Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe sein Verhalten nicht

Ich verstehe sein Verhalten nicht

16. Oktober 2016 um 18:41

Hallo liebe Forummitglieder.
Ich habe da eine Frage speziell an die Männer, wieso manche Männer so kaltherzig sind.
--------------
Vor bissl mehr wie 2 Jahren war ich mit einem Typ zusammen. Wir waren beide 22 und ich war seine erste Beziehung. Er hatte wenig Zeit und mich öfters mit sein Verhalten verletzt. Dann meinte ich mal, ich kann nicht mehr ich sollte Schluss machen. Er meinte nur, ja wird das beste sein. Ich fragte ihn ob es sein ernst sei... :/...
--------------
Er war trotz sein scheiß Verhalten der ex den ich am meisten geliebt hatte. Mir ging es so beschissen nach der Trennung. Hatte schlaflose Nächte... Bauchkrämpfe etc. Hatte in all der Zeit ihn nie vergessen.
-------------
So am 04.07.2016 schrieb er mich an hat sich entschuldigt für sein Verhalten. Ich hatte ihn verziehen, da ich auch mal scheiße (wenn auch unbewusst) zu einem ex war. Ich dachte mir wenn man es ernst meint hat jeder Mensch ne 2. Chance verdient. Wir haben uns so gut verstanden... übel gut... habe mich noch mit keinem Mann so gut charakterlich verstanden. Er fragte mich nach ein Treffen... und an den Tag wo es stattfinden soll sagte er es ab, dass er es net kann. so dumm wie ich war bin ich ihn in den arsch gekrochen. Aufjedenfall ab den moment wurde er wieder zum Monster. Er hat mir Sachen an den Kopf geworfen wie das ich zu viel rede (ich rede eben über meine Probleme, ich fühle mich dann besser) und das ich eine Klette war (klar woaw wenn man ihn glei im 2, monat 3 wochen nicht gesehen hatte und ihn da vermisst hat und meinte das wir mindestens 1 mal in der Woche was unternehmen. Ich habe auch ihn nicht genervt als er nicht mit mehr telen wollte und wenig simsen wollte. Und er war noch amderweitig gemein. Dann schrieb er nicht. Paar tage später meinte er, er will keine beziehung mehr sondern nur feundschaft und das er von anfang an den hintergedanke sex hatte. und als er wieder dumm wurde, wurde ich mal dumm. Mir hats gelangt! Ich habe ihn die Meinung gesagt und ihn geblockt. (Es ist nicht meine Art und ich finde weglaufen kindisch, aber er gab mir nicht die Möglichkeit normal zu reden).
2 Wochen nachdem ich ihn geblockt hatte, schrieb er mir eine SMS. Darin stand das wir uns zusammensetzen und reden sollen. Und das er mir alles erklären will und er um eine letzte chance bittet. Joa eigentlich bin ich bei sowas hart... aber ich habe ihn nach 1 Woche geschrieben. folgender Auszug:

Eine letzte chance möchtest du? :/ wir drehen uns leider im kreis. Das mit dem treffen hatte schon 3 mal nicht geklappt. Ich kann nicht 100 chancen geben. Ich kann dich als mensch nicht einschätzen. Weil der ablauf ist immer der selbe. Wir verstehn uns gut... dann machst du ein rückzieher... dann gibts stress bzw. bist so gemein. Es ist ein Ablauf der sich immer wiederholt und ich möchte in diesem Kreis nicht gefangen sein. Ich wünschte ich könnte dir glauben dass du es mit den zusammen reden ernst meinst. Aber das vertrauen zu dir ist verloren gegangen. Ich weiß nicht so recht ob das eine gute Idee ist und ob ich das alles noch will.😖manche sachen im leben sollen einfach nicht sein.

ich weiß was ich vom leben will und dieses leben will ich leben... aber finde erstmal zu dir was du willst... und nicht mal so dann wieder so

joa dann kam nix. 5 tage später schrieb ich... schreib jetzt oder lass mich in ruhe. Joa kam nix... 1 Tag später hab ich ihn au alles gesagt was ich denke, bzw meine Meinung mit Argumenten. :/ und ich hab ihn wieder geblockt. Aber ich liege nachts wieder da und frag mich was die scheiße soll... ich habe ihn geblockt weil es mir so weh tut. Wieso schreibt er mir? Will sich treffen? Will ne letzte Chance, wenn doch nix kommt...

--------------
an den Tag wo wir uns treffen wollten, holte er sich Rat von einer Freundin von ihm... ab da wurde er so gemein. Er fragte mich was los ist, als es mir net so ging. Gab mir ein Rat bei was. Schrieb mit mir öfters bis in die Nacht, 1 Uhr oder 2 Uhr. Er schrieb mir jeden Tag... jeden Tag in den 7 Wochen. Darum verstehe ich das Verhalten nicht. er wollte mich treffen. Er hat gefragt. Es simd die offene Fragen die mich bedrücken. ich war leider noch nie so verliebt. Es tut so weh. Er hat die alte Wunden aufgerissen. Mitlerweile bin ich sauer und empfinde Hass und Entäuschung... aber ich komm einfach nicht drüber hinweg. wieso denkt ihr reagiert er so
-----------------
sry für den langen Text

Mehr lesen

16. Oktober 2016 um 19:55

Selbst schuld??? Nur weil ich auf mein Herz gehört habe? Ich hab ihn nach 2 Jahren nicht geschrieben. Ich will nur einen Rat und ich finde man kann feinfüliger sein. Ich weiß selber das ich härter hätte bleiben sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2016 um 19:58

Das ist nett. Ich lerne ja ab und an neue Männer kennen aber ich verliebe mich einfach nicht mehr. Ich weiß das du Recht hast. Ich verstehe auch nicht wieso ich ihn nicht vergessen kann :/. Hätte mich ein anderer so behandelt, das hätte ich nicht mit mir machen lassen. Leider war ich noch nie so verliebt. Ps: keine Ahnung wieso wir auf Arschlöcher stehen. :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen