Home / Forum / Liebe & Beziehung / ..ich verstehs nicht so ganz - was will er???

..ich verstehs nicht so ganz - was will er???

12. Juli 2011 um 19:45

Hallo ihr Lieben,

hab das auch heut schon im Fische-Forum gepostet aber vielleicht ist es gar ned so "Sternzeichen-bezogen.. hoff ihr könnt mir ein bisschen helfen - bin echt durcheinander..

Ich erzähls einfach so kurz wie möglich..
Eigentlich kennen wir uns schon lange und haben uns ein paar Jahre aus den Augen verloren. Anfang Juni haben wir uns dann auf ner Geburtstagsfeier wieder getroffen und naja, wie soll ich sagen.. uns "blendend" verstanden..

Ne Woche später waren wir frühstücken, abends zusammen unterwegs (eher zufällig, aber egal..) er ist dann mit zu mir. Als wir schlafen gegangen sind, meint er dann, dass er das mit uns schon außergewöhnlich findet und wir das unbedingt vertiefen sollten und ich ihn unbedingt besuchen soll, damit wir uns besser kennenlernen können (er wohnt 500 km weit weg und ich wohn in seinem Heimatort).. Ich lag neben ihm und konnte nichts sagen, außer: "ookay..." Mit dem hatte ich einfach nicht gerechnet, ich dachte nicht, dass er ernsthaft Interesse zeigen könnte. Dachte das läuft solange er da ist und das wars dann!
Er blieb dann am nächsten Tag bis spätnachmittags bei mir, wir haben gemütlich gefrühstückt und er hat mich sogar kurz zu seinen Großeltern mitgenommen (macht ein Mann, doch auch ned einfach so, oder?? und seinem Cousin hat er mich abends auch extra vorgestellt mit dem Zusatz: "mein Spatzerl in der Kennenlernphase"..)

Na am nächsten Tag steht er nachmittags plötzlich einfach vor der Tür - ohne Ankündigung... Hatte mich riesig gefreut. wir hatten dann Sex und schwups musste er plötzlich weg - hat sich nicht so toll angefühlt, aber ok!

Wir waren dann nochmal zusammen unterwegs und dann musste er wieder nach Hause fahren, das is jetzt ca. 3 wochen her und seitdem ist es komisch.. Ich weiß, dass er grad nicht so kann wie er gern würd weil ihm sein Job grad einiges abverlangt und er sich darauf voll konzentrieren muss, weil es ne sehr wichtige Phase für ihn ist!

Da werd ich ihn sicher ned ständig anrufen... Wollte ihm aber trotzdem zeigen, dass ich an ihn denk, aber Verständnis für seinen Stress hab und hab ihn letzten Freitag angerufen und auf die Mailbox gequatscht und ihm einfach nur gesagt, dass ich melden wollte, ich hoffe dass es ihm gut geht und er sich ja melden kann wenn er Lust und vorallem Zeit hat.. Naja - bisher nix!
Ich weiß, dass er aber grad unterwegs ist... ich wart jetzt mal bis nächste Woche und er wieder gut zu hause angekommen ist ob was kommt von ihm... sonst vergesse ich das Ganze wohl lieber

Nur, was ich nicht verstehe.. Warum sagt er sowas und dann kommt nicht mehr viel?? Es ging ja nicht von mir aus - er wollte mich kennenlernen.. nun lass ich mich drauf ein und es kommt fast nichts mehr..
Hoffe nur, das wird besser wenn er wieder zuhause ist - sonst sollte ich es wohl abhaken

Es würde ihm doch nichts bringen, mir zu sagen, dass er mich toll findet und mich näher kennenlernen will wenns nicht so ist oder? Im Bett waren wir ja schon... Und er hat das echt nicht nötig - bei dem stehen die Mädls Schlange und er kanns sich echt aussuchen (deswegen hab ich mir nicht mehr dabei gedacht)
Oder kam von mir zu wenig als er hier war...??

Ich bin echt etwas verwirrt und bin für Tipps echt dankbar... vielleicht bin ich auch zu ungeduldig, möcht ihn auf keinen fall bedrängen weil ich ihn ja auch erst mal kennenlernen will und nicht so recht weiß obs tatsächlich was ernsteres werden könnte

LG und Danke im voraus
Isy

UND noch was ist mir eingefallen, dass vielleicht nicht ganz unwichtig ist:

Er war mit seinen Jungs (so ca. 12 Mann) beim Essen (nachdem das mit uns anfing und auf dem Geburtstag haben es ja alle mitbekommen... ) und da haben sie ihn auf mich angesprochen und ihn ein wenig aufgezogen und einer hat dann gefragt obs das jetzt war - also poppen und gut! Daraufhin muss er gesagt haben, "nein, das denke ich nicht...."
Doch eigentlich auch ein gutes Zeichen, wenn er vor seinen ganzen Freunden zu mir steht, oder?

Mehr lesen

13. Juli 2011 um 17:38

das will ich doch...
Hmm... das mit dem bald Sex haben, sehe ich nicht ganz so - hatte schon Männer mit denen hatte ich gewartet und es war dann der Sex schlecht und dann ist auch nix Beziehung.
Ich finde das entwickelt sich zusammen....

Also eigentlich gings ja von ihm aus, dass er mehr will - also Kontakt halten will und er hat mich mehrmals eingeladen zu ihm zu kommen.. Und ja - auch wenn ich anfangs nicht damit gerechnet hab und mir auch keine Gedanken darüber gemacht habe - ich möchte es auch! Und hab mich ein wenig geöffnet..

Aber seit er weg ist, kommt nicht mehr viel und ich weiß nicht ob mich das verunsichern soll oder nicht..
Und ja, ich hab mich schon gemeldet aber es kam kein Rückruf - wobei ich darauf nicht rumreite weil ich weiß, dass er sich grad aufm Job konzentrieren muss...
Er kommt nächste Woche zurück und bis dahin wart ich noch mit abhaken... und nachlaufen tue ich ihm sicher nicht, mein Interesse habe ich gezeigt aber aufn Präsentierteller leg ich mich nicht

Das was mich am meisten beschäftigt ist, dass ich nicht weiß warum Männer sowas sagen und auf einen zugehen und sich dann zurückziehen, sobald man einen Schritt auf sie zumacht..

Oh mann - sorry für den Text, aber bin echt durcheinander. sonst pass ich gut auf mich auf aber dieses Mal hab ichs irgendwie übersehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 18:13


Danke für Deine Antworten!!

Naja, so unerfahren bin ich nicht mehr... Bin immerhin schon 31
Aber war 7 Jahre in einer Beziehung und das ist knapp 2 Jahre her - also 9 Jahre lang aus der Übung, wie man sich die Jungs für "ganz schnappt"...
Und irgendwie wars mit Anfang 20 leichter..

Das zurückziehen kriegt er jetzt - ich melde mich nicht mehr! Hab ihm wirklich mein Interesse gezeigt...

Deswegen bin ich ja so verwirrt, weil er mir das ja gesagt hat nachdem wir schon ein bisschen was laufen hatte und wir uns ein paar Mal gesehen haben, dass er mich "saustark" findet und wir das unbedingt "vertiefen" müssen weil er es außergewöhnlich findet wie wir uns verstehen und dass wir relativ ähnliche Ansichten zum Leben und zur Liebe haben.. Da hat er es wohl gemerkt, dass er sich mehr vorstellen könnte..

Vielleicht denke ich auch einfach zuviel und für ihn ist alles in Ordnung, weil er ja weiß dass ich weiß, dass der Juli hart für ihn ist und er sich fixieren und konzentrieren muss und keine "Ablenkung" gebrauchen kann!
Also abwarten... Mind. noch ne Woche, bis er wieder zuhause ist..

Aber irgendwas in meinem Bauch traut ihm und dem was er gesagt hat...

nochmal vielen Dank - tut gut einfach drüber zu reden!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 18:14

Aha...man plaudert also drüber
Hmmmm
Was soll man dazu sagen, es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als abzuwarten. Vor allen Dingen wieder einmal mehr der dezent erhobene Zeigefinger tze tze tze...wenn man mit dem schönsten zuerst beginnt ohne den anderen richtig zu kennen, kann es ein Satz mit X werden..(das war wohl nix).

Gib ihm zeit sich als Mann bei Dir zu melden und nicht umgekehrt.

Nichtmelden von einem Mann ist für mich immer ein sicheres Zeichen von Desinteresse.
Job hin und her...STress ja ist eine gute Ausrede....aber warum in Gottes Namen finden wir immer wieder Entschuldigungen für einen Mann wenn er sich nicht meldet?

Schluß damit, wenn er auf uns steht, sich verliebt hat, dann wird er alles tun um unser Herz zu erobern. Selbst auf Dienstreise im tiefsten Buschland wird er einen Sendemast für ne SMS oder so finden.

Ich bin der Meinung, wenn er sich verliebt hat, dann meldet er sich. 3 Tage sind noch akzeptabel..alles was drüber hinaus geht, mach einfach einen Haken dran. Das ist dann einfach vorbei...sorry ist halt so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 18:17
In Antwort auf rhianu_12724864

das will ich doch...
Hmm... das mit dem bald Sex haben, sehe ich nicht ganz so - hatte schon Männer mit denen hatte ich gewartet und es war dann der Sex schlecht und dann ist auch nix Beziehung.
Ich finde das entwickelt sich zusammen....

Also eigentlich gings ja von ihm aus, dass er mehr will - also Kontakt halten will und er hat mich mehrmals eingeladen zu ihm zu kommen.. Und ja - auch wenn ich anfangs nicht damit gerechnet hab und mir auch keine Gedanken darüber gemacht habe - ich möchte es auch! Und hab mich ein wenig geöffnet..

Aber seit er weg ist, kommt nicht mehr viel und ich weiß nicht ob mich das verunsichern soll oder nicht..
Und ja, ich hab mich schon gemeldet aber es kam kein Rückruf - wobei ich darauf nicht rumreite weil ich weiß, dass er sich grad aufm Job konzentrieren muss...
Er kommt nächste Woche zurück und bis dahin wart ich noch mit abhaken... und nachlaufen tue ich ihm sicher nicht, mein Interesse habe ich gezeigt aber aufn Präsentierteller leg ich mich nicht

Das was mich am meisten beschäftigt ist, dass ich nicht weiß warum Männer sowas sagen und auf einen zugehen und sich dann zurückziehen, sobald man einen Schritt auf sie zumacht..

Oh mann - sorry für den Text, aber bin echt durcheinander. sonst pass ich gut auf mich auf aber dieses Mal hab ichs irgendwie übersehen...

Reden können Sie alle...
..aber an Ihren Taten werden wir sie erkennen.
Der hat geschwätzt mit Kennelernen usw..und Du bist auf den Zug aufgesprungen. Und was die anderen gesagt haben, da würde ich keinen Cent drauf geben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 18:25
In Antwort auf lubna_876006

Aha...man plaudert also drüber
Hmmmm
Was soll man dazu sagen, es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als abzuwarten. Vor allen Dingen wieder einmal mehr der dezent erhobene Zeigefinger tze tze tze...wenn man mit dem schönsten zuerst beginnt ohne den anderen richtig zu kennen, kann es ein Satz mit X werden..(das war wohl nix).

Gib ihm zeit sich als Mann bei Dir zu melden und nicht umgekehrt.

Nichtmelden von einem Mann ist für mich immer ein sicheres Zeichen von Desinteresse.
Job hin und her...STress ja ist eine gute Ausrede....aber warum in Gottes Namen finden wir immer wieder Entschuldigungen für einen Mann wenn er sich nicht meldet?

Schluß damit, wenn er auf uns steht, sich verliebt hat, dann wird er alles tun um unser Herz zu erobern. Selbst auf Dienstreise im tiefsten Buschland wird er einen Sendemast für ne SMS oder so finden.

Ich bin der Meinung, wenn er sich verliebt hat, dann meldet er sich. 3 Tage sind noch akzeptabel..alles was drüber hinaus geht, mach einfach einen Haken dran. Das ist dann einfach vorbei...sorry ist halt so!

..über was plaudert man????
ach... des mit dem Sex ist ansichtssache!! Ich seh es nicht so.. Kenne Paare, bei denen gings auch schnell zur Sache und sind heut glücklich verheiratet... Bei manchen baut sich sogar eine Beziehung über den Sex auf!

Außerdem hat er doch dann noch weniger Grund, mir Blödsinn zu erzählen weil Sex hatten wir ja!

Hmm - ist natürlich jetzt blöd weil ich nicht preisgeben will, was er macht! aber er muss sich konzentrieren und kann keine Ablenkung gebrauchen und das kann ich verstehen! Das hat nichts mit Desinteresse zu tun!
Außerdem bin ich nicht der Meinung, dass man im 21. Jahrhundert Prinzessin auf der Erbe spielen muss und er mein Herz erobern muss!
Dafür begegne ich meinen potentiellen Partner einfach zu gerne auf Augenhöhe - bin kein Mädchen, dass erobert werden muss, sondern eine Frau mit der man zurecht kommen muss...

Ich habs schon mal in nem Thread geschrieben, dass es mir mal passiert ist, dass ich in jemand verliebt war und er in mich auch (was sich Jahre später herausgestellt hat)! und nur weil ich auf alle anderen gehört habe, die auch gesagt haben: "wenn er will, dann tut er!" ist es nichts geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2011 um 18:29
In Antwort auf lubna_876006

Reden können Sie alle...
..aber an Ihren Taten werden wir sie erkennen.
Der hat geschwätzt mit Kennelernen usw..und Du bist auf den Zug aufgesprungen. Und was die anderen gesagt haben, da würde ich keinen Cent drauf geben....

..
sag mir doch mal, warum Du denkst, aus welchem Grund er geschwätzt haben sollte??
Natürlich hab ich darüber auch nachgedacht, aber es ergibt für mich keinen Sinn... Aber vielleicht hast Du ja da ne Idee dazu!

Naja, es sind seine besten Freunde... Da geb ich sehr wohl was drauf, wenn er mich bei denen nicht lächerlich macht und sagt, es geht nur ums poppen (wie manche vor mir), sondern zu mir steht, dass sogar denen die Kinnlade runterklappt weil sie damit nicht gerechnet haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche drinegnd Hilfe!!! unglücklich verliebt
Von: marian_11950437
neu
13. Juli 2011 um 17:49
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen