Forum / Liebe & Beziehung / Singleleben

Ich (w) stehe auf Männer in Frauenkleidern

12. Februar 2013 um 22:00 Letzte Antwort: 12. Oktober um 14:47

Hallo zusammen! Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich mal so verzweifelt sein würde, mich in einem Forum anzumelden. Aber langsam weiß ich einfach nicht mehr weiter. Ich bin mittlerweile schon 32, hatte aber mein ganzes bisheriges Leben extreme Probleme bei der Partnersuche, was daran liegt, dass ich mich ausschließlich zu sehr femininen Männern hingezogen fühle. Mein absoluter Traummann wäre sozusagen ein Transvestit, ein schlanker, eleganter Mann mit langen Haaren, der Frauenkleider und Make-up trägt. In meinem Umfeld stoße ich nicht unbedingt auf viel Verständnis für meine Vorliebe, weshalb ich auch mit kaum jemandem darüber spreche. Ich hatte eigentlich erst eine richtige Beziehung, die aber letztes Jahr aus vollkommen anderen Gründen zerbrochen ist. Manchmal frage ich mich, warum ich nicht auch einfach glücklich sein kann und warum das alles so kompliziert ist. Für alle Beiträge von Leuten mit ähnlichen Problemen wäre ich sehr dankbar.

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

10. März 2013 um 13:25

Mir gehts umgekehrt
Hallo,
finde deinen Beitrag sehr interessant, weil es bei mir genau umgekehrt ist. Ich bin ein Mann,, der sehr gerne Frauenkleidung trägt und gerne Frauen kennenlernen möchte, die diese Neigung akzeptieren...
Deswegen kann ich deine Gedanken gut teilen.

5 LikesGefällt mir
15. Februar 2013 um 22:23

Bitte nicht schon wieder
Wie oft musste ich mir schon die Frage gefallen lassen, ob ich lesbisch wäre! Erstens bin ich das nicht und zweitens geht es hier nicht darum zu klären, was ich bin, denn das weiß ich, sondern um die Probleme, die unsereins in dieser Tabu-Gesellschaft hat.

Gefällt mir
25. Februar 2013 um 18:17

Alles nicht so einfach
Sicher gibt es Männer, die sich im Alltag ständig verstellen, weil sie die weibliche Seite verbergen "müssen" und sich sehr über jemanden wie Dich freuen würden. Erst vor kurzem lief im ZDF bei 37 Grad eine Reportage darüber.

Auch kann ich mir nicht erklären, wie "einfach" manche Menschen Vermutungen und Deine "Vorliebe" mit "lesbisch sein" assoziieren ....

Vielleicht kann Dir die Redaktion von "37 Grad" Foren oder Internetseiten nennen, wo diese Männer ihr ganzes Wesen ausleben können. Die Zuschauerredaktionen sind meist sehr hilfsbereit.
Viel Glück!

Gefällt mir
10. März 2013 um 13:25

Mir gehts umgekehrt
Hallo,
finde deinen Beitrag sehr interessant, weil es bei mir genau umgekehrt ist. Ich bin ein Mann,, der sehr gerne Frauenkleidung trägt und gerne Frauen kennenlernen möchte, die diese Neigung akzeptieren...
Deswegen kann ich deine Gedanken gut teilen.

5 LikesGefällt mir
9. Oktober um 13:12
In Antwort auf nelly_12913159

Hallo zusammen! Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich mal so verzweifelt sein würde, mich in einem Forum anzumelden. Aber langsam weiß ich einfach nicht mehr weiter. Ich bin mittlerweile schon 32, hatte aber mein ganzes bisheriges Leben extreme Probleme bei der Partnersuche, was daran liegt, dass ich mich ausschließlich zu sehr femininen Männern hingezogen fühle. Mein absoluter Traummann wäre sozusagen ein Transvestit, ein schlanker, eleganter Mann mit langen Haaren, der Frauenkleider und Make-up trägt. In meinem Umfeld stoße ich nicht unbedingt auf viel Verständnis für meine Vorliebe, weshalb ich auch mit kaum jemandem darüber spreche. Ich hatte eigentlich erst eine richtige Beziehung, die aber letztes Jahr aus vollkommen anderen Gründen zerbrochen ist. Manchmal frage ich mich, warum ich nicht auch einfach glücklich sein kann und warum das alles so kompliziert ist. Für alle Beiträge von Leuten mit ähnlichen Problemen wäre ich sehr dankbar.

Hallo Fremde , Das ist ja alles schon ein bisschen älter ,aber vielleicht haben wir die Chance mal in Kontakt zu treten ,das würde mich sehr freuen.

Gefällt mir
12. Oktober um 14:47
In Antwort auf nelly_12913159

Hallo zusammen! Ich hätte echt nicht gedacht, dass ich mal so verzweifelt sein würde, mich in einem Forum anzumelden. Aber langsam weiß ich einfach nicht mehr weiter. Ich bin mittlerweile schon 32, hatte aber mein ganzes bisheriges Leben extreme Probleme bei der Partnersuche, was daran liegt, dass ich mich ausschließlich zu sehr femininen Männern hingezogen fühle. Mein absoluter Traummann wäre sozusagen ein Transvestit, ein schlanker, eleganter Mann mit langen Haaren, der Frauenkleider und Make-up trägt. In meinem Umfeld stoße ich nicht unbedingt auf viel Verständnis für meine Vorliebe, weshalb ich auch mit kaum jemandem darüber spreche. Ich hatte eigentlich erst eine richtige Beziehung, die aber letztes Jahr aus vollkommen anderen Gründen zerbrochen ist. Manchmal frage ich mich, warum ich nicht auch einfach glücklich sein kann und warum das alles so kompliziert ist. Für alle Beiträge von Leuten mit ähnlichen Problemen wäre ich sehr dankbar.

Ich als Mann trage sehr gerne Frauenkleider, Dessous usw. jedoch habe ich noch nie gehört das eine Frau explizit so einen Mann sucht. Es ist eigentlich immer so das ein Mann eine tolerante Frau sucht die seine Neigung akzeptiert.
Auch wenn ich dich nicht kenne finde ich dich klasse. Bleib so wie du bist und wenn du lust auf etwas schreiben hast kannst du mir gerne eine PN senden.

Gefällt mir