Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich vermisse meinen Ex

Ich vermisse meinen Ex

26. Januar 2008 um 13:23

Hi,

ich habe eine neue Beziehung und bin glücklich, ich bin seit einem guten Jahr von meinem Ex getrennt mit dem ich fünf Jahre zusammen war. Die Trennung kam von mir. Unsere Beziehung war sehr schwierig.

Ich denke manchmal monatelang nicht an ihn und seit ein paar Tagen sehr intensiv. Ich höre Blumentopf (seine Lieblingsband) und musste es ausmachen weil mich eine so große Traurigkeit übermannt hat. Ich habe beschlossen ihn nachher anzurufen und mal zu fragen was er so macht und wie es ihm geht. Ich will nicht zurück, aber ich liebe ihn immernoch wie einen Bruder. Wir haben so viel erlebt!! Es war für uns beide bisher die längste und intensivste Beziehung die uns beide so sehr geprägt hat.

Meinem neuen Freund kann ich davon nichts sagen weil er sofort eifersüchtig werden würde. Könnt ihr mich verstehen? Ist das normal?

LG

Mehr lesen

26. Januar 2008 um 13:36

Sicher ist es normal..
ich denke es geht vielen so.
Besonders wenn man viele gemeinsame Erinnerungen hat!
Du solltest dur nur darüber im Klaren sein ob es wirklich nur freundschaftliche Gefühle sind die du hegst!
Denn falls das nicht der Fall ist solltest du es deinem Freund lieber sagen denn sonst tust du ihm sicher sehr weh!
Ich würde auch nicht hinterd em Rücken meines Freundes
meinen Ex kontaktieren wenn er das soch rausfindet vertraut er dir sicherlich gar nich mehr was ich auch verstehn könnte.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 13:46

Wenn er auch will, könnt ihr doch Freunde sein
Meinst du nicht auch?
Und das solltest du vor deinem Freund nicht geheim halten.
Welchen Sinn hätte diese Geheimnistuerei?
Ihn schützen zu wollen vor was auch immer, macht es nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 14:25

Lass es doch!!!
also sei nicht sauer, aber ich versteh dich nicht.
Du hast dich von ihn getrennt, du lebst jetzt in einer anderen Beziehung und du hast dir ein Jahr lang keine Gedanken über ihn gemacht.
vielleicht fängt er jetzt erst an sein Leben in den Griff zu kriegen und du willst dich meden( einfach so aus heiterem Himmel), weil du ihn als Bruder magst????
sorry, aber sowas macht man nicht! versuch über die gemeinsamen Bekannten rauszufinden wie es ihm geht, wenn es dich interessiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 17:03

Wies
SOLLTE sie sich denn nicht mal bei ihm melden und fragen wie es so geht?

Nur weil sie nicht mehr zusammen sind, heisst das doch nicht, das sie keinen Kontakt mehr haben müssen,

Denke mal wenn er sie abweist, dann weiss sie was sache ist, aber einen Versuch ist es doch alle mal wert

also ruf ihn an...ws hast du zu verlieren und dein jetztiger freund brauch das ja nicht mitbekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 20:23

So ist es
Du hast ihn verlassen, was ihn sicher sehr verletzt hat.
Vielleicht ist er heute noch nicht ganz drüber weg, und als i-Tüpfelchen, nachdem es dich 1 Jahr nicht interessiert hat was er macht und wie es ihm geht, meldest du dich einfach mal um ihm zu sagen, dass

DU IHN WIE EINEN BRUDER LIEBST.

Das ist so ziemlich das schlimmste, besser du würdest ihm sagen, dass du ihn hasst und nie wieder mit ihm zusammen sein willst (ich weiß, ersteres stimmt nicht, zweiteres kann man sowieso nie ausschließen).

Sowas würde noch mehr helfen glaub mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2008 um 21:53

So ein
Müll, was einige hier schreiben,

na klar, kann sie zu ihm gehen und mal wieder mit ihm reden! Wieso auch nicht, weil sie schluss gemacht hat? So ein Mist... Getrennt heisst ja nicht aus den Augen aus dem Sinn!!!

Manchmal glaube ich wirklich das einige hier nur Kommentare schreiben um anderen eins auszuwischen

Geh zu ihm

LG


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram