Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe es nicht

Ich verstehe es nicht

18. September 2016 um 0:35

Hallo in die Runde und ich hoffe das ihr einen Rat für mich habt.
Zu mir selbst, ich bin schon etwas älter und habe seit geraumer Zeit eine "Freundin" die 23 Jahre alt ist. Der Kontakt zwischen uns erfolgte von ihr, nie wäre mir im Traum eingefallen das eine so junge Frau Interesse an mir hätte. Sie steht mit beiden Beinen im Leben, hat ihren Beruf und erstaunt mich immer wieder durch ihre Weitsicht und oft souveräne Art. Sie ist ihrem Alter ein Stück voraus. Zudem sieht sie nicht wie 23 aus. Von allen die sie nicht kennen wird sie auf 27 bis 35 Jahre geschätzt.
Jetzt zu meiner Frage. Sie selbst sagt sie sei voller Komplexe. d.h. sie hat "dicke Oberschenkel", einen Bauch (sichtbar auch mit Kleidung) und noch andere div. Baustellen die sie stören. Das sind ihre eigenen Worte.
Ich verstehe mich selbst nicht mehr, ich liebe sie so wie sie ist, jeden Millimeter an ihr, jedes Lachen, jedes Wort.
Vermutlich liegt es am Alter, man lernt die wahren Werte zu schätzen und ich finde sie wahnsinnig anziehend.
Ich erkenne mich selbst nicht mehr wieder.
Würde ich sie nicht kennen, weiß ich nicht ob ich mich auf der Straße nach ihr umdrehen würde. Wenn ich ehrlich bin, wahrscheinlich nicht. Ich habe sie als Mensch kennen und dann lieben gelernt. Aber darum geht es nicht.
Wir kennen uns jetzt eine Zeitlang und mir fällt auf das viele junge Männer (ungefähr in ihrem Alter) auf sie stehen und Kontakt zu ihr suchen.
Ich verstehe die heutige Jugend nicht, ist Attraktivität kein Kriterium mehr. Wir haben früher doch erst einmal nach dem Äußeren geschaut, erst später lernt man den Menschen dahinter kennen.
Oder denken viele, ach die ist aber "kräftig" die hat keine Chancen und nimmt jeden?
Gruß & Danke für eure Antworten

Frank

Mehr lesen

18. September 2016 um 0:43

Ich versteh grad dein Problem nicht.
Du bist verliebt. Sie offensichtlich auch. Ihr ergänzt euch beide und führt eine tolle Partnerschaft.

Also, WO zum Teufel liegt dein Problem?

Ich fass es nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 0:52

Hä?
Dein Text lässt durchblicken, dass du deine Freundin optisch wenig attraktiv findest und dich nun wunderst, dass sich andere Männer interessiert nach ihr umdrehen. Gleichzeitig findest du sie aber so toll und nennst ihre Oberschenkel und ihren Bauch IHRE Komplexe, was impliziert, dass du diese nicht nachvollziehen kannst.

Ja was denn nun? Findest du sie nun mit Haut und Haaren toll oder nicht? Und wo liegt das Problem? Also entweder hast du dich sehr blöd ausgedrückt oder aber mit dir stimmt was nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 0:52
In Antwort auf stahltrasse

Ich versteh grad dein Problem nicht.
Du bist verliebt. Sie offensichtlich auch. Ihr ergänzt euch beide und führt eine tolle Partnerschaft.

Also, WO zum Teufel liegt dein Problem?

Ich fass es nicht!

Nur verstehen wie die Leute ticken.
Wir sind nicht nur verliebt, es passt halt und so soll es sein.

Was mich "stört" ist sie kann hingehen wo sie will sie wird ständig angemacht.
Zum Teil auch sehr plump, z,B. wurde sie auf einer Party einfach von jemanden angefasst. (Brust und Po)
Da die Person bekannt war, wurde das später geklärt.
Er wird so etwas nie wieder tun. Versprochen.
Ich möchte nur verstehen können nach welchem Schema heute die Leute ticken.
Probleme zwischen uns gibt es diesbezüglich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 0:54
In Antwort auf fusselbine1

Hä?
Dein Text lässt durchblicken, dass du deine Freundin optisch wenig attraktiv findest und dich nun wunderst, dass sich andere Männer interessiert nach ihr umdrehen. Gleichzeitig findest du sie aber so toll und nennst ihre Oberschenkel und ihren Bauch IHRE Komplexe, was impliziert, dass du diese nicht nachvollziehen kannst.

Ja was denn nun? Findest du sie nun mit Haut und Haaren toll oder nicht? Und wo liegt das Problem? Also entweder hast du dich sehr blöd ausgedrückt oder aber mit dir stimmt was nicht.

Ich hatte es befürchtet.
Sie sieht sich so, nicht ich. Hatte ich aber auch so geschrieben.
Mich stört nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 1:16
In Antwort auf daisy_12676782

Nur verstehen wie die Leute ticken.
Wir sind nicht nur verliebt, es passt halt und so soll es sein.

Was mich "stört" ist sie kann hingehen wo sie will sie wird ständig angemacht.
Zum Teil auch sehr plump, z,B. wurde sie auf einer Party einfach von jemanden angefasst. (Brust und Po)
Da die Person bekannt war, wurde das später geklärt.
Er wird so etwas nie wieder tun. Versprochen.
Ich möchte nur verstehen können nach welchem Schema heute die Leute ticken.
Probleme zwischen uns gibt es diesbezüglich nicht.

Ich weiß auch nicht, wie die Leute heute ticken,
aber Bekloppte gibt es überall und davon nicht mal wenige.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 1:26
In Antwort auf stahltrasse

Ich weiß auch nicht, wie die Leute heute ticken,
aber Bekloppte gibt es überall und davon nicht mal wenige.

Das scheint zu stimmen...
Die Anzahl der "Verrückten" scheint wirklich immer mehr zuzunehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2016 um 9:03

So ähnlich.
Stimmt, es ist etwas schwer zu verstehen, aber du hast es, zumindest im ersten Teil, ganz gut wiedergegeben.

Ich war schon mit anderen Frauen zusammen, diese hatten solche "Probleme" wie sie nicht. Die konnten das ganze Jahr über weggehen und es kam nie zu irgendwelchen "Vorfällen".

Meine Freundin gibt sich weder besonders aufreizend noch hat sie so eine Art an sich. Sie ist ein sehr lieber Mensch und eher eine zurückhaltende Art, aber dennoch passieren ihr öfters solche Dinge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 9:50

????
Wieso bin ich oberflächlich? Wenn jemand einen anderen ungefragt und ungewollt anfasst, daß ist eher "oberflächlich" bzw. eine Unverschämtheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 9:52

Mich stören die anderen Männer
Bin selbst ein Mann und weiß aus meinem Umfeld was die stört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 10:06
In Antwort auf daisy_12676782

So ähnlich.
Stimmt, es ist etwas schwer zu verstehen, aber du hast es, zumindest im ersten Teil, ganz gut wiedergegeben.

Ich war schon mit anderen Frauen zusammen, diese hatten solche "Probleme" wie sie nicht. Die konnten das ganze Jahr über weggehen und es kam nie zu irgendwelchen "Vorfällen".

Meine Freundin gibt sich weder besonders aufreizend noch hat sie so eine Art an sich. Sie ist ein sehr lieber Mensch und eher eine zurückhaltende Art, aber dennoch passieren ihr öfters solche Dinge.

Ja und?
steht halt nicht jeder auf Maskottchen der Welthungerhilfe, was ist daran jetzt so verwunderlich?
Die Geschmäcker sind verschieden, es steht nicht jeder auf schlanke Menschen, nicht jeder auf "kräftige", nicht jeder auf Blonde, nicht jeder auf einen bestimmten Kleidungsstil, auf einen bestimmten Typ (zurückhaltend oder extrovertiert oder...). ... Das finde ich völlig normal.

Die Frage "was finden die an der, flirten (oder was auch immer) sie nur mit ihr, weil sie denken, sie nimmt jeden" hingegen finde ich ziemlich abwertend und beleidigend - Deiner "Freundin" gegenüber.
Das widerspricht dem "ich liebe sie so wie sie ist, jeden Millimeter an ihr" nämlich gewaltig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 11:21

Danke!!!
Hallo Pacjam,

Vielen Dank für deine ausführliche und sehr zutreffende Darlegung.
Genauso ist es. Kenne es auch noch von früher.
Ja, sie hat das, was man erst auf den zweiten Blick bzw. beim kennenlernen erst erkennt.
Wir verbringen zum Glück relativ viel Zeit miteinander und sie lässt mich dadurch an ihrem Leben teilhaben und so gewinne ich fast täglich neue Einblicke wie die heutigen jungen Leute ticken.
So langsam werde ich dadurch ruhiger und bekomme meine eigene kleine "Eifersucht" in den Griff.
Es ist schon beeindruckend wenn du neben dir eine so junge Frau hast und die ist "Eifersüchtig" und zeigt es dir oder man spürt es.
Uns trennen immerhin über 30 (dreissig) Jahre.

Nochmals vielen Dank für deine Antwort

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 11:26

31 Jahre, 1 Monat und 2 Tage
Um Gottes Willen, sie ist nicht "hässlich", für mich das absolute Gegenteil. Ich habe mich beim Eingangstext vermutlich etwas "unverständlich" ausgedrückt bzw. war ich selbst noch zu sehr festgefahren.
Apropos, sie könnte fast jeden haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 12:00

Zitat
Zitat: "eine 23 jährige übrigens auf 27-35 zu schätzen, ist ziemlich hart. spricht nicht für sie ." Zitatende

Sie wirkt zum Glück nicht wie eine "typische" 23 jährige.

Wir passen auch optisch sehr gut zusammen, so das Stimmungsbild in der Öffentlichkeit und im näheren Umfeld.

Ich wirke (angeblich) "viel" jünger als ich es bin und sie wirkt etwas "reifer".
Anders wäre das ganze für mich auch nicht vorstellbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 13:22

54 - 23
Ich bin 54, sie ist 23.

Ich glaube dir Diskussion mit einigen entgleitet etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2016 um 13:24

...noch etwas vergessen...
Sie hat ein sehr starkes Selbstwertgefühl. Zum Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 13:55

Das stimmt so nicht...
...bitte genau lesen. Ich habe das wiedergegeben, was sie stört. Mich stört es nicht, im Gegenteil.

Zugegeben, jetzt würde ich den Eingangstread anders schreiben, unsere letzten Tage waren sehr positiv Ereignisreich.

In der Anfangsphase einer Beziehung bin ich total hin und hergerissen.
Das legt sich gerade etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook