Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich(w) Frisch verheiratet jetzt verliebt in eine Arbeitskollegin

Ich(w) Frisch verheiratet jetzt verliebt in eine Arbeitskollegin

13. April 2016 um 19:21

Hallo Leute. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich habe letzten Sommer meinen Mann geheiratet und ein paar Monate später habe ich gemerkt dass ich mehr empfinde für eine neue Arbeitskollegin. Ich dachte es wäre einfach nur eine Schwärmerei und habe versucht sie mir aus dem Kopf zu schlagen aber die Gefühle werden immer schlimmer und ich bin eigentlich richtig verliebt in sie schon seit einem halben Jahr. Was soll ich nur tun? Ich kann keinen klaren Kopf mehr fassen.

Mehr lesen

13. April 2016 um 21:55

?
Du hast einen MANN geheiratet und bist jetzt verliebt in eine FRAU? Okay, das erscheint mir etwas seltsam, es gibt bekanntlich nix, was es nicht gibt.

Was empfindest du denn im Augenblick für deinen Mann? IHr habt ja aus Liebe geheiratet nehme ich an!?

Was sind das für Gefühle für deine Arbeitskollegin? Erotische Gefühle, romantische, vernarrtheit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 18:29
In Antwort auf andreasenig

?
Du hast einen MANN geheiratet und bist jetzt verliebt in eine FRAU? Okay, das erscheint mir etwas seltsam, es gibt bekanntlich nix, was es nicht gibt.

Was empfindest du denn im Augenblick für deinen Mann? IHr habt ja aus Liebe geheiratet nehme ich an!?

Was sind das für Gefühle für deine Arbeitskollegin? Erotische Gefühle, romantische, vernarrtheit?

Tatsächlich
Gibt es nichts was es nicht gibt. Ich mag meinen Mann sehr, ob ich ihn noch liebe weiß ich nicht. Er ist jedenfalls sehr toll und immer für mich da. Aber seit diese Frau in mein Leben getreten ist jetzt alles anders. Wenn ich sie sehe weiß ich nicht mehr wo hinten und vorne ist und ich wünsche mir nichts mehr als sie zu küssen und ihre Hand zu halten und einfach mit ihr zusammen zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 7:45
In Antwort auf tessabelle88

Tatsächlich
Gibt es nichts was es nicht gibt. Ich mag meinen Mann sehr, ob ich ihn noch liebe weiß ich nicht. Er ist jedenfalls sehr toll und immer für mich da. Aber seit diese Frau in mein Leben getreten ist jetzt alles anders. Wenn ich sie sehe weiß ich nicht mehr wo hinten und vorne ist und ich wünsche mir nichts mehr als sie zu küssen und ihre Hand zu halten und einfach mit ihr zusammen zu sein.

Tendenzen
Hat deine Arbeitskollegin mal irgendwelche Andeutungen gemacht die auf Gefühle für dich schließen lassen? Ist sie überhaupt an Frauen interessiert? Hast du mal mit Ihr über irgendetwas gesprochen was Beziehung, Sex, Romantik oder sonstwas angeht?

Kannst du momentan noch zwischen "Liebe" und "Verliebtheit" unterscheiden? Es scheint für deine Arbeitskolleging eher um körperliche Anziehung zu gehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 18:08
In Antwort auf andreasenig

Tendenzen
Hat deine Arbeitskollegin mal irgendwelche Andeutungen gemacht die auf Gefühle für dich schließen lassen? Ist sie überhaupt an Frauen interessiert? Hast du mal mit Ihr über irgendetwas gesprochen was Beziehung, Sex, Romantik oder sonstwas angeht?

Kannst du momentan noch zwischen "Liebe" und "Verliebtheit" unterscheiden? Es scheint für deine Arbeitskolleging eher um körperliche Anziehung zu gehen?

Sie steht definitiv auf Frauen, das ist mehr als offensichtlich. Andeutungen mir gegenüber, dass sie etwas für mich empfindet, hat sie allerdings nie gemacht. Ich vermute stark dass sie zwar auf Frauen steht, aber leider nicht auf mich. Es geht hier nicht um eine körperliche Anziehung, wir verstehen uns einfach super gut und ich wünsche mir Ihre Nähe. Weil ich einfach gerne mit ihr zusammen bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2016 um 3:25
In Antwort auf tessabelle88

Sie steht definitiv auf Frauen, das ist mehr als offensichtlich. Andeutungen mir gegenüber, dass sie etwas für mich empfindet, hat sie allerdings nie gemacht. Ich vermute stark dass sie zwar auf Frauen steht, aber leider nicht auf mich. Es geht hier nicht um eine körperliche Anziehung, wir verstehen uns einfach super gut und ich wünsche mir Ihre Nähe. Weil ich einfach gerne mit ihr zusammen bin.

Ja und?
bedeutet "einen Mann zu heiraten" das Ende der Sinnlichkeit?
Warum gestattest Du Dir nicht, mehr Gefühle zu haben? Sie mag das nicht erwiedern? ... schade für Euch ... aber es zeugt von Deiner reichlichen Sinnlichkeit ... und ich hoffe Du beschränkst Dich nicht selbst zu sehr .... die Beschränkung der Sinnlichkeit auf die Reproduktionsfähigkeit ist doch wohl albern, oder hast Du den Mann nur "zwecks Begattung" geheiratet? Lebe Deine Lust aus, so lange sie vorhanden ist!-)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Scuhe Eine Freundin ca. W 15/16
Von: merano_12550405
neu
17. Mai 2016 um 22:50
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen