Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich vermisse sie so sehr - helft mir bitte ...

Ich vermisse sie so sehr - helft mir bitte ...

21. Juli 2013 um 1:01

Hallo erstmal alle zusammen,
ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll aber ich hoffe ihr könnt meine Situation nach verfolgen und mir in irgendeiner Art und Weise helfen.

Ich bin vor einem Jahr auf das berufliche Gymnasium in BW gewechselt, und da habe ich dann gesehen, dass ein Mädchen aus meiner Grundschulklasse ist, nun gut nach glaub 1 Woche hat sie mich in Facebook hinzugefügt da sie mich in der Mittagspause in der Schule gesehen hat.
Angefangen hat es eigentlich, dass sie mich gefragt hat warum ich dort auf der Schule bin und so weiter... das übliche halt wenn man sich lange nicht gesehen hat, nun gut aber ab dem Tag haben wir dann jeden Tag angefangen miteinander zu schreiben, und sie ( vergeben ) hat mir auch immer gesagt dass sie Off muss wenn ihr Freund kam oder sie zu ihm ist bzw. mit ihm was unternommen hat. Das war für mich auch vollkommen in Ordnung und hab ihr halt wie man es halt so macht immer geschrieben viel Spaß und einen schönen Tag mit Smiley natürlich usw ... dann hab ich ihre Handynummer bekommen und das ganze in WhatsApp fortgesetzt, das ging dann so aus dass wir uns immer direkt geschrieben haben wenn man es gelesen hat, und wir morgens sobald einer wach war dem anderen geschrieben hat, halt wirklich so ganz süß mit" Wunderschönen guten Morgen" u.ä mit Smileys und dann auch mit Herzen. Dann haben wir halt angefangen halt auch in echt "miteinander abzuhängen" wir sind ja immer an der gleichen Haltestelle in den Zug eingestiegen, und ich bin eigentlich immer beabsichtigt an ihr vorbei eben weil sie mit einer Freundin immer dastand ich aber auch total schüchtern war wenn es um sie ging. Als der Zug dann immer gehalten hat, hat sie sich immer neben mich gestellt und wir haben uns halt im Zug zusammen hingesetzt, einmal hat sie meine Hand genommen und mich hinter ihr hergeschleppt. Dann haben wir und halt auch in der Schule getroffen uns unterhalten und ich habe wirklich immer versucht nett zu ihr zu sein um ihr halt " die Gespräche " so schön wie möglich zu machen , sind sie ja auch gewesen... ich hab es jedesmal so genossen mit ihr kurz beisamen zu sein. Sie hat manchmal auch echt komische Anspielungen gemacht zb als wir übers Schwimmbad geredet habe meinte sie ja das müssten wir beide auch noch zusammen machen, ich hab geschrieben das ich schwimmen nachts richtig geil finde wenns kalt ist, der kalte wind zieht und man allein ist, dann kam von ihr ja allein und am besten nackt, mit smileys und dann meinte sie und dann kuscheln... ( im schwimmbad, nackt ( ich bin als sie so geschrieben hat fast geplatzt vor erregung )) aber nunja egal... Dann hat sie mir mal mittags in WhatsApp geschrieben , dass es ihr nicht gut geht ich hab gefragt was los sei sie meinte sie hätte Streit mit ihrem Freund und ist am überlegen ob sie Schluss machen soll( sind jetzt glaub schon 2 oder 3 jahre zusammen), ich hab ihr geschrieben dass sie an sowas gar nicht denken soll, und abwarten soll das sich alles wieder bessert, sie meinte glaub ich nur-> mhh ja aufjedenfall hab ich mir da wirklich Mühe gegeben sie zu trösten und für sie da zu sein, dann waren Ferien, wir wollten uns eigentlich treffen aber irgendwie fanden wir keine Zeit dazu, dann Ende der Ferien Samstag Abends gegen glaub 23:30 hat sie mir geschrieben ( nachdem ich 3 Tage nicht zurückgeschrieben habe, weil ich dumm im Kopf war ) dass sie mich nochmal in den Ferien sehen will, weil das ja ausgemacht war, ich hab gesagt ist echt schlecht jetzt usw... aber sie hat nicht locker gelassen, und hat gesagt in einer halben Stunde an........ da war sie dann auch mit ihrer Freundin im Auto, bin halt hin und in ihr Auto eingestiegen, und sie wollte direkt mein Schal, hab ihn ihr halt gegeben, sie hat ihn angezogen und die ganze Zeit daran gerochen ( sie hat sich immer mein Schal genommen und ihn angezogen,kp warum ) aufjedenfall war das echt komisch, dann kam halt auch noch so traurige Musik im Radio, worauf sie zu ihrer Freundin gesagt hat sie solls wegmachen, nun ja jedenfalls ab dann wo ich dann noch paar hundert meter heelaufen bin hab ich mir so in Gedanken gesagt, das ich das echt nicht kann, ich hab halt echt nicht gewusst was mit mir los war und hatte halt echt den Verdacht das ich in sie verliebt bin. Ich hab mich dann nur noch unregelmäßig gemeldet und hab auch versucht nicht so " lieb " zu schreiben und sie hat paar mal gefragt ob alles ok ist ich hab gesagt ja, aber wars halt nicht, wenn sie mir dann morgens geschrieben hat, hab ich halt mit größtem inneren Widerstand zurückgeschrieben, bin aber an der Haltestelle immer weitergelaufen und hab weggeschaut. Dann war Fasching, ich hatte absolut keine Lust auf Fasching, bin Abends weg und wollte mir noch schnell im Laden ne neue cd kaufen, saß halt an der Bushaltestelle und fast parallel als ich an sie gedacht hab, hat sie mir halt geschrieben was los sei, ich soll ihr endlich sagen was los ist, sie würde mich auch in ruhe lassen, hab dann 10 minuten überlegt was ich machen soll( bus kam erst in 30min) und hab dann LEIDER NUR GESCHRIEBEN dass ich mich in sie verliebt hab, reaktion war einfach nur mhh usw... bla bla spielt auch keine rolle, jedenfalls hat sie immer wieder versucht als sie mir geschrieben hat, ob wir nicht einfach normal miteinander befreundet sein können und miteinander weggehen, ich hab immer gesagt dass ich das nicht will und kann und es auch so besser sei wenn wir nicht mehr miteinander reden/schreiben. Irgendwann hat sie es auch kapiert, dann kam nix mehr, bis heute, ich sehe sie eigentlich wirklich jeden Tag und hab wirklich so Schmerzen wenn ich sie seh , weil ich weiß, dass ich nie mehr mit ihr meine Empfindungen teilen kann... ich war vorher nie, auch nur annähernd so verliebt in jemanden, wie in sie und bin es wie damals auch heute noch, die Gefühle gehen einfach nicht mehr weg... egal was ich tue, wenn ich Abends alleine in meinem Bett lieg kreisen meine Gedanken um sie und wie glücklich ihr Freund ( den ich ihr gutgeredet hab, als sie schluss machen wollte ) doch ist... ich hab seit daher auch wirklich viele Dinge schleifen lassen... bin oft nur daheim auch am wochenende, gehe nichmehr ins fitnesscenter und nun ja weine auch oft wenn ich an sie denke, wobei ich vorher NIE glaub seit ich 11/12 war geweint hab... da sich diesen scheiß langen text wahrscheinlich eh nur 1/256 bis zu ende durchließt stell ich meine eigentliche frage jetzt bevor ich hier noch beim schreiben zusammenbrech... Was genau denkt ihr, was ich tun soll ? Mit ihr Kontakt aufnehmen KANN ich nicht, das verhindert mein Kopf, egal wie sehr ich es mir manchmal vornehme... ich hab auch schon paar mal dran Gedacht mir einfach mal eine andere zu nehmen und einfach mal bisschen "Spaß" haben, ihr wisst schon was ich mein... um halt die Gedanken über sie zu verlieren... es ist halt verdammt komisch, es ist schon jetzt ein halbes Jahr her und ich fühl sogar mehr als damals für sie und fühl mich gleichzeitig auch schlechter, ich kann die Situation wie sie ist, hier nicht annähernd so schildern, wie ich sie empfinde aber vielleicht versteht ja jemand den Sinn hinter den vielen Grammatik und Kommatafehlern und könnte sich kurz Zeit nehmen und mir einen Ratschlag geben, was ich tun könnte um 1. sie bestenfalls zu vergessen 2. damit klar zu kommen und es langsam zu verarbeiten( aufhören sie abartig zu lieben ) dass ich vielleicht irgendwann über sie hinweg komm, den nächstes Jahr ist halt Abi und dann ist sie weg und ich sehe sie nichtmehr, wenn ich bis dahin nich über sie hinweg bin dann weiß ich auch nicht was aus mir wird, ich hab ja heute schon Angst wie es ist, sie nichtmehr zu sehen und sie wirklich nur noch in Gedanken vor Augen zu haben.... Nun ja vielen Dank schonmal falls jemand mir in irgendeiner Art helfen kann

Mehr lesen

21. Juli 2013 um 14:43

Einbildung
Du liebst sie nicht abartig. Du willst sie so sehr, weil du sie nicht kriegen kannst. Und solange du dich damit nicht endgültig abfindest, wirst du weiter leiden.
Sie ist nicht die Richtige für dich, denn sonst wärst du ja mit ihr zusammen und nicht weiterhin ihr Freund.
Geh unter Leute. Wenn du neue Mädels kennen lernst, wirst du merken, dass auch andere Frauen hübsche Töchter haben.

Sich jetzt auf Krampf mit einer anderen abzulenken, würde deine Situation nur verschlimmern.

Es liegt ja nicht an dir als Mensch, dass sie nichts von dir will. Es passt einfach nicht. Und leider hat sie das (aus meiner Sicht) auch oft genug angedeutet. Sie hat geprüft, ob sie gut bei ihr ankommt. Sicher hat sie auch etwas Bestätigung bei dir gesucht - das ist aber auch schon alles. Du warst für sie da, als es ihr schlecht ging. Aber ernsthaftes Interesse? Das hatte sie wohl zu keinem Zeitpunkt.

Denk doch mal zur Abwechslung an dich. Mach die Dinge, die dir Spaß machen und irgendwann schleicht sie sich auch wieder aus deinem Kopf.

Gefällt mir

21. Juli 2013 um 15:45
In Antwort auf snegurochka88

Einbildung
Du liebst sie nicht abartig. Du willst sie so sehr, weil du sie nicht kriegen kannst. Und solange du dich damit nicht endgültig abfindest, wirst du weiter leiden.
Sie ist nicht die Richtige für dich, denn sonst wärst du ja mit ihr zusammen und nicht weiterhin ihr Freund.
Geh unter Leute. Wenn du neue Mädels kennen lernst, wirst du merken, dass auch andere Frauen hübsche Töchter haben.

Sich jetzt auf Krampf mit einer anderen abzulenken, würde deine Situation nur verschlimmern.

Es liegt ja nicht an dir als Mensch, dass sie nichts von dir will. Es passt einfach nicht. Und leider hat sie das (aus meiner Sicht) auch oft genug angedeutet. Sie hat geprüft, ob sie gut bei ihr ankommt. Sicher hat sie auch etwas Bestätigung bei dir gesucht - das ist aber auch schon alles. Du warst für sie da, als es ihr schlecht ging. Aber ernsthaftes Interesse? Das hatte sie wohl zu keinem Zeitpunkt.

Denk doch mal zur Abwechslung an dich. Mach die Dinge, die dir Spaß machen und irgendwann schleicht sie sich auch wieder aus deinem Kopf.

Danke
Das zu lesen hat mir schon richtig weh getan, so sachlich und direkt ohne drum herum... aber du hast ja vollkommen Recht und es soll wohl halt auch alles so sein. danke dass du dir ein wenig zeit genommen hast , hat mir gerade echt geholfen (:

2 LikesGefällt mir

21. Juli 2013 um 22:03
In Antwort auf bittersweetdonald

Danke
Das zu lesen hat mir schon richtig weh getan, so sachlich und direkt ohne drum herum... aber du hast ja vollkommen Recht und es soll wohl halt auch alles so sein. danke dass du dir ein wenig zeit genommen hast , hat mir gerade echt geholfen (:

Gern!
Kopf hoch, du wirst das überstehen.

Gefällt mir

22. Juli 2013 um 13:35

Joa
In der Hinsicht war ich auch ein Idiot, aber ich hab es ihr zu Liebe getan, so dumm wie es auch klingt...

Ja ich denke das war auch der größte Fehler, sie ständig zu ignorieren bzw. sie spüren zu lassen dass ich gerade keine Zeit für sie habe usw.. ich dachte halt echt durch genau dieses ignorante Verhalten komm ich schnell über sie weg ( ich wollte damit eigentlich auch wissen wie lange es braucht bis sie mich fallen lässt) , weil ich hab es ihr halt echt gegönnt mit ihrem Freund und wollte da auch nicht im Weg stehen, von daher dachte ich mir dass ich halt einfach von mir aus das ganze unterbinde. Aber Fakt ist nun mal, dass das mein Fehler war, manchmal denke ich sogar dass es besser gewesen wäre,wenn ich sie und ihren Freund auseinander gebracht hätte, aber so bin ich halt nicht. Rache war das nicht, ich mein sie hat es ja auch oft genug noch versucht dass wir "einfach normal zueinander sein könnten" ich hab das halt einfach immer unterbunden weil ich dachte entweder du ziehst konsequent den Schlussstrich oder du steigerst dich da immer mehr rein und verliebst dich immer mehr in sie. Jetzt hab ich es konsequent durchgezogen bin ihr aber trotzdem verfallen.

Das versteh ich auch nicht, weil ich eigentlich wenn es um "Gefühle" und den ganzen Mist geht eher wirklich kalt bin und auch kein Mitgefühl oder sonstiges empfinde.. aber bei ihr war das halt alles ganz anders.

Aber nun ja wie es hier schon erwähnt wurde und ich auch oft schon in Überlegungen drauf gekommen bin, ist sie wohl nicht die, die ich gerne an meiner Seite gehabt hätte, schwer wahr zu nehmen aber was soll ich machen...das leben ist halt nicht immer fair

Ich bin halt einfach nur dankbar, dass sich hier Leute die Zeit genommen haben und mir bisschen geholfen haben. Denn ich denke nach wie vor jeden Tag sehr sehr oft an Sie, aber darüber schreiben hilft mir wirklich die ganze Sache bisschen sagen wir zu mildern.

Gefällt mir

22. Juli 2013 um 16:53

Hab ich aber nicht :/
Na ja weißt du...Ich hab das ja nicht kommen sehen, dass ich plötzlich so viel für sie empfinde, es hat sich einfach so schnell entwickelt ohne dass ich wirklich Einfluss drauf nehmen konnte. Und ich hatte bis dahin meine Gefühle immer gut unter Kontrolle, wird wohl doch jeder mal schwach ...

Na ja aber was würdest du TUN wenn du jemandem die Beziehung nicht kaputt machen willst ... würdest du wirklich sagen ...dies das... oder würdest du unauffällig versuchen einfach den Kontakt zu minimieren bis zum Abbruch so das sie das auch gar nicht mitbekommt und sich so keine Gedanken machen muss, das es vielleicht ihre Schuld ist? Ja klar, wohl die Tatsachen auf den Tisch legen wäre natürlich eine alternative.. aber wenn man so verschossen ist wie ich, bringt man das nicht hin, redet sich selber schlecht und versucht halt, für sie das beste aus der Situation zu machen
Ich dachte da zu dem Zeitpunkt ich könnte damit gut umgehen, aber hab mich getäuscht. Das ganze wirkt vielleicht leicht kindisch vom Verhalten meinerseits, aber im Grunde wollte ich ja nur das beste für sie, dass ich jetzt hier in einem Forum rumheul und Antworten suche, ist halt die logische Konsequenz davon, dass ich mich dabei nicht berücksichtigt hab...

Gefällt mir

22. Juli 2013 um 17:08

....
In solchen situationen lenkst du deine gedanken am besten auf dich... Guck dass es dir gut geht und mach das was du willst... Geh wieder ins fitness studio und leb dein leben .. Wie auch schon gesagt wurde geh unter menschen und geniess das leben ohne sie ... Mach dir klar dass es ohne sie besser ist ... Weil mit ihr eben nicht geht ... Und dann wird das alles wieder ...

Alles wird gut - und wenn noch nicht alles gut ist ist es noch nicht das ende

Gefällt mir

31. Mai 2015 um 11:28

Geb nicht auf!
Ich kann gut mitfühlen, weil es bei mir gerade so ähnlich ist und ganz ähnlich fühle. Nur bei mir ist das Problem weil sie wie ich weiblich ist. Sie hatte für mich Gefühle, als wir in den gleichen Kurs gingen, nur damals hatte ich keine Gefühle für sie. Sie muss sehr verletzt gewesen sein. Jetzt habe ich für Sie seit über einem Jahr Gefühle. Wir sehen uns nicht mehr, weil wir unsere Ausbildung abgeschlossen haben. Hatten mal Kontakt. Sie hat sogar Interesse gezeigt, aber dann ignorierte sie mich. Wahrscheinlich wollte sie mich vergessen, weil sie mit einem Mädchen keine Zukunft sieht und dann tauche ich auf einmal wieder auf. Naja, für mich wird sie weiterhin meine große Liebe bleiben und ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ich habe auch beschlossen weiter zu kämpfen und für mein Glück zu Kämpfen. Dieser Eintrag ist ja schon sehr lange her, aber wenn du sie immernoch liebst, geb nicht auf oder seit ihr inzwischen zusammen?

Gefällt mir

31. Mai 2015 um 12:00
In Antwort auf snegurochka88

Gern!
Kopf hoch, du wirst das überstehen.

Sei nicht traurig
Genau wie andere schreiben. Guck auch was dir gut tut. Wenn man erstmal einen menschen hatt der eieinen sehr wichtig ist ist es auch schwer ihn zu vergessen. Aber lass den Kopf nicht hängen. Aber die Erinnerung die du hast kann dir keiner nehmen. Ich habe das auch durch das ich sehr lange an jemanden hing

Gefällt mir

9. September um 2:38
In Antwort auf bittersweetdonald

Hallo erstmal alle zusammen,
ich weiß gar nicht, wie ich anfangen soll aber ich hoffe ihr könnt meine Situation nach verfolgen und mir in irgendeiner Art und Weise helfen.

Ich bin vor einem Jahr auf das berufliche Gymnasium in BW gewechselt, und da habe ich dann gesehen, dass ein Mädchen aus meiner Grundschulklasse ist, nun gut nach glaub 1 Woche hat sie mich in Facebook hinzugefügt da sie mich in der Mittagspause in der Schule gesehen hat.
Angefangen hat es eigentlich, dass sie mich gefragt hat warum ich dort auf der Schule bin und so weiter... das übliche halt wenn man sich lange nicht gesehen hat, nun gut aber ab dem Tag haben wir dann jeden Tag angefangen miteinander zu schreiben, und sie ( vergeben ) hat mir auch immer gesagt dass sie Off muss wenn ihr Freund kam oder sie zu ihm ist bzw. mit ihm was unternommen hat. Das war für mich auch vollkommen in Ordnung und hab ihr halt wie man es halt so macht immer geschrieben viel Spaß und einen schönen Tag mit Smiley natürlich usw ... dann hab ich ihre Handynummer bekommen und das ganze in WhatsApp fortgesetzt, das ging dann so aus dass wir uns immer direkt geschrieben haben wenn man es gelesen hat, und wir morgens sobald einer wach war dem anderen geschrieben hat, halt wirklich so ganz süß mit" Wunderschönen guten Morgen" u.ä mit Smileys und dann auch mit Herzen. Dann haben wir halt angefangen halt auch in echt "miteinander abzuhängen" wir sind ja immer an der gleichen Haltestelle in den Zug eingestiegen, und ich bin eigentlich immer beabsichtigt an ihr vorbei eben weil sie mit einer Freundin immer dastand ich aber auch total schüchtern war wenn es um sie ging. Als der Zug dann immer gehalten hat, hat sie sich immer neben mich gestellt und wir haben uns halt im Zug zusammen hingesetzt, einmal hat sie meine Hand genommen und mich hinter ihr hergeschleppt. Dann haben wir und halt auch in der Schule getroffen uns unterhalten und ich habe wirklich immer versucht nett zu ihr zu sein um ihr halt " die Gespräche " so schön wie möglich zu machen , sind sie ja auch gewesen... ich hab es jedesmal so genossen mit ihr kurz beisamen zu sein. Sie hat manchmal auch echt komische Anspielungen gemacht zb als wir übers Schwimmbad geredet habe meinte sie ja das müssten wir beide auch noch zusammen machen, ich hab geschrieben das ich schwimmen nachts richtig geil finde wenns kalt ist, der kalte wind zieht und man allein ist, dann kam von ihr ja allein und am besten nackt, mit smileys und dann meinte sie und dann kuscheln... ( im schwimmbad, nackt ( ich bin als sie so geschrieben hat fast geplatzt vor erregung )) aber nunja egal... Dann hat sie mir mal mittags in WhatsApp geschrieben , dass es ihr nicht gut geht ich hab gefragt was los sei sie meinte sie hätte Streit mit ihrem Freund und ist am überlegen ob sie Schluss machen soll( sind jetzt glaub schon 2 oder 3 jahre zusammen), ich hab ihr geschrieben dass sie an sowas gar nicht denken soll, und abwarten soll das sich alles wieder bessert, sie meinte glaub ich nur-> mhh ja aufjedenfall hab ich mir da wirklich Mühe gegeben sie zu trösten und für sie da zu sein, dann waren Ferien, wir wollten uns eigentlich treffen aber irgendwie fanden wir keine Zeit dazu, dann Ende der Ferien Samstag Abends gegen glaub 23:30 hat sie mir geschrieben ( nachdem ich 3 Tage nicht zurückgeschrieben habe, weil ich dumm im Kopf war ) dass sie mich nochmal in den Ferien sehen will, weil das ja ausgemacht war, ich hab gesagt ist echt schlecht jetzt usw... aber sie hat nicht locker gelassen, und hat gesagt in einer halben Stunde an........ da war sie dann auch mit ihrer Freundin im Auto, bin halt hin und in ihr Auto eingestiegen, und sie wollte direkt mein Schal, hab ihn ihr halt gegeben, sie hat ihn angezogen und die ganze Zeit daran gerochen ( sie hat sich immer mein Schal genommen und ihn angezogen,kp warum ) aufjedenfall war das echt komisch, dann kam halt auch noch so traurige Musik im Radio, worauf sie zu ihrer Freundin gesagt hat sie solls wegmachen, nun ja jedenfalls ab dann wo ich dann noch paar hundert meter heelaufen bin hab ich mir so in Gedanken gesagt, das ich das echt nicht kann, ich hab halt echt nicht gewusst was mit mir los war und hatte halt echt den Verdacht das ich in sie verliebt bin. Ich hab mich dann nur noch unregelmäßig gemeldet und hab auch versucht nicht so " lieb " zu schreiben und sie hat paar mal gefragt ob alles ok ist ich hab gesagt ja, aber wars halt nicht, wenn sie mir dann morgens geschrieben hat, hab ich halt mit größtem inneren Widerstand zurückgeschrieben, bin aber an der Haltestelle immer weitergelaufen und hab weggeschaut. Dann war Fasching, ich hatte absolut keine Lust auf Fasching, bin Abends weg und wollte mir noch schnell im Laden ne neue cd kaufen, saß halt an der Bushaltestelle und fast parallel als ich an sie gedacht hab, hat sie mir halt geschrieben was los sei, ich soll ihr endlich sagen was los ist, sie würde mich auch in ruhe lassen, hab dann 10 minuten überlegt was ich machen soll( bus kam erst in 30min) und hab dann LEIDER NUR GESCHRIEBEN dass ich mich in sie verliebt hab, reaktion war einfach nur mhh usw... bla bla spielt auch keine rolle, jedenfalls hat sie immer wieder versucht als sie mir geschrieben hat, ob wir nicht einfach normal miteinander befreundet sein können und miteinander weggehen, ich hab immer gesagt dass ich das nicht will und kann und es auch so besser sei wenn wir nicht mehr miteinander reden/schreiben. Irgendwann hat sie es auch kapiert, dann kam nix mehr, bis heute, ich sehe sie eigentlich wirklich jeden Tag und hab wirklich so Schmerzen wenn ich sie seh , weil ich weiß, dass ich nie mehr mit ihr meine Empfindungen teilen kann... ich war vorher nie, auch nur annähernd so verliebt in jemanden, wie in sie und bin es wie damals auch heute noch, die Gefühle gehen einfach nicht mehr weg... egal was ich tue, wenn ich Abends alleine in meinem Bett lieg kreisen meine Gedanken um sie und wie glücklich ihr Freund ( den ich ihr gutgeredet hab, als sie schluss machen wollte ) doch ist... ich hab seit daher auch wirklich viele Dinge schleifen lassen... bin oft nur daheim auch am wochenende, gehe nichmehr ins fitnesscenter und nun ja weine auch oft wenn ich an sie denke, wobei ich vorher NIE glaub seit ich 11/12 war geweint hab... da sich diesen scheiß langen text wahrscheinlich eh nur 1/256 bis zu ende durchließt stell ich meine eigentliche frage jetzt bevor ich hier noch beim schreiben zusammenbrech... Was genau denkt ihr, was ich tun soll ? Mit ihr Kontakt aufnehmen KANN ich nicht, das verhindert mein Kopf, egal wie sehr ich es mir manchmal vornehme... ich hab auch schon paar mal dran Gedacht mir einfach mal eine andere zu nehmen und einfach mal bisschen "Spaß" haben, ihr wisst schon was ich mein... um halt die Gedanken über sie zu verlieren... es ist halt verdammt komisch, es ist schon jetzt ein halbes Jahr her und ich fühl sogar mehr als damals für sie und fühl mich gleichzeitig auch schlechter, ich kann die Situation wie sie ist, hier nicht annähernd so schildern, wie ich sie empfinde aber vielleicht versteht ja jemand den Sinn hinter den vielen Grammatik und Kommatafehlern und könnte sich kurz Zeit nehmen und mir einen Ratschlag geben, was ich tun könnte um 1. sie bestenfalls zu vergessen 2. damit klar zu kommen und es langsam zu verarbeiten( aufhören sie abartig zu lieben ) dass ich vielleicht irgendwann über sie hinweg komm, den nächstes Jahr ist halt Abi und dann ist sie weg und ich sehe sie nichtmehr, wenn ich bis dahin nich über sie hinweg bin dann weiß ich auch nicht was aus mir wird, ich hab ja heute schon Angst wie es ist, sie nichtmehr zu sehen und sie wirklich nur noch in Gedanken vor Augen zu haben.... Nun ja vielen Dank schonmal falls jemand mir in irgendeiner Art helfen kann

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat!
Reiss dir dein Herz raus und hol die Eier raus! 
Zu krass...?! 
Lass mir dir sagen, dass ich dich verstehe und dich nur all zu gut verstehe. 
Ich habe diese und andere Situationen etliche Male durchgemacht und jedesmal war es schmerzhaft.
... und jedesmal war ich der Leidtragende!
Frauen sind dumm! Sie reden von Liebe und Traummann blabla...aber letztlich rennen sie dem Arschlochtypen hinterher, als der der ihr all die Liebe geben möchte.
Du denkst, dass hier nur Hass aus mir spricht?! Kann sein...ist wahrscheinlich auch so. Aber letztlich hab ich das zu oft gesehen und am eigenen Leibe erfahren müssen....schmerzlich!!!
Frauen sagen das Eine, wollen das Andere...leider!
Sei ehrlich zu dir selbst und denke an die Situationen die du mit Frauen erlebt hast...wer hat die Frau bekommen???...der liebevolle oder der harte Typ, dem alles egal ist?!
Kurz um....ich will dich nur vor weiterem Leid bewahren!!! Ich weiß wie hart das in deinem Herzen schmerzt, aber wenn du auf die liebevolle Art weiter versuchst sie für dich zu gewinnen, dann wirst du am Ende der Leidtragende sein.
Lies dir mal folgendes durch: https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/gesundheit/psychologie/article112682278/Warum-netten-Maennern-die-Frauen-weglaufen.html

Du glaubst mir wahrscheinlich dennoch nicht, weil dein Herz eine andere Sprache spricht, aber ich gebe dir das hier freundlich auf den Weg!

Gefällt mir

9. September um 5:43
In Antwort auf caribianson

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat!
Reiss dir dein Herz raus und hol die Eier raus! 
Zu krass...?! 
Lass mir dir sagen, dass ich dich verstehe und dich nur all zu gut verstehe. 
Ich habe diese und andere Situationen etliche Male durchgemacht und jedesmal war es schmerzhaft.
... und jedesmal war ich der Leidtragende!
Frauen sind dumm! Sie reden von Liebe und Traummann blabla...aber letztlich rennen sie dem Arschlochtypen hinterher, als der der ihr all die Liebe geben möchte.
Du denkst, dass hier nur Hass aus mir spricht?! Kann sein...ist wahrscheinlich auch so. Aber letztlich hab ich das zu oft gesehen und am eigenen Leibe erfahren müssen....schmerzlich!!!
Frauen sagen das Eine, wollen das Andere...leider!
Sei ehrlich zu dir selbst und denke an die Situationen die du mit Frauen erlebt hast...wer hat die Frau bekommen???...der liebevolle oder der harte Typ, dem alles egal ist?!
Kurz um....ich will dich nur vor weiterem Leid bewahren!!! Ich weiß wie hart das in deinem Herzen schmerzt, aber wenn du auf die liebevolle Art weiter versuchst sie für dich zu gewinnen, dann wirst du am Ende der Leidtragende sein.
Lies dir mal folgendes durch: https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/gesundheit/psychologie/article112682278/Warum-netten-Maennern-die-Frauen-weglaufen.html

Du glaubst mir wahrscheinlich dennoch nicht, weil dein Herz eine andere Sprache spricht, aber ich gebe dir das hier freundlich auf den Weg!

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat! 

hör auf uralte Beiträge rauszukramen.  Dieser ist von 2013. Deinen Schmerz kannst ein auch anders verarbeiten

Gefällt mir

9. September um 13:39
In Antwort auf caribianson

Ich gebe dir einen gut gemeinten Rat!
Reiss dir dein Herz raus und hol die Eier raus! 
Zu krass...?! 
Lass mir dir sagen, dass ich dich verstehe und dich nur all zu gut verstehe. 
Ich habe diese und andere Situationen etliche Male durchgemacht und jedesmal war es schmerzhaft.
... und jedesmal war ich der Leidtragende!
Frauen sind dumm! Sie reden von Liebe und Traummann blabla...aber letztlich rennen sie dem Arschlochtypen hinterher, als der der ihr all die Liebe geben möchte.
Du denkst, dass hier nur Hass aus mir spricht?! Kann sein...ist wahrscheinlich auch so. Aber letztlich hab ich das zu oft gesehen und am eigenen Leibe erfahren müssen....schmerzlich!!!
Frauen sagen das Eine, wollen das Andere...leider!
Sei ehrlich zu dir selbst und denke an die Situationen die du mit Frauen erlebt hast...wer hat die Frau bekommen???...der liebevolle oder der harte Typ, dem alles egal ist?!
Kurz um....ich will dich nur vor weiterem Leid bewahren!!! Ich weiß wie hart das in deinem Herzen schmerzt, aber wenn du auf die liebevolle Art weiter versuchst sie für dich zu gewinnen, dann wirst du am Ende der Leidtragende sein.
Lies dir mal folgendes durch: https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/gesundheit/psychologie/article112682278/Warum-netten-Maennern-die-Frauen-weglaufen.html

Du glaubst mir wahrscheinlich dennoch nicht, weil dein Herz eine andere Sprache spricht, aber ich gebe dir das hier freundlich auf den Weg!

Lustig, da ist aber wer sehr frustriert. Lieb ist nie das Problem. Baggern an der falschen Frau ist es...Und Männer die immer wollen, was sie nicht haben und nicht happy sind mit dem, was sie haben könnten... Man sollte sein, wie man ist, nicht wie man glaubt sein zu müssen...dann klappt es auch mit den Frauen...Die haben nämlich keinen Bock auf Theater, sonst würden sie sich ein Ticket dafür besorgen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Beziehung mit Prof?
Von: regenbogen123456
neu
8. September um 21:58

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen