Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe es nicht..

Ich verstehe es nicht..

27. April 2007 um 21:33

Hallo

heute hab ich wieder etwas das mir auf der Seele brennt.

Das Thema war für mich bereits abgeschlossen, aber.. meine Neugier hat mich überboten und nun sitze ich hier und hab hin und her überlegt ob ich euch wieder um Hilfe bitten sollte.. oder es auch ohne Rat schaffe.

Ich dachte mir.. es hilft mir bestimmt wenn ich erstmal schreibe was los ist, damit ich wenigstens eine Last von mir habe.

Folgendes:

Ich hab meinen Freund beim Lügen erwischt (hab ihn aber nie darauf angesprochen!)

Es ist schon einige Wochen her, ich saß neben ihm auf dem Bett und er hat eine SMS versendet.
Naja.. er hat auf dem Handy so ein Protokoll, wo die zuletzt verwendeten Nummern angezeigt werden, also.. er schrieb die SMS.. scrollte zur Nummer seines Kollegen.. und da entdeckte ich zufällig eine mir unbekannte Nummer! (Ich saß ja neben ihm und hab gesehen welche Namen und Nummern im Protokoll standen)

Es war eine Handynummer.. ohne Name!
Dann hab ich ihn gefragt wem die Nummer gehört..
... ich kann mich an seine genauen Worte nicht mehr erinnern, ich weiß aber.. was er mir aufgetischt hat und zwar..
"Schatz, mein Arbeitskollege Christian hat sein Handy wie immer im Auto liegen gelassen und von meinem Handy eine SMS an genau diese Nummer geschickt, während der Arbeit!"

Naja..gut dachte ich...schön.. aber..
und jetzt kommt der Hammer!
Unter den Nummern steht das Datum und die Uhrzeit und die SMS wurde an einem Sonntag verschickt gegen 11uhr.. und ich.. war bei ihm an dem Tag (den ganzen Tag)
und er war nicht arbeiten (weil er im Einzelhandel arbeitet und an dem Sonntag kein Verkaufsoffener Sonntag stattfand)

Wir waren sogar auf dem Trödelmarkt zu dem Zeitpunkt!

Klar.. ich hätte ihn sofort darauf ansprechen können, aber ich hatte Ansgt.. naja.. ich hatte ein bisschen Angst eben das glaubt ich vertraue ihm nicht.. und er findet ich bin zu eifersüchtig.

Im Nachhinein habe ich mich dann auch nicht mehr getraut, weil ich dachte, er denkt.. ich hätte es vielleicht später nachgesehen.. wann die SMS verschickt wurde.

Naja.. nun sitz ich hier.. und ich habs tatsächlich später getan.. ich hab in seinem Handy nachgesehen.. ob er wirklich an dem Tag die SMS verschickt hatte oder ob ich mich verlesen hatte..

Es war leider immernoch ein Sonntag.. und.. in der SMS stand nur "gerne"

Was sollte ich denken??
Er hat die Nummer auch sofort gelöscht!

Ich hab einige male versucht dort anzurufen, aber.. nie ist jemand erriechbar..
Teilnehmer ist nicht erreichbar.. und so weiter..

Jetzt ging mein Misstrauen (in der Sache) so weit.. das ich nach einem Monat auf der Rechnung geguckt habe.. ob er die Nummer eventuell öfter angetextet hat.. naja..und man mags kaum glauben.. auf der Rechnung..

Steht nicht das er die Nummer am 11.03 angetextet hat..
Für den 11.03 stand garnichts...

ich hab gesehen 09.03.. und später erst wieder 12.03. (und da hat er mir getextet)

Also.. ich versteh das nicht.. also.. muss ich mich da in irgendwas hineingesteigert haben.. und..mir das eingebildet haben??

Weil..wenn er am 11.03 der Nummer geschrieben hat.. müsste es doch auf der Handyrechnung mit aufgelistet sein oder?

Versteht einer die Welt.. oder meinen Kopf..

helft mir.. kann es sein.. das die Tage vergessen wurden?!

Ich bin mir absolut sicher das dort 11.03 stand!
Aber die Nummer ist auch sonst nirgendwo auf der Rechnung vermerkt..

Oder.. ist das wirklich nur meine Eifersucht?

Danke für jede Hilfe!

Lg

Zwiebel

Mehr lesen

27. April 2007 um 21:41

Hallo erstmal...
Vielleicht ist dein Freund doch ein ganz großes ... Ich will dich ja nicht beunruhigen, aber es kann ja sein, dass er eine zweite SIM Karte hat. Sie wechselt und von seinem normalen Handy, aber halt mit einer anderen SIM Karte SMS verschickt. Das würde zumindest erklären warum es in der Rechnung nicht steht, aber im Handy. Aber will dich nicht verrückt machen. Ist nur eine Möglichkeit von vielen. Du solltest am Besten mit ihm drüber reden. Das Missverständnis klärt sich dann sicher auf.

Liebe Grüße

Skoppy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 21:49
In Antwort auf aglaya_11890144

Hallo erstmal...
Vielleicht ist dein Freund doch ein ganz großes ... Ich will dich ja nicht beunruhigen, aber es kann ja sein, dass er eine zweite SIM Karte hat. Sie wechselt und von seinem normalen Handy, aber halt mit einer anderen SIM Karte SMS verschickt. Das würde zumindest erklären warum es in der Rechnung nicht steht, aber im Handy. Aber will dich nicht verrückt machen. Ist nur eine Möglichkeit von vielen. Du solltest am Besten mit ihm drüber reden. Das Missverständnis klärt sich dann sicher auf.

Liebe Grüße

Skoppy

Er hat 2 Handys
Beide von Nokia aber 2 verschiedene Vertragsanbieter..

und.. dann verstehe ich nicht.. wieso ist die SMS dann bei ihm im Handy aber auf der dazugehörigen Handyrechnung nicht?

Geht das, dass man die SIM Karten austauscht und die SMS und die Nummer trotzdem auf dem Handy bleiben?

Mir fällt es schwer ihn darauf an zu sprechen.. ich hab Angst vor einem Streit.. weil ich ihm gesagt habe.. das es ok ist..

Wie soll ich ihn denn ansprechen?
Wie könnte ich die Sache erklären ohne das er denkt, ich vertraue ihm nicht oder ohne das er denkt ich hätte ihm nachgeschnüffelt?

Ich bin mir sicher er wird mega sauer sein wenn weiß das ich heimlich in sein Handy und auf seine Rechnung geguckt habe..

Andererseits wüsste ich nicht, was ich tun würde, wenn ich die Nummer auf der anderen Handyrechnung entdecken würde am 11.03
(wenn ich sie denn in seinem Chaos finde!)


lg

Zwiebel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 21:57
In Antwort auf zwiebel09

Er hat 2 Handys
Beide von Nokia aber 2 verschiedene Vertragsanbieter..

und.. dann verstehe ich nicht.. wieso ist die SMS dann bei ihm im Handy aber auf der dazugehörigen Handyrechnung nicht?

Geht das, dass man die SIM Karten austauscht und die SMS und die Nummer trotzdem auf dem Handy bleiben?

Mir fällt es schwer ihn darauf an zu sprechen.. ich hab Angst vor einem Streit.. weil ich ihm gesagt habe.. das es ok ist..

Wie soll ich ihn denn ansprechen?
Wie könnte ich die Sache erklären ohne das er denkt, ich vertraue ihm nicht oder ohne das er denkt ich hätte ihm nachgeschnüffelt?

Ich bin mir sicher er wird mega sauer sein wenn weiß das ich heimlich in sein Handy und auf seine Rechnung geguckt habe..

Andererseits wüsste ich nicht, was ich tun würde, wenn ich die Nummer auf der anderen Handyrechnung entdecken würde am 11.03
(wenn ich sie denn in seinem Chaos finde!)


lg

Zwiebel

..
Es könnte auch eine Prepaidkarte sein.
Dazu gibt es keine Rechnung ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 22:03

Kenne deine vorgeschichte nicht so gut,
aber das was du als bauchgefühl hast,entspricht meist der wahrheit,hör auf dein herz und forsche was dahinter steckt. und das mit dem handy:komisch,was soll das,dass männer nicht immer aber ab und zu einfach net die wahrheit sagen können,scary.

rechnungen werden ganz ganz selten fehlerhaft versendet,das wäre verlustgeschäft.

lass dich net als dumm dastehen,du interpretierst das schon richtig,würd ich genauso denken:hähh,des kann doch net gehn?!

wie gesagt vertrau deinem instinkt

mfg buena vista social club

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2007 um 9:58
In Antwort auf fruchtgummitier

..
Es könnte auch eine Prepaidkarte sein.
Dazu gibt es keine Rechnung ...

Was soll ich tun wenn ich was rausfinde?
Wie geh ich auf ihn zu und rede mit ihm?

Ich wüsste nicht wie ich es angehen sollte, zumahl ich ja nicht einmal weiß.. ob die SMS was schlechtes bedeuten muss..

...aber.. es ist eine merkwürdige Reaktion..
Als ich die Nummer entdeckt habe, hat er sie sofort gelöscht.. er hat total überreagiert.. ich würde ihm nicht vertrauen und so.. und.. ich wäre zu eifersüchtig..
dann war die nummer immer noch da obwohl er einmal die simkarte raus und reingepackt hatte..

Also er hat mit aller Gewalt versucht es zu löschen und als ich einen Tag später auf das Thema kam meinte er ich könnte ja seinen Kollegen anrufen und fragen (aber.. welcher Freund würde einen anderen in die Pfanne hauen?)
Er hätte doch zu ihm gehalten!

Und dann meinte ich, ich will die SMS sehen, wann sie verschickt wurde.. und er meinte "die ist nicht mehr da! Ich hab sie gelöscht!"

Aber das stimmt nicht.. und ich wusste das sie da war.. weil ich sie gelesen hatte..
Als er dann seine ganzen SMS runterscrollen wollte.. hat er kurz vorher aufgehört.. er war fast da.. und meinte dann "siehst du, keine mehr" und dann wollte ich aber weiter sehen ob sie wirklich weg ist.. und er fing wieder an.. ich würde ihm nicht vertrauen und.. wieso ich nicht einfach glauben könnte was er sagt..

Er hatte schonmal sehr gelogen deswegen wurde in dem Moment mein Misstrauen geweckt..

Er hatte schonmal versprochen sich ein Aboticket für den Bus machen zu lassen um öfter bei mir zu sein.. und.. er hat es nie gemacht, obwohl ich ihm sogar die Formulare mitgebracht hatte.. und er hat mich angelogen in dem er meinte.. er hätte alles nötige abgeschickt und seine Firma müsste noch einen Stempfel drauf setzen..

Es dauerte echt lange und dann rief ich in der Zentrale von der Frima an und hab herausgefunden das er es nie abgeschickt hatte..!
Er hatte mich angelogen, angeblich, weil er kein Geld für das Ticket hatte..

Ich hab Angst meine Beziehung zu ihm aufs Spiel zu setzen wenn ich ihm beichte, dass ich seine Lügen durch nachschnüffeln entdeckt habe..
...ich liebe ihn, aber andererseits.. macht es mich verrückt und traurig.. ich kann ja garnicht sagen wann er mich anlügt und wann nicht.. ohne es nachsehen zu wollen..

und seit neustem.. hat er sein Handy so eingestellt, das alle versendeten SMS nicht gespeichert werden..

Wie würdet ihr die Sache angehen?

lg
Zwiebel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 15:16

Klingt jetzt bestimmt naiv..
...aber was wäre wenn ich versuche es zu vergessen?
Es ist schwer für mich..
...aber die SMS war ein mal und vielleicht habe ich mich wirklich geirrt.. (ich glaube zwar nicht aber.. wenn doch?)
und wenns nur ein mal war.. und da stand ja auch nur "gerne" in der sms.. und die Nummer war ja auch nie zu erreichen..

Es kann ja eigentlich nicht so wichtig sein oder wie seht ihr das?

Ich weiß einfach nicht, wie ich davon anfangen soll..
..ich würde gerne darüber sprechen..aber..
..vielleicht ist es falsch.

lg

Zwiebel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook