Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich weiß, dass er mich anlügt!

Ich weiß, dass er mich anlügt!

28. November 2011 um 17:00

Also.... ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich versuch mich kurz zu fassen.

Vor 2 Jahren habe ich jemanden kennengelernt bzw. ich kenne ihn eigentlich schon seit 8 Jahren, aber so richtig zu tun haben wir eben erst seit dieser Zeit.

Damals habe ich mich total in ihn verliebt, er war erst seit wenigen Monaten von seiner Ex getrennt. Er wollte deshalb nicht direkt eine neue Beziehung.

Er hat mich irgendwie immer hingehalten und ist dann auch recht bald wieder zu seiner Ex zurück. So ging das hin und her, wenn er mit ihr zusammen war, hatte er keinen Kontakt zu mir. Sobald Schluss war, hat er sich nochmal gemeldet. Bis er dann wieder zu ihr zurück gegangen ist. So ging das 4 mal.

Irgendwann habe ich auch herausgefunden, dass er neben mir noch einige andere Frauen "am Start" hatte und er uns allen etwas von der großen Liebe erzählt hat.

Nach und nach haben einige es dann geschafft, von ihm loszukommen. Nur ich bin noch immer bei ihm. Ich schaffe es einfach nicht. Ich hab schon sooft versucht, den Kontakt abzubrechen, weil ich weiß, dass er mir nur weh tut und er nicht gut für mich ist, aber länger als drei Tage schaffe ich es nie. Ich hab immer die Hoffnung, dass er sich ändern wird

Seit kurzem wollen wir es jetzt miteinander versuchen, aber vertrauen kann ich ihm nicht. Er sagt zwar immer wieder, er hätte sich geändert, aber es gibt Hinweise, dass ich nicht die Einzige bin.
Er ist manchmal stundenlang nicht erreichbar und versetzt mich oft.

Wenn ich ihn darauf anspreche, redet er mir immer ein, ich würde Gespenster sehen und hat für alles immer eine mehr oder weniger plausible Erklärung. Dann ignoriert er mich so lange, bis ich mich bei ihm entschuldige!
Das macht mich so fertig, dass ich mich für Dinge entschuldige, die ich gar nicht getan habe, nur damit er wieder mit mir redet!

Dann läuft es eine zeitlang gut, bis dann die nächste Aktion kommt.

Gestern hat mir eine gemeinsame Freundin erzählt, dass sich eine gute Freundin bei mir gemeldet hätte. Sie hat gesagt, sie würde seit kurzem wieder mit ihm schreiben (sie hatten früher mal etwas miteinander) und sie wollten sich auch treffen, obwohl sie eigentlich einen Freund hat.

Ich hab ihn daraufhin darauf angesprochen. Er hat alles abgestritten und meinte, ich würde lügen und Mist erzählen. Kein Wort davon wäre wahr!
Ich weiß aber, dass es die Wahrheit ist und er weiß das genauso gut! Warum lügt er mich dennoch an??

Ich versteh das alles einfach nicht
Warum erzählt er mir, dass er sich mit mir was aufbauen will und lügt mich dann so frech an? Warum sagt er mir nicht einfach offen, dass er keine Beziehung will?

Mehr lesen

28. November 2011 um 17:43


Du weisst doch wie er ist und du weisst auch, dass er lügt. Warum lässt du dir das denn gefallen??? wahrscheinlich lügt er dich an, weil er dich nicht verletzten will und auch keine lust hat auf dein vollgespinne. vielleicht solltest du mal eine pause mit ihm einlegen und dich dann wirklich nicht melden bis er es tut. vielleicht wenn du ihm mal die kalte schulter zeigst merkt er was er an dir hat.aber durch alles was zwischen euch schon passiert ist, weiss er doch im grunde, dass er alles mit dir machen kann und du trotzdem bei ihm bleibst. wenn er neben dir noch andere hat bist du doch nur eine von vielen und das hast du bestimmt nicht nötig. man will doch seinen freund für sich alleine haben und nicht jedesmal, wenn er dich versetzt und nicht erreichbar ist, denken, mit wecher frau ist er jetzt. du wirst irgendwann daran kaputt gehen. wer denkt er denn wer er ist, dass er dich so behandelt??? lass dir das nicht gefallen das hat niemand verdient und ohne vertrauen kann keine beziehung bestehen. auch wenn du denkst du kannst nicht ohne ihn...ES GEHT 10000 andere paare haben sich schon getrennt und waren jahre zusammen. es ist auch viel gewohnheit dabei. sag du möchtest eine pause und dann lenk dich ab UND RUF IHN NICHT AN wenn er sich meldet liegt ihm was an dir und wenn nicht, dann liebt er dich nicht so wie du ihn und das ist scheisse. Ich wünsche dir viel kraft egal was du machst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 17:49

Naja
watt soll man dazu noch sagen...du schaffst es nicht,den kontakt abzubrechen,weil du es garnicht willst...und solange du dir noch ne rosarote zukunft ausmalst,wird das eh nix...
du leidest sicher noch nicht genug...sonst würde dein selbsterhaltungstrieb anspringen und den kerl zum teufel jagen...danach hast du wenigsten grund zu heulen,weil es vorbei ist...aber rumjammern und nix ändern hilft dir nicht weiter...entweder du willst dein leben zurück und wenigstens die chance auf ne schöne beziehung,oder du behälst diesen voll@rsch an deiner seit und heulst weiter rum...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 21:27

Hmm.....
Ich leide darunter, sehr sogar Ich hab nur immer im Kopf, dass wir das schaffen können.... irgendwie.

Den ganzen Tag warte ich darauf, dass er sich meldet und nichts passiert. Das tut so weh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2011 um 23:41
In Antwort auf mac_12505155

Hmm.....
Ich leide darunter, sehr sogar Ich hab nur immer im Kopf, dass wir das schaffen können.... irgendwie.

Den ganzen Tag warte ich darauf, dass er sich meldet und nichts passiert. Das tut so weh

Wieso
sitzt du denn die ganze zeit zu hause rum und wartest...lenk dich doch einfach ab und sch*** da einfach mal drauf. Du kannst doch dein glück nicht von diesem kerl ausmachen. wie alt bist du, wenn ich fragen darf???
Ich kann dich aber verstehen, dass du immernoch diese hoffnung hast, dass er sich ändert...wenn man jemanden liebt will man das unbedingt hoffen und manchmal ändern sich menschen auch doch dafür müsste er dich erstmal verlieren damit er nachdenkt und dann vielleicht merkt was er an dir hat und sich seiner evtl gefühle klar wird. wenn du aber wie ein schosshündchen auf ihn wartest und dir alles gefallen lässt mach er 100 % weiter wie bisher. ist das ein locker leben für ihn ohne konsequenzen und regeln. hab ein wenig stolz kein mann ist es wert sich so klein zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 18:55

....
Ich bin 20. Er ist 23.

Seit gestern reagiert er total aggressiv, wenn ich ihn auf die Wahrheit anspreche. Er streitet trotzdem alles ab und sagt, ich wäre die Lügnerin. Heute hat er sogar gemeint, ich würde ihn nicht lieben und ich solle mich verpissen, ihm würde es jetzt reichen.

Er verdreht total die Tatsachen und biegt sich alles so zurecht, dass immer die anderen Schuld sind und er der arme kerl -.-
und jeder glaubt ihm auch noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 21:53
In Antwort auf mac_12505155

....
Ich bin 20. Er ist 23.

Seit gestern reagiert er total aggressiv, wenn ich ihn auf die Wahrheit anspreche. Er streitet trotzdem alles ab und sagt, ich wäre die Lügnerin. Heute hat er sogar gemeint, ich würde ihn nicht lieben und ich solle mich verpissen, ihm würde es jetzt reichen.

Er verdreht total die Tatsachen und biegt sich alles so zurecht, dass immer die anderen Schuld sind und er der arme kerl -.-
und jeder glaubt ihm auch noch


ja weil es so einfacher für ihn ist. ich kenne sowas auch...die lügen solange bis es echt 100% nicht mehr abzustreiten ist. und das er dir die schuld gibt und sagt du liebst ihn nicht macht er nur um dir ein schlechtes gewissen einzureden, damit du anfängst an dem zu zweifeln, was du aber eigentlich weisst. und er weiss, wenn er sagt er hat kein bock mehr du sollst dich verpissen, dass du genau das nicht machst und schon bleibst du bei ihm, weil du denkst sonst ist es entgültig. lass ihn echt gehen du bist 20 und hast schon so viele jshre an diesem menschen verschwendet,der es wirklich nicht wert ist. der spielt nur ein grosses spiel mit dir. ich weiss das es schwer ist, aber du wirst einen besseren finden, der nur dich liebt und dann wirst du glücklich sein und auch vertrauen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 16:59

Nimm die Beine in die Hand
und verschwinde! Ich habe 3 Jahre mit einem notorischen Lügner verbracht. Ich wusste dass er lügte aber wenn man ihn drauf ansprach war ich bekloppt und redete mir alles ein. Sagte er. Er redete und drehte immer alles so dass ich schuld bin/ war. Boah ich könnte heute noch rasend werden wenn ich nur dran denke.
Was willst du von dem? Die große Liebe auf einer schönen Vertrauensbasis? Vergiss es.
Such dir jemanden der Dich schätzt und gut behandelt.
(Wenn Du das auf dem Bild bist dürfte es ja an den äusserlichkeiten nicht hapern )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2011 um 20:30

Ich....
....hab halt noch nicht verstanden, dass er sich nicht für mich oder für irgendjemand ändern wird Er sagt zwar immer "Ich hab mich geändert", aber merken tu ich davon nichts.

Ich bin ja nicht komplett verblödet oder so >.< aber das geht irgendwie nicht in meinen Kopf rein.

ich komm jetzt schon einigermaßen damit klar, wenn er sich nicht meldet. Gestern hat er mich bei icq angeschrieben (nachdem er sagte, ich soll mich verpissen?!) und hat gejammert, ihm würds ja so schlecht gehen, weil ich sauer wäre etc. Da hat sich schon gar keinen Bock mehr auf das Gespräch.

Hoffe, dass ich jetzt langsam von ihm loskomme. Bringt ja alles nix!
Auch, wenn ich mir immer noch eine gemeinsame (schöne) Zukunft mit ihm ausmale

Und ja.... das bin ich auf dem Foto. Danke fürs Kompliment
Aber Aussehen ist eben nicht alles.... Ich gerate immer an die Scheißkerle. Hatte ich davor auch schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook