Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe meine Freundin nicht so wirklich

Ich verstehe meine Freundin nicht so wirklich

4. März 2008 um 20:05 Letzte Antwort: 9. März 2008 um 11:26

Hallo zusammen,
ich habe seit kurzen eine sehr liebe Frau kennengelernt.Am anfang war wirklich alles in bester Ordnung.Man traf sich,und nach kurzer Zeit fehlte der eine dem anderen schon wieder.
Nun ist meine Freundin ungewollt schwanger geworden,und seit dem Sie das weiß,kommt es mir so vor,als ob Sie sich immer weiter zurückzieht.
Sie wird für mich immer geheimnisvoller.
Das veranlasst mich natürlich nachzudenken,ob da was scheif läuft.Also ich das Gespräch mit Ihr suchte,reagiert sie entweder sehr genervt,oder sie versucht abzublocken.Als ich Sie trotzdem mal in einer passenden Minuten gesprochen habe,sagte Sie ist ihr alles zuviel,sie lebte Jahre lang allein.
Das kan ich ja auch soweit verstehn,aber wenn man jemanden Liebt möchte man den Partner doch um sich rumhaben..oder?
Sie wird von Tag zu Tag immer suspekter,zieht sich immer weiter zurück..
Wenn ich Ihr ne SMS schreibe,bekomme ich leider nur ne sehr spählich gehaltene Antwort.
Es fällt mir im moment sehr schwer dabei,dieses alles nachzuvollziehen,was da grade Passiert..
Nun bewegen sich halt meine Gedanken in dem Bereich,wollte sie nur schwanger werde aber braucht keinen Freund,oder will sich abkapseln..oder hat Sie irgendwo was anderes..Ich weiß es leider nicht.
Und das macht mir grade sehr zu schaffen.Kann sich jemand dieses Verhalten erklären???

Mehr lesen

5. März 2008 um 15:48

Um dir hier...
helfen zu können, bedarf es ein paar grundsätzliche Fragen:
Wie alt ist deine Freundin?
In welchem sozialem Umfeld lebt sie?
Könnte sie für das Kind alleine sorgen?
Un was das Wichtigste ist, ist das Kind überhaupt von dir?Oder gibt es noch jemand den sie dir verschweigen möchte? Hat sie Eltern, die zu ihr stehen?
Biete ihr deine uneingeschränkte Hilfe an. Wie stehst du zu dem Kind?
Bitte sie zu einem Gespräch ,indem ihr offen über alles redet. Geht gemeinsam zu Pro familia.
Wahrscheinlich ist sie genauso überrascht , von der Schwangerschaft wie du und muß erst einmal mit ihrer Situation klarkommen,lass ihr Zeit und bedränge sie nicht mit deinen Wünschen.Sei aber trotzdem für sie da, wenn sie das will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März 2008 um 11:26
In Antwort auf gwawr_12915881

Um dir hier...
helfen zu können, bedarf es ein paar grundsätzliche Fragen:
Wie alt ist deine Freundin?
In welchem sozialem Umfeld lebt sie?
Könnte sie für das Kind alleine sorgen?
Un was das Wichtigste ist, ist das Kind überhaupt von dir?Oder gibt es noch jemand den sie dir verschweigen möchte? Hat sie Eltern, die zu ihr stehen?
Biete ihr deine uneingeschränkte Hilfe an. Wie stehst du zu dem Kind?
Bitte sie zu einem Gespräch ,indem ihr offen über alles redet. Geht gemeinsam zu Pro familia.
Wahrscheinlich ist sie genauso überrascht , von der Schwangerschaft wie du und muß erst einmal mit ihrer Situation klarkommen,lass ihr Zeit und bedränge sie nicht mit deinen Wünschen.Sei aber trotzdem für sie da, wenn sie das will.

Was soll das werden??
also mal zur allgemeinen Situation.
meine Freundin ist mitte 30.Sie hat bereits Kinder,und hat auch Arbeit.Also von der Seite her nichts auffälliges.Von den Eltern weiß ich leider sehr wenig.
Ob das Kind wirklich von mir ist,zweifel ich grade leider auch an,weil ich merke das sie mir was verheimlicht.Habe sie zwar drauf angesprochen,aber es soll alles in ordnung sein.Habe aber letztens leider mitbekommen,das sie früh morgens irgendwas am Handy getippt hat.
Ich habe auch leider zzt das Problem,das ich von einer weiblichen Person belästigt werde,meine Freundin weiß es zwar,und habe ihr auch nochwas dazu gesagt,und plötzlich behandelt sie mich sehr merkwürdig...Und am jetzigen WE wollte sie lieber mit den Kindern allein sein..
Ich versteh die Welt nicht wirklich,ich weiß nicht,ob sie mich wirklich liebt.Weil das große Problem ist halt,das sie sehr wenig über sich erzählt...
Ich habe echt keine Ahnung,was man da zzt machen soll...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest