Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich versteh die Welt nicht mehr

Ich versteh die Welt nicht mehr

15. September 2010 um 14:40

Ich hätte nie gedacht das Männer so kalt und berechnend sein können und in der Lage sind sooo ein fieses Spiel zu spielen.
Ich hab ihn Ende Juni übers Internet kennengelernt. Im Grunde wollte wir nur zusammen ein wenig Spass haben, aber beim ersten Treffen mussten wir feststellen, dass es nicht ging, es kam uns so gezwungen vor und das wollten wir nicht. Er hatte sich voll Mühe gegeben, mit "Strandbesuch", Kerzen, Lagerfeuer usw, war einfach nur toll, er war toll, alles war toll. An dem Abend hat er mir gesagt, das er mich wenn das so bleibt, für immer behalten wollen würde. Also ich habe es so empfunden, als ob wir beide aufen Weg wären, mehr füreinander zu empfinden. Irgendwann morgens sind wir dann nach hause und haben uns seitdem regelmässig getroffen, gemailt, tel... Nach ner Zeit hat er mir auch gesagt, dass er mich lieb hat und mich gefragt, wann ich in seine Ecke ziehe, damit wir es einfacher haben mit dem sehen und so. Tja und dann kam sein Papa inne Reha, was aber vorher schon geplant war. Und da hat sich alles geändert. Zwar hat er mich 1 Wochenende, wo er zu ihm gefahren ist, mitgenommen, aber trotzdem, irgendwas war anders seitdem. Er hat sich zwischendurch gar nicht mehr gemeldet und auch auf nichts reagiert manchmal 2 wochen nicht. Mitte August hat er mich spontan noch mal angerufen und gefragt, ob ich lust hätte um 23 uhr mit ihm nach Hamburg zu fahren er wollte aufen Fischmarkt. Er ist 150km zu mir weil er ja bei seinem Papa zu der Zeit war, hat mich abgeholt und ist den Weg wieder zurück, um nach Hamburg zu fahren. Und ich dachte Wow, toller Kerl und das ich mir viel zu viel Gedanken vorher gemacht habe, wegen Nichtmelden und so und die Zeit die ich da mit ihm verbracht habe, war einfach nur schön. Ich hatte das Gefühl, als ob wir uns so nah wie noch nie waren, ich kann es nicht beschreiben, ich war einfach nur glücklich. Und ich dachte ihm geht es genauso. Aber nach der Tour, war er wieder so komisch. Wir haben uns danach noch 2x getroffen und beim letzten mal hab ich ihm halt gesagt, wie blöd ich das finde, dass er sich nie meldet und das mich das verunsichert und so und er hat mal wieder genervt reagiert, so wie immer, wenn es emotional von meiner seite wird. Tja und dann wollten wir uns letzten Donnerstag evtl sehen, weil er sich ja um seinen Vater kümmert und nicht immer so kann wie er will. Ich hatte ihm gesagt, er solle mich einfach abends ansimsen, ob es was wird oder nicht. Ich hab nichts gehört von ihm auch auf nachfragen nicht. Vorher hatten wir uns auch evtl für Freitags verabredet weil ich da in seiner Nähe war und als ich ihn da auch noch mal angesimst habe, obs denn jetzt klappt.... keine Reaktion. Sonntag hab ich ihm dann geschrieben, dass ich das Gefühl hab, als ob er keinen Bock mehr auf mich hat und er ja dann wenigstens den Arsch in der Hose haben kann und es mir sagen kann. Keine Reaktion und das hat mich so sauer gemacht, dass ich ihm ne Mail geschrieben hab, das ich es nicht nötig habe ihm ständig hinterher zu rennen und ich ne geile Frau bin, die was besseres verdient hat, als jdm bei dem sie immer bitte bitte machen muss. Und das ich das schon sehr fies von ihm finde so wie er sich jetzt aus der Affäre zieht. Und darauf musste ich feststellen, dass er mich aus seiner msn kontaktliste gelöscht hat.
Ich weiss nicht was passiert ist, ich kann es nicht verstehen. Es war alles toll und nach der Sache mit Hamburg dachte ich wirklich, es war einfach nur der Stress der letzten Wochen und so, aber sein Vater ist ja mittlerweile auch schon wieder zuhause. Es kam so viel von ihm und er hat es darauf angelegt, dass ich mich in ihn verliebe und dann macht er sich ohne ein Wort aus dem Staub.
Es tut so unwahrscheinlich weh, ich dachte wirklich aus uns kann sich was ganz tolles entwickeln und das er es auch so sieht und jetzt ohne zu wissen warum und wieso, ihn zu vergessen ist echt hart.

Mehr lesen

15. September 2010 um 22:35

Mal ehrlich...
...was gibt es an seinem Verhalten nicht zu verstehen? Egal was der Grund sein mag, er will dich nicht. Nimm das einfach (HaHa) so hin. Frag nicht nach dem WARUM, denn damit fängst Du nur an dich selbst in Zweifel zu ziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2010 um 23:00

...
Hey hey!

Also erstmal, du hast echt was besseres verdient! So ein Trottel, unglaublich!

Und dass er sich so aus der Affaire zieht, echt kindisch, einfach total unreif...

Such bitte nicht nach einem Grund, denn ganz ehrlich:

Gibt es irgendeinen Grund / irgendeine Ausrede die es tatsächlich erlaubt, jemanden so zu behandeln?

Wohl kaum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 9:03
In Antwort auf lionce_12156125

Mal ehrlich...
...was gibt es an seinem Verhalten nicht zu verstehen? Egal was der Grund sein mag, er will dich nicht. Nimm das einfach (HaHa) so hin. Frag nicht nach dem WARUM, denn damit fängst Du nur an dich selbst in Zweifel zu ziehen.

Danke ihr 2
ich weiss ihr habt recht es ist einfach ein riesen Ar...loch. Nur ich könnte nie niemals jemanden so blenden und bewusst so gemein mitspielen, deshalb fällt es mir so schwer, dass zu aktzeptieren dass es so ist und ertappe mich noch immer dabei, wie ich sein verhalten entschuldige.
Ich muss ihn vergessen ich weiss und er hat es auch nicht verdient, dass ich ihm 1 Träne hinterher heule, aber dieses von heute auf morgen schluss, ich kann mit sowas ganz schlecht umgehen. Immer wenn ich ihn darauf angesprochen hab, ob was nicht stimmt oder er keine lust mehr auf mich hat, hat er mir plausible erklärungen abgeliefert, warum er im mom so ist und das ich mir nicht immer so nen kopf machen soll alles ist gut, ich soll ihm doch vertrauen, er wär so nicht, wenn er keine lust mehr auf mich hätte, würde er es mir schon sagen und nicht einfach so weg sein... bla bla bla

Na ja ich kann es nicht ändern. Aber danke für Eure Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook