Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verstehe die Männer nicht mehr....

Ich verstehe die Männer nicht mehr....

14. Juli 2005 um 10:56 Letzte Antwort: 14. Juli 2005 um 14:00

Was deht in denen vor?

mein Freund hat sich vor ca 2 Monaten von mir getrennt. Er hat auch schon eine Andere, die verbringen viel Zeit miteinander, er liebt sie aber nicht. Bis vor 3 Tagen hatten wir immer noch guten Kontakt, auch sexuellen. Sex mit dem ex ist garnicht mal so verkehrt. es hat spaß gemacht. Er sagt mir immer noch daß er micht liebt, daß ich die Frau bin mit der er alt werden möchte, wir sind füreinander geschaffen. Wieso hat er den Schluß gemacht??? habe ihn auch darauf angesprochen, er weis selber nciht was er will. Vor 3 Tagen haben wir uns richtig verkracht und seit dem haben wir kein Kontakt mehr. Haben die Männer Angst das sie noch was in ihrem Leben verpassen? Das sie noch was besseres bekommen????

Mehr lesen

14. Juli 2005 um 11:03

Gefühlslegastheniker
Bin zur Zeit in einer ähnlichen Situation. Nur dass ich mit dem Kerl weder zusammen bin noch war. Wir sind gute Freunde und ab und zu läuft was. Er weiß auch, dass ich gern mit ihm zusammen wäre und er findet mich im Grunde auch perfekt für ihn aber beziehung ist trotzdem nicht drin. Hab das ne Weile mit mir machen lassen und jetzt reicht's. Und so solltest du das auch machen. Ihr habt ja jetzt eh schon den Kontakt abgebrochen und da rat ich dir: belass es dabei! Melde dich nicht bei ihm, leb dein Leben weiter und wenn er sich bald bei dir meldet und dir beweist, dass er es ernst meint, okay. Ich weiß dass das sehr schwer ist wenn einem jemand so wichtig ist, aber du hast ja auch deinen Stolz, oder? Musste meinen auch erst wieder finden!
Noch was: wie alt bist du/ dein Ex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 11:36
In Antwort auf cicile_12683235

Gefühlslegastheniker
Bin zur Zeit in einer ähnlichen Situation. Nur dass ich mit dem Kerl weder zusammen bin noch war. Wir sind gute Freunde und ab und zu läuft was. Er weiß auch, dass ich gern mit ihm zusammen wäre und er findet mich im Grunde auch perfekt für ihn aber beziehung ist trotzdem nicht drin. Hab das ne Weile mit mir machen lassen und jetzt reicht's. Und so solltest du das auch machen. Ihr habt ja jetzt eh schon den Kontakt abgebrochen und da rat ich dir: belass es dabei! Melde dich nicht bei ihm, leb dein Leben weiter und wenn er sich bald bei dir meldet und dir beweist, dass er es ernst meint, okay. Ich weiß dass das sehr schwer ist wenn einem jemand so wichtig ist, aber du hast ja auch deinen Stolz, oder? Musste meinen auch erst wieder finden!
Noch was: wie alt bist du/ dein Ex?

Hi,
Ich bin 27 und er 25. Wir waren fast 3 jahre zusammen. Danke für euere Beiträge. Mein Verstand sagt auch ich soll ihn in den A... treten, aber das Herz sagt was anderes... Bis jetzt hat er sich immer gemaldet, ich habe ihn nie angerufen... Er war bis jetzt immer derjenige der den Kontakt gesucht hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 11:48
In Antwort auf zera_12469438

Hi,
Ich bin 27 und er 25. Wir waren fast 3 jahre zusammen. Danke für euere Beiträge. Mein Verstand sagt auch ich soll ihn in den A... treten, aber das Herz sagt was anderes... Bis jetzt hat er sich immer gemaldet, ich habe ihn nie angerufen... Er war bis jetzt immer derjenige der den Kontakt gesucht hat....

Ich an deiner Stelle..
..würd ihn dann, wenn er sich das nächste Mal meldet klipp und klar vor die Wahl stellen. Und ihn auch mal fragen, wie er dass mit dir machen kann, wenn er dich doch ach-so-sehr liebt. Das kann's ja irgendwie auch nicht sein. Im Übrigen sollte man mit 25 doch so langsam wissen was man will.
Ich weiß wie das ist mit dem Kopf-Herz-Konflikt, aber ich sehe das immer so: wenn's mir wegen nem Kerl öfter schlecht als gut geht, kriegt er den Abschuss! Auch wenn's schwer fällt, aber da muss man einfach an sich selber denken und was für einen selber das beste ist. Und jemand der dir nur weh tut ist es mit Sicherheit nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 12:06
In Antwort auf cicile_12683235

Ich an deiner Stelle..
..würd ihn dann, wenn er sich das nächste Mal meldet klipp und klar vor die Wahl stellen. Und ihn auch mal fragen, wie er dass mit dir machen kann, wenn er dich doch ach-so-sehr liebt. Das kann's ja irgendwie auch nicht sein. Im Übrigen sollte man mit 25 doch so langsam wissen was man will.
Ich weiß wie das ist mit dem Kopf-Herz-Konflikt, aber ich sehe das immer so: wenn's mir wegen nem Kerl öfter schlecht als gut geht, kriegt er den Abschuss! Auch wenn's schwer fällt, aber da muss man einfach an sich selber denken und was für einen selber das beste ist. Und jemand der dir nur weh tut ist es mit Sicherheit nicht!

Hallo pomtom
Ich denke auch das man mit 25 sol lagsamm wissen muß was man möchte oder zu wem man gehört. Abder ich denke nur wir Frauen denken so...
Heute leben wir in einer Welt wo viele egoistisch geworden sind. Keiner will auf irgendwas verzichten oder irgendwas für jemanden aufgeben. Es ist sehr schwer heut zu Tage eine Beziehung zu führen...
Lieben dank für Deine Antwort...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 12:27

Ganz meine Meinung
- ex und hopp! Wie kann man(frau) mit 27 noch so naiv sein und sich derart ausnutzen lassen! Immer wenn er bei der einen nicht landen kann erinnert er sich: ach da war war ja noch ... Wirklich, schön wie im Schlaraffenland (für IHN!)
LG peek1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2005 um 14:00
In Antwort auf juan_12145119

Ganz meine Meinung
- ex und hopp! Wie kann man(frau) mit 27 noch so naiv sein und sich derart ausnutzen lassen! Immer wenn er bei der einen nicht landen kann erinnert er sich: ach da war war ja noch ... Wirklich, schön wie im Schlaraffenland (für IHN!)
LG peek1

Liebe peek1
ausnutzen las ich mich nicht, und naiv bin ich auch nicht. Klar das ich noch oft an ihn denke, immerhin waren wir 3 Jahre zusammen. Wie schon in meinen vorige Beitrag, wenn du ihn gelesen hast,ich bin ihm nicht nachgelaufen, ich habe ihn nicht angerufen, ich habe den Kontakt nicht gesuchich bin auch nicht am Boden zerstört nach der Trennung. Ich habe es nicht nötig. Wars du schon in so einer Situation? wenn mir jemand das vor 1/2 Jahr erzählt hätte, hätte ich auch gesagt, schön blöd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest