Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich war ihm zu alt und zu hässlich

Ich war ihm zu alt und zu hässlich

20. November 2008 um 13:22

Hi,
mein Freund hat mit mir Schluss gemacht mit einer Ausrede.
Der wahre Grund ist, dass ich (41) ihm (40) zu alt und zu hässlich war. Fragt nicht, woher ich das weiss, es ist zu komplizert zu erklären... aber es ist so.
Er meint, er könnte locker noch eine Frau finden, die ein paar Jahre jünger ist und besser aussieht.
Stimmt vielleicht auch.
Vor mir hat er immer so getan, als wäre ich seine große Liebe. Irgendwie, auf eine mütterlich-kumpelhafte Art war ich das vielleicht auch, aber optisch war ich halt für ihn nicht so der Hit.
Frage ist - wie soll ich jetzt weiterleben??? Ich fühle mich grauenvoll, völlig am Boden....
Mein Selbstwertgefühl ist völlig dahin. #
Sagt mir nicht, dass so ein oberflächlicher Typ mich eh nicht verdient hat - ich weiss und ich sag mir das auch dauernd.
Aber ich habe ihn aufrichtig geliebt und bin einfach zerschmettert...
Hilfe!
Danke
dancer

Mehr lesen

20. November 2008 um 13:49

Doofer Typ
Du gibst Dir die Antwort doch selber....sei froh dass er weg ist.

Liebe hin oder her - anscheinend war es ja sehr einseitig. Wenn man jemanden liebt ist das Aussehen egal.
Such Dir einen netten weniger selbstfixierten Typen der Dich für das liebt was Du bist...und alt und häßlich bist Du sicher nicht!!

Schliesslich bist Du grad mal 40....Du hast nochmal gute 40 geniale Jahre vor Dir....Rock 'n Roll! Lass ordentlich krachen!

JETZT bist Du erwachsen, hast genug Geld und Weisheit ordentlich einen drauf zu machen! Und wer braucht dazu schon einen Mann der ne junge Puppe will? Pff.

Gefällt mir

20. November 2008 um 13:51

Liebe dancer!
Ich finde es sehr schlimm, wie dieser A... dich behandelt hat, NIEMAND hat das Recht, dich so zu verletzen! Das Allerschlimmste ist, dass dein Selbstwertgefühl anscheinend total im Keller ist und NICHT, dass der Mistkerl weg ist. Auch wenn du es nicht hören willst, aber darüber solltest du nur froh sein, denn wenn jemand häßlich ist, dann dieser Typ, das beweist sein Verhalten.
Außerdem widerspricht er sich: Wenn du tatsächlich so unattraktiv für ihn bist und er jederzeit eine "bessere" haben könnte, warum war er dann überhaupt mit dir zusammen? Vielleicht liegen die wahren Gründe für die Trennung doch woanders. Vielleicht täusche ich mich, aber ich meine, aus deinen Zeilen eine gewisse emotionale Abhängigkeit herauszulesen, kann das sein? Es ist ja immer so, dass in einer Beziehung einer die Oberhand, also die "Macht", hat, und dass ist i.d.R. derjenige, der weniger liebt. Vielleicht ist dein Ex so ein Typ, der dieses Machtgefühl ausnutzt und gerne andere runtermacht, damit er sich selber besser fühlt?
Jetzt solltest du jedenfalls nur an dich denken und an deinem Selbstwertgefühl arbeiten und das ganz dringend! Ich bin sicher, du bist eine attraktive, liebenswerte Frau und das solltest du allen zeigen, vor allem aber dir selbst!

Alles Liebe, Ricoletta











Gefällt mir

20. November 2008 um 14:03

Hat er das vorher nicht gemerkt?
Welche Ausrede hat er verwendet?

Wie lange wart Ihr dann zusammen? Natürlich gibt es Männer die auf jüngere Frauen stehen, aber die suchen sich diese von Anfang an so aus.

Er könnte locker eine Frau finden, die ein Paar Jahre jüngen ist und besser aussieht?
Warum hat er diese nicht schon längst gefunden. Ist er wiklich der Leckerbissen den er behauptet zu sein oder siehst Du es nur so weil Du ihn liebst?

Häufig sind es die unmöglichsten Männer, die immer behaupten sie würden (nicht nur jüngere) zehnmal bessere Partnerinnen finden, dabei drehen die entsprechenden (jungen)
Frauen, die ihn doch so toll finden sollten nur genervt die Augen weg und haben kein Interesse an ihm. Hat er selber eine Midlifecrisis und projeziert diese auf Dich?

An Deiner Stelle würde ich nicht zuviel über diese Argumente nachdenken. Du hast gerade den Freund verloren und bist deshalb traurig aber Du bist nun mal so alt wie Du bist.
Fokussiere Deine Vostellung auf jemanden der sich für Dich als Menschen interessiert und nicht in solchen Kategorien denkt.

Ich selber bin 43 und finde mich attraktiv. Eigne mich natürlich nicht für einen 35-Jährigen, der noch eine Familie gründen will aber das ist dann seine Sache. Ich interessiere mich nur für Menschen, die sich auch für mich interessieren. Jemanden zu verlieren tut immer weh. Ganz egal aus welchen Grund. Wichtig ist dabei dass Du Dir nicht noch Komplexe einhandelst.

Ich wünschen Dir, dass es Dir bald wieder besser geht und wie gesagt und dass Du den Kopf nicht hängen lässt.





Gefällt mir

20. November 2008 um 14:17

Gründe
Er war mit mit zusammen, weil er eben zu diesem Zeitpunkt nichts besseres hatte.
Die Mädchen, die ihm gefallen, sind am besten 20 Jahre jünger - ich denke, die haben nicht gerade auf ihn gewartet und er kriegt sicher nicht so leicht was besseres - aber so stellt er sich das halt im Moment vor.
Er wird schon noch merken, dass das alles nicht so einfach ist.... und irgendwann wird er auch merken, dass er echte Liebe und eine tolle partnerschaft weggeschmissen hat für die Aussicht auf einen straffen Busen....
Aber das nützt mir jetzt alles nix. Ich bin so fertig - er ist weg, ich bin allein.
Hab mir immer solche Mühe gegeben, dass unsere Freundschaft schön und besonders ist. Aber das war alles nix wert, da zu alt und zu hässlich
HEUL

Gefällt mir

20. November 2008 um 14:29

Alles, was mir dazu einfällt, ist
die Frage - Was hattest Du denn da für einen Idioten am Hals?

Ok - ich weiß, dass ist keine Hilfe, weil man liebt sie trotzdem und Verlust tut weh - aber ehrlich, was ein Hanspampel (ich weiß nicht, ob es das Wort gibt, aber ich finde es passt gerade großartig).

Alles, was Du jetzt brauchst, ist Zeit und irgendwann kommt die Erkenntnis, dass Du Dir da wohl eine Zeitlang die Zeit mit einer Lachnummer vertrieben hast.

Gruß Chai

1 LikesGefällt mir

20. November 2008 um 16:08

Der hat doch Komplexe!
Ich bin überzeugt, der Typ hat selber Komplexe. Das nützt Dir nichts?
Typen, die selber Komplexe haben neigen besonders stark dazu Frauen runterzumachen, und das hat er mit Dir. Den Schlussmachen kann man auch mit den Worten, dass man sich getäuscht hat und die Liebe die einem entgegengebracht wird nicht mehr erwidern kann. Da muss man nicht gleich jemanden beleidigen.

Natürlich nützt es Dir nichts das alles zu wissen oder nur teilweise weil der Schmerz jemanden verloren zu haben immer noch da ist. Der geht leider auch nicht so rasch weg.
Hast Du vielleicht eine Freundin die im Moment bei Dir sein könnte oder irgendetwas das Dich ablenken könnte. Vielleicht auch einen männlichen (platonisch) Freund der Dir aus der männlichen Perspektive helfen kann. Sprich, Dich aufstellen.

Wichtig ist das Du Dir keine Minderwertigkeitskomplexe von einen Typen einreden lässt, der selbst Probleme hat und sehr destruktiv ist. Sein Verhalten ist verletztend und es gibt kein Grund ihn wichtig zu nehmen oder was er sagt.

Ich hoffe Du hast jemand Gutes zum Ausheulen und siehst die Welt in ein paar Tagen wieder ein wenig heller.
Liebe Grüsse
Karla

Gefällt mir

20. November 2008 um 16:20

Er hat mir das nicht direkt gesagt
ich weiss aber 100% dass das der Grund ist (ist zu kompliziert zu erklären, aber es stimmt).
Ich habe mich nicht groß verändert - vielleicht 2 kg zugenommen.
Aber insgesamt gelte ich als sehr attraktiv und bin schlank. hab mich auch fast immer für ihn hübsch angezogen.
Wir haben praktisch nie gestritten. Wir waren haben immer total schöne zeit zusammen verbracht und ER war derjenige, der immer wieder von zusammenziehen und sogar Heiraten angefangen hat.
Wie sollte ich da wissen, dass er nicht happy ist.
Und jetzt hat er sich halt überlegt, dass er sich lieber was jüngeres, hübscheres sucht.
Für manche Männer zählt wohl wirklich zu 90% die Optik.
Es ist so krass.

Gefällt mir

20. November 2008 um 16:37

Falsch verstanden
Ich beziehe mich auf den Satz: Er meint, er könnte locker noch eine Frau finden, die ein paar Jahre jünger ist und besser aussieht.
Hat er diesen Satz gesagt?
Oder kam sowas hintenrum raus?

Egal Du bist Dir anscheinend sicher das das seine Meinung ist. Du sagst selber, Du seist attraktiv nur 20 bist Du nicht mehr.

Alles was ich versuche rüberzubringen ist dass Du versuchen sollst Deinen Selbswert wieder aufzubauen.

Hoffe habe das Thema erfasst.

Alles Liebe
Karla


Gefällt mir

20. November 2008 um 16:44

Oh man,
dancer123 - ganz ehrlich - im Moment tut es wahnsinnig weh, das weiß ich und sicher können die meisten hier nachempfinden, was du durchmachst..................a ber - ja, jetzt kommt das große ABER: So ein Mensch, der einen nur aufs Äußere abstempelt, der kann gar keine wirkliche Liebe empfinden und das hast du sicherlich nicht verdient.

Trennungsschmerz ist heftig - aber versuche nicht, ihn aus Verzweiflung zurückzubekommen. ER IST ES NICHT WERT. Ganz bestimmt findest du demnächst, wenn du wieder bereit bist dafür, jemand, der dich wertvoll als ganze Person sieht und nicht nur nach dem Schönheitsideal in seinem Kopf.

Ich drück dich. Alles Liebe und Gute wünsche ich dir. Bleib stark.

Gefällt mir

20. November 2008 um 20:17

Danke
Euch allen für Eure Antworten, die mich getröstet haben und auch zum Teil neue Denkanstösse gegeben haben.
Ich werde Eure Ratschläge befolgen und mich nicht unterkriegen lassen!!
Vielen Dank
dancer

Gefällt mir

20. November 2008 um 23:02
In Antwort auf dancer123

Danke
Euch allen für Eure Antworten, die mich getröstet haben und auch zum Teil neue Denkanstösse gegeben haben.
Ich werde Eure Ratschläge befolgen und mich nicht unterkriegen lassen!!
Vielen Dank
dancer

Liebe Dancer,
ich drück dich mal ganz fest und lieb. Vielleicht kommt der Typ ja schon in die Wechseljahre und manche Männer fangen da ja super zum spinnen an und bilden sich auch ein, jetzt müssten sie doch nochmal die tolle Hecht Nummer durchziehen. Tja bedauernswert der gute oder?

Gefällt mir

20. November 2008 um 23:15

Na das schmerzt,
das kann ich mir vorstellen. Aber ich glaube nicht das Du die alte und hässliche bist, sonder das er sich so fühlt, und sein Selbstwertgefühl an einer jüngern ausprobieren will. Ihr seid im gleichen Alter, und ich weiß nicht, wie lange ihr Euch kennt. bwz. wieviele Jahre Ihr zusammen ward. Aber es ist ihm wohl bewusst geworden das er älter wird. Das werden wir alle. Und ganz offensichtlich steckt er in einer Mitlife Crises. Nimm es ihm nicht zu sehr übel, hab eher Mitleid mit ihm. Denn er kommt mit dem Älterwerden nicht klar. Für Dich braucht die Welt nicht unterzugehen. Denn auch wenn Du ein paar Fältchen mehr hast, bist Du immer noch die gleiche Frau, in die er sich mal verliebt hat. Und vielleicht auch immer noch, nur hat er jetzt eben das Problem, das ihm das Älterwerden zu schaffen macht. Und irgendwie denkt er jetzt wohl, wenn er eine jüngere hat, wäre er nicht mehr so alt. Ich denke das haben viele Männer. Plötzlich merken sie, sie werden älter und wollen sich unbedingt nochmal was beweisen.

Gefällt mir

20. November 2008 um 23:36

Also hat er...
das nicht gesagt, sondern du hast es so interpretiert! Und du wirst dich doch von so einen dahergelaufenen Jüngelchen nicht die Butter vom Brot nehmen lassen

Und nun meint das Bürschlein jede Jüngere würde ihm, wenn er auftaucht, automatisch am Hals hängen. Na da wird er sein Blaues Wunder erleben .

Was dein weiterleben angeht, mach dir mal keine Sorgen . Wahrscheinlich wirst du früher oder später drei Kreuze Machen, dass du den Mann los bist.

Meine letzte Bez. war 16 Jahre jünger als ich und kam zwischenzeitlich auch mit so einem Teil von wegen jüngere Frau, doch nix geschah seinerseits in der Richtung. Da hatte ich auch von vornherein den Eindruck, dass es sich um ein Machtspiel geht und nicht um irgendeine Jüngere. Und was war, nix geschah und wir waren sechs Jahre zusammen.

Und selbst wenn. Davon ausgehend, dass manche Männer der Ansicht sind, Jüngere wären leichter zu handhaben, zu manipulieren etc., sag ich mal, dass diese Männer einem großen Trugschluss unterliegen.

Abschließend möchte ich dir sagen, lass deine Art der Liebe wie sie ist, es gibt keine Ursache für dich in Schwerstdepressionen zu verfallen. Deine aufrichtige Liebe gilt ja unter anderem auch dir selbst. Also, liebe dich so sehr du kannst.
Köpfchen hoch und gerade aus schauen und schwups, sehen zumindest Teile der Welt schon etwas freundlicher aus.
LG

Gefällt mir

21. November 2008 um 0:15
In Antwort auf dancer123

Gründe
Er war mit mit zusammen, weil er eben zu diesem Zeitpunkt nichts besseres hatte.
Die Mädchen, die ihm gefallen, sind am besten 20 Jahre jünger - ich denke, die haben nicht gerade auf ihn gewartet und er kriegt sicher nicht so leicht was besseres - aber so stellt er sich das halt im Moment vor.
Er wird schon noch merken, dass das alles nicht so einfach ist.... und irgendwann wird er auch merken, dass er echte Liebe und eine tolle partnerschaft weggeschmissen hat für die Aussicht auf einen straffen Busen....
Aber das nützt mir jetzt alles nix. Ich bin so fertig - er ist weg, ich bin allein.
Hab mir immer solche Mühe gegeben, dass unsere Freundschaft schön und besonders ist. Aber das war alles nix wert, da zu alt und zu hässlich
HEUL

Nach dem,
was du nun schreibst hat der Typ echt Minderwertigskomplexe. Und sollte er auf die Idee kommen wieder bei dir einzulaufen, sag ihm du hättest dich bereits anderweitig orientiert. Was das bedeutet, kann er sich selbst auslegen.

Sei wie der Phönix aus der Asche, werde, vergehe und fliege auf einer neuen Route weiter als bisher .
Ich werde innerlich kreuzteufelswild, wenn ich dich da so sehe wie du eure Freundschaft liebevoll und freundlich gestaltet hast und der Typ das alles in seinen mentalen Mülleimer warf. Rache ist süß, alles was er verdorben hat wird auf ihn zurückfallen. Da bin ich mir sicher!!
Ha!
LG

Gefällt mir

29. November 2008 um 18:10

Trabe etwas spät an damit...
doch ist mir gerade was dazu eingefallen.

Nichst gegen einen sogenannten "schlechten charakter". Wenn er vom "Gegner" behauptet wird bedeutet das meistens, dass der sich als unterlegen fühlt oder etwas nicht astreines gegen einen im Sinne hat. Jedenfalls stellte ich das im Laufe der Zeit des öfteren fests.

Ein richtig guter "schlechter Charakter" kann einem im Leben wunderbar weiter helfen. Schließlich wurde ich nicht geboren um gleich wieder unterzugehen, nur weil irgendwein Hypochonder meint ich wäre an seinem angenommenen Untergang beteilgt. Alles nur mindfuck.
Hach, ich liebe meinen schlechten Charakter.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen