Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe gar nichts mehr...

Ich verstehe gar nichts mehr...

23. Juli 2009 um 23:13

Hallo ihr Lieben,
ich habe euch eine Geschichte zu erzählen und hoffe das wenigstens irgendjemand diesen Mann versteht und mir sagen kann was mit ihm los ist...

Ende Januar diesen Jahres hat mich mein Freund nach drei Jahren Beziehung verlassen. Von einem Tag auf den anderen, ich kam von der Arbeit Heim und seine Sachen waren weg und da lag nur ein Brief auf den Tisch, der besagte "... unsere Vorstellungen vom Leben gehen auseinander..." und das wäre der Grund.
Was er damit meinte wusste ich sofort: Er wusste von anfang an das ich mir irgendwann Kinder und ne Familie wünsche, er sagte dazu nur das er das auch wollte aber noch nicht jetzt. Das habe ich in den drei Jahren immerwieder zu hören bekommen. Ich muss aber sagen das ich ihn niemals bedrängt habe das ich sofort Kinder haben möchte! Nun ja nach zwei Jahren und fünf Monaten sagte er er möchte mit mir zusammenziehen. Ja da hab ich mich natürlich rießig gefreut und dachte mir er denkt jetzt endlich über eine gemeinsame Zukunft nach.
Tja pustekuchen, ein halbes Jahr später ist er einfach weggegangen ohne das irgendwas passiert wäre und hat mir diesen doofen Zettel hinterlassen.
Ich konnte es nicht glauben weil er doch immer sagte er kann sich das alles mit mir vorstellen und aus guten Quellen weiß ich das er keine andere hat.

Drei Monate später, ohne jeglichen Kontakt trafen wir uns auf einer Party zufällig wieder. Ihm sind beinahe die Augen rausgefallen und er hat sofort das Gespräch gesucht. Ich dumme Kuh statt ihn zu ignorieren weil er mich auf so ne kack Art verlassen hat, habe natürlich ganz nett und lieb mit ihm geredet. Nicht über die Beziehung sondern was man so die drei Monate alles gemacht hat und bla bla....
Mit viel Alkohol ging die Party zu Ende und wir landeten im Bett. Es war der beste Sex den wir je hatten und da ich eh noch verletzt war, waren meine Gefühle ziemlich eisig, doch er ging voll auf, nannte mich Schatzi, sagte ich bin ne wunderschöne Frau und er liebt mich immernoch und es wäre ihm schwer gefallen aber er konnte nicht anders.
Als ich nachfragte wieso er mich verlassen hat meinte er nur er kann im moment keine Verpflichtungen und Verantwortung übernehmen und möchte seine Freiheit erstmal. Sagt aber ganz frech dazu, ich bin ihm immernoch sehr wichtig und er möchte mich nicht verlieren und wir sollen doch bitte Freunde bleiben.

Naja ich sagte ihm ich kann diese Freundschaft nicht eingehen. Entweder er fängt sich wieder und kommt zu mir zurück oder das mit uns ist einfach Geschichte. Da war das geheule groß als ich so reagiert habe.

Um es abzukürzen, wir haben noch danach mehrmals zusammen geschlafen, aber auch nur weil ich es so wollte weil ich so Sehnsucht nach ihm hatte und jedesmal war es besser und intensiver wie vorher. Doch nun kann ich nicht mehr. Das zieht sich mittlerweile ein halbes Jahr so hin und er hat sich mir gegenüber nicht verändert. Das er mich immernoch liebt merkt ein Blinder.Er sagte ich werde immer seine Traumfrau bleiben und das er es irgendwann bestimmt bereuen wird aber er kann im moment nicht.( Und dieses "im Moment" ist ja auch keine gescheite Aussage. Nie hat er gesagt es ist für immer vorbei.) Er hatte bis jetzt keine andere und ihn interessieren nicht mal andere Frauen. Das sehe ich wenn wir zusammen auf den Partys sind.
Ich habe mir letzten Freitag gedacht ich schreibe ihm wie es um meine Gefühle steht und dachte mir es ist für mich ein Test, wenn er sich danach nicht entscheiden kann breche ich den Kontakt ab. Doch es kam schlimmer als ich dachte...

Ich habe seit letzten Freitag nichts mehr von ihm gehört und ich hab mich natürlich auch nicht gemeldet. Er hat die Mail völlig ignoriert, das ist schlimmer wie irgendeine Antwort. Was soll ich denn jetzt machen? Braucht er so lange um zu überlegen oder ist er mit der Sache durch?
Ich kann ihn echt nicht verstehen... Dieser Mann ist 38 Jahre alt und weiß nicht was er möchte, hilfe...

Mehr lesen

24. Juli 2009 um 17:27

Wie soll ich ihn verstehen !!
Hallo.* .ich war mit meinem ex freund 2 jahre zusammen und hatte danach noch 3 ein halb jahre eine affäre mit ihm.Vor ein paar tagen schrieb er mir das er jemand kennengelernt habe aber nicht mit ihr zusammen wäre, aber alleine von seinen gefühlen her könnte er jetzt nicht so weiter machen ich hätte es ja verdient das er mir dir wahrheit sagt und er würde natürlich auf mein verständnis hoffen ich soll ihm nicht böse sein und dann schrieb er noch...vielleicht bis irgendwann mal ich kann echt nicht verstehen warum er es nicht sofort beendet hat .Was soll ich tun ????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club