Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe ihn nicht

Ich verstehe ihn nicht

12. November 2013 um 1:33

Hallo Zusammen ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben.
Ich (25) und mein ex (27) haben uns vor 8 Monaten kennen gelernt. Ich war zu der zeit noch in einer beziéhung aber für mich stand klar das ich mein jetzigen ex will. Wir haben uns getroffen und festgestellt das wir super zusammen passen da wir uns komplett ähnlich waren. Ich war damals noch in meiner Führerschein Ausbildung für den lkw und er war schon Lkw Fahrer. Wir teilten folgendem auch die selbe leidenschaft. Er meinte sein Traum war immer eine frau, die das verstehen konnte und er war sich noch nie so sicher wie bei mir, die richtige zu haben. Wie gesagt, ich machte zu der zeit noch Meinen fs und er half mir beim und stand auch so komplett hinter mir. Ich war wirklich noch nie so glucklich wie mit ihm, also beschlossen wir zusammen in fernverkehr zu fahren. Ging dann auch ganz schnell. Dann meinte er, wir solen Zusammen ziehen. Gesagt - getan. Nach 2 Monaten Beziehung also auch noch vor dem gemeinsamen fahen erfuhr ich das ich schwanger war. Leidet war das baby tot.
So jetzt fängt es an. Wir wahren jetzt 5 Tage die Woche auf engsten Raum. 24 Stunden lang. Am anfang war es echt schön abet es wurde immer stressiger. Dann fing er zum trinken an und wir stritten nur noch und waren fast nur noch kollegen die zusammen wohnten und ab und zu sex hatten. Vor ca. 2,5 Monaten fing er an mit andeRen Frauen zu schreiben und war jedes Wochenende nur noch dicht und es gab streit. Tagsüber war er bei seiner besten freundin und abends streit. Wir konnten nicht mal normal füreinander reden. Am 26.10 ist es eskaliert. Wir sind beide richtig ausfallend geworden und er ist zu seiner mutter und Samstag war er wieder den ganzen tag bei seiner besten freundin die mich dann auch anrief und für ihn mit mir schluß machte. Er meinte dann sonntags das seine Gefühle schon länger tot sind und er mich nicht mehr liebt. Tja dann gab es wieder Streit und dank ihm bin ich jetzt arbeitslos und wohnungssuchend.
Eigentlich sollte ich ihn hassen dafür aber das kann ich nicht.
Das ist jetzt 2 Wochen her und vor 3 Wochen "liebte" er mich noch.
So jetzt das problem. Wir haben uns nach der trennung immer wieder über sms gestritten, dann wieder normal geschrieben, dann wollt ich Kontaktsperre daran hilt er sich nicht. Ich wurde gerne abschließen aber ich glaube ihn sein getue nicht. Und das tut keiner ausser seine beste freundin.
Könnt ihr mir sagen was ihr davon haltet bzw Tipps gebrn über ihn hinweg zu kommen? Danke schonmal

Mehr lesen

12. November 2013 um 9:12

Ich bin echt "beeindruckt",
wie ihr etwas, was Paare in Jahrzehnten erleben, einfach in 8 Monate packen könnt.
Ich frage mich, worauf du wartest. ER kontaktiert dich weiterhin? Nachrichten löschen, SMS ungelesen löschen, Anrufe wegdrücken. Er hatte nicht mal die Eier, um selber mit dir Schluss zu machen. Wo ist deine Selbstachtung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 12:16

Meine selbstachtung,
Vermisse ich gerade auch ein bisschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 12:31
In Antwort auf cokkie_12766495

Meine selbstachtung,
Vermisse ich gerade auch ein bisschen

Wie gesagt..
alle Segel streichen, die mit ihm zu tun haben. Das wird schwer, es wird hart, aber anders wirst du es vielleicht nicht schaffen, dich emotional von ihm zu lösen.
Die ewigen Streitereien und das mit dem Alkohol hat dir doch zugesetzt. Das hast du sicher nicht verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 17:31

Da hast du recht
Ich sollte vielleicht mal an die schlechte Zeit denken und mich nich an die schöne Zeit krallen. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook