Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe mich einfach nicht

Ich verstehe mich einfach nicht

18. Juni 2013 um 13:56

Hey ihr lieben,

nun habe ich schon lange nicht mehr euren Rat gesucht- es hat sich vieles zum Guten gewendet.
Zumindest dachte ich es..

Ich lebe nun schon knappe vier Jahre mit meinem Freund zusammen, unsere Beziehung läuft schon etwas besser- ich konnte ihn schon etwas zum nachdenken bewegen- und deshalb sind wir auch noch zusammen.
Er ist/war ein verantwortungsloser kleiner Junge der irgendwie nicht erwachsen werden will.
Er hat keinen Respekt vor mir und unserer Beziehung, Kommunikation ist nach wie vor nicht möglich außer ihm gefällt das Thema.
Das heißt über Probleme wird nie gesprochen..
Wir unternehmen nichts- nur das was ihm gefällt wird gemacht.
Er will mir Sachen verbieten- spielt sich auf als wäre er Gott und die Welt..
Aber es bessert sich ständig... wir haben auch eine schwere Zeit durchgestanden weshalb ich die Beziehung nicht so schnell aufgeben will.

Es läuft eben einfach.. wenn seine Mutter nicht unsere Streits geschlichtet hätte und mit mir geredet hätte, wären wir schon längst nicht mehr zusammen..
Von seiner seite aus will er NIE schlussmachen..

Nun ist es so, dass ich meinem ersten Freund (und unseren Erlebnissen, wir waren 4 Jahre zusammen, er war immer meine stütze und gleichzeitig bester freund) schon seit ca. 2 einhalb Jahren "nachtrauere"..
Wir hatten unsere Beziehung damals beendet weil wir einfach zu früh zusammenkamen.. haben anscheinend erfahrungen sammeln müssen..
Nach ein paar jahren kontaktsperre haben wir vor ca. einem jahr wieder mails geschrieben und uns sogar mal auf einen kaffee getroffen.
Er wollte sich ein paar Mal treffen, jedoch hatte ich so ein schlechtes gewissen gegenüber meinem Freund, sodass ich die Treffen absagte und den kontakt fast einschlafen lies.

Ein halbes Jahr später suchte ich vermehrt Kontakt zu ihm, jedoch meinte er dann dass ich ihm bitte nicht so oft schreiben soll, weil er seine eigene Beziehung nicht gefährden will.

Daraufhin war ich - leider- ein bisschen eingeschnappt und schrieb ihm sofort eine sms dass wir dann bitte den kontakt komplett sein lassen und ich seine nummer nun lösche, weil das alles eh zu nichts führt und uns nur zu sehr aufwühlt.

Ich habe die nummer wirklich gelöscht...

Und das bereue ich seitdem JEDEN TAG... seit jänner..

Ich will mich eigentlich auf meine Beziehung konzentrieren, liebe meinen Freund auch noch, jedoch denke ich täglich (sogar gleich nach dem Aufstehen) an meinen Ex..
Trifte oft in Tagträume ab und bin dann in meiner eigenen Welt, ohne mich auf andere Dinge konzentrieren zu können.
Meine Gedanken drehen sich nur um meinen Ex...

Wenn ich mich dann selbst ertappe wieder in einem Gedankenkarussell zu fahren, halte ich mir die Tatsachen vor auge warum eine kontaktaufnahme verwerflich wäre..

Spätestens ein paar Stunden später gehts dann wieder los.

Ich verstehe mich einfach nicht, ich WILL nicht an meinen Ex denken aber ich krieg ihn nicht aus dem Kopf.
Nach unserem Beziehungsende damals, hätte ich mir NIE gedacht jemals wieder an ihn zurückzudenken und jetzt sowas..


Wie kann ich mich endlich von dem Gedanken an meinen Ex lösen und mich auf meine Beziehung konzentrieren?
Warum denke ich denn eigentlich ständig an ihn..ich weiß die Frage kann mir hier keiner beantworten, aber vielleicht wie ich die Sache endlich abschließen kann.
Vielleicht hat hier ja schon wer was ähnliches erlebt?

Liebe Grüße

Ichbinich

Mehr lesen

18. Juni 2013 um 14:05

Zusammenfassend...
...sehnst du dich nach etwas anderem und bist in deiner jetzigen Lage obwohl es sich gebessert hat nicht glücklich.

Ich hab mit solch einer Beziehung selber schon 3 Jahre meines Lebens weggeworfen. Wirklich, weggeworfen - fühlst du dich manchmal depressiv? Dem Heulen nah? Kurz vorm Nervenzusammenbruch?

Das liegt an deiner Lebenslage. Ich wurde damals erst von Ärzten wieder "aufgeweckt", als ich psychisch schon völlig zerstört war. Lass es nicht so weit kommen.

Eine Beziehung soll dir Kraft geben und sie nicht rauben.
Sie soll dir Morgens ein Begleiter in den Tag sein und dich Abends dazu bringen schön zu träumen. Sie soll keine Last sein.

Meine ehrliche Meinung, was für dich das beste wäre?

Zwei Schlussstriche.
Beziehungen mit den Expartnern funktionieren ohnehin nie so wie man es sich vorstellt. Kommst du mit dem Gedanken klar dass dein Exfreund seit dir auch mit anderen Frauen geschlafen hat? Andere Frauen geküsst hat? Sich andere Zukunftsgedanken gemacht hat? Denk zurück, warum ihr euch getrennt habt.

Ich würde dir raten, sowohl den Kontakt zu deinem Ex zu beenden - als auch deine jetzige Beziehung wenn sie dich so belastet. Du sollst nicht "mit ihm leben können" - du sollst mit deinem Mann LIEBEN können.


Liebe Grüße an dich - und Kopf hoch
Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 14:10

Es wird
irgendwann einen Tag geben, an dem du merkst, dass du schon länger nicht mehr an ihn gedacht hast. Das passiert teilweise einfach von selbst.
Andere Alternative wäre sonst, dass du ihm einen Brief schreibst (musst ihn ja nicht absenden ) in welchen du alles was dir durch den Kopf geht reinschreibst. Das ordnet meist schon die Gedanken und man kann im Nachhinein teilweise sogar mehr als deutlich erkennen, weshalb man an diese Person so oft denken musste.
Weshalb du an ihn denkst kann vieles Ursache für sein. Eventuell bist du einfach nicht so glücklich in deiner jetzigen Beziehung. Du liebst deinen Freund schreibst du ja selber Aber Liebe schafft nicht alles und wenn es Situationen zu häufig gibt, welche einen runterreißen wird man unglücklich. Teilweise denkt man dann an das, was man hatte und womit man glücklicher war. Vielleicht ist das der Grund.
Ein anderer Grund könnte sein, dass deine Aktion dich nun "verfolgt". Du hast ihn da aus einer Laune heraus und aus Verletztheit einfach aus deinem Adressbuch gelöscht. Ich persönlich würde mir danach Vorwürfe machen und mich selber verfluchen, sobald ich einsehe, dass er ja nur geäußert hat, was er gerne hätte. Weniger Kontakt (Nun weiß man nicht wie viel Kontakt ihr hattet, sprich wie viele Nachrichten da täglich hin und her gingen), da er seine Beziehung nicht gefährden möchte. Ist doch ein legitimer Wunsch =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 14:18
In Antwort auf sabine_11858611

Es wird
irgendwann einen Tag geben, an dem du merkst, dass du schon länger nicht mehr an ihn gedacht hast. Das passiert teilweise einfach von selbst.
Andere Alternative wäre sonst, dass du ihm einen Brief schreibst (musst ihn ja nicht absenden ) in welchen du alles was dir durch den Kopf geht reinschreibst. Das ordnet meist schon die Gedanken und man kann im Nachhinein teilweise sogar mehr als deutlich erkennen, weshalb man an diese Person so oft denken musste.
Weshalb du an ihn denkst kann vieles Ursache für sein. Eventuell bist du einfach nicht so glücklich in deiner jetzigen Beziehung. Du liebst deinen Freund schreibst du ja selber Aber Liebe schafft nicht alles und wenn es Situationen zu häufig gibt, welche einen runterreißen wird man unglücklich. Teilweise denkt man dann an das, was man hatte und womit man glücklicher war. Vielleicht ist das der Grund.
Ein anderer Grund könnte sein, dass deine Aktion dich nun "verfolgt". Du hast ihn da aus einer Laune heraus und aus Verletztheit einfach aus deinem Adressbuch gelöscht. Ich persönlich würde mir danach Vorwürfe machen und mich selber verfluchen, sobald ich einsehe, dass er ja nur geäußert hat, was er gerne hätte. Weniger Kontakt (Nun weiß man nicht wie viel Kontakt ihr hattet, sprich wie viele Nachrichten da täglich hin und her gingen), da er seine Beziehung nicht gefährden möchte. Ist doch ein legitimer Wunsch =)

Ich hoffe es..
dass dieser Tag bald kommt und ich endlich mal einen freien Kopf habe um die Dinge realistisch betrachten und einschätzen zu können.

Der Brief ist eine gute Idee, ich denke ich sollte das wirklich mal machen..weil ich weiß einfach nicht warum in mir der Drang so groß ist, wieder Kontakt mit ihm aufzunehmen..

Ich will auf gar keinen Fall seine Beziehung gefährden oder ähnliches und ich verstehe seinen Wunsch vollkommen..
Ich habe ihm zu der Zeit wirklich oft geschrieben..täglich..
Kurze Zeit später (wenn nicht sogar eine Stunde nach abschicken der SMS) wurde mir bewusst, wie kindisch mein Verhalten war..
Das war eine kurzschluss reaktion und völlig übertrieben von mir..

Ich danke dir auf jeden Fall, dass du dich meinem Problem angenommen hast und für den guten Ratschlag!

Solche Nachrichten helfen mir, wieder ein bisschen klarer zu denken!

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 14:27
In Antwort auf conan_12737423

Zusammenfassend...
...sehnst du dich nach etwas anderem und bist in deiner jetzigen Lage obwohl es sich gebessert hat nicht glücklich.

Ich hab mit solch einer Beziehung selber schon 3 Jahre meines Lebens weggeworfen. Wirklich, weggeworfen - fühlst du dich manchmal depressiv? Dem Heulen nah? Kurz vorm Nervenzusammenbruch?

Das liegt an deiner Lebenslage. Ich wurde damals erst von Ärzten wieder "aufgeweckt", als ich psychisch schon völlig zerstört war. Lass es nicht so weit kommen.

Eine Beziehung soll dir Kraft geben und sie nicht rauben.
Sie soll dir Morgens ein Begleiter in den Tag sein und dich Abends dazu bringen schön zu träumen. Sie soll keine Last sein.

Meine ehrliche Meinung, was für dich das beste wäre?

Zwei Schlussstriche.
Beziehungen mit den Expartnern funktionieren ohnehin nie so wie man es sich vorstellt. Kommst du mit dem Gedanken klar dass dein Exfreund seit dir auch mit anderen Frauen geschlafen hat? Andere Frauen geküsst hat? Sich andere Zukunftsgedanken gemacht hat? Denk zurück, warum ihr euch getrennt habt.

Ich würde dir raten, sowohl den Kontakt zu deinem Ex zu beenden - als auch deine jetzige Beziehung wenn sie dich so belastet. Du sollst nicht "mit ihm leben können" - du sollst mit deinem Mann LIEBEN können.


Liebe Grüße an dich - und Kopf hoch
Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Danke liebe cyaara
für deine lieben und wahren Worte..

Ja diese Beziehung ist mehr nervraubend als eine Stütze..

Komischerweise hätte sich schon öfter die gelegenheit ergeben neue "Männer" kennenzulernen, jedoch interessiert mich KEINER davon..

deshalb weiß ich nicht ob ich mich einfach nur nach einer schönen Beziehung sehne? Weil da würde ich doch auch bei anderen männern mit dem gedanken spielen und nicht nur bei meinem ex?

Es war damals eine wirklich sehr chaotische Zeit als wir uns trennten.. ich hatte andere ziele als er, konnten uns keine gemeinsame zukunft mehr vorstellen - doch jetzt würden wir wieder wie die faust aufs auge passen ... gleiche interessen, ziele etc... waren damals ja auch noch "kinder" bzw. mitten in der pupertät..
wir haben die ganze jugend miteinander verbracht..

Ich fühle mich wirklich oft sehr depressiv und in gedanken vertieft.. willl mich sehr oft zurückziehen..

befinde mich auch in einer Gesprächstherapie, worin ich vieles aufarbeite von meiner vergangenheit..
ich wurde schon auf depression behandelt in kombination mit antidepressiva.. jetzt bin ich nur mehr in therapie, jedoch reißt mich diese ex geschichte immer mehr wieder in meine depression..

ein teufelskreis ^^

Ich versuche aber den Kopf oben zu halten ;-D

Liebe Grüße




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 14:54

Das stimmt..
so stelle ich mir eben eine Beziehung auch nicht vor, jedoch halte ich - weiß gott warum- noch dran fest weil ich ihn auch noch irgendwo gern habe..

Ich will jedoch auch nicht mehr an meinen Ex denken.. ich sehne mich schon nach einer gesunden schönen beziehung- jedoch will ich einfach diese Gedanken an meinen Ex dabei abstellen..



Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2013 um 15:03

Leichter gesagt,
als getan

Dieses Forum ist denke ich nicht dazu da, um reinzuschreiben wie gut es einem geht.

Müsstest dich ja eigentlich über jeden Thread ärgern oder? =))

Ich nehme mein Leben schon selbst in die Hand, nur wie schon meine Überschrift lautet: Ich verstehe mich und meine Beweggründe einfach nicht..

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club