch so schnell wieder verlieren..?

Wenn du ihn liebst....
...würde ich wieder nach Hause gehen und ihm das sagen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2014 um 14:28

Und?
wie sieht es jetzt aus?
Seid ihr noch zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram