Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich verscheuche die Männer, die mir lieb sind

Ich verscheuche die Männer, die mir lieb sind

29. Juni 2010 um 22:03

ich weiß nicht, was es ist, aber wenn mir Männer gefallen, dann laufen vllt die ersten Tage ganz gut und dann gibt es schon Meinungsverschiedenheiten, z.B. weil ich rumzicke, aber unbewusst. keine Ahnung wieso

und die Männer, die sich von sich aus sehr für mich itneressieren, die interessieren mich irgendwie nicht..
was ist denn das?

ich hab immer interesse an denen, die anscheinend mich nicht wollen, und andersrum ist es andersrum?

was mach ich denn falsch, dass ich nciht den bekomme, der mir auf anhieb gefällt und ich ihm?



lg und bitte keine gehässigen kommentare

Mehr lesen

29. Juni 2010 um 22:12


Hmm, zu wählerisch?
Und was das rumzicken angeht. Naja, wenn nicht du weißt warum, wer dann?
Ich geh davon aus, das dich dann Kleinigkeiten an ihm nerven, die eigentlich völlig harmlos sind, und da das so ist, der Kerl das auch weiß, sucht er das Weite.
Ich frag mich auch wieso ich nicht die bekomme, die mir gefällt

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 1:11
In Antwort auf amadeo_12068621


Hmm, zu wählerisch?
Und was das rumzicken angeht. Naja, wenn nicht du weißt warum, wer dann?
Ich geh davon aus, das dich dann Kleinigkeiten an ihm nerven, die eigentlich völlig harmlos sind, und da das so ist, der Kerl das auch weiß, sucht er das Weite.
Ich frag mich auch wieso ich nicht die bekomme, die mir gefällt

Ich auch ;S
also warum ich den nicht kriege, der ............. !

Er sollte gutaussehend sein und wissen was er will xD und das sollte ich sein und nur ich letztendlich... naja und halt ein glückliches Leben mit mir natürlich :P
Klappt aber leider nicht, und das schon mein Leben lang ;S
Habe mir auch irgendwie angewöhnt, es darauf beruhen zu lassen leider ;S
Weil ich das immernoch besser finde, als zuviel scheiße zu schlucken irgendwie, dass, sollte er doch noch kommen irgendwann und sich nicht verscheuchen lassen aufgrund der nötigen, aber feinfühligen Penetranz ;D ich nicht schon irgendwie sonstwie abgestumpft bin oder so naja..
Kann mir schon garnichmehr vorstellen, dass es jemals klappen wird irgendwie ;S
Nagt dann ja auch an einem irgendwann und hmmmm...
Sei froh, dass du wenigstens fähig bist, Kompromisse zu schließen, sodass du nich die ganze Zeit allein bist so wie ich ;S
Kommt nämlich nich so gut auf Dauer, also bitte ein bisschen mehr Toleranz! xD
sry falls ich nich weiterhelfen konnte ^^

LG

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 6:51
In Antwort auf careen_12720478

Ich auch ;S
also warum ich den nicht kriege, der ............. !

Er sollte gutaussehend sein und wissen was er will xD und das sollte ich sein und nur ich letztendlich... naja und halt ein glückliches Leben mit mir natürlich :P
Klappt aber leider nicht, und das schon mein Leben lang ;S
Habe mir auch irgendwie angewöhnt, es darauf beruhen zu lassen leider ;S
Weil ich das immernoch besser finde, als zuviel scheiße zu schlucken irgendwie, dass, sollte er doch noch kommen irgendwann und sich nicht verscheuchen lassen aufgrund der nötigen, aber feinfühligen Penetranz ;D ich nicht schon irgendwie sonstwie abgestumpft bin oder so naja..
Kann mir schon garnichmehr vorstellen, dass es jemals klappen wird irgendwie ;S
Nagt dann ja auch an einem irgendwann und hmmmm...
Sei froh, dass du wenigstens fähig bist, Kompromisse zu schließen, sodass du nich die ganze Zeit allein bist so wie ich ;S
Kommt nämlich nich so gut auf Dauer, also bitte ein bisschen mehr Toleranz! xD
sry falls ich nich weiterhelfen konnte ^^

LG


Ich bin 20 Jahre schon Singel, falls du mich gemeint hast mit dem Allein sein. Das was man aber abstellen muss an erster Stelle, ist davon auszugehen das man sein Ideal findet. Das klappt nämlich nicht. Bei mir kommt dann noch ne blöde Eigenschaft hinzu die mir die Sache noch erschwert. Ihr Problem ist, das sie Männer verkrault die sie mögen. Da läuft es 2 Wochen super, und dann legt einer nen Schalter um sodass sie rumzickt.

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 8:25

Ich zieh das leider auch so ab
und kann es manchmal auch nicht abstellen.
Unterbewußt läuft da wahrscheinlich immer ein Vergleich mit dem Idealmann oder der Idealsituation und bei der kleinsten Nicht-Übereinstimmung wird dann ebent gezickt.
Ich hatte das gestern auch wieder und zwar weil er (nach einem 12 Stunden Arbeitstag) zu ruhig und in sich gekehrt war und mein tolles Abendessen nicht würdigen konnte.
Wenn ich das jetzt lese, schäm ich mich voll, aber gestern konnte ich dagegen rein gar nichts machen, ich war einfach angepisst, weil ich ebent nicht meinen perfekten Abend bekommen habe.

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 10:31
In Antwort auf kalila_12558214

Ich zieh das leider auch so ab
und kann es manchmal auch nicht abstellen.
Unterbewußt läuft da wahrscheinlich immer ein Vergleich mit dem Idealmann oder der Idealsituation und bei der kleinsten Nicht-Übereinstimmung wird dann ebent gezickt.
Ich hatte das gestern auch wieder und zwar weil er (nach einem 12 Stunden Arbeitstag) zu ruhig und in sich gekehrt war und mein tolles Abendessen nicht würdigen konnte.
Wenn ich das jetzt lese, schäm ich mich voll, aber gestern konnte ich dagegen rein gar nichts machen, ich war einfach angepisst, weil ich ebent nicht meinen perfekten Abend bekommen habe.

Hach
Brauchst du Bestätugung das es schmeckt oder toll aussieht? Wenn er es ißt, schmeckt es auch. Soll er nun jedes mal sagen, toll gemacht Schatz? Und das wenns geht jeden Tag. Ich sag ja, wegen Kleinigkeiten die völlig unbedeutend sind.

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 14:41
In Antwort auf amadeo_12068621


Ich bin 20 Jahre schon Singel, falls du mich gemeint hast mit dem Allein sein. Das was man aber abstellen muss an erster Stelle, ist davon auszugehen das man sein Ideal findet. Das klappt nämlich nicht. Bei mir kommt dann noch ne blöde Eigenschaft hinzu die mir die Sache noch erschwert. Ihr Problem ist, das sie Männer verkrault die sie mögen. Da läuft es 2 Wochen super, und dann legt einer nen Schalter um sodass sie rumzickt.

Sry neytir1..
.. wollte dein Post nich missbrauchen, aber hat halt gerade
so gepasst für meinen... so die Überleitung, weißt du ;D

Meinte aber trotzdem die Tageslicht mit meinem Post..

und was dich angeht, neytir1 ;P
kann absolut nicht verstehen, wie man sich jemand nehmen kann, den man nicht für den idealen Partner für sich hält! sry

also, ist doch im Prinzip völlig egal, ob du dich nun auf jemand einlässt, wo du eigentlich weißt, dass du den wieder vergraulen würdest, innerhalb von zwei Wochen dann, oder eben es von vornherein sofort drauf anzulegen, dass es garnicht so weit kommt, jemandem mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die garnicht für den jenigen bestimmt ist eigentlich! ;S
Alleine ist und bleibt man durch sowas so oder so, allerdings gibt man mit jedem Versuch ohne Zukunft ein Stückchen mehr von sich weg! =o

Denn, dass die Männer die Tageslicht mögen, ändert überhauptnix daran, dass sie die von allein niemals aussuchen würde und auch sonst ganz andere Vorstellungen hat ;P

ist aber natürlich immer gut realistisch zu bleiben bei sowas...
man muss abwägen inwiefern der Partner freien Spielraum haben kann, der von den eigenen Wünschen abweicht, um trotzdem noch ideal zu bleiben.

Ach weiß auch nich ;S
wie gesagt ^^
sry

Gefällt mir

30. Juni 2010 um 20:38
In Antwort auf careen_12720478

Sry neytir1..
.. wollte dein Post nich missbrauchen, aber hat halt gerade
so gepasst für meinen... so die Überleitung, weißt du ;D

Meinte aber trotzdem die Tageslicht mit meinem Post..

und was dich angeht, neytir1 ;P
kann absolut nicht verstehen, wie man sich jemand nehmen kann, den man nicht für den idealen Partner für sich hält! sry

also, ist doch im Prinzip völlig egal, ob du dich nun auf jemand einlässt, wo du eigentlich weißt, dass du den wieder vergraulen würdest, innerhalb von zwei Wochen dann, oder eben es von vornherein sofort drauf anzulegen, dass es garnicht so weit kommt, jemandem mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die garnicht für den jenigen bestimmt ist eigentlich! ;S
Alleine ist und bleibt man durch sowas so oder so, allerdings gibt man mit jedem Versuch ohne Zukunft ein Stückchen mehr von sich weg! =o

Denn, dass die Männer die Tageslicht mögen, ändert überhauptnix daran, dass sie die von allein niemals aussuchen würde und auch sonst ganz andere Vorstellungen hat ;P

ist aber natürlich immer gut realistisch zu bleiben bei sowas...
man muss abwägen inwiefern der Partner freien Spielraum haben kann, der von den eigenen Wünschen abweicht, um trotzdem noch ideal zu bleiben.

Ach weiß auch nich ;S
wie gesagt ^^
sry


kann absolut nicht verstehen, wie man sich jemand nehmen kann, den man nicht für den idealen Partner für sich hält! sry

Weils das nicht gibt !!!
Passt die Brust, ist der Po zu breit, passt der Bauch, ist die Brust zu groß, past die gesamte Figur, ist der Charakter zum wegrennen, passt der Charakter, ist die Figur zum wegrennen.

Wie lange willst du suchen, ohne einen Kompromiss im Ideal?
Wie gesagt, ich bin ziemlich lange alleine, und mein Ideal einer Frau hat sich schon stark nach unten verändert. Was absolut fest bleibt ist die Figur, die muss schlank sein. Was sie dann für Brust, Po oder Beine hat ist mir egal.
Wenn dann der Charakter noch einigermaßen passt, kann man dran arbeiten. Den was anderes ist Liebe nicht, Arbeit, Arbeit, Arbeit. Und das von beiden Seiten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen