Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich versteh sein Verhalten nicht....

Ich versteh sein Verhalten nicht....

19. Januar um 5:19 Letzte Antwort: 19. Januar um 23:13

Guten Morgen, ich habe eine Frage, weil ich nicht weiß wie ich mich Verhalten soll und ich gerne eine außenstehende Meinung dazu möchte. Nennt mich kindisch,aber es ist zum Mäuse melken..

Also, Er,25,ich 33.
Er lud mich auf Facebook ein,wir kennen uns aus dem Fiti. Mehr als ein Hallo und ein kurzer Talk war nie passiert.

Wir fingen recht schnell an,über Gott und Die Welt zu Texten, Spachmails zu tauschen. Es ging auch um private Sachen usw.
es Kristallisierte sich heraus,dass ich ihm aufgefallen wäre,er mich toll fände.

An einem Samstag trafen wir uns auf einen Kaffee und redeten 2,5h toll über alles mögliche.

Er schrieb danach dass er es schön fand etc... ein weiteres Treffen wurde leider nichts,da er krank wurde. Soweit,so gut.

Wir beide waren uns einig,dass wir uns kennenlernen möchten. Egal auf was es hinaus läuft.

Wir schrieben über Sexuelles,aber nicht ausschließlich. Er meinte, er brauche Zeit um festzustellen ob da was werde oder nur Freundschaft. Kein Problem,ist ja normal.

Jetzt meinte er,dass wenn ich Sex wolle,wäre er offen für alles. Möchte ich ihn erstmal nur kennenlernen wäre das für ihn auch ok und wir lernen uns kennen.

Ich signalisierte dass ich nicht nur das körperliche möchte,aber was nicht heißt das ich prüde oder so bin,und schauen möchte was passiert.

Wir sehen uns ab und an im Sport und er redet mit mir,ganz normal.
Sein Schreibverhalten irritiert mich aber.

Am Abfang brauchte er aich schon etwas länger zum antworten, heute sind es manchmal 12h dazwischen. Er hätte soviel zu tun.

Wie kann ein Mensch der einen angeblich kennenlernen will,nur soooo anders werden,innerhalb von Tagen?? Ich will ihn Zeit lassen.. keine frage. Mir erzählte er,dass schon Frauen dann kein Interesse mehr hatten,weil es zu lange dauerte bis er wusste was er will.

Werd ich warm gehalten?
kklr kann man viel zu tun haben,aber online bei WhatsApp sein und nicht antworten... was ist das? Feige? Dumm? 

Kein Plan... vielleicht war ich naiv,obwohl ich das schon öfter erlebt hab,dass Männer nich mehr so melden,von heute auf morgen.

VVielleicht hätte er gerne mal ne ältere im Bett gehabt und als er merkte das wird ne sooo leicht,wars vorbei mit kennenlernen wollen...

Würdet ihr ihm beim nächsten sehen diesbezüglich fragen,oder es so hinnehmen wie es ist? 
Ich schreibe prinzipiell auf eine Whatsapp von mir wo keine Antwort kommt,nicht wieder was.. 

Iwann kommt dann eine Antwort oder etwas ganz anderes vom Thema her.
keine Ahnung wie ich das halten soll..

Fühle fühle mich auch sehr dumm,einem jungen Kerl iwie nachzulaufen... 

Von heute auf morgen ein anderes Verhalten... was stimmt mit den Typen nicht...

Sorry für den langen Text & Danke fürs Lesen.

Mehr lesen

19. Januar um 6:38

Die Botschaft liegt auf der Hand, er will vor allem Sex trotz der ganzen Tarnung drumrum und Du ziehst nicht. Also baggert er wohl schon woanders. Aber ein bisschen Resthoffnung auf Sex mit Dir hat er wohl noch

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 7:57
In Antwort auf sophos75

Die Botschaft liegt auf der Hand, er will vor allem Sex trotz der ganzen Tarnung drumrum und Du ziehst nicht. Also baggert er wohl schon woanders. Aber ein bisschen Resthoffnung auf Sex mit Dir hat er wohl noch

Guten Morgen, dass wird so sein.  Wir feige sowas ist 🙈

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 16:27
In Antwort auf lucyia

Guten Morgen, ich habe eine Frage, weil ich nicht weiß wie ich mich Verhalten soll und ich gerne eine außenstehende Meinung dazu möchte. Nennt mich kindisch,aber es ist zum Mäuse melken..

Also, Er,25,ich 33.
Er lud mich auf Facebook ein,wir kennen uns aus dem Fiti. Mehr als ein Hallo und ein kurzer Talk war nie passiert.

Wir fingen recht schnell an,über Gott und Die Welt zu Texten, Spachmails zu tauschen. Es ging auch um private Sachen usw.
es Kristallisierte sich heraus,dass ich ihm aufgefallen wäre,er mich toll fände.

An einem Samstag trafen wir uns auf einen Kaffee und redeten 2,5h toll über alles mögliche.

Er schrieb danach dass er es schön fand etc... ein weiteres Treffen wurde leider nichts,da er krank wurde. Soweit,so gut.

Wir beide waren uns einig,dass wir uns kennenlernen möchten. Egal auf was es hinaus läuft.

Wir schrieben über Sexuelles,aber nicht ausschließlich. Er meinte, er brauche Zeit um festzustellen ob da was werde oder nur Freundschaft. Kein Problem,ist ja normal.

Jetzt meinte er,dass wenn ich Sex wolle,wäre er offen für alles. Möchte ich ihn erstmal nur kennenlernen wäre das für ihn auch ok und wir lernen uns kennen.

Ich signalisierte dass ich nicht nur das körperliche möchte,aber was nicht heißt das ich prüde oder so bin,und schauen möchte was passiert.

Wir sehen uns ab und an im Sport und er redet mit mir,ganz normal.
Sein Schreibverhalten irritiert mich aber.

Am Abfang brauchte er aich schon etwas länger zum antworten, heute sind es manchmal 12h dazwischen. Er hätte soviel zu tun.

Wie kann ein Mensch der einen angeblich kennenlernen will,nur soooo anders werden,innerhalb von Tagen?? Ich will ihn Zeit lassen.. keine frage. Mir erzählte er,dass schon Frauen dann kein Interesse mehr hatten,weil es zu lange dauerte bis er wusste was er will.

Werd ich warm gehalten?
kklr kann man viel zu tun haben,aber online bei WhatsApp sein und nicht antworten... was ist das? Feige? Dumm? 

Kein Plan... vielleicht war ich naiv,obwohl ich das schon öfter erlebt hab,dass Männer nich mehr so melden,von heute auf morgen.

VVielleicht hätte er gerne mal ne ältere im Bett gehabt und als er merkte das wird ne sooo leicht,wars vorbei mit kennenlernen wollen...

Würdet ihr ihm beim nächsten sehen diesbezüglich fragen,oder es so hinnehmen wie es ist? 
Ich schreibe prinzipiell auf eine Whatsapp von mir wo keine Antwort kommt,nicht wieder was.. 

Iwann kommt dann eine Antwort oder etwas ganz anderes vom Thema her.
keine Ahnung wie ich das halten soll..

Fühle fühle mich auch sehr dumm,einem jungen Kerl iwie nachzulaufen... 

Von heute auf morgen ein anderes Verhalten... was stimmt mit den Typen nicht...

Sorry für den langen Text & Danke fürs Lesen.

"Fühle fühle mich auch sehr dumm,einem jungen Kerl iwie nachzulaufen... "


Stumpf gesagt - Dann lass es? Du wirkst extrem verkrampft, er hat ja mehrfach gesagt er weiss noch nichtmal ob es eh nur zu Freundschaft reicht. Das bedeutet Gefühle sind da nicht. Solange du wie ein Fisch am Haken hängst und er dich raus ziehen kann, wann immer er Bock drauf hat, kontrolliert er das komplette Geschehen und muss sich zu garnichts entscheiden.

Mach dich locker, leb dein Leben weiter, warte nicht wie gebannt auf Nachrichen und hämmer sofort zurück. 


 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 17:29

na eigentlich wollte er nur sex...   bekommt er nicht... ergo....

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Januar um 23:13

denke auch, dass es ihm nur um Sex geht.
NIEMAND schreibt beim Kennenlernen sowas, wenn mehr dahinterstecken würde...also, dass er offen für alles ist.

Die Chance jemanden damit abzuschrecken, wäre zu groß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook